ForumJuke, Qashqai & X-Trail
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Juke, Qashqai & X-Trail
  6. Frage zum 160 PS Motor QASHQAI 1,3 DIGT N-CONNECTA

Frage zum 160 PS Motor QASHQAI 1,3 DIGT N-CONNECTA

Nissan Qashqai J 11
Themenstarteram 8. September 2020 um 12:19

Hallo Nissan Freunde,

ich habe ein Angebot für eine Tageszulassung eines

NISSAN QASHQAI 1,3 DIGT 160PS N-CONNECTA PGD DACHREL. 4-Zylinder.

Was mich stutzig macht ist, dass fast jedes Autohaus dieses Model gerade zu tollen Konditionen verkauft.

Der Verkäufer meinte, dass der 160PS Motor als 4 Zylinder eher selten war und nicht gut gelaufen ist.

Man hat wohl eher auf die 140 PS Variante gesetzt. Er meinte, dass Nissan diesen Motor zukünftig nur noch mit einem Automatikgetriebe einsetzen wird und das dieser Motor aufgrund der neuen Normen nicht mehr in dieser Form eingesetzt wird.

Ich fände den Nissan mit 160 PS nicht übel, würde nicht schaden.

Die Frage ist, ist irgendwas mit dem Motor, gab es Probleme oder so?

Lege ich mir mit diesem Motor ein Ei ins Netz aufgrund zukünftiger Euro - Normen?

 

Ähnliche Themen
9 Antworten

Da kannst eigentlich nicht viel verkehrt mit machen. Der Motor stammt vom Daimler Benz und ist ausgereift, so wie die 140 PS Variante auch. Viele Qashqai Besitzer haben sich vermutlich auch aus Kostengründen für den kleineren Motor entschieden. Ich persönlich würde auch den 160er nehmen.

Themenstarteram 8. September 2020 um 12:32

Zitat:

@baerlihome schrieb am 8. September 2020 um 12:23:22 Uhr:

Da kannst eigentlich nicht viel verkehrt mit machen. Der Motor stammt vom Daimler Benz und ist ausgereift, so wie die 140 PS Variante auch. Viele Qashqai Besitzer haben sich vermutlich auch aus Kostengründen für den kleineren Motor entschieden. Ich persönlich würde auch den 160er nehmen.

Vielen Dank!

Ja ich nehme an, aus Kostengründen bei der Neuanschaffung der Aufpreis nicht bezahlt werden wollte.

Es klang aber merkwürdig, als er mit der Norm anfing.

 

Nicht alles glauben was dir ein Verkäufer so sagt , hauptsächlich was den Motor angeht , wir haben selbst uns einen Jahreswagen QQ 1.2 angesehen , ja 1.2 haben es erst bei der Beratung gesehen gingen immer vom 1.3 aus . Der Verkäufer nannte uns das der Motor absolut keine Probleme macht so wie oft schon genannt wird seien es nur vereinzelte und nur ganz selten mit Problemen vorgekommen , die Frage warum dann schon bei knapp 20t. hier ein neuer Motor drin ist sagte man uns das der Kunde vergessen hat nach dem Öl zu schauen und somit einen kapitalen Motorschaden hatte dieser jedoch nicht auf Garantie erledigt wurde . Habe mir die FIN notiert und durch einen Bekannten mal abfragen lassen und siehe da , für diese FIN wurde ein Motor im Garantieaustausch erneuert , als Fehler wurde hier bekannt eingetragen und Motor wurde als komplett Austausch bezeichnet .

Schon aus diesem Grunde bin ich etwas vorsichtig bei Angaben was ein Verkäufer mir bei solchen Fzg. sagt wo bekannt ist das es Probleme gibt und zudem ein neuer Motor eingebaut wurde welcher als repariert bezeichnet wurde . Hier hat der Verkäufer schon mal verspielt bei mir , klar habe ich ihm das auch gesagt bzw. sogar gezeigt , das Gesicht könnt ihr sicher euch denken , Rest auch .

Übrigens steht der QQ noch immer dort beim Händler und ist schon fast 1 Jahr jetzt her , Preislich mind. drei mal Preis angepasst nach unten , sagt schon alles .

Themenstarteram 8. September 2020 um 16:58

Ich glaube ja nicht alles was der Verkäufer sagt, deshalb wollte ich mich hier ja informieren.

 

Aber Deine Antwort verstehe ich nicht.

Du willst mir sagen, dass ich halt nicht so schnell glauben soll, aber bei dir war es doch ein anderer Sachverhalt.

 

Hier geht es nicht um diesen einzelnen Motor sondern um die Motoren dieser Baureihe.

 

Es ging ja darum, dass diese 160 PS Motoren gerade bei dem Quashqai überall zum Verkauf stehen, oder war der Motorschaden bei dem 160 PS Motor?

Nee , ich wollte eigentlich nur damit sagen und zum Ausdruck bringen das dir die Verkäufer immer nur das beste von dem Fzg. erzählen , Schwachstellen oder Nachteile wird hier nicht genannt . Wenn dann später mal was ist sind die eh fein raus , die wollen da dann nichts mehr wissen . So habe ich es gemeint evtl. etwas falsch geschrieben .

Laut meiner Kenntnis ist die 140 und 160 PS Version des Motors baugleich. Es ist nur eine andere Software drauf. Es spricht nichts gegen die 160 PS Version

Probleme hatte der Motor der Vorversion 1.2

Zitat:

@baerlihome schrieb am 8. September 2020 um 12:23:22 Uhr:

Da kannst eigentlich nicht viel verkehrt mit machen. Der Motor stammt vom Daimler Benz und ist ausgereift, so wie die 140 PS Variante auch. Viele Qashqai Besitzer haben sich vermutlich auch aus Kostengründen für den kleineren Motor entschieden.....

.....oder die 160 PS Version als Tageszulassung nicht in der gewünschten Ausstattung bekommen - hätte den sofort genommen.

Aber die 140 PS reichen auch.

Ersetzte den Dig 1.2 115 PS Acenda direkt nach einem Motortausch auf Kulanz.

Hallo,

da wir einen Benziner wollten und mit „Automatik“ mussten wir leider den Motor mIt 160 PS nehmen (LOL).

Wir kamen gestern von der Nordsee zurück (ca. 600 Kilometer) und meine Partnerin und ich waren der gleichen Meinung das wir gut saßen und uns nicht Unwohl fühlten.

Wir hatten auf Strecken mit gleicher Entfernung im Golf 5+, Golf 6 und A-Klasse (W176) nicht ganz so „entspannt“ gesessen was den Popometer betrifft.

Unterwegs kam es einem nie vor bei Reisegeschwindigkeit untermotorisiert zu sein, vermutlich hätten wir wenn, den HS auch mit 160 PS genommen aber durch eine körperliche Einschränkung ist Automatik gewünscht.

Wir fahren eigentlich keine längeren Strecken außer mal zu Kurz - / Urlaub.

Wie bereits Cepion schon schrieb ist der Grundmotor baugleich und bei der A-Klasse war beim A180, soweit ich informiert bin, ein anderes Steuergerät als beim A200 verbaut.

Der Unterschied lag zwischen 122 zu 156 PS, wenn ich mich noch richtig erinnere.

Moin!

Ich fahre diesen Motor in der Tekna Plus Ausstattung mit Automatik und kann keinerlei Nachteile feststellen. Davor hatte ich kurzzeitig die 140PS Variante. Man merkt nur leicht die fehlenden PS. Vor Allem im Anzug bzw beschleunigen. Ist a.m.S. eine reine Preisfrage. Da ich mit Anhänger auch fahre, habe ich die stärkere Variante gewählt (240 vs 260 Nm Drehmomentunterschied und 200kg mehr Anhängelast).

Schau unter Wikipedia Stichwort "Qashqai" einmal Die die Motordaten an und wähle dann die für Dich entscheidenden aus...

Was den "Verkäufer" angeht:

- Qashqai gibt es doch nur mit 4 Zylinder....

- ich fahr Automatik - nimm den auch!

In 2021 kommt der neue Qashqai, deswegen wird es immer schwieriger sein J11b zu kriegen. Der Neue wird wohl nicht zu den jetzigen J11b-Preisen zu kriegen sein....

Also: Hol Dir den Qashqai J11 Tekna Plus mit allem SchnickSchnack und Automatik!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Juke, Qashqai & X-Trail
  6. Frage zum 160 PS Motor QASHQAI 1,3 DIGT N-CONNECTA