ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Gänge gehen nicht mehr rein wenn Motor läuft

Gänge gehen nicht mehr rein wenn Motor läuft

Themenstarteram 5. April 2016 um 13:00

Tachel,

Infos:

Minarelli Am6 Motor bj 2000, neue Racing Kurbelwelle, Getriebe überprüft und richtig gesetzt..

So, also habe den Motor gestern zerlegt und das Getriebe richtig gestellt weil statt den ersten ein höherer Gang drinne war. So Motor zusammen, einmal durchschlaten ok danach den Motor starten und dann das Problem.

Irgendwie gehen keine Gänge mehr rein sobald der Motor läuft, ist der Motor aus und schiebe ich das Moped bisschen nach vorn und hinten lassen sich alle Gänge schalten.

Bitte um Rat

Gruß

Ähnliche Themen
28 Antworten

Kupplung?

Gang rein ,Kupplung ziehen und starten.Schießt er nach vorne,trennt die Kupplung nicht.

Themenstarteram 5. April 2016 um 13:45

Ich probiere es mal gleich danke für die schnelle Antwort :)

Themenstarteram 5. April 2016 um 14:33

Zitat:

@kranenburger schrieb am 5. April 2016 um 13:43:33 Uhr:

Kupplung?

Gang rein ,Kupplung ziehen und starten.Schießt er nach vorne,trennt die Kupplung nicht.

Hm komisch, Kupplung hat echt nicht getrennt, habe das jetzt eingestellt aber irgendwie will der Gang immer noch nicht richtig rein, mit bisschen hin und her und kräftig drauf treten ging er dann irgendwie rein aber das Moped auch direkt nach vorne als ich angefahren bin, beim schalten in den zweiten ist er dann auch nochmal rausgeflogen , noch eine Idee ?

Dann trennt die Kupplung immer noch nicht richtig.

Gang einlegen, Kupplung ziehen und schieben,lässt er sich nicht frei schieben fehlt noch was.

Ist der Kupplungszug richtig eingehängt?

Themenstarteram 5. April 2016 um 15:03

ok danke , hab sie jetzt passend eingestellt, muss jetzt wirklich mit Gefühl die letzten Milimeter erlernen, vorher musste ich die Kupplung halt vorher schon loslassen :3 Naja zumindest läuft sie jetzt, der Motor pfeift aber ein bisschen liegt das daran das noch kein Getriebeöl drinne ist, ja oder ?

Zitat:

@flopze schrieb am 5. April 2016 um 15:03:41 Uhr:

ok danke , hab sie jetzt passend eingestellt, muss jetzt wirklich mit Gefühl die letzten Milimeter erlernen, vorher musste ich die Kupplung halt vorher schon loslassen :3 Naja zumindest läuft sie jetzt, der Motor pfeift aber ein bisschen liegt das daran das noch kein Getriebeöl drinne ist, ja oder ?

Da muss dringens Öl rein,da verändert sich auch das Schaltverhalten.

Themenstarteram 5. April 2016 um 16:17

Zitat:

@kranenburger schrieb am 5. April 2016 um 15:38:27 Uhr:

Zitat:

@flopze schrieb am 5. April 2016 um 15:03:41 Uhr:

ok danke , hab sie jetzt passend eingestellt, muss jetzt wirklich mit Gefühl die letzten Milimeter erlernen, vorher musste ich die Kupplung halt vorher schon loslassen :3 Naja zumindest läuft sie jetzt, der Motor pfeift aber ein bisschen liegt das daran das noch kein Getriebeöl drinne ist, ja oder ?

Da muss dringens Öl rein,da verändert sich auch das Schaltverhalten.

Jo hab reingekippt, bin gerade ne Runde Probe gefahren, natürlich kam ein da direkt auch die Polizei entgegen :D so zuerst musste ich gucken das sie zieht erster Gang ausfahren bis sie dann irgendwann nach vorne zieht, dann in zweite bis der zweite auch richtig zieht und im dritten hat sie sich die ganze Zeit verschluckt, da wir bei uns in der Straße so nen Messteil haben was die Geschwindigkeit anzeigt konnt ich mich richtig schöln ärgern, mit konstanten 26 kmh fuhr ich da lang :D Naja auch egal.. Das Pfeifen kommt von der Lima hab ich schon heraus gefunden..

Eigentliche Frage, warum zieht die nicht richtig und wieso verschluckt die sich ?

Vergaser richtig eingestellt? Kann Falschluft ausgeschlossen werden? Bekommt sie genügend Luft über den Luftfilter?

Themenstarteram 5. April 2016 um 17:25

Zitat:

@Forster007 schrieb am 5. April 2016 um 16:47:00 Uhr:

Vergaser richtig eingestellt? Kann Falschluft ausgeschlossen werden? Bekommt sie genügend Luft über den Luftfilter?

Luft müsste normal gezogen werden, habe hier im Forum nach "nimmt kein Gas an" gesucht und wurde fündig, haniefy hoffe ich schreibe ihn richtig :D hat dort mal etwas geantwort von wegen das die Nebendüsen nicht sauber sind und er (es ging dort um ein Minarelli nachbau) dann bei etwa 30 kmh kein gas mehr annimmt, passt genau auf mein Moped, ich reinige jetzt einfach mal den Gaser und melde mich dann nachher wieder!

Gruß :)

Themenstarteram 5. April 2016 um 19:00

So da bin ich wieder, Zündung eingestellt, Vergaser gereinigt und immer noch das selbe, Zündkerze ist schwarz, wie stelle ich das um ? Gemischschraube oder ? rein oder raus drehen ?

Schwarz ist zu fett.

Gemischschraube ganz rein und dann 1,5 -2 Umdrehungen raus (Grundeinstellung)

Wenn der Motor warm gelaufen ist Feineinstellung machen.

Da gibt es schöne Filmchen bei You Tube.

Ist einfacher als das zu erklären und du hat das Bildlich.

Viel Glück

Themenstarteram 5. April 2016 um 19:42

1 heißt Schraube um 180 grad drehen oder ? Also den Schlitz einmal drehen

Nein 1 Umdrehung ist 360 grad,also 1mal um die ganze Achse.

Das was links ist muss wieder links sein

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Gänge gehen nicht mehr rein wenn Motor läuft