ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Suzuki
  5. Geräusch beim New Swift

Geräusch beim New Swift

Themenstarteram 24. Juni 2011 um 18:15

Hallo!

Ich brauche dringend mal euren Rat, bin nämlich schon fast am verzweifeln!

Bin jetzt seit etwa drei Wochen stolze Besitzerin des New Swift und eigentlich zufrieden. Es ist mein erster Suzuki und es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick:-) Allerdings macht mir ein komisches Geräusch Sorgen, das fast immer dann ertönt, wenn ich vom ersten in den zweiten Gang hochschalte oder nach links abbiege. Es hört sich wie ein kurzes Schleifen oder so an (ist schwierig zu beschreiben). Es ist eben auch nicht immer. Meiner Meinung nach kommt es von hinten links (Radkasten?). War heute beim Händler, die haben aber nichts gefunden. Bei der Probefahrt war es einmal zu hören und dann kam der tolle Vorführeffekt zum tragen..... Habe schonmal was von losen Bremssätteln o.ä. gelesen. Kann es sein, dass die beim Beschleunigen kurz vibrieren? Bin wirklich ratlos.....

Gruß, lucynickel

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hat er denn hinten Bremssättel?

Beim Swift III meiner Frau (also das Vorgängermodell) hatte ich auch mal ein Geräusch, allerdings immer. War der ABS-Sensor hinten links der Kontakt hatte. Schraube von hinten gelöst und etwas weggezogen, wieder festgemacht, und es war wieder Ruhe. Ob es das gleiche Geräusch wie bei dir ist weiß ich natürlich nicht.

Das Geräusch stieg an und fiel ab parallel zum Tempo. Wie verhält es sich bei dir?

Themenstarteram 24. Juni 2011 um 21:30

Nein, er hat natürlich nur Bremstrommeln *schäm* War halt ein kleiner Hoffnungsschimmer, dass es die Lösung gewesen wäre...

Ne, es ist auch nur kurz am Anfang vom Schalten, eben nicht die ganze Zeit. Hört sich an wie ein kurzes dumpfes Schleifen. An ABS habe ich auch schon gedacht, aber es leuchtet kein Kontrolllämpchen....

Wenn dieses Geräusch nach jedem Motorstart und bei ca.20 km/h auftritt,kommt dieses Geräusch eventuell aus dem ABS/ESP Block.Dieses Geräusch ist normal und tritt nach ÜberprüfungIKalibrierung

der ABS/ESP Steuereinheit auf.Sollte ser Suzuki Dealer deines Vertrauens wissen.Daher tritt dieses

Geräusch auch nur einmal auf und der Vorführeffekt macht seinem Namen alle Ehre.Einfach anhalten,

Zündschlüssel abziehen neu starten und losfahren, dann sollte/müsste dieses Geräusch sofort einmal

(ca.20 km/h) zu hören sein-kein Mangel !

mafali

Themenstarteram 26. Juni 2011 um 9:52

Habe den Tipp mit Zündschlüssel abziehen mal ausprobiert- und tatsächlich- das Geräusch ist dann sofort beim Schalten zu hören. Danke, bin jetzt echt erleichtert, dass mit dem Lütten anscheinend doch alles okay ist. Wundert mich dann nur, warum die das in der Werkstatt dann nicht erkannt haben.....

Manchmal dauert es eben länger, bis auch ein Suzui-Händler alles erfährt,der eine etwas früher,der

andere etwas später.Seien sie gnädig und verraten sie es ihm einfach, der nächste Kunde wird es

dankend aufnehmen.

mafali

Zitat:

Original geschrieben von mafali

Manchmal dauert es eben länger, bis auch ein Suzui-Händler alles erfährt,der eine etwas früher,der

andere etwas später.Seien sie gnädig und verraten sie es ihm einfach, der nächste Kunde wird es

dankend aufnehmen.

mafali

Genau; so ist´s richtig, erklären Sie als gnädiger Kunde der ach so kompetenten Markenwerkstatt ihren Job...und nach der Garantiezeit gibts statt " Kulanz" noch einen herzhaften Arschtritt als Dank.

Mein Gott, in was für einer Zeit leben wir eigentlich...!?

Zitat:

Original geschrieben von Zeckenbiss

Zitat:

Original geschrieben von mafali

Manchmal dauert es eben länger, bis auch ein Suzui-Händler alles erfährt,der eine etwas früher,der

andere etwas später.Seien sie gnädig und verraten sie es ihm einfach, der nächste Kunde wird es

dankend aufnehmen.

mafali

Genau; so ist´s richtig, erklären Sie als gnädiger Kunde der ach so kompetenten Markenwerkstatt ihren Job...und nach der Garantiezeit gibts statt " Kulanz" noch einen herzhaften Arschtritt als Dank.

Mein Gott, in was für einer Zeit leben wir eigentlich...!?

Hallo Zeckenbiss,

warum eigentlich gleich so agressiv , wenn eine ehrliche Meinung nicht gewünscht , werde ich in Zukunft

keine Kommentare mehr abgeben.

Ich weiß ja nicht in welcher Welt sie leben , ich bin über Informationen seitens meiner Kundschaft sehr

dankbar und habe die ein oderer andere info von meinen Kunden , die auch hier bei Motor-Talk registriert

sind erhalten. Sollten alle Mitmenschen so reagieren , wie sie es tuen , dann ist bzw. wird die Welt

genauso wie sie diese beschreiben.

mafali

Hallo Zeckenbiss,

kann mich nur "mafali" anschließen.

Wenn Du in der Werkstatt auch so auftrittst, brauchst Du dich nicht wundern, wenn Du als Kunde 2. Klasse behandelt wirst.

Fachmänner sind nicht immer allwissend und oft auch für einen kostenlosen Tipp dankbar!

Zitat:

Original geschrieben von sc100

Hallo Zeckenbiss,

kann mich nur "mafali" anschließen.

Wenn Du in der Werkstatt auch so auftrittst, brauchst Du dich nicht wundern, wenn Du als Kunde 2. Klasse behandelt wirst.

Fachmänner sind nicht immer allwissend und oft auch für einen kostenlosen Tipp dankbar!

Es gibt auch lästige Zecken, wohl war

das aber ca. 20 km/h ABS/ESP check überprüfung vom Steuergerät statt findet, dass muss jeder Mechaniker wissen. Warum? Weil es bei allen autos so ist. Bei manche ist es lauter und bei manchen leiser.

Seit ca 2005 gibt es so gut wie kein Auto mehr oder ABS und sowas muss man einfach wissen. Nur der unterschied ist, dass man nicht daran denkt.

Der Kunde kommt ... äh bei mir kommt manchmal ein Geräusch.

der Mechaniker: ja gucke ich mir an. Von wo und wann kommt das Geräusch?

Kunde: keine Ahnung von da hinten.

Dann kommt man natürlich ans Mechaniker nicht sofort auf so eine Idee, dass das ABS wohl gemeint ist.

wie du selber sagst, ist es ja meistens nicht Unwissenheit des Mechanikers, das Geräusch ist dann nicht

vorhanden oder wird über die Karosse so verzerrt wiedergegeben, dass man an der falschen Stelle sucht

oder die Fehlerbeschreibung führ uns in die Irre.

Sicherlich sollte ein Mechaniker, egeal welcher Marke die gewissen Grundkentnisse haben und die meißten

haben diese ja auch. Fairerweise muss man aber sagen, dass diese Geräusche bei den anderen Suzi´s

nicht so stark ausgeprägt sind wie beim neuen Swift.

Daher lasst uns doch einfach das Thema beenden und uns um die wichtige Dinge an unseren ach so geliebten Fahrzeugen kümmern.

Schön ist es jedoch für mich, dass ich euch kennenlernen konnte und vielleicht kan ich irgendwann mal

wieder einen Tipp abgeben.

mafali

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Suzuki
  5. Geräusch beim New Swift