ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgen fangen an zu rosten. was ist zu tun?

Felgen fangen an zu rosten. was ist zu tun?

Hallo Zusammen,

 

dies ist mein erster Post ;) . Ich habe mir vor 2 Monaten einen Citröen Jumper gekauft, den ich zum Camper umbaue.

 

 

Ich habe an meinem Citröen Jumper Stahlfelgen, die anfangen so langsam an zu rosten. Siehe das angehängte Bild.

 

Was kann ich dagegen machen?

 

Viele Grüße

lnix

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
18 Antworten

Aufarbeiten (lassen), Reifen runter, Felgen entrosten durch sandstrahlen, Kunststoffbeschichten oder lackieren lassen, Reifen wieder rauf, auswuchten...

Unterm Strich dürften neue Stahl- oder besser Alufelgen günstiger kommen, der nächste fällige Reifenwechsel wäre eine gute Gelegenheit für neue Kompletträder.

Habe gehofft, dass ich es selber machen kann und die Felgen dann gleich schwarz lackiere und dafür die Reifen auf den Felgen lassen kann.

 

Ist dies irgendwie möglich?

 

Grüße

lnix

Reifen abkleben, schwarze Spraydose aus dem Baumarkt und gibt ihm. Vorher etwas den Rost enfernen.

Das sind 08/15 Stahlfelgen, die kann man selber kurz sprayen. Muss auch nicht 100% TOP aussehen. Das wäre die billigste und beste Lösung hierfür.

Ansonsten ist aufbereiten lassen teurer als sich neue zu kaufen.

Klar kann man das tun. Mein Weg wäre eine Drahtbürste auf die Flex. Sandstrahlen wenn geht in den Ecken. Ansonsten eben Dremel oder von Hand mit Schleifpapier. Früher immer mit dem 60er dann 100er geschliffen.

Mattlack Schwarz oder sogar Felgenschwarz aus der Dose gibt es billig. Der muss halt dann dick drauf. Also vier Felgen, vier Dosen. Die Discounter haben das immer wieder für 3-5,- die Dosen.

https://www.ebay.de/itm/383496362245

Drahtbürste (Hand oder Maschine) dann Rostschutzgrundierung und Lackfarbe (Sprüdose).

Danke für eure Tipps. So werde ich es machen

Passen da so Trucker-Radkappen drauf?

Ich würd das auch gut runterbürsten, entfetten, grundieren und lackieren (ich pinsel das immer in mehreren Schichten verdünnt auf).

Das ist aber nicht langsam an zu rosten

völlig unbedenklich bei Stahl-Felgen. Reine Optik

Moin!

Grob entrosten ist bereits beschrieben, und die gesamte Felge anschleifen. Dann würde ich einen Rostumwandler streichen, und zwar: fertan ROSTKONVERTER. Der ist hochwertig und kann auch über die Farbe gestrichen werden. Wenn er gänzlich trocken ist - nach 2 Tagen - dann mit Wasser abwaschen, trocknen lassen. Einen Haftgrund lackieren, trocknen lassen und dann eine Farbe lackieren. Ich habe Seidenmatt schwarz von NIGRIN verwendet, eben so auch den Haftgrund. Für 4 Felgen würde ich 2 Haftgrund und 3 Seidenmatt kaufen. So habe ich vor Jahren stark verrostete Felgen an einem Anhänger behandelt, und sieht immer noch super aus. Mit ein bisschen Übung beim lackieren bekommt mann das fachgerecht hin.

G

Gar nichts machen, die halten so auch noch zig Jahre. Wenn’s optisch stört: s.o.

Probier mal Dragon breath von valet pro..

Wie beschrieben entrosten, mit Rostumwandler (Phosphorsäure) behandeln, Sprühdose schwarz lackieren , 4 flächendeckende Radkappen kaufen und gut.

Sowas z. Bsp.

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_4?...

Hat noch kein Hammerite-Fan diesen Thread entdeckt...? :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgen fangen an zu rosten. was ist zu tun?