ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt weil die Haltelinie überquert und dann angehalten. Was droht mir?

Geblitzt weil die Haltelinie überquert und dann angehalten. Was droht mir?

Themenstarteram 21. November 2022 um 18:48

Hallo. Ich war gestern Abend an einer linksabbiegerspur gestanden als Rot war. Der Stationäre Blitzer PoliScan F1 (4 Ringe,Rotlichts-und Geschwindigkeitsüberwachung) war links neben mir ca. 5-7 m entfernt. Jetzt ist mir ein blöder Fehler passiert. Die 2 Spuren neben mir, die für die Geradeausfahrer ist, haben auf grün geschalten. Ich habe es mit der Ampel für Abbieger verwechselt und bin losgefahren. Noch vor der Kreuzung bemerkte ich diesen Fehler durch meine Mitfahrer und habe gestoppt. Die Haltelinie wurde schon komplett

durchfahren. Der Blitzer stand jetzt genau neben mir. Der Abbieger hinter mir hat später aufgeblinkt, das grün war und ich bin weitergefahren. Es war kein sichtbarer Blitz vorhanden. Jetzt habe ich echt Angst, dass wegen so eines blöden Fehlers ein Bussgeld, 2 Punkte und ein Fahrverbot fällig wird.

Jetzt habe ich allerdings gelesen, dass er max. 6 Spuren kontrollieren kann, bzw. nur zwei Richungen überwachen kann. Jetzt sollt sich für mich folgende Fragen:

- Kann dieser Blitzer überhaupt Abbieger erfassen?

- Sieht man es zwangsläufig, dass geblitzt wird(sichtbares Licht)

- Wie stehen die Chancen, dass ich davon gekommen bin?

Zu beachten ist hierbei, dass jede Strasse 2 Geradeausspuren hat.

Anbei lege ich eine Skizze bei.

Vielen dank!

Blitzer
Ähnliche Themen
29 Antworten

Ich kann nachvollziehen, dass du beunruhigt bist. Ich denke aber, es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als abzuwarten, ob du angeschrieben wirst.

Laut Quelle Bußgeldkatalog 2022:

Für die Messung ist nur der Blitzer selbst und keine weiteren Hilfsmittel wie etwa Induktionsschleifen im Boden nötig.

Die Blitzersäule erfasst mehrere Fahrstreifen – auch in entgegengesetzter Richtung.

Es muss nicht immer zu einem sichtbaren Blitz kommen.

Die Chance "davonzukommen" kann nicht beurteilt werden.

Viel Glück

Wenn die Säule aus deiner Sicht vor der Kreuzung steht ("genau neben mir"), dann kann er eigentlich für deine Fahrtrichtung keine Rotlichtverstöße erfassen.

Themenstarteram 21. November 2022 um 19:40

Hier ist noch ein Foto vom Blitzer. Genau da stand ich. ist es schon eine Gefährdung, wenn ich den Fussweg dann blokiert habe?

Screenshot-20221121-193510-duckduckgo

Ist die Säule überhaupt aktiv,wenn in der Mitte eine Baustelle ist?

Themenstarteram 21. November 2022 um 19:48

Zitat:

Ist die Säule überhaupt aktiv,wenn in der Mitte eine Baustelle ist?

Das Bild hab ich im Internet gefunden.

Da war (leider) keine Baustelle

Ich habe den Titel geändert.

 

Das Modell der Anlage sagt nichts über die Situation aus.

Die Ampelblitzer machen immer zwei Aufnahmen. Wenn man die Schleife überfährt, aber dann stehenbleibt, passiert wohl eher wenig.

Zitat:

@ahnungslos9 schrieb am 21. November 2022 um 19:40:09 Uhr:

Hier ist noch ein Foto vom Blitzer. Genau da stand ich. ist es schon eine Gefährdung, wenn ich den Fussweg dann blokiert habe?

Wie soll der denn Dein Nummernschild aufgenommen habe? Das wäre doch eien totale auf die Fahrzeugseite.

Zitat:

@Melosine schrieb am 21. November 2022 um 20:09:42 Uhr:

Die Ampelblitzer machen immer zwei Aufnahmen. Wenn man die Schleife überfährt, aber dann stehenbleibt, passiert wohl eher wenig.

Wir sprechen vom PolisScan Speed F1. Wie ich bereits oben erwähnte, benötigt das Gerät keine Induktionsschleifen. Schau mal:

https://www.bussgeldkatalog.org/blitzer/poliscan-f1-hp/

Zitat:

@guennei schrieb am 21. November 2022 um 20:20:18 Uhr:

Zitat:

@Melosine schrieb am 21. November 2022 um 20:09:42 Uhr:

Die Ampelblitzer machen immer zwei Aufnahmen. Wenn man die Schleife überfährt, aber dann stehenbleibt, passiert wohl eher wenig.

Wir sprechen vom PolisScan Speed F1. Wie ich bereits oben erwähnte, benötigt das Gerät keine Induktionsschleifen. Schau mal:

https://www.bussgeldkatalog.org/blitzer/poliscan-f1-hp/

Prinzipiell ist es egal, durch was das Gerät getriggert wird. Es macht einen Unterschied, ob man nach dem Auslösen auch tatsächlich in den Kreuzungsbereich einfährt oder nicht. Deshalb ja auch mehrere Aufnahmen.

Themenstarteram 21. November 2022 um 20:50

sry. Ich bin immernoch geschockt deswegen. Aber Blitzlichter habe ich keine gesehen. Bedeutet dass, dass die nichts machen können, wenn es nur einmal (nicht sichtbar) geblitzt hätte? Geht das überhaupt von diesem Winkel? Vielen dank.

Da passiert höchstwahrscheinlich gar nichts.

Sinn macht der Thread trotzdem nicht. Beeinflussen kannst dus eh nicht mehr, nur Panik machen.

Die Fußgängerfurt gehört schon zum geschützten Kreuzungsbereich. Du hast also einen qualifizierten Rotlichtverstoß begangen, nicht blos einen Haltelinienverstoß.

Allerdings gehe ich von dem Aufstellort des Blitzers her fest davon aus, dass der nicht für dich "zuständig" ist, sondern vermutlich für die Gegenrichtung oder für den Querverkehr von rechts.

Rotlichtblitzer sind eigentlich immer so aufgestellt, dass sie das erfasste Fahrzeug auf der Kreuzung aufnehmen können.

Zitat:

@ahnungslos9 schrieb am 21. November 2022 um 20:50:53 Uhr:

sry. Ich bin immernoch geschockt deswegen. Aber Blitzlichter habe ich keine gesehen. Bedeutet dass, dass die nichts machen können, wenn es nur einmal (nicht sichtbar) geblitzt hätte? Geht das überhaupt von diesem Winkel? Vielen dank.

Dir bleibt nur einfach immer den Briefkasten leeren...alles andere ist Spekulatius....es ist quasi alles gesagt, nur noch nicht von jedem.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt weil die Haltelinie überquert und dann angehalten. Was droht mir?