ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. G01; Garantieverlängerung und Servicepaket

G01; Garantieverlängerung und Servicepaket

BMW X3 G01
Themenstarteram 9. Januar 2019 um 6:17

Guten Morgen,

hat sich schon jemand mit den beiden Themen "Garantieverlängerung und Servicepakete" für den G01 auseinandergesetzt?

Kann die Garantieverlängerung empfohlen werden bzw. wird sie als sinnvoll erachtet?

Wie ist die Lage mit dem Servicepaket? Rendiert sich das?

Für objekte Beiträge besten Dank im Voraus!

Gruß

Ähnliche Themen
23 Antworten
am 12. Januar 2019 um 17:38

Zitat:

@malbmw schrieb am 12. Januar 2019 um 16:35:11 Uhr:

Ich hab es gekauft da in Österreich nur 2 Jahre Gewährleistung gibt , der Preis ist stolz 1.319€ somit bekommt man 4 Jahre Gewährleistung und 2 Service inkl. aller Filter mit dabei, nicht enthalten Verschleißteile wie Bremse usw.

Das ist billig

Zitat:

@malbmw schrieb am 12. Januar 2019 um 16:35:11 Uhr:

Ich hab es gekauft da in Österreich nur 2 Jahre Gewährleistung gibt , der Preis ist stolz 1.319€ somit bekommt man 4 Jahre Gewährleistung und 2 Service inkl. aller Filter mit dabei, nicht enthalten Verschleißteile wie Bremse usw.

Mein Aktion's - Angebot liegt auch bei 1.319,- €. Muss mich in den ersten drei Monaten entscheiden. Werde dieses Angebot NICHT annehmen da ich im Jahr max. 8.000 km fahre. Das wären in 4 Jahren max. 32.000 km. Damit erübrigen sich kostenlose Service ;)

Service mus entweder alle 30.000km oder alle 2 Jahre gemacht werden was zu erst Eintritt somit hättest auch 2 Service trotz geringer Kilometerleistung ,oder ist das bei dir nicht so vorgegeben von BMW?

Zitat:

@malbmw schrieb am 12. Januar 2019 um 19:14:23 Uhr:

Service mus entweder alle 30.000km oder alle 2 Jahre gemacht werden was zu erst Eintritt somit hättest auch 2 Service trotz geringer Kilometerleistung ,oder ist das bei dir nicht so vorgegeben von BMW?

Mit den Vorgaben von BMW hast Du schon recht, aber das mache ich seit Jahren nicht mehr. Ist aber nur meine persönliche Meinung und Erfahrung mit BMW und meine Karren.

Hatte mal ein Problem mit Injektoren beim Z4 und da hat mir ein vollständiges Serviceheft und bekanntes Problem auch nicht's geholfen. Wenn es darauf ankommt drehen Sie sich wie Sie es brauchen. Von daher, das gesparte Geld gebe ich bei freien Werkstätten aus wenn ich was habe.

Der neue x3 hat keine Mängel und läuft wie eine eins :)

Ach so, die Karre ist nicht auf Leasing sondern frei gekauft!

Jeder wie er meint, weiß nicht wie es in D ist aber in A kann ich in eine Vertragswerkstatt oder in eine freie Werkstatt auch wenn das Auto geleast ist .

Bin doch auch ein A :cool:

Ich bin ein wenig verwirrt. Im Mai erhalte ich einen M40d, den ich über einen Werksangehörigen geordert habe. Von meinem derzeit noch aktuellen Touareg kenne ich es so, dass innerhalb der zweijährigen Garantiezeit eine Verlängerung der vollumfänglichen Werksgarantie um bis zu drei Jahre zusätzlich abgeschlossen werden konnte.

Nach einem Anruf direkt bei BMW in der entsprechenden Fachabteilung erhielt ich die Auskunft, dass es diese Verlängerung um bis zu drei Jahre nur im Rahmen der Euro-plus-Garantie gibt. Diese ist der Werksgarantie vom Umfang her sehr ähnlich, jedoch mit einer Selbstbeteilung von 250 € je Schadenfall ausgestattet.

Die dafür geltenden Unterlagen, die ich erhalten habe, nebst Antragsformular, stelle ich als Anhang hier mal rein.

Dies würde jedoch Aussagen einer der Vorredner widersprechen.

Auch das Argument, dass nach der normalen Dreijahresgarantie weiter für einen gewissen Zwitraum eine Kulanzregelung greift, kann ich kaum bewerten, hierzu wären weitere Erfahrungsberichte hilfreich...

Keine Europlus, sondern die echte BMW Gewährleistungsverlängerung bis zu 5 Jahre und 200.000km

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. G01; Garantieverlängerung und Servicepaket