ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Freisprecheinrichtung P12 Tekna 2.2 dci

Freisprecheinrichtung P12 Tekna 2.2 dci

Themenstarteram 27. Juli 2004 um 10:10

Hallo,

ich hatte mal vor Wochen meine Problematik mit meiner Fse (Nokia 6310i) geschildet, jedoch hat sich keiner gemeldet. Meine Frage an Euch. Wie funktioniert Eure Fse? Welche Funktionen könnt Ihr ausüben? Man soll angeblich zwischen einer Highlevel 1 und 2 unterscheiden. Was ist der Unterschied? Die Kollegen aus Brühl und mein Nissan Händler haben Probleme mir diese zu erklären. Wieviele Adern (Leitungen) befinden sich unter der Mittelkonsole?

Ich versuche seit Mai meine Fse zum Laufen zu bringen leider keinen Erfolg. Habe schon Nissan Brühl angeschrieben mich mit denen am Telefon unterhalten usw. Die haben mir gesagt, dass der kabelbaum in meinem Auto für eine Highlevel 2 unzureichend wäre. Im Auto sind genauso viele Leitungen verlegt, die das Steuergerät (Blackbox) benötigt. Wo bitte soll da eine Änderung bei dem Kabelbaum stattgefunden haben? Auf diese Frage hat sich der Typ in Brühl tierisch aufgeregt und wollte mir nicht mehr weiterhelfen, weil nach seiner Meinung nach der Fehler im Kabelbaum liegt.

Meine letzte Rettung seit Ihr. Ansonsten muss ich alles aufgeben und mir eine andere Fse kaufen.

Gruß

azimli57

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 31. Juli 2004 um 13:21

Hallo,

mal ne kurze frage,hast du eine Originale FSE von Nissan für deinen P12 oder eine Uni..FSE?

am 31. Juli 2004 um 20:47

Hallo

ich verstehe das Problem auch nicht. Bei einem P12 Tekna ist eine Fse schon im Kaufpreis mit drinn.

Themenstarteram 1. August 2004 um 12:53

Hi,

ich habe eine originale Fse vom Werk aus intergriert. Natürlich ist die Vorrichtung im Kaufpreis mit drin. Aber die Blackbox wird im nachhinein geliefert, weil der Autoherrsteller Nissan nicht weiß, welches Handy der Kunde hat. Bei mir war das genauso. Die Blackbox (Steuergerät für die Highlevel 2 Fse) wurde für mein Handy Nokia 6310i später geliefert, was auch so richtig ist.

Leider habe ich die oben aufgeführten Probleme nicht beseitigen können. Wenn die mir wenigstens sagen könnten, ob die Pinnbelegung von den Leitungen richtig ist, wäre mir auch schon weitergeholfen. Nichtmal dabei können die mir weiterhelfe. Ich glaube, nein ich bin fest davon überzeugt, dass nicht mal Pläne zu diesem Fahrzeug existieren. Wenn ich irgendwo noch einen Nissan Primera sehen sollte, werde ich Ihn anhalten und mir die Fse angucken :). Laut der Hotline soll das ja bei Fahrzeugen ab Produktionsdatum Mai 2003 ohne Probleme funktionieren, weil diese schon die neuen Kabelbäume drin haben. Na ja, mal gucken was die Zukunft mit sich bringt.

Ich danke Euch für Euren Beitrag.

Gruß

azimli57

am 2. August 2004 um 10:12

Hallo,

du müsstest sonst mal schauen,ob die FSE das Handy,bzw. das Handy die FSE akzeptiert.Das Problem hatten wir in der werkstatt vor kurzem auch.Da mussten wir das Handy neu Einstellen,da es die FSE nicht angenommen hat.Mit den Ausstattungen kenne ich mich leider nicht so aus,aber falls du die kleinste Ausstattung hast,musst du noch ein Mikro kaufen,es befindet sich nämlich nur eine Atrape in der Mittelkonsole.

Falls alles einstellen nicht hilft,bleibt nur die möglichkeit sich an nissan zu wenden,oder in die Werkstatt zu fahren,und alles neu einbauen zu lassen.

Themenstarteram 2. August 2004 um 22:30

Hi,

ich habe die Tekna Ausstattung d.h. ist schon alles intergiert. Habe auch schon viele unterschiedliche Handys ausprobiert leider klappt das auch nicht. Der Nissan Händler weigert sich nachzuschauen, weil die aus Brühl gesagt haben, dass ich keine Highlevel 2 Fse habe , weil die Kabelbäume dafür nicht ausgelegt sind. Also hätte ich nur eine Highlevel 1 Fse. Viele Funktionen die mit Highlevel 2 vorhanden sind kann ich leider nicht nutzen. Nissan Brühl ist der Meinung das der Fehler definitiv an dem Kabelbaum liegt. Ich bin nicht deren Meinung, weil 12 Adern sich unter der Mittelkonsole befinden und an der Blackbox für Highlevel 2 Fse ebenfalls 12 Leitungen vorhanden sind. Da das Stecker und Kupplungen ist kann man beim Anschließen auch keinen Fehler machen. Passt nur in eine Richtung. Das alles wollen die in Nissan Brühl nicht war haben. Wenn die die Klemmenpläne hätten, müssten die nur reinschauen und mir sagen, wieviele Leitungen sich unter der Mittelkonsole befinden. Entspricht die Aderzahl 12? Muss bei mir ein Verdrahtungsfehler vorliegen. Leider sind die nicht mal in der Lage das zu überprüfen. Deren Aussage besteht darin, dass ich an meinem Auto nicht rumzuschrauben habe, weil dieses noch Werksgarantie hat. Aber selbst unternehmen die auch nichts.

Mein Frage an die Leute im Board: Wer fährt einen Nissan (Bj. 2003/2004), wo eine Fse schon vom Werk aus intergriert ist? Die Leitungen dafür befinden sich unter der Mittelkonsole, wobei bei Primera ein Dosenhalter vorhanden ist. Einfach den Dosenhalter abziehen und es befindet sich darunter die Leitung für die Freisprecheinrichtung. Einfach die Adern nachzählen und schon ist mir geholfen.

Ich bedanke mich bei allen, die mir bei meinem Problem helfen möchten.

 

Gruß

azimli57

am 3. August 2004 um 14:43

Hallo,

ich schaue mal ob ich an schaltpläne fur den P12 komme.Aber mal was anderes,wenn die FSE noch nie ging,probier einfach mal sie umzutauschen,direkt bei Nissan.Wir hatten nämlich in der Werkstatt wo ich arbeite(direkt Nissan) schon öfter mal das Problem das die Blackbox der FSE defekt war.Sonst musst du mal schauen,ob nicht irgend welche PIN's an den Steckkontakten umgeknickt oder abgebrochen sind,ist nämlich auch mit ein verstärkter Grung für den Ausfall der FSE.

Gruß:Corsakid

am 3. August 2004 um 15:36

Hallo

bin neu hier und kann mich dieser Sache gleich mal anschließen. Um es kurz zu machen, man sagte mir das ich das falsche Handy habe (Nokia 7210). Das ist wohl noch so neu!!!! das es nicht kompatibel ist, in Verbindung FSE und N-Form Einrichtung.

@ azimli57

 

Du kannst ja wenigstens was sehen auf deinem Display. Bei mir ist rein gar nichts zu sehen ausser schwarz. FSE ist beinem Nissan (Tekna Ausstattung) Serie. Angeblich muss nur die Halteschale ausgetauscht werden!!!!!

Das hat alleine 300 € gekostet, mit dem oben genannten Ergebnis.

Bei einem Auto was in dieser Ausstattung über 30000 € kostet wohl eine Frechheit, das man dann nix zu sehen kriegt.

Kann mir irgend jemand helfen, wo man sich hin wenden kann. Nissan Deutschland oder so???

PS: Nicht falsch auffassen. Ich fahre jetzt meinen 3. Nissan Primera und war bisher immer zufrieden. Keine Pannen oder sonstiges.

Gruß Birke32

Themenstarteram 3. August 2004 um 16:50

Hi Birke32,

das Du auf Deinem Display nichts sehen kannst ist normal. Das ist in der Tat so, dass Dein Telefon nicht mit der Fse nicht kompatibel ist. Ich schicke Dir einen Link von Nokia, wobei Du sehen kannst welche Telefone kompatibel sind. Hast Du Dein Auto neu gekauft? Wenn ja, brauchst Du für Deine Fse nichts zu bezahlen. Laut Nissan ist das so, dass der Hersteller nicht weiß was der Kunde für ein Telefon hat und das Recht hat die Blackbox (Steuergerät) kostenlos über Garantie abzuwickeln. Dies muss innerhalb von 12 Monaten ab Kaufdatum erledigt werden so die Auskunft aus Nissan Brühl. Mir hat der Nissan Händler auch 300 Euro abgezockt. Da die Fse nicht funktioniert hat, habe ich die Sachen zurückgegeben. Das alles habe ich im nachhinein erfahren. Alles abzocker!!!

Ich habe sehr lange gekämpft, leider keinen Erfolg. Die Techniker von Nissan Brühl, die kannst Du auch in die Tonne kloppen. Nur blöde Sprüche. Die können mir von der Elektrotechnik wie so eine Fse funktioniert viel erzählen. Leider wissen die nicht was ich beruflich mache. Ich höre nur zu und nicke mit dem Kopf. Die Japaner bauen zwar gute Autos, aber mit der Technik kennt sich hier in Deutschland keiner so gut aus.

Ich habe einige Fragen an Dich. Weiss Du denn was Du für eine Fse (Highlevel 1 oder Highlevel 2) im Auto hast? Auf der Blackbox für die Higlevel 2 steht der Hersteller Nokia drauf. Wieviele Adern hast Du im Auto für die Fse? Diese befinden sich unter der Mittelkonsole wo der Dosenhalter ist. Vielleicht können wir uns auch telefonisch in Verbindung setzen. Vielleicht können wir uns gegenseitig helfen. Der Hotline und den Händlern kann ich leider garnicht mehr trauen. Traurig, traurig.

Ansonsten Danke für Deine Antwort.

Ach soo beinahe hätte ich den Corsakid vergessen. An dieser Stelle möchte mich auch bei Dir bedanken. An der Blackbox war nichts kaputt. Meine Fse hat ja zum Teil geklappt. Leider waren die Funktionen nicht so wie sie sein mussten. Laut meinem Handbuch, Nokia müsste ich ein Menü haben wo Wahlwiederholung, Telefonbuch, Sprachmailbox aufgeführt sein muss. Ausserdem wird die Rufnummer von dem jenigen angezeigt der anruft. Sogar der Netzanbieter, die Netzstärke sollte angezeigt werden. Bei mir wird die Netzstärke, Netzanbieter angezeigt. Die Rufnummer wird auch übermittelt. Ich kann die Anrufe mit dem Hörer annehmen und auflegen. Ich kann aber die zuletzt gewählte Rufnummer nicht wählen. Bei mir wählt er immer die 459. Die Techniker in Brühl sind der Meinung, dass für die ganzen Funktionen der Kabelbaum in meinem Auto nicht ausreicht. Ich habe 12 Adern in meinem Auto. Die Blackbox hat auch 12 Adern. Laut Hotline hat sich nichts geändert außer dem Kabelbaum. Das Display soll sich nicht geändert haben. Die Blackbox hat 12 Adern und in meinem Auto befinden sich auch 12 Adern. Wo bitte soll da eine Änderung stattgefunden haben?

Es wäre nett, wenn Du mir die Pläne besorgen könntest. Es muss aber ein Auto sein, dass ab Mai 2003 produziert worden sind. Bei denen soll angeblich neuer Kabelbaum vorhanden sein.

Ansonsten bin ich ratlos. Vielleicht fahre bei Dir vorbei :) und wir lösen das Problem gemeinsam.

Link von Nokia wo die kompatiblen Telefone und die Funktion der Fse aufgeführt sind.

http://www.nokia.de/.../5088.html

Gruß

azimli57

am 3. August 2004 um 18:39

Also ich hab mein Auto als Jahreswagen gebraucht gekauft. Erstzulassung ist der Mai 2003 gewesen.

Was High Level???? Ich bin nur ein Netzwerkadmin und hab davon keine Ahnung:-(

Danke für den Link, aber mein Handy ist leider nicht dabei..... nur so ein paar steinalte, also welche die bereits 4-5 Jahre alt sind. Toll NISSAN!!!!

BACK TO THE FUTURE

Ich hab unter meiner Mittelkonsole leider keinen Dosenhalter. Aber ich weiss ungefähr wo meine Blackbox liegt. Muss ich aber erst nachschauen.

Die FSE an sich funzt ja. Sprechen, Stummschaltung usw. kein Problem, aber das Display bleibt dunkel.

Bis demnächst mal

Birke32

Themenstarteram 3. August 2004 um 19:53

Hi Birke32

das Dein Handy nicht dabei gewesen ist, ist mir klar :). Ansonsten kann ich Dir auch nicht weiterhelfen. Ich stehe mit meinem uralten Nokia 6310i vor einem Rätsel. Ich weiß nicht, ob Du Dich nach einer alternativen Fse umgeschaut hast. Ich habe es bereits gemacht und werde mir den Fse 610 mit einem schönen kleinen Display von Nokia kaufen, dass über Bluetooth mit 6230 und einigen anderen Telefonen funktioniert. Ich möchte keine Werbung für Nokia machen, aber das Gerät ist toll. Bevor ich 300 Euro für so eine sch... Fse von Nissan bezahle was nicht so richtig funktioniert kaufe ich mir lieber das von Nokia für 280 Euro und habe meine Ruhe. Verdrahten ist kein Problem. Die Leitungen befinden sich ja schließlich unter der Mittelkonsole. Ich hätte schon längst alles auseinander gebaut habe aber noch Werksgarantie und möchte kein Risiko eingehen. Ansonsten wünsche ich Dir alles Gute.

Gruß

azimli57

am 4. August 2004 um 18:31

Hallo azimli57,

ich brauche noch mal eine möglichst GENAU Problem beschreibung,was alles geht und was nicht.Außerdem was du für ein Handy hast,das Produktionsdatum deines Fahrzeuges oder besser die Fahrzeug-Ident-nummer,und was du für eine FSE hast(Hersteller,Level,Anschlüße) und wie alt die FSE ist.

Ich hoffe das ich dann die einen genaue Schalplan für die gesamte FSE(also Kabel vom Auto und FSE)geben kann.Falls dir einer einen Schaltplan von Nissan gebe will,viel Spaß,Nissan legt sich nämlich nicht mit den Ader-Farben fest(deswegen die Fz-Id-Nummer).

Sodann.

MFG:Corsakid

Themenstarteram 4. August 2004 um 22:27

Hi Corsakid,

wie wäre es denn, wenn wir uns telefonisch in Verbindung setzen würden? Ich bin der Meinung, dass wir die Probleme vielleicht leichter lösen können. Natürlich nur, wenn Du möchtest. Wenn Du einverstanden bist, werde ich Dir meine Nummer schicken oder Du kannst mir Deine Nummer geben. Ansonsten bedanke ich mich für Deine Bemühungen.

Gruß

azimli57

am 6. August 2004 um 16:29

Hallo,

ich habe mal mit meinem

Meister gesprochen.Das Problem was du bzw. ihr beide haben könntet,ist folgendes.Und zwar hat Nissas ein paar Kabel bei der FSE vertauscht,welches durch eine Brucke die es bei Nissan gibt,wieder in die richtige polung kommt.Dieses trifft bei VIELEN ,nicht allen, älteren P12 modellen zu.

Ich sage dir gerne genaueres wenn du mich anrufst.

Meine nummer ist 0162/9841617.

Bis dann.

MFG:Corsakid

Hallo,

für einen Primera gibt es drei Fse. Bei der einfachsten kann man nur telefonieren, also nur Gespräche über das N-Form annehmen und keine Anzeige im Display.

Bei der mittleren wird im N-Form Netzstärke, Betreiber, zuletzt gewählte Nummer angezeigt.

Bei der besten kann man auch aus dem Telefonbuch Nummern wählen und soviel wie ich weiß SMS lesen.

Vieleicht ist in Deinem Auto eine billige Fse drinn( billig einbauen und teuer verkaufen).

Bei den Anlagen die ich eingebaut habe hat es immer funktiuniert auch bei Nokia in der 6XXX Serie.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Freisprecheinrichtung P12 Tekna 2.2 dci