ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. FS beim Astra F Problemfall. Ablöse fürs Hifonics Warrior WR6.2C(defekt)

FS beim Astra F Problemfall. Ablöse fürs Hifonics Warrior WR6.2C(defekt)

Hallöchen liebe Forum-Gemeinde!

Ich schreibe sooo selten hier.. lese viel mehr.. ;) Habe da mal ein Problem!

Astra F Bj. 93 - Einbauprobleme Allgemein bekannt. Platz ist mit Adaptern fürs FS max. 5,5cm.....

HU: Clarion DXZ778RUSB

Ends.: Rainbow MPA 4.75

(Bass: Ends. Phase Evolution + Rockford Fosgate P3 im SubTwo Ausbau (geschlossen+abgestimmt, ~16Hz - ~80Hz bei 12db p.O.)

Türen habe ich mehrlagig verstärkt. Ohne das da jemand die allgemein Tipps wieder dazu nagelt, hab sogar die Kunststoff (ja ne leider kein MDF, dafür ne halbe Packung von so nem Namenhaften Zeugs was alles "ruhig stellt" an den Seitenrändern dick eingerieben........) ;)

Verbaut waren bislang Hifonics Warrior WR6.2C - Neodym mit 100WRMS... Eine Seite hat sich am WE verabschiedet.

Darum der Grund des Threads: Was würdet ihr für ein neues Frontsystem einbauen?

Um viele Fragen direkt im Vorfeld entgegenzukommen - ein wenig ausführlicher geschildert nun alles, um sich ein Bild zu machen - für die Leute - die ein wenig mehr Ahnung von der Materie haben - und Lust verspüren jemanden echt zu helfen! :)

Habe das Clarion auf 3 Wege eingestellt, lasse also über die Rainbow Endstufe die Tiefmitteltöner (natürlich Frequenz getrennt.. 63 Hz / 3125 Hz,12db p.O.) laufen..

Die HTs aus dem Hifonics Set laufen über das Radio (natürlich durch die interne Signaltrennung >3125Hz, 12db p.O.). Nur damit ihr grob meine Einstellungen wisst.

Habe mir schon 100 Lautsprecher angeguckt, überall PDF Dokumente mit Tests durchgelesen. Zig Seiten hier im Motor-Talk... Hifi-Forum.. etc pp.

Leider raten die meisten zu irgendwelchen "Herstellern" - oder direkt zu Produkten, aber sagen selbst das sie nur dieses eine bisher besessen haben. Hilft niemanden mit meinen Problemen (nur Neodym Lautsprecher fürs FS, guter Klang wünschenswert)

Fakt ist:

Mein Hifonics Warrior System war ziemlich Pegelfest. Guter - lauter knalliger Bass kam da raus. Leider Hochtöner übelst schrill, selbst mit Absenkung um -6db übers Clarion (-3db über mitgelieferte Weiche) keine echte Besserung..............

 

Was könnt ihr empfehlen - Preisklasse max. ~120 Euro? Ggf. auch ein wenig teurer, aber dann sollte es schon das gelbe vom Ei sein!

 

Ein paar zur Orientierungshilfe welche relativ gut sind: (?!)

Audio System MX 165 Plus für 99,-

Crunch GP 6.2 C für 89,-

MB Quart DSE-216 für 79,-

ESX SIGNUM ELITE SE-6.2C für 119,- (ich habe nirgends Testergebnisse gefunden o.ä. - muss wohl neu sein?!)

 

Mir bringt keine Aussage ála Focal das beste ... musste mehr ausgeben dann wirds genial ... bloß kein Magnat ... lol.

Habe leider momentan nicht mehr übrig, sonst wäre ein 13er Focal-System wohl das beste. Aber mit nur einem Tiefmittelton-Lautsprecher im Frontsystem machts momenten keinen Fun. Hoffe ihr versteht mich ;)

Kann mir jemand helfen??????????????

Ähnliche Themen
8 Antworten

Moin!

Hab gerade noch ein Set gefunden - eBay...

Hertz ESK-165 - KLICKEN!

Das wurde mir beim Canorum in Soest auch angeboten.. aber ob das passt von der ET?!?! Frage von oben bleibt aber bestehen! ;)

Ach ja:

Rainbow SLX (Deluxe) - da ich ja ohne Weiche fahre, müsste doch eig. das "kleine" "nicht deluxe" System genauso gut sein, oder? Deluxe hat doch nur die besseren Weichen - für mich völliger quatsch?! Gibts ja auch für ~100€!

MfG!

hi

du brauchst also ein päärle tieftöner und ein päärle hochtöner. da du aktiv trennst brauchst ja kein fertiges system. so kannst das geld für die weiche sparen und bessere komponenten nehmen.

wo sitzen die hochtöner bei dir? ausgerichtet?

neu(garantie) oder gebraucht(neuwertig)?

wenn du hier mitgelesen hast kennst mich ja :D

bye

Moin! ;)

Ja ein paar mal erspäht soweit ich mich erinnere.. hehe ^^

Also HTs sind wie besagt in der A-Säule beim Astra F - Originalplatz sozusagen, Richtung zum Fahrer. Es nutze auch nichts die Dinger auf den gegenüberliegenden HT zu richten - oder wie ich bereits irgendwo den Trick gelesen hab, den einfach umzupolen (nebst 180° Phasenumkehr)..

Die sind einfach zu laut beim Hifonics.. ;)

Haste denn was an Senf übrig zu o.g. Komponenten oder bessere Ideen ála "günstige Tiefmitteltöner XY" und die Hifonics HTs mit einem Kondensator (oder was auch immer xD) ein wenig zu enttröten?

MfG

Reinpassen tut in die Türen so einiges, es ist ja lediglich beim Runterkurbeln ein bisschen Scheibe im Weg. ;)

Ich selbst hab Phonocars drinne, 2/735. selbst die passen mit etwas Blechwegbiegen rein.

Hochtöner hab ich zZ Carpower Monacor DT284 drin, auf den original Plätzen im Spiegeldreieck, auf Fahrer direkt gerichtet. Für den Preis, was die kosten, find ich die unschlagbar. Mit 24db bei 2,5kHz aktiv getrennt gehen die richtig gut.

Gibt den HT auch im Set mit nem Neodym 16er, heißt Neoset, der passt auch ohne Probleme in die Türen. Gehört hab ich den TT allerdings nie. soll aber auch nicht gerade schlecht gewesen sein. Einzeln heißt der TT Neokick. Im Caraudio Store gibt es die Teile noch, oder eben in der Bucht.

hi

die erwähnten komponenten habe ich aktuell in der signatur zufinden. in meinem biete. die hochtöner haben den rand und das gitter verloren sind aber ansonsten neuwertig. wenn du sie einbauen kannst geb ich sie dir ansonsten hol lieber andere.

die tieftöner haben 2 spulen. also kann deine stufe denen mehr dampf anbieten. wenn die stromversorgung stimmt ist das sicherlich für deine zwecke empfehlenswert. ansonsten siehe SIG

neokick165 nennen sich die tieftöner wie gesagt, die in meiner sig auch einen link zum hersteller finden.

bye

Ja das Carpower System Neodym ist schon interessant...

Aber preislich bei dir zu teuer.. Gebraucht.. Vgl. KLICK ....

Wenn ich dann bedenke das du auch noch Versand dazu rechnest.. da krieg ich bei denen im Shop das zu dem Kurs Versandkostenfrei + neu ;)

MfG

P.S.: Ich würde auch die HTs vorerst behalten, gute TMTs wären schonmal toll.. nur weil die HTs schrill sind ist es ja nicht der Weltuntergang allen Hifis im Auto. Hab die momentan bei -4db - hatte mich vertan. Könnte also nochmal um -2db absenken über die HU..!

Nimm die Carpower DT vom Alex, die Neoset TMTs finde ich klanglich ganz lecker, leider etwas schwach auf der Brust!

Als Alternative bei den TMTs um etwas mehr "dampf" zu haben die Audio System AS 165FL, die bekommst mit 42mm EInbautiefe locker unter!

Beim Händler sind auch die TMTs einzeln zu bekommen.

hi

also neokick 165 = 45.-€ + die DT284 = 15.-€ + versand 5.-€ .... 65.-€

NUR die tieftöner für alleine kosten zzgl versand neu:

http://www.google.de/products?q=neokick+165&oe=utf-8&scoring=p

tmt's sind technisch nagelneu. waren einmal verschraubt um zu testen ob sie gehen. kannte sie vorher schon. die hochtöner muss halt einbauen können. die haben keinen rand mehr. kabelbrücken kann ich anbringen. alurunge gegen aufpreis auch mit der feile den tieftönern anpassen. oder du machst dir die mühe selbst.....

bye

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. FS beim Astra F Problemfall. Ablöse fürs Hifonics Warrior WR6.2C(defekt)