ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Ganganzeige nachrüsten?

Ganganzeige nachrüsten?

Themenstarteram 22. August 2012 um 21:49

Hi

Ist es eigentlich möglich eine Ganganzeige nachzurüsten? Wenn ja was kostet sowas in etwa (Material und Einbau)?

Danke im vorraus!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. August 2012 um 14:15

So habe jetzt auch noch n Video von genau dieser Anzeige gefunden! Also das funktioniert ja Super!

http://www.youtube.com/watch?v=b2SbP2FlIhs

Und in dem Video sieht/hört man die kleine Verzögerung der Anzeige...und bei Leerlauf kommen einfach 2 Striche!

http://www.youtube.com/watch?v=eVWGC0nHJ84

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

http://www.ebay.de/.../310398254920?...

Themenstarteram 22. August 2012 um 22:07

Ahh ok dachte sowas is teurer!

Aber was ist denn ein Reedkontakt?

Zitat:

Original geschrieben von ABTS3

Ahh ok dachte sowas is teurer!

Aber was ist denn ein Reedkontakt?

"Diese Ganganzeige funktioniert immer, in allen Lebenslagen, da sie ihr Signal aus zwei Mikroschaltern (Reedkontakte) bekommt, sie registriert sogar, wenn in manchen Foren nach Dingen auf einer verlinkten Seite gefragt wird, wenn diese dort im unteren ( und originalen..) Text zu finden sind.....

 

;-)

Zitat:

Original geschrieben von ABTS3

Ahh ok dachte sowas is teurer!

Aber was ist denn ein Reedkontakt?

wenn er dir zu billig ist, kannst du mir auch gene 100€ überweisen, dann kaufe ich da teil für dich:D

http://de.wikipedia.org/wiki/Reedschalter

Je nach Mopped schau dich mal nach nem Speedohealer um, 

erspart dir evtl. das Gefummel mit den Reedkontakten

Themenstarteram 23. August 2012 um 9:41

Zitat:

Original geschrieben von DerZombie

Je nach Mopped schau dich mal nach nem Speedohealer um, 

erspart dir evtl. das Gefummel mit den Reedkontakten

Ahh danke für den Link! Werde da eine bestellen! :-)

Ähhh.. für was für'n Fahrzeug eigentlich?

 

Den Audi in deiner Signatur oder dem dort genannten Roller?

Ich weiß um das Problem, bei den Kymcodingern den richtigen Gang zu finden...

Zitat:

Original geschrieben von Dessie

Ähhh.. für was für'n Fahrzeug eigentlich?

Den Audi in deiner Signatur oder dem dort genannten Roller?

Ich weiß um das Problem, bei den Kymcodingern den richtigen Gang zu finden...

hat der überhaupt mehr als zwei gänge?

Themenstarteram 23. August 2012 um 14:04

Zitat:

Original geschrieben von Dessie

Ähhh.. für was für'n Fahrzeug eigentlich?

Den Audi in deiner Signatur oder dem dort genannten Roller?

Ich weiß um das Problem, bei den Kymcodingern den richtigen Gang zu finden...

Ich habe meine Signatur schon länger nichtmehr geändert :P

Es handelt sich um eine Honda CBR954RR SC50 BJ 2002

Bei dieser Anzeige ist auch die Sc50 mit drin :)

http://www.tachokonverter.com/.../Ganganzeige-Honda-GPX-H01.html?...

Ich kenn jetzt das Gerät mit den Reedkontakten nicht wirklich genau, aber ich kann mir vorstellen, dass das manchmal wiklich nervige Fehlfunktionen zeigt.

Ein Reedkontakt schaltet immer, wenn sich die beiden Magnete aneinander vorbei bewegen. Wenn ich sehr unsauber schalte, dann kann es mir passieren, dass ich vom 3ten in den 4ten schalte, aber einen Leerlauf finde. Der Reedkontakt zählt aber hierbei schon hoch. Um es korrekt zu machen, müsste ich nun wieder runterschalten. Schalte ich aber (was ich so machen würde) nocheinmal hoch, dann zeigt mir der reedgesteuerte Kontakt eine 5, tatsächlich bin ich im 4ten. Mir würde keine Lösung für dieses Problem einfallen und schon garnicht eine, die mit 40 Euro bezahlt wäre. ;)

Insofern würde ich selbst die schlappen 40 Euronen nicht investieren, weil es mich nerven würde, wenn das Ding die ganze Zeit falsch anzeigt. ;)

Ich kann mich aber hier auch bezüglich der Funktion täuschen...:rolleyes:

Als Anregung: : (Link klappt leider nicht)

- www.cbrforum.de

- WIKI

- How to PC31

- elektrik

- Tachoumbau

Themenstarteram 23. August 2012 um 14:26

Gut die Anzeige aus dem zweiten Link funktioniert anscheinend anderst als mit den Reedkontakten?

"Die GPX Ganganzeigen errechnen aus den Werten von Drehzahl und Geschwindigkeit den eingelegten Gang und sind somit auch an Motorrädern ohne Gangsensor oder die Möglichkeit der Gangerfassung über den Diagnosestecker einsetzbar"

Wie genau das Funktioniert bzw. wie der Einbau funktioniert würde mich noch interessieren!

Die Gananzeigen, die über die Drehzahl und die Geschwindigkeit den Gang ermitteln, finden manche zu lahm. Ich habe selbst nie ein solches Ding verbaut, oder im Einsatz gesehen.

Die Technik dahinter ist aber aus meiner Sicht zuverlässig. Wenn Du bei einer Bestimmen Geschwindigkeit fährst, liegt eine ganz bestimmte Drehzahl an- abhängig vom eingelegten Gang. Die Informationen über Geschwindigkeit und Drehzahl kann ich aus dem Bordnetz bekommen, entweder an der ECU, oder Tacho/DZM direkt. Bei mechanischen Tacho- DZM- Antrieben dürfte diese Variante allerdings scheitern. ;)

Genauso sollte es mit den Speedohealer Dingens funzen.

Gibt aber noch 2 Nachteile (die mich persönlich nicht stören würden) bei gezogener Kupplung und Leergang wird gar nichts angezeigt, da ja keine Drehzahl an liegt die mit dem Tempo verglichen werden kann.

Ich könnte damit leben, genauso das die Anzeige evtl. ned so schnell ist (weiß grad ned wie lange es dauert, da noch nicht live gesehen). Bin nämlich auch am Überlegen mir so ne Anzeige zu zulegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Ganganzeige nachrüsten?