ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Geld für Altauto vom Verwerter

Geld für Altauto vom Verwerter

Themenstarteram 11. September 2009 um 17:24

Hallo zusammen,

mich würde hier mal interessieren, ob jemand für sein Altauto noch Geld vom Verwerter bekommen hat. In welchem Zustand habt Ihr das Auto bei Verschrottungsbetrieb abgegeben? Ohne Motor, Sitze, ..?

Momentan habe ich ein Angebot von 100€ für mein Altauto (Golf IV 1.9 TDI, 90PS, BJ 2000, wahrscheinlich ist aber der Turbolader defekt). Bekomme ich noch mehr dafür?

Danke.

Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von MichaelFib

Momentan habe ich ein Angebot von 100€ für mein Altauto (Golf IV 1.9 TDI, 90PS, BJ 2000, wahrscheinlich ist aber der Turbolader defekt). Bekomme ich noch mehr dafür?

Danke.

Klar bekommst du mehr wie 100€ wenn nur der Lader defekt ist :rolleyes:

Mehr wie 100€ sind ja bei einem wirtschaftlichen Totalschaden drinn.

Aber ein Schrottplatz ist ja auch nicht die richtige Anlaufstelle um ein Fahrzeug zu verkaufen.

Themenstarteram 11. September 2009 um 17:31

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Zitat:

Original geschrieben von MichaelFib

Momentan habe ich ein Angebot von 100€ für mein Altauto (Golf IV 1.9 TDI, 90PS, BJ 2000, wahrscheinlich ist aber der Turbolader defekt). Bekomme ich noch mehr dafür?

Danke.

Klar bekommst du mehr wie 100€ wenn nur der Lader defekt ist :rolleyes:

Mehr wie 100€ sind ja bei einem wirtschaftlichen Totalschaden drinn.

Aber ein Schrottplatz ist ja auch nicht die richtige Anlaufstelle um ein Fahrzeug zu verkaufen.

Die Verwerter argumentieren aber, dass derzeit wegen der Abwrackprämie die Verschrottung mit Kosten verbunden ist. Ich habe eher gedacht, dass ich um die 500€-1000€ bekomme.

Warum willst du den verschrotten und nicht verkaufen ?

Oder hast du eine Reservierung auf die Abwrackprämie ?

Themenstarteram 11. September 2009 um 17:35

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Warum willst du den verschrotten und nicht verkaufen ?

Oder hast du eine Reservierung auf die Abwrackprämie ?

Ich habe eine Reservierung für die Abwrackprämie. Mit der Herstellerprämie habe ich jetzt bereits 5000€ für den Golf bekommen. Evtl. bekomme ich ja auch noch Geld vom Verwerter?

Achso, das rückt natürlich alles in ein anderes Licht, hättest das im Anfangsposting gleich mal erwähnt ;)

Da hilft dir nur alle brauchbaren Teile ausbauen und versuchen bei z.B. eBay zu verkaufen um dort noch den ein oder anderen € rauszuschlagen.

Du bekommst vom Verwerter tatsächlich nicht mehr, da der Verwerter das Auto verschrotten muss, und nicht weiterverkaufen darf, und Einzelteile sind aufgrund der Abwrackprämie auch zu genüge vorhanden, ist im Endeffekt kein lohnendes Geschäft für den Schrotti.

Zitat:

Original geschrieben von MichaelFib

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Warum willst du den verschrotten und nicht verkaufen ?

Oder hast du eine Reservierung auf die Abwrackprämie ?

Ich habe eine Reservierung für die Abwrackprämie. Mit der Herstellerprämie habe ich jetzt bereits 5000€ für den Golf bekommen. Evtl. bekomme ich ja auch noch Geld vom Verwerter?

Wo sind wir arme Deutsche langsam gelandet ????

abkassieren, wo es nur geht.

Vielleicht gibt es im Jahr 2010 ein Angebot der Händler mit der Info

" Tausche Altwagen 12 Jahre gegen Neuwagen "

Wäre doch was, oder !!!!

 

Themenstarteram 11. September 2009 um 19:48

Zitat:

Original geschrieben von gisi58

Wo sind wir arme Deutsche langsam gelandet ????

abkassieren, wo es nur geht.

Vielleicht gibt es im Jahr 2010 ein Angebot der Händler mit der Info

" Tausche Altwagen 12 Jahre gegen Neuwagen "

Wäre doch was, oder !!!!

Was ist das denn für eine Einstellung? Ich habe keine freundschaftliche Beziehung zum Händler oder zum Verwerter. Warum soll ich dann nicht versuchen, das maximale für mich herauszuholen? Dieses Verhalten liegt doch in der Natur des Menschen.

Genau so versucht bspsw. ein Händler, bei einer Inspektion, dass maximale für sich selbst herauszuholen.

Und dann mit einem SLK noch anschließend an der Suppenküche vorbeifahren, den da kann man schließlich noch den Einkauf der Lebensmittel sparen.

Die Leute liebe ich !!!

Zitat:

Original geschrieben von gisi58

Wo sind wir arme Deutsche langsam gelandet ????

abkassieren, wo es nur geht.

Wieso "abkassieren wo es nur geht"?

Ist es inzwischen üblich, daß die Deutschen ihre Altfahrzeuge einfach verschenken?

Ich habe jedenfalls noch keines meiner Altfahrzeuge verschenkt und werde dies auch in Zukunft nicht tun.

Zitat:

Original geschrieben von gisi58

Und dann mit einem SLK noch anschließend an der Suppenküche vorbeifahren, den da kann man schließlich noch den Einkauf der Lebensmittel sparen.

Die Leute liebe ich !!!

Sry aber das hört sich nach Neid an .. was den mit dir los.. also entweder bist du Fahrradfahrer oder was weis ich was...

An den Te:

Wieviel km usw Bilder ?

So würd ich grob sagen wenn der en kapputen Turbo hat um die 1500-1800...

Zitat:

Original geschrieben von Kawasaki2008heizer

Zitat:

Original geschrieben von gisi58

Und dann mit einem SLK noch anschließend an der Suppenküche vorbeifahren, den da kann man schließlich noch den Einkauf der Lebensmittel sparen.

Die Leute liebe ich !!!

Sry aber das hört sich nach Neid an .. was den mit dir los.. also entweder bist du Fahrradfahrer oder was weis ich was...

An den Te:

Wieviel km usw Bilder ?

So würd ich grob sagen wenn der en kapputen Turbo hat um die 1500-1800...

Dann gibt es aber keine UMP, er bekommt für den Kaputten haufen 2500 EUR vom Staat und keinen Cent mehr...

Jeder Vewerter müsste doof sein mehr zu zahlen da der Überfluss an VW Golf 4 enorm ist....

Viele Leute müssen sogar Geld bezahlen für die Verwertung !!!

Entweder privat verkaufen oder 2500 EUR vom Staat, hast keine andere Wahl...

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Da hilft dir nur alle brauchbaren Teile ausbauen und versuchen bei z.B. eBay zu verkaufen um dort noch den ein oder anderen € rauszuschlagen.

dann hat er aber das problem das der schrotti das fz nichtmehr annehmen muss.....und dann sogar für die verschrottung geld kassieren kann....

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Da hilft dir nur alle brauchbaren Teile ausbauen und versuchen bei z.B. eBay zu verkaufen um dort noch den ein oder anderen € rauszuschlagen.

dann hat er aber das problem das der schrotti das fz nichtmehr annehmen muss.....und dann sogar für die verschrottung geld kassieren kann....

Es gilt vom Hersteller die Verschrottungsverpflichtung, einfach an Volkswagen wenden, die nennen einen Schrotti im Umkreis von 50 km, welcher das Fahrzeug annehmen muss, da reicht die Karosse mit FIN.

Gibt dann aber kein Geld mehr, aber der Verkauf von den ganzen Einzelteilen wird rentabler sein, wenn mann Zeit und Lust dazu hat die Einzelteile zu verkaufen.

 

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

 

dann hat er aber das problem das der schrotti das fz nichtmehr annehmen muss.....und dann sogar für die verschrottung geld kassieren kann....

Es gilt vom Hersteller die Verschrottungsverpflichtung, einfach an Volkswagen wenden, die nennen einen Schrotti im Umkreis von 50 km, welcher das Fahrzeug annehmen muss, da reicht die Karosse mit FIN.

Gibt dann aber kein Geld mehr, aber der Verkauf von den ganzen Einzelteilen wird rentabler sein, wenn mann Zeit und Lust dazu hat die Einzelteile zu verkaufen.

Vergiss es, der Schrotti knöpft dir garantiert Geld ab, wenn du den Wagen ausschlachtest.

Mein Tip, überlege dir, was du für gut Geld verkaufen könntest und ruf dann beim Schrotti an, obs dann Probleme gibt mit der Umweltprämie bzw, was er dann von dir verlangt.

Seit der Abwrackprämie sind die Zeiten vorbei, daß man für seinen Altwagen noch gutes Geld bekam.

Das wird sich sicher auch wieder ändern, aber derzeit sind die Höffe der Verwerter übervoll.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Geld für Altauto vom Verwerter