ForumEdge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Edge
  6. Ford Edge: Bestellung / Lieferzeit / Erfahrung

Ford Edge: Bestellung / Lieferzeit / Erfahrung

Ford Edge
Themenstarteram 5. Januar 2017 um 12:47

Hallo Zusammen,

da es zur Zeit noch keine eigene Edge-Abteilung gibt, folge ich der Admin-Empfehlung und poste hier im Kuga Forum:

Mich würde interessieren, wer von Euch bereits einen Edge bestellt hat bzw. Eure Erfahrungen zu Lieferzeit und Nutzung.

Daher fange ich mal an:

bestellt am 03.01.2017

Ford Edge Sport, 2,0l TDCi Bi-Turbo 4x4, AUT

Farbe: Pazifik-Blau

Optionen: Vollausstattung, jedoch ohne AHK und Standheizung

voraussichtlicher Liefertermin: August/September 2017

PLZ: 85xxx

Das Auto geht wohl im März in die Produktion und muss dann per Schiff von Oakville Ontario, Kanada zu mir. Dies dauert 9-12 Wochen.

Ich freue mich auf den ersten Austausch mit Euch hierzu.

Viele Grüße

Cosmonova

Ähnliche Themen
101 Antworten

12 Wochen mit dem Schiff????

Themenstarteram 5. Januar 2017 um 16:34

Ich verstehe deinen Beitrag nicht ganz?!

Sicherlich fährt das Schiff nicht in Oakville ab und landet bei mir vor der Haustüre. :-)

Aber von Oakville - New York - Bremerhaven - München dauert es 9 bis 12 Wochen.

Grüße

Cosmonova

Ich kann dir zu den Lieferzeiten leider nichts sagen aber ne schöne Konfiguration hast du da. Bin den Edge Sport mal ein paar Stunden gefahren und war sehr begeistert und hätte ihn am liebsen behalten....leider reicht es bei mir nur zum Kuga ST Line und auch meiner Frau wäre er zu groß.

Themenstarteram 5. Januar 2017 um 22:15

Zitat:

@RONIN_SAN schrieb am 5. Januar 2017 um 19:27:59 Uhr:

Ich kann dir zu den Lieferzeiten leider nichts sagen aber ne schöne Konfiguration hast du da. Bin den Edge Sport mal ein paar Stunden gefahren und war sehr begeistert und hätte ihn am liebsen behalten....leider reicht es bei mir nur zum Kuga ST Line und auch meiner Frau wäre er zu groß.

Vielen Dank für die Blumen :-)

Wow, Danke für Deinen Beitrag...:)

Meinen Kuga muss ich im Januar 2018 wieder abgeben, wir tendieren noch zwischen Kuga Vignale & Edge Titanium/Sport.

Dachte, wir hätten noch genug Zeit wegen Bestellung und so.:eek:

Denke, ich werde im Februar mal zu meinem Händler gehen, wenn man wirklich ca. 9 Monate Lieferzeit einkalkulieren muss.

Lieferzeit ist schon sehr lang,aber klar ,Edge kommt aus Kanada.

Hatte auch das Vergnügen,ihn 2 Tage zu testen .Wirklich tolles Auto.Aber bleibe doch lieber bei der Größe meines Kugas.Aber wenn ich ein Auto im Format eines Q5 suchen würde,wäre Edge eine Überlegung wert.

Themenstarteram 6. Januar 2017 um 14:18

Um ehrlich zu sein, würde mir der Kuga auch ausreichen...

Es ist auch mein erstes Auto, welches mir nach knapp vier Jahren immer noch Spaß macht (ich bin sonst meine Autos nur 2,5 bis 3 Jahre gefahren).

Auch qualitativ und technisch kann ich nur Gutes über den Kuga erzählen.

Hatte mir auch den Kuga FL ST kalkulieren lassen...

Am Ende hat der Edge gewonnen. Ich wollte unbedingt wieder belüftete Sitze und bin "heiss" auf die Frontkamera, da die Straße bei unserer Ausfahrt ein Schulweg ist und der Gehweg leider schwer einsehbar...

Naja und das Angebot vom Händler war auch unschlagbar.

BTW: Mein Händler hat bei der Berechnung der LZ den Worst Case genommen. Ich hoffe daher, er kommt eher.

Grüße

Cosmonova

Moin,

ich habe am 16.01.2017 bestellt und der FFH meint zwischen Mitte April und Mitte Mai könnte das Schätzchen eintrudeln, hab aber noch keinerlei weitergehende Infos.

Edge Titanium

Magnetic-Grau Metallic

Leder Hellbeige perforiert

Design und Business Paket

Frontkamera

Abnehmbare AHK

20" Räder

SYNC 3 mit den 12 Lautsprechern und Subwoofer

Alupedale

Grüße,

Dirk

Lieferzeit dürfte ca. bei 3 bis 6 Monaten liegen. So zumindest die Erfahrung vieler Edge Fahrer die ihren schon haben.

Die Zeit für die reine Verschiffung liegt bei nur bei 11 bis 12 Tagen von New York nach Bremerhaven. Aber die Autos müssen von Kanada nach New York, werden dort für die Verladung gesammelt, Verladung dauert, dann Schiffstransfer, Entladung Bremerhaven, dort werden die Autos noch mal im BLG Terminal gecheckt, stehen dann noch mal 1 bis 2 Wochen bis sie abgeholt und zum Händler gebracht werden und der braucht dann auch noch mal ein zwei Wochen für Anmeldung, Aufbereitung bis zur Übergabe.

Wer ein wenig googled und im anderen großen Ford Edge Forum stöbert kann eine Anleitung finden, wie man seinen bestellten Edge von der Produktion, über die Verschiffung bis zur Auslieferung an den Händler verfolgen kann. Will hier jetzt aber keinen Link zu einem anderen Forum posten.

Wenn man sich aber vom Händler die VIN (Fahrgestellnummer) seines Edge geben lässt kann man beim Reeder Wallenius Wilhelmsen schauen wann die Verladung auf welchen Autotransporter zur Verschiffung geplant ist und wann das Schiff ankommen soll. Über einen kostenloses Schifftracker kann man das Schiff dann live auf dem Ozean verfolgen bis zur Ankunft am BLG Terminal in Bremerhaven.

Und wenn jemand es gar nicht aushalten kann, könnte er dann auf der WebCam des BLG Autoterminals zuschauen ob gerade Edges entladen werden ;-) http://www.blg-logistics.com/de/kontakt/webcams

So kann man sich die lange Wartezeit zumindest etwas vertreiben. Ich habe Ende November 2016, aber mit Wunschtermin 1.8.2017 bestellt. Deshalb muss ich noch etwas warten bis meiner in Produktion geht.

Die lange Lueferzeit kommt durch die adaptive Lenkung, wie sie im Edge Sport serienmäßig verbaut ist. Da hat Ford momentan Schwierigkeiten die benötigte Stückzahl zu bekommen.

Ich habe meinen Edge Sport Ende Januar bestellt, mit einer Lieferzeit für Ende September.

Alle anderen Edge ohne adaptive Lenkung kommen. nach 3-4 Monaten.

Bei vielen Händlern stehen Edge Titanium und Sport als Neuwagen herum, aber alle noch mit Sync 2, das kam für mich nicht in Frage.

Ich habe meinen Edge Titanium Anfang November bestellt.

Ich hatte Glück und ein Vorlauffahrzeug des Händlers wurde für mich angepasst.

Am 05.01.17 wurde er gebaut und ist inzwischen auf dem Weg nach Bremerhaven.

Dann soll es noch mindestens 2 Wochen dauern bis er beim Händler steht

Gestern hat nun der Händler angerufen. Mein Edge steht seit Montag bei Ihm. Werde ihm mir heute ansehen und die Übergabe absprechen.

Er wurde am 17.02. vom Dampfer gefahren und war am 20.02. beim Händler. Schneller geht es nicht.

Edge Vingnale 210PS

Bestelldatum: 28.11.2016

Gebaut am: 14.02.2017

Anlieferung Deutschand: Ende April 2017

Also 5 bis 5 1/2 Monate ab Bestellung bis er zur Abholung beim Händler bereit stünde. Allerdings hatte ich ihn erst zu Ende Juli bestellt da mein altes VW Leasing noch läuft. Unverbindliches Lieferdatum hatten wir 15.07.2017 aufgenommen. Aber der Verkäufer meinte damals schon, dass Ford Terminbestellungen einfach nicht hinbekomme, egal aus welchem Werk der Wagen kommt. Bei BMW (da hat er auch mal gearbeitet zwischendurch) klappe das wunderbar, aber Ford schafft es nicht und baut einfach alle Wagen hintereinander weg wie die Bestellungen im System eingehen. Aber nicht mein Problem, muss der Händler ihn noch zwei Monate unterstellen.

Hallo zusammen,

nach längerer Überlegung und einigen Verhandlungen steht nun fest, dass der nächste Wagen ein Edge wird.

Da das Leasing für den alten Wagen noch bis Januar 2018 läuft, tue ich mich schwer, den Wagen jetzt schon zu bestellen. Ich habe ein sehr gutes Angebot mit einer Monatsrate rund 500 EUR netto im Leasing bei 36 Monaten / 30.000 km (gültig bis 31.03.) und die Aussage des Händlers "9 Monate dauert das bis der Wagen da ist".

Es wird ein "Sport" in Pazifik -Blau (das ist leider Vorgabe, aber der Wagen an sich ist mir wichtiger als die Farbe) mit Vollausstattung.

Ich habe hier und im Netz allgemein Lieferzeiten zwischen 3 und 9 Monaten gefunden.

Allerdings bin ich auch auf die Umstellung des "Sport" in ST-Line gestoßen, sodass ich mir die Frage gestellt habe, ob zum neuen Modelljahr (wann auch immer das beginnt) dann bestehende Sport-Bestellung in ST-Line (möglicherweise andere Serienausstattung) umgestellt werden und ob es ggf. noch interessante Neuerungen gibt.

Stichwort Ecoblue Diesel mit 240 PS, 10-Gang-Automatik (für Quermotoren), ACC mit Stop-and-Go-Funktion ...

Das wären alles Argumente mit der Bestellung zu warten und auch etwas mehr zu zahlen.

Ich habe dann nur "Angst", dass der Wagen nachher nicht rechtzeitig da ist bei 9 Monaten Lieferzeit.

Mal sehen, was sich in Genf noch tut.

Ansonsten werde ich wohl Ende März bestellen und dann zur Not zu Weihnachten ein paar Kugeln an das Auto hängen, wenn es dann beim Händler steht.

Gruß

FS

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Edge
  6. Ford Edge: Bestellung / Lieferzeit / Erfahrung