ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Führerschein Erweiterung oder normal Klasse A?

Führerschein Erweiterung oder normal Klasse A?

Themenstarteram 3. Juni 2021 um 12:35

Wenn man schon im Vorbesitz von Klasse B(Auto) ist und Klasse A(Motorrad) machen möchte, nennt sich das ganze dann "Erweiterung Klasse A" oder ganz normal "Klasse A"

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

@Jeshuar34 schrieb am 3. Juni 2021 um 12:35:42 Uhr:

Wenn man schon im Vorbesitz von Klasse B(Auto) ist und Klasse A(Motorrad) machen möchte, nennt sich das ganze dann "Erweiterung Klasse A" oder ganz normal "Klasse A"

Erweiterung.

"Führerscheinerweiterung" ;)

Wie It is Naoanto bereits schrieb:

"Fahrerlaubniserweiterung"

Naja, Erweiterung hört sich so an, als wenn man auf was bestehendes aufbaut. Dem ist nicht so.

Klasse A ist Klasse A.

Auch wenn B vorhanden ist, muss alles neu.

 

Eine Erweiterung wäre beispielsweise von A2 auf A1 oder dann zu A.

Zusätzlich sollte man auch das Mindestalter für A bedenken.

A2->A mind. 20

A direkt mind 24

Zitat:

@Rigero schrieb am 3. Juni 2021 um 17:02:58 Uhr:

"Führerscheinerweiterung" ;)

Wie It is Naoanto bereits schrieb:

"Fahrerlaubniserweiterung"

Jo, genauso, wie ein Kreiskrankenhaus rund ist.

A hat mit B nicht das geringste zu tun!

Eine Erweiterung einer Fahrerlaubnis beinhaltet, dass bereits ein Vorbesitz einer Fahrerlaubnis besteht und zusätzlich eine neue Klasse erworben werden soll.

 

Die Fahrerlaubnisverordnung (FeV) selbst spricht in diesem Kontext explizit von einer "Erweiterung der Fahrerlaubnis" (bsp. in § 15).

 

Das kann beispielsweise eine Erweiterung von "A1" auf "A" oder tatsächlich auch die Erweiterung der "B"-Fahrerlaubnis um Klasse "CE" sein.

Punkt.

Nix Punkt

A2 ist eine Erweiterung zu A1 und A zu A2, da dadurch Beschränkungen aufgehoben werden.

Davon sind wir aber hier Lichtjahre entfernt!

§15, Absatz 2, FeV:

Zitat:

Beim Erwerb einer Fahrerlaubnis der Klasse L bedarf es nur einer theoretischen, bei der Erweiterung der Klasse B auf die Klasse BE, der Klasse C1 auf die Klasse C1E, der Klasse D auf die Klasse DE und der Klasse D1 auf die Klasse D1E bedarf es jeweils nur einer praktischen Prüfung.

(Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__15.html )

Themenstarteram 3. Juni 2021 um 20:17

Alles Ansichtssache

Zitat:

@Rigero schrieb am 3. Juni 2021 um 20:08:55 Uhr:

§15, Absatz 2, FeV:

Zitat:

@Rigero schrieb am 3. Juni 2021 um 20:08:55 Uhr:

Zitat:

Beim Erwerb einer Fahrerlaubnis der Klasse L bedarf es nur einer theoretischen, bei der Erweiterung der Klasse B auf die Klasse BE, der Klasse C1 auf die Klasse C1E, der Klasse D auf die Klasse DE und der Klasse D1 auf die Klasse D1E bedarf es jeweils nur einer praktischen Prüfung.

(Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__15.html )

Ja, hat nur nichts mit der Frage hier zu tun.

Hier geht es um A.

Ohne B zu BE, und andere Klassen.

Zitat:

@Jeshuar34 schrieb am 3. Juni 2021 um 12:35:42 Uhr:

Wenn man schon im Vorbesitz von Klasse B(Auto) ist und Klasse A(Motorrad) machen möchte, nennt sich das ganze dann "Erweiterung Klasse A" oder ganz normal "Klasse A"

Erkläre doch mal, wozu diese Unterscheidung dient. Füllst du gerade einen Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis aus? Dann ist Erweiterung richtig. Wenn man noch keine Fahrerlaubnis hat, dann nennt sich das Ersterteilung, ansonsten Erweiterung (man erweitert von B auf A).

Die Erklärungen von Rigero waren auch völlig richtig.

Das ist eine Erweiterung…

Von A1 zu A2/A nennt sich Aufstieg, wobei es formell bestimmt auch eine Erweiterung ist xD

Grüße Blue

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 3. Juni 2021 um 17:34:10 Uhr:

Naja, Erweiterung hört sich so an, als wenn man auf was bestehendes aufbaut. Dem ist nicht so.

Klasse A ist Klasse A.

Auch wenn B vorhanden ist, muss alles neu.

Eine Erweiterung wäre beispielsweise von A2 auf A1 oder dann zu A.

Zusätzlich sollte man auch das Mindestalter für A bedenken.

A2->A mind. 20

A direkt mind 24

Du baust doch auch auf . Du hast eine Fahrerlaubnis B und Aufgrund dessen braucht du bei der Erweiterung auf A weniger Theoriestunden !

Warum ich das weiss. Genau das hab ich vor 5 Jahren gemacht. Du hast eine Fahrerlaubnis B und die die um A erweitert.

Gruss

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 8:55

Zitat:

@Deti4000 schrieb am 4. Juni 2021 um 00:18:11 Uhr:

Zitat:

@Jeshuar34 schrieb am 3. Juni 2021 um 12:35:42 Uhr:

Wenn man schon im Vorbesitz von Klasse B(Auto) ist und Klasse A(Motorrad) machen möchte, nennt sich das ganze dann "Erweiterung Klasse A" oder ganz normal "Klasse A"

Erkläre doch mal, wozu diese Unterscheidung dient. Füllst du gerade einen Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis aus? Dann ist Erweiterung richtig. Wenn man noch keine Fahrerlaubnis hat, dann nennt sich das Ersterteilung, ansonsten Erweiterung (man erweitert von B auf A).

Die Erklärungen von Rigero waren auch völlig richtig.

Geht um den Antrag und die Auswahl der Fragen in der App... danke danke.. bin schon Schlauer.. wünsch euch allen einen schönen Tag

Zitat:

@It is Naoanto schrieb am 04. Juni 2021 um 08:34:43 Uhr:

Du baust doch auch auf . Du hast eine Fahrerlaubnis B und Aufgrund dessen braucht du bei der Erweiterung auf A weniger Theoriestunden !

 

Warum ich das weiss. Genau das hab ich vor 5 Jahren gemacht. Du hast eine Fahrerlaubnis B und die die um A erweitert.

Da gebe ich dir grundsätzlich Recht.

Die Theorie besteht auch bei der "Erweiterung" aus dem Grundstoff und dem Zusatzstoff.

 

Der Grundstoff ist ein um ein paar Fragen reduziert, allerdings dann auch die maximalen Fehlerpunkte im Grundstoff.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Führerschein Erweiterung oder normal Klasse A?