ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Sedici Luxury 1.6 Benziner

Fiat Sedici Luxury 1.6 Benziner

Themenstarteram 7. Mai 2008 um 16:11

Servus Leute,

bin neu hier und will mal preisgeben das ich von BMW auf Fiat umgestiegen bin-----JAAAAA------ Ist kein Scherz.

BMW ein tolles Auto, aber auch ein sehr teueres. So hab ich mir gedacht ein anderes muss her. Mal wieder ein Neues.

Nach zig Gebrauchtwagen will ich mal wieder Neues schnuppern. Habe mir den Sedici Luxury bestellt, mitte Januar. Nach acht Wochen die erste anfrage wann das Auto kommen wird --------- noch 4 wochen hieß es. OK. Ich nach vier Wochen wieder hin zum Händler. Wann kommt der Sedici? August----Boah! Halbes Jahr Lieferzeit, mann oh mann. Ich hoffe das lohnt sich. Hab mich aber scho wieder beruhigt. Ich freu mich trotzdem auf meinen Fiat Sedici. Wenn ich ihn hab werd ich immer mal reinschauen und Erfahrungsberichte liefern. Wer jetzt schon welche hat kann kann ruhig hier mal reinposten. Bis denne wochtl

Ähnliche Themen
13 Antworten
Themenstarteram 7. Mai 2008 um 16:28

hallo,

wer fährt nen sedici im kalten frankenland?

wie ist die heizung so bei minus 15 grad?

ist das gebläse ok?

danke wochtl

Hallo wochtl, bin ebenfalls neu hier. Habe den Sedici 1.9 Diesel seit kurzem als Zweitauto in der Garage. Muss schon sagen, geht ab wie Schmitz Katze. Ungewöhnlich spritzig schon im unteren Drehzahlbereich. Wollte mein Astra 2.0 DTI würde so ziehen. Einziges Manko: der Kofferraum ist nicht gerade das Gelbe vom Ei. Könnte grösser sein, würde aber zu Lasten des Innenraums gehen. Sitze sind ausgezeichnet, nur Schade, dass der Beifahrersitz nicht höhenverstellbar ist. Die grossen Spiegel sind auch ganz Klasse. Rundumsicht ist sehr gut durch die kleinen Fensterchen an den Säulen. Meine Frau hat allerdings Schwierigkeiten mit dem Gaspedal. Ist ausgesprochen berührungsempfindlich. Ich denke es ist elektronisch gesteuert, daher hat es kaum Widerstand. Ist aber alles gewöhnungssache. Das Autoradio scheint von Blaupunkt zu sein, kann ich aber nicht bestätigen. Die Sender sind mit mehrfacher Kommastelle, was ich eigentlich nur von Blaupunkt kenne. Sound ist für normale Ohren gut bis sehr gut, die Bedienung narrensicher und selbsterklärend. Für ein MP3 fähiges Radio muss man aber leider tiefer in die Tasche greifen. Ich habe dem Radio noch eine Bluetooth Freisprecheinrichtung von Parrot spendiert, die anscheinend auch mit älteren Handys klarkommt. Soweit ein erster Eindruck vom "Neuen". Übrigens gibt es einiges an Zubehör bei Suzuki, was Fiat nicht im Programm hat. Es gibt auch ein deutsches Fiatforum, wo man erste Erfahrungsberichte lesen kann. Soweit brainracer.

Themenstarteram 9. Mai 2008 um 17:36

Servus Brainracer,

danke dir mal für den ausführlichen Bericht, toll. Das der Diesel abgeht wie "die Sau" weiß ich, hab ihn probe gefahren. das mit dem Kofferraum wusste ich auch, man kann ja aber alles umklapppen, so reich es allemal. Der Radio ist vielleicht von Blaupunkt, sagst du, dann is er ja gut, denke ich. Für MP3 kauf ich mir sowieso ein anderes Radio. Ich hab mir die LUXURY Version bestellt. Da ist der Fahrersitz höhenverstellbar. Ist gut zum Einsteigen für nen Bandscheiben operierten wie mich, he he. ESP hat er auch und nen Airbag mehr oder so. Deiner Meinung nach ist es ein tolles Auto und ich finde auch man kann es schon fahren. Es gibt schlechtere Kisten ;-) Als Zubehör brauch ich erstmal nur ne Anhängerkupplung (für Fahrräder) und die auch erst nächstes Jahr. Weil mein Händler sagt vor August bekomm ich íhn neda. Pf, da kann ich gleich Winterräder bestellen, he he. Von Januar bis August warten is scho heftig. Vor allem muss mein BMW noch aushalten. Na ja, vielleicht kommt er ein bisschen früher. Wo kaufst dein Zubehör? Ich würde es gerne im Internet kaufen und von einem Fiatschrauber ein, -anbauen lassen. Der Rammschutz sieht gut aus bei dir. Was taugt der Unterbodenschutz?

Schon mal im Gelände gewesen? Wenn ich meinen hab, geh ich scho mal in die Wiese, lol. Ist die Bodenfreiheit von 19 cm gut? Mein Bruder hat nen Rav4 und auch 20 cm freiheit zum boden. Kommt mir mehr vor wie beim Sedici, optisch gesehen. Na ja, auf dem Bild kanns täuschen. Was kann übrigens der Bordcomputer genau außer Zeit und Außentemp anzeigen? Taugt das Gebläse was?

Ok, genug Fragen. Danke Dir für den klasse Bericht und hoffe wieder von dir zu hören.

servus

wochtl

Hallo wochtl, nee im Gelände waren wir noch nicht, das Auto haben wir erst 3 Tage. Aber bei YOU TUBE sind einige Videos vom Sedici, auch Geländefahrten. Soll aber sehr gutmütig sein. Übertreiben sollte man jedoch nicht, weil keine Differentialsperre vorhanden ist, geht sonst alles auf Lasten von Kupplung und Bremse. Der Bordcomputer kann nicht viel. Zeigt nur Zeit, Aussentemperatur, Durchschnittsverbrauch oder Momentanverbrauch an. Zumindestens bei mir. Gebläse ist bei mir mit Klimaautomatik gekoppelt, ist mässig laut bei höchster Einstellung, aber normal würde ich sagen. Kämpfe noch mit mir wegen Einparkhilfen. Man weiss leider nicht, wo das Auto aufhört und das nächste anfängt, weil der Hintern so hoch gebaut wurde und die Heckscheibe nur den Blick aufs Dach des nächsten Fahrzeugs freigibt. Liegt wohl daran, dass man höher sitzt als normal. Dachte an ein System, das Anhängerkupplung kompatibel ist. Vielleicht Bosch, Velo, oder IN PRO. Leider sind die Preise recht gesalzen, aber wenn Frau am Steuer, dann besser mit Einparkhilfe, sonst kanns schon mal teuer werden. Die Verarbeitung im Sedici ist nichts besonderes, nicht so wie im Volvo oder Audi, aber die spielen auch in ner anderen Liega. Aber der Tiguan von VW ist auch nicht besser verarbeitet als der Fiat, dafür aber deutlich teurer. War ein wenig entäuscht als ich Probefahrt gemacht hatte. Habe für den Preis mehr Auto erwartet. Soll aber ein Dauerbrenner sein. Seltamerweise sieht der Opel Antara dem Sedici sehr ähnlich, auch wenn er ein wenig grösser ausfällt. Hatten die denselben Desiger? Den Personenschutzbügel gibt es erst seit Mitte 2007 wieder. War verboten worden, wegen Personengefährdung. Es gibt ihn bei (auch anderes Zubehör) www.cobra2007.de, auch bei www.sgs4x4.de oder bei www.giacuzzo.com Günstige original Anhängerkupplung von Bosal habe ich bei www.bertelshofer.com gesehen. Hatte auch einen Unterbodenschutz bei Cobra bestellt, stellte sich aber heraus, dass er nicht für den Diesel passt. Muss wohl bei SGS bestellen, da wurde mir versichert, dass er extra nur für Fiat 1.9 Diesel angefertigt wurde und auf jeden Fall passt. Ach so, habe dem Sedici noch einen Traboldfeinstfilter spendiert, damit er länger hält, hoffe ich. Habe das Nebenstromfiltersystem nach kapitalem Nockenwellenschaden bei 60000km trotz aller Inspektionen im Astra verwendet und er hats seit 180000km ohne ölwechsel überlebt. Hat jetzt schon 240000km weg, läuft sehr ruhig, wird nicht heiss, hat super Abgaswerte, braucht kaum Öl (vorher unverschämt viel ca 1l auf 3000km, jetzt 1l auf 15000km), Nockenwelle sieht noch ausgesprochen gut aus. Soll keine Werbung für irgentwas sein, nur ein Kommentar. Ist ja nur ne Aluhülse mit Klohpapier drin, aber funzt. Autohersteller und ölindustrie sehen das nicht gerne, können so ihr Billigöl aus dem Fass nicht an den mann bringen. Aber egal, wenns meinem Geldbeutel guttut, schliesslich ist Benzin teuer genug. Bis denn.. brainracer.

Themenstarteram 5. Juni 2008 um 14:31

servus leute,

was gibts neues zum sedici?

hab meine kiste noch nicht, grrrrrr

 

wochtl

Servus,

hab meinen roten Sedici endlich seid einer Woche.

Fährt sich prima. Hab scho 1000 km drauf geschruppt.

Ist ein Sedici Luxury 1.6 Benziner. Verarbeitung der Sitze und des Amaturenbrettes find ich gut.

Kann nicht meckern. Geräusche hab ich bis jetzt noch nicht gehört.

Ist ein bischen lahmer wie der Diesel, aber mir reichts. Ich komm so ungefär 750 km weit.

Wenn ich bei fragen helfen kann, meldet Euch doch mal.

Wochtl

Hat ja ewig gedauert.... Haben die im Suzuki-Werk in Ungarn so lange Sommerferien ??

Themenstarteram 1. Oktober 2008 um 11:10

Sag bloß nix!!!!!

Hab auf die Kiste 8 Monate gewartet. Angeblich wegen dem neuen Logo.

Ich glaub eher da hat ein anderer gepennt. Na ja, egal, die Kiste is nun da und läuft gut.

Bin von BMW auf Fiat umgestiegen und hab es bis jetzt nicht bereuht.

Ist zwar nicht zu vergleichen aber für nen 3er BMW leg ich fast das doppelte hin.

Soweit ist das alles ok.

Grüße Wochtl

8 Monate??Ist ja heftig.

Hättest mal bei Auto Wilde geschaut.Die hatten lange Zeit Sedici 1,9 Diesel 4x4 in verschiedenen Farben mit sehr guter Ausstattung für 14500 Euronen.

Den 1,6 als Suzuki  SX 4 (Ausstattung Shogun mit Alufegen Klimaaut,Dachreling) gab es schon für 13500 Euronen bei vielen Eurohändlern.

Leider ist eine persönlich Konfigurierte Bestellung meißt teurer.

 

Der 1,6 im Fiat /Suzuki ist recht gelungen.Er reißt zwar keine Bäume aus,ist aber relativ elastisch und recht leise.Nur der Hartplastiklook schreckt ab.Das Radio ist klanglich nicht besonders.Da gibt es in der Kompaktklasse als Standart weit besseres. (KIA Ceed,FIAT Bravo) aber auch übleres (BMW Business im 1/3er,Renault carminat im Clio,Megane).

 

Themenstarteram 2. Oktober 2008 um 11:23

Servus krupunder,

danke für die Info. Den Diesel wollte ich ja eh nicht. Und auch keine Metalliclackierung. Dann wollt ich noch die Luxury-Ausstattung und das blöde Logo von blau auf rot mussten die ja auch noch ändern. Da kam halt alles zusammen, na egal.

Der Plastiklook stört mich nicht. Kenn den schon von meinen anderen Fahrzeugen. Mazda, Citrön, Renault etc..

Wollte mal wieder ein neues Fahrzeug. Die riechen immer so gut, lol. Und der zuschaltbare Allrad ist bei mir in Oberfranken auch immer mal nützlich.

Insofern hab ich glaube ne gute Wahl getroffen. Fahren tut sich das Auto auch sehr gut. Was man halt nach zwei Wochen erst sagen kann.

Freue mich schon auf den Winter, mit Allrad und ESP etc.. Was fällt Dir eigendlich zu Winterreifen ein. Ich brauch welche. Im internet gibts welche auf Felgen, komplett für 500 Lappen. 205/60R16 SEMPERIT TL M+S SPEED-GRIP 92H. Günstig oder? WWW.Reifenarena.de

Wenns was neues gibt zum Thema Sedici, kannst ja mal schreiben, ok?

Servus

Wochtl

 

 

Bin auch neu hier und habe beim Lesen eine sehr interessante Aussage aufgeschnappt: 750 km mit einer Tankfüllung.

Habe auch die Bezniner-Variante, bin auch sehr zufrieden mit dem Auto, nur nach jetzt rund 6.000 km sollte der Verbrauch sich eingepegelt haben.

Bis jetzt habe ich den Verbrauch von rund 8l/100 km auf den kühlen Winter geschoben. Am letzten Wochenende bin ich auf der A61 unterwegs gewesen. 245 km hin und wieder zurück, da spielt dann die Startautomatik keine Rolle mehr. Habe mich weitestgehends an die vorgeschriebenen 130 gehalten, Tacho 140 bei 4.000 U/Min. Nach 480 km ging die Tanksäule am Armaturenbrett an. Es passten dann auch nach 488 km 43,?l rein, also fast 9l.

Das ist weit entfern von 750 km. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Hei-Di

fun is not a straight way

Hi, ich bin es noch einmal zum Thema Verbrauch beim Benziner.

Nachdem ich bei Dirkes war und die mir zum dem Thema nichts anderes anzubieten hatten als einen Verbrauchstest zu fahren, dessen Kosten ich dann übernehmen sollte, habe ich mich an einen kleinen Fiat-Händler in Hürth-Gleuel gewandt.

Der hat gleich den Stecker eingesteckt und festgestellt, dass das Diagnosegerät keinen Fehler feststellen kann.

Daraufhin habe ich eine Selbstmessung über längere Strecken (Köln-Rosenheim, Köln-Würzburg und jeweils zurück durchgeführt.

Ergebnis: Solange man unter 3.500 U/Min. bleibt, kommt man dem angegebenen Normverbtauch von 6,8l mit 7,0l ziemlich nah.

Gibt man ihm allerdings etwas die Sporen, ständig 4.000 U/Min und mehr, dann bekommt er Durst, wobei 4.000 U/Min gerade mal 140 Tacho = 130 km/h echte sind.

Hallo Fiat!, hier fehlt der 6. Gang, wie im Diesel Allrad!!!!!!!!!!!!!!!

Hat denn außer mir keiner das Problem?

Hei-Di

Genau das was du beschreibst habe ich bereits vor 4 Jahren bei einem Fiat Doblo Diesel festgestellt.

Ab 130-135 km/h fing der an zu saufen wie ein großer.

Das Problem ist bekannt bei Fiat. Mir sagte man ein Doblo sei ja auch nicht für die Autobahn gemacht worden sondern für den Stadtverkehr.

Deshalb warte ich auf einen Sedici Benziner seit längerem und das warten nimmt kein Ende.

Lg

Suchi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Sedici Luxury 1.6 Benziner