ForumHybrid & Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Hybrid & Elektro
  5. Gedanke zu Klimatisierten Elektrofahrzeug für den Fahrradweg mit Magnetmotor

Gedanke zu Klimatisierten Elektrofahrzeug für den Fahrradweg mit Magnetmotor

Themenstarteram 30. Mai 2017 um 15:17

Hallo

Wenn mann die verschiedensten Entwicklungen sieht für Klimafreudliche Fahrzeuge verfolgt sind mir paar neue Gedanken gekommen. Wie siehst mit klimatisierten Fahrzeugen für den Arbeitsweg mit Elektrofahrzeugen aus die mann nicht mehr mit Ernergie versorgen muß. Anbei Link :

http://infinitysav.com/magneticgenvideo

Der Magnetmotor erzeugt Strom . Paar Speicher für Heizung und Klima dazu und schon kann mann kostenlos und ohne Mühe um die Welt fahren mit Hartz 4 Einkünften

-1
Beste Antwort im Thema

Ich bin doch immer wieder überrascht, wieviele Leute es schaffen, ohne jegliche Art von Bildungszuwachs durch die Schule zu kommen. Dabei erwarte ich garnicht etwaiges Verständnis für die Hauptsätze der Thermodynamik. Aber den Energieerhaltungssatz sollte man schon mal irgendwo gehört haben - das ist ja Lehrstoff der Grundschule.

mfg, Tom

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Vorsicht, da handelt es sich um pseudo- Wissenschaft aus dem Reich der "freien Energie".

Es gibt in Wirklichkeit keinen Motor bzw Generator, mit dem diese "freie Energie" tatsächlich genutzt werden könnte.

Ich bin doch immer wieder überrascht, wieviele Leute es schaffen, ohne jegliche Art von Bildungszuwachs durch die Schule zu kommen. Dabei erwarte ich garnicht etwaiges Verständnis für die Hauptsätze der Thermodynamik. Aber den Energieerhaltungssatz sollte man schon mal irgendwo gehört haben - das ist ja Lehrstoff der Grundschule.

mfg, Tom

einfach das ding in ein hamsterlaufrad stellen und so strom für ein richtiges e-auto erzeugen.:D

vielleicht kann man auch aus religiösem wahn energie gewinnen. davon gibt´s schliesslich genug auf der welt.:D

äh,....ja.:D

https://youtu.be/mHW6b1aFPfU

 

https://youtu.be/JtkPTRoDZnE

 

Diese Videos werden den einen oder anderen Foristen möglicherweise dazu bewegen, seine Sichtweise den Entwicklungsgegebenheiten anzupassen.

 

Der Gedanke des Threaderstellers ist alles andere als abwegig.

 

Da fällt mir eigentlich nur noch ein Einstein-Zitat ein - das mit der Häufigkeit von Wasserstoff.

mfg, Tom

Zitat:

@hawaii118 schrieb am 2. Juni 2017 um 04:05:48 Uhr:

Diese Videos werden den einen oder anderen Foristen möglicherweise dazu bewegen, seine Sichtweise den Entwicklungsgegebenheiten anzupassen.

.... jaja, wer die Wahrheit sucht, der findet sie bei Youtube :rolleyes:

Die "freie Energie Motoren" geisterten schon durchs Internet, als es noch zu einem Großteil aus Compuserve Newsgroups bestand.

Warum hat sich so ein revolutionäres Konzept in den letzten 25 Jahren nie auch nur ansatzweise durchgesetzt?

Weltverschwörung oder funktionaler Mangel?

Ganz klar Weltverschwörung.

Obwohl - wären dann lustige YouTube Beweisvideos nicht das erste was verschwinden würde ? :confused:

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 2. Juni 2017 um 10:25:15 Uhr:

Warum hat sich so ein revolutionäres Konzept in den letzten 25 Jahren nie auch nur ansatzweise durchgesetzt?

Weltverschwörung oder funktionaler Mangel?

Diese Frage könnte man auch in dem Zusammenhang stellen, warum wir seit mehr als einem Jahrhundert fossile Brennstoffe verballern und uns erst jetzt der Elektromobilität zuwenden.

 

;-)

Zitat:

@hawaii118 schrieb am 2. Juni 2017 um 18:58:24 Uhr:

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 2. Juni 2017 um 10:25:15 Uhr:

Warum hat sich so ein revolutionäres Konzept in den letzten 25 Jahren nie auch nur ansatzweise durchgesetzt?

Weltverschwörung oder funktionaler Mangel?

Diese Frage könnte man auch in dem Zusammenhang stellen, warum wir seit mehr als einem Jahrhundert fossile Brennstoffe verballern und uns erst jetzt der Elektromobilität zuwenden.

Das kann man so nicht vergleichen. Wenn diese "freie Energie" Maschinen das halten würden, was manche suggerieren, dann wären Elektroantriebe, Brennstoffzellen, ja jegliche Formen von Kraftwerken und Antrieben, wie wir sie heute kennen, längst total obsolet.

Ich weiss, wenn man darauf hinweist, dann ist man wahrscheinlich ein "Systemling", GEZ- Zahler oder steht sonstwie auf der verkehrten Seite :rolleyes:

Im Gegenteil, Deine Hinweise sind absolut zutreffend.

 

Aber man muss ergänzen, dass diese "freie Energie " Maschinen auch die Welt aus den Angeln heben würden, korrekt?

Zitat:

@hawaii118 schrieb am 2. Juni 2017 um 20:42:45 Uhr:

Aber man muss ergänzen, dass diese "freie Energie " Maschinen auch die Welt aus den Angeln heben würden, korrekt?

Eine hervorragende Begründung warum es sie längst geben müsste, wären sie denn möglich.

und wo bleibt die frei gewordene energie? irgentwann gibts doch dann den totalen energieüberschuss.

Zitat:

@hawaii118 schrieb am 2. Juni 2017 um 20:42:45 Uhr:

Aber man muss ergänzen, dass diese "freie Energie " Maschinen auch die Welt aus den Angeln heben würden, korrekt?

Es würde meine Welt auch aus den Angeln heben, wenn morgen Sylvie Meis nackt vor meiner Tür stehen- und mich fragen würde, ob sie meine Dusche benutzen darf (und ob ich ihr das Handtuch halte).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Hybrid & Elektro
  5. Gedanke zu Klimatisierten Elektrofahrzeug für den Fahrradweg mit Magnetmotor