ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Fächerkrümmer oder nicht ?

Fächerkrümmer oder nicht ?

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 19:35

Hallo liebe Motor-Talk Gemeinde

Ich habe schon seid längerem vor bei meinem Auto einen Fächerkrümmer zu verbauen aber bin mir nicht ganz sicher ob es gut für den Motor ist oder ob er eher davon verschleißen wird.

Fahrzeug Toyota Avensis 2.0 VVt-i

schöne Grüße

Beste Antwort im Thema

du liest was und fängst an zusammenhänge zu vermischen .

 

1. ...zwei und viertakter .......völlig andere welt ......da kannste so ziemlich alle grundlagen was auspuffe angeht ( ausser das er irgendwo ein loch haben muss wo alles rauskann und heiss wird ) gleich mal vergessen

2. is ja schön das nsu wankel ne füllung ( das nennt man übrigens liefergrad ) über 1 haben ....., aber wankel haben ebenso keine ventile und sind auch nicht mit nem viertakter vergleichbar ....ach ja ...ne füllung mitm liefergrad über 1 sollte ein ordentlich gemachter motor seit den 90ern bringen !

3. dein steg im brennraum is ja quasi bei den meisten 2 ventilern vorhanden ,aber leider im allgemeinen auch völliger nonsens .

kannst ja mal testweise sowas einschweissen und dich dann über nen klingelden motor wundern ....

brennraumgeometrie is ein fachgebiet das mehr wie ein buch füllt .....auspuffgeometrien dito.

und dann gibts noch ventilformen , nockenbahnen ...etc

so einfach mitm auspuff is der motor auch nich aufn kopf zu drehen .

ein motor is von vorne bis hinten ein einziger zielkonflikt .

da fast alle " idealen " prozesse nur in sehr engen rahmen richtig funktionieren ,wird durch kompromisse oder regelungen ( hier mal die nockenverstellung als beispiel ) dem versucht gerecht zu werden was eben zu den meisten %.ten der betriebszustand ist .

reine spezialanwendungen können da meist noch ne ganze ecke holen , verkacken aber beim übrigen total .

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Ein Fächerkrümmer muß nicht immer besser sein. Die Rohrlängen und Durchmesser müssen auf den Motor angepasst sein sonst verlierst Du Leistung und Drehmoment. Deswegen solltest Du sowas nur von bekannten firmen kaufen und nicht von irgenwelchen leuten die sowas billig auf dem Hinterhof zusammenschweissen.

soweit ich wieß beeinflusst die länge nur die schwingungen der abgase und somit hatt man endweder mehr leistung oder mehr drehmoment.

aber normal nicht beides weniger

egal von wem geschweist :D

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 21:13

was sagt der motor dazu ? ist es ihm egal und macht trotzdem seine 200tkm ? oder mag er diese art von tuningmassnahme nicht ? der rest soll bleiben wie es ist. soll nur das geändert werden. (kein chip oder ähnliches)

normal bringt es schon eine füllungsverbesserung wenn man die zylinder mit dem grössten zündabstand in den krümmerrohren zusammenfasst damit die abgase möglichst ungehindert rauskönnen. heisst beim 4zylinder rohr 1+4 und rohr 2+3 und dann die paare in den auspuff (4-2-1 krümmer)...

 

nachteile hat das auf garkeinen fall.

 

manche gusskrümmer sind schon ab werk so konzipiert; lediglich die länge bis zur zusammenführung is m.M. immer etwas kurz geraten; reicht aber bei seriendrehzahlen meist aus.

 

krümmer die dazu beitragen können, den füllungsgrad zusammen mit anderen gegebenheiten über 1 zu bringen sind dann meist die 4-1 anlagen die aber meist das ergebnis langer prüfstandsarbeit sind und entweder von nem renomierten markenbezogenen "tuner" zu beziehen sind oder eine extra anfertigung wird mit entsprechenden kosten...

 

mfg

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 21:21

das hört sich gut an. danke für die antworten

.... dem motor isses nicht egal ob der krümmer bessere arbeit leistet; freuen wird er sich das ggf. die brennraumtemperatur runter geht dadurch die heissen abgase besser raus können :-) 

 

theoretisch zumindest...

 

fazit: keine verringerung der lebensdauer.

 

was ich noch als rat bieten kann ist; da ja solche krümmer meist voluminösere bauteile sind als serie sollte darauf geachtet werden das evtl nebenaggregate o.ä. mehr hitze abbekommen da der heisse krümmer näher rückt... aber für sowas gibts "isolierband" das die hitze in den rohren hält.... 

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 21:39

ich hab da einpaar freunde die sich mit turbo tuning auskennen und mir eventuell einen fächerkrümmer bauen würden (www.boba-motoring.de)

naja allein mit nem fächerkrümmer wirst kaum nen spürbaren leistungszuwachs  erwarten können; evtl läuft der motor obenraus etwas freier...

 

also vorher gut überlegen ob der aufwand lohnt oder obs ne enttäuschung wird...

Zitat:

Original geschrieben von Roadrunner 16V

Ein Fächerkrümmer muß nicht immer besser sein. Die Rohrlängen und Durchmesser müssen auf den Motor angepasst sein sonst verlierst Du Leistung und Drehmoment. Deswegen solltest Du sowas nur von bekannten firmen kaufen und nicht von irgenwelchen leuten die sowas billig auf dem Hinterhof zusammenschweissen.

Was meinsten wie die Fächerkrümmer bei Rennwagen angepasst werden? Wenn man es gescheit machen will und Mittel und Zeit hat, baut man sich den Fächer selbst.

Zitat:

Original geschrieben von Kenshiro

Zitat:

Original geschrieben von Roadrunner 16V

Ein Fächerkrümmer muß nicht immer besser sein. Die Rohrlängen und Durchmesser müssen auf den Motor angepasst sein sonst verlierst Du Leistung und Drehmoment. Deswegen solltest Du sowas nur von bekannten firmen kaufen und nicht von irgenwelchen leuten die sowas billig auf dem Hinterhof zusammenschweissen.

Was meinsten wie die Fächerkrümmer bei Rennwagen angepasst werden? Wenn man es gescheit machen will und Mittel und Zeit hat, baut man sich den Fächer selbst.

Um Rennwagen geht es hier wohl auch nicht! Im Rennsport spielt Geld oft keine Rolle, da werden mal eben 5-6 Krümmer in verschiedenen varianten angefertigt um das beste ergebnis zu bekommen.

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 23:24

mir geht es nicht um möglichst viel aus dem motor zu holen, ich möchte ihn einfach etwas optimieren und das möglichst ohne nebenwirkungen

Ein Facherkrümmer mit Abgasturbolader :confused: :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Race-Hugo

Ein Facherkrümmer mit Abgasturbolader :confused: :rolleyes:

downpipe ohne vorkat wohl eher oder?

zwar illegal, aber bringt leistung ;)

beim besagten handelt es sich ja um nen turbomotor oder?

Themenstarteram 6. Mai 2009 um 11:04

ja mensch, was ich damit sagen wollte ist einfach das ich schon leute ran lasse die wissen was die tun. (ohne turbolader)

Deine Antwort
Ähnliche Themen