ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Panda 169, 1.2 Unruhiger Motorlauf

Fiat Panda 169, 1.2 Unruhiger Motorlauf

Themenstarteram 18. März 2010 um 17:17

Hallo,

habe mit meinem Fiat Panda 169, 1.2L Baujahr 2005 folgendes Problem. Bei warmen Motor läuft er sehr unruhig, wenn ich dann z.B. im Leerlauf ein bisschen Gas gebe und wieder vom Pedal gehe, fällt die Drehzahl kurzzeitig auf 500 und springt dann wieder auf die Leerlaufdrehzal(ebenso wenn ich während der Fahrt auskuppel). Im kalten Zustand hab ich keinerlei Probleme und komischerweise verschwindet das Problem wenn der Tank nur noch ca. 3/4 voll ist. Hat irgendwer das gleiche Problem oder eine Ahnung was dahinter steckt?

MFG Buffalo

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Buffalo

ALSO.

Auto ist laut Werkstatt fertig. Es lag an der Tankentlüftung ...

... und wer hatte diese Vermutung? Na??? :D

Wo der "Danke" Button ist weisst du? ;)

Themenstarteram 8. Dezember 2010 um 17:15

hehe :) Danke!

Hallo Fiat-risti :-)

Ich habe gerade diesen Fehler gelesen und es schaut ganz so aus, dass bei unserem kleinen jetzt auch das Problem auftritt. Könnte mal jemand von Euch bitte ein Foto von dem Ventil machen und weiß evtl jemand, wo es das Teil wie günstig gibt? Vielen Dank für die Infos und das Foto.

Schöne Grüße aus Oberbayern.

Ralph

Zitat:

Original geschrieben von Buffalo

Ja gut, des Problem mit dem Schlüssel hatten wir schon bei unserem Golf III Cabrio.. der ging manchmal einfach direkt nachm Starten wieder aus :) Wobei der Schlüssel sicher nicht daran schuld ist, dass das Gemisch zu fett ist.

BTW: Was verbrauchen denn eure Pandas so? Ich fahr jetzt wirklich sparsam und komme immer so um die 6,7l/100km raus.. wäre wohl auch Hinweis auf ein zu fettes Gemisch.

Nun, in der Stadt komme ich auf den gleichen Verbauch, auf der Bahn bei konstanter Geschwindigkeit (120 km/h ) braucht das Ding gar nichts, also um die 5 Liter. Da hat man dann selbst mit dem Minitank eine gute Reichweite.

Zum unruhigen Motorlauf kann ich auch was erzählen: Im warmen Zustand macht er es mal, mal macht er es nicht. Er wächselt allerdings nicht die Drehzahl, alles bleibt gleich. Ich dachte auch, dass meine Hydrostößel hin sind, gewechselt und siehe da, er klingt noch genauso wie vorher. Ist halt das Motorgeräusch. Hab jetzt noch Ölwechsel gemacht ( zäheres Öl 15W 40 mit Reinigungstralala drin ), er ist nun sehr träge, aber reinigt halt. Vor dem Urlaub kommt das Zeugs wieder raus.

Meine Bremsprobleme scheinen auch gelöst, der hat Klötze im 10.000 km Rhytmus gefressen. Bremsschläuche getauscht, Bremsflüssigkeit neu, neue Klötze, Reparatursatz Bremssattel beidseitig....mal sehen, wie lange es jetzt gut geht.

Zahnriemen wollte ich auch wechseln lassen, man sagte mir, das wäre rausgeschmissenes Geld, der Riemen sieht echt noch neuwertig aus, also drauf lassen. Ich liebe dieses Auto....hat Hagelschaden, der Lack ist hinüber, aber er hat Charakter und läuft und läuft und läuft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Panda 169, 1.2 Unruhiger Motorlauf