• Online: 3.435

Gaskraftstoffe
Gaskraftstoffe Forum

Eure Threads, rechtliche Probleme, Konsequenzen daraus

Eure Threads, rechtliche Probleme, Konsequenzen daraus

AKL33 AKL33

Ex-Mod

BMW
Themenstarter

Hi zusammen

 

 

es gibt ein paar Dinge in diesem Forum, die so, wie sie aktuell laufen, nicht funktionieren.

 

Das Problem sind u.a. rechtliche Probleme des Forenbetreibers, die nicht zuletzt aufgrund Eurer Posts entstehen.

 

Ohne jetzt jeden einzelnen Punkt aufzulisten, sind dies z.B.

 

- Verleumdung von Personen oder Firmen ( Umrüstbetriebe )

 

- namentliche Nennung von einzelnen Personen

 

- pauschale Behauptungen ( Fa. XY ist Schrott / kauft nix bei XY )

 

- massive Fremdforenwerbung ( z.B. autogas4you )

 

 

Natürlich ist mir ( ich bin selber in einer führenden Position in einem Autohaus bzw. Werkstatt tätig ) klar, dass man sich im Bereich Autogas gerne austauscht, weil halt nicht jeder Umrüster etwas von seinem Handwerk versteht.

Klar auch, dass man hier Probleme besprechen will, bzw. nach deren Lösung sucht.

 

Allerdings nicht auf die Art und Weise, wie das hier in großer Mehrzahl veranstaltet wird.

Ich weiß, dass hier auch konkurrierende Umrüster sind.

Ich kann nur an Euren Geschäftsstil appelieren, hier keine negativen Berichte über den jeweils anderen zu pushen o.ä.

 

Wir haben die Vorgehensweise für das Forum Alternative Kraftstoffe intern besprochen und sind zu dem Schluss gekommen, hier als erste Maßnahme erstmal kräftig aufzuräumen. D.h. wir werden alles löschen, was o.a. Tatbestände auch nur im Ansatz darstellt.

In Zukunft werden wir diese Linie eng verfolgen. Von Usern die sich damit nicht abfinden wollen oder können, werden wir uns verabschieden müssen.

 

Eine Bitte um Hilfe:

 

Es fällt naturgemäß schwer, alle Beiträge zu lesen. Daher bitten wir Euch, fragwürdige Threads über den " Moderator alarmieren " Button, zu melden. Als Begründungstext schreibt meinetwegen " Aufräumen ".

 

Wir hoffen, dass unsere Position in dieser Sache verständlich ist und setzten euer Verständnis für diese Maßnahmen voraus.

 

 

Also bitte: keine Werbung, kein Zoff, keine üble Nachrede usw.

 

 

Gerne erwarten wir eure Meinungen hierzu

 

 

 

 

Gruß

 

 

Andi aka AKL33

MT Moderations-Team


78 Antworten

Schlepperdriver Schlepperdriver

also ich habe mit der genannten vorgehensweise keine probleme...

 

aber:

 

es gibt sicher nach wie vor starkes interesse daran, sich über die umrüster zu informieren.

teilweise kann man über die wohl bekannte website (in der es ein verzeichnis von tankstellen und umrüstern gibt) informieren, aber das reicht oft nicht.

 

deshalb:

 

wäre es i.O. wenn man versucht, den umrüster zu "umschreiben"?

also praktisch einen thread "umrüster im bereich stuttgart, erfahrungen bitte per PN"?

also im thread selber keine namen (entsprechende posts werden gemeldet)...

 

EDIT

 

da solche threads fast wöchentlich kommen, würde ich EINEN großen thread vorschlagen. in diesem wird nach einem festgelegten design dann gepostet, welcher user bereits erfahrungen mit umrüstern im PLZ-bereich XYZ / KFZ-kennzeichen XYZ gemacht hat.

dann können user die nach erfahrungen suchen eben entsprechende user per PN kontaktieren.

dass solch ein thread natürlich gewisse disziplin fordert ist klar - aber wir sind ja alle alt genug ;)


Path Path

Ich bin immer für saubere Umstände und habe auch keinen Problem damit öfters mal den alarmbutton zu nutzen...denn einige Verhaltensweisen gehen wirklich arg weit aus einem 'normalen' Level raus.

 

Gegen objektive Äusserungen ohne Namensänderungen hat sicher keiner etwas...aber ich habe mal einfach einige Behauptungen der letzten Tage hier bei Google recheriert...und da kommt man in einem Fall nur zur Erkenntnis...dass Forenübergreifende "Hetzjagd" betrieben wird...

 

Und die drei Gewalten (Legislative, Judikative und Exekutive) liegen glücklicherweise nur in Staatshand...was einige aber erschreckenderweise wohl nicht wahrhaben möchten...

 

@Moderatoren

 

Meiner Auffassung nach macht ihr einen guten Job...weder zu kleinlich noch zu unaufmerksam...

 

Private Streitereien ohne besonderes öffentliches Interesse..zudem wenn sie anscheinend schon in rechtlicher Bearbeitung sind...haben in Medien nichts zu suchen.


hammerfist hammerfist

Erstaunlicherweise kommen solche Kommentare wie der

von Path nie wenn irgenwelcher hanebüchener Unsinn

über Umrüst-Geschädigte verbreitet wird .

 

Oder wenn Umrüster mit ihren Kumpanen durch die Foren ziehen

und die immer gleiche Werbemasche abziehen .

 

Wenn dann Geschädigte einfach mal die gleichen Mittel

zuhilfe ziehen die offensichtlich jeder den Murks-Umrüstern zugesteht ,

dann heisst es gleich " Hetze , Jagd " etc.

 

Merke : Üble Nachrede , Rufmord etc . ,

sind erst dann Üble Nachrede und Rufmord , wenn die Behauptungen

nicht der Wahrheit entsprechen .

Jeder von uns hat sich diesbezüglich unter Vorlage seines Personalausweises

bei der Polizei festgelegt .

 

Und ich persönlich hätte auch keine Probleme mit der von den Mods

vorgebenen Linie , wenn zeitgleich diese volkommen unüberprüfbaren

Jubelberichte über Murksumrüster verschwinden .


twelferider twelferider

konifere

Moinsen,

 

damit das nochmal klargestellt wird:

 

Dies hier ist ein Forum für technische Probleme, Tuning und Fragen zum Auto oder Motorrad.

D.h. wir klären hier alle technischen Belange, welche in Bezug auf Autogas entstehen können.

 

 

Das Forum ist KEIN öffentlicher Pranger, an welchen irgendwelche Firmen gestellt werden, mit denen z.B. ein User nicht zufrieden war.

 

Ferner ist es KEIN Instrument, für Umrüst- und andere Betriebe, hier die Konkurrenz schlecht zu reden oder in den Dreck zu ziehen.

 

Und es ist KEIN kostenloser Werbeplatz für Firmen und/oder andere Foren.

 

 

Kollege AKL33 hat es bereits geschrieben:

 

Jedes Posting bzw. jeder Thread, welche über technische Probleme hinausgehen, und die genannten Punkte erfüllen - zur Erinnerung nochmals:

 

- Verleumdung von Personen oder Firmen ( Umrüstbetriebe )

 

 

 

- namentliche Nennung von einzelnen Personen

 

 

 

- pauschale Behauptungen ( Fa. XY ist Schrott / kauft nix bei XY )

 

 

 

- massive Fremdforenwerbung ( z.B. autogas4you )

 

werden für den/die Autor/en Konsequenzen nach sich ziehen.

 

Wir gehen davon aus, dass hier nunmehr ein geordneter Forenbetrieb möglich sein wird.


twelferider twelferider

konifere

Eure Threads, rechtliche Probleme, Konsequenzen daraus

Zitat:

Original geschrieben von hammerfist

 

 

Und ich persönlich hätte auch keine Probleme mit der von den Mods

vorgebenen Linie , wenn zeitgleich diese volkommen unüberprüfbaren

Jubelberichte über Murksumrüster verschwinden .

Ob du, Hammerfist, mit unserer Vorgehensweise ein persönliches Problem hast, oder nicht, ist uns ehrlich gesagt ziemlich egal!

 

Du hast gelesen, wie es hier weitergeht - halte dich daran, eine bessere Empfehlung kann ich dir nicht geben.


hammerfist hammerfist

hallo tweleferider , das euch die probleme geschädigter nicht interessieren

ist auch ohne deinen kommentar / empfehlung offensichtlich .

frohes restfest .


AKL33 AKL33

Ex-Mod

BMW
Themenstarter

Halloooooo

 

 

locker bleiben.........

 

 

Wir interessieren uns durchaus für die Probleme beider Seiten......

 

Und das offensichtliche Jubelarien im Zuge des Aufräumens verschwinden ist eh klar.

 

Sollte uns eine durchrutschen - einfach melden.....danke

 

 

 

Gruß

 

 

Andi


hommer1964 hommer1964

Zitat:

Original geschrieben von twelferider

- Verleumdung von Personen oder Firmen ( Umrüstbetriebe )

Dazu mal ne Frage, Vermleumdung ist es dann wenn unwahrheiten geschrieben werden.

 

Aber jetzt zwei erfundene Fälle

 

einmal, irgendwer eröffnet nen Post, shcreibt: ich will bei den und dem Umrüster umrüsten, kennt den jemand erfahrungen damit usw.

Ein user Antwortet drauf und sagt ich war dort hat alles gepasst super Umrüster (diese Aussage wäre also nicht bedenklich)

Nächster User kommt und sagt ich war dort hatte aber diese und diese Probleme. (Er sagt ja nur was bei sich war nicht das der Umrüster Prinzipiell murks baut, dann ist doch diese Aussage auch in Ordnung, oder ist das so gemeint das es keine Negative Meinung mehr über Umrüster geben darf. Also nur Leute drauf Antworten dürfen die Positive Erfahrungen gemacht haben?)

 

 

Nächster Fall,

ein User eröffnet nen beitrag und sagt habe folgende Probleme mit meinem Umrüster XYZ, erzählt die Probleme, auch ohne Wertung ob der Umrüster immer Murks baut sondern schildert nur seine Probleme die er Persönlich hatte. (In dem Fall ist es auch keine Verleumdung darf dann das sein? Oder gilt Probleme drüfen nur ohne Namen von Umrüster angesprochen werden?)


Eric E. Eric E.

tschüss Subi...

Toyota

von der Betreiber-Seite aus gesehen, verständlich!

 

Aber es gibt halt auch viele, die einen Umrüstbetrieb suchen und für jeden Tip und jede Warnung dankbar sind. Die Umrüstungen sind mit bis zu ca. 2500 EUR bei LPG schon sehr teuer, an den falschen Umrüster geraten kommt noch ein neuer Motor und Bluthochdruck dazu.

 

Das sich MT auf die technische Seite der Probleme beschränken will/muss, ist, wie oben schon geschrieben O.K. Die User müssen sich halt zusammenreissen und entsprechende Fragen über PN klären, oder in andere Foren ausweichen, beides aus meiner Sicht schade.

 

Habt ihr derzeit Probleme mit einzelnen Umrüstern oder wollt ihr propylaktisch was machen?

 

Grüße,

Eric,

hat seinen Umrüster durch mehrfache Empfehlungen in DIESEM Forum gefunden :)


AKL33 AKL33

Ex-Mod

BMW
Themenstarter

Eure Threads, rechtliche Probleme, Konsequenzen daraus

Hi

 

 

die einen sagen so, die anderen so......das ist das Problem.

 

Einige Gerichte urteilen in solchen Sachen eher kleingeistig.

 

Wenn ich sachlich und emotionslos meine eigenen Erfahrungen schildere, kann mir allerdings höchstens selber was passieren, wenn das dem angesprochenen nicht passt.

Im Zweifel muss ein Forenbetreiber in letzter Konsequenz die IP Nummer des Betreffenden rausgeben ( auf richterlichen Beschluss ).

Über den Provider wird dann letztlich der User herausgefunden.

 

Einige Gerichte sprechen in solchen Fällen allerdings dem Forenbetreiber die volle Verantwortung zu.

 

Und um solche Probleme zu vermeiden, bitten wir, auf direkte Nennung zu verzichten.

 

Wenn jemand unbedingt einen Namen posten will, bitte ich vorher um ladungsfähige Anschrift mit überprüfbarem Namen per PN. Dann kann das gerne stehen bleiben.

 

 

 

Gruß

 

 

AKL33


Snuppy69 Snuppy69

es ist gut das gegen die Hetzjagten Entlich einhalt geboden wird.

 

ein Unzufriedener Kunde kann heute im Netz eine Firma ruinieren.

Da Interessiert es nicht ob er mehrere 100 zufriedene Kunden hat.

Zum Glück hatte ich noch keinen den wir nicht zufriedenstellen konnten,aber man soll niemals

nie sagen!!

Ärzte werden bei Pfusch nicht an den Pranger gestellt.Aber wenn es um des D. liebstes Kind geht

da ist der Spaß vorbei.

Wir sind alle nur Menschen.

Was klaubt ihr wodurch manche Umrüster ihre Erfahrung haben!?

In dem die Kunden sie haben Suchen lassen und das auch mehr als 3 mal und ihn im Netz nicht

gleich gelünscht haben.


Xenophanes Xenophanes

alles bestens!

 

sicherlich ist es für ein forum wie motor-talk schlecht, wenn eine minimalistische untergruppe wie gaskraftstoffe es bis zu gerichtlichen entscheidungen treibt. das da niemand hinmöchte ist wohl selbstredend.

 

das hier dennoch leute wissen möchten, wo und wie sie diesen schweren schritt "autogasumrüstung" am besten überstehen ist leider auch verständlich. wenn man sich ergo dran gewöhnt hat, dass man in bereits genannten ausweichforen diese informationen bekommen kann, ist doch alles prima.

 

ich war vor einigen tagen kurz davor einen post zu eröffnen und allen leutchen ein riesen danke auszusprechen. ich bin hier als blindes huhn vor ein paar wochen aufgeschlagen und man hat mir sehr nett alle fragen beantwortet. mit meinen 11k jahreskilometern ist die entscheidung autogasumrüstung dennoch sehr leicht gefallen. es steckt viel potential in diesem forum. viele nette menschen die stark und ausdauernd genug sind alles x-mal zu schreiben und nicht mit "benutze die suche du XXX" die stimmung und den/das level zu ersticken. ich weiss natürlich nicht, wieviel arbeit hierbei die löschtaste der mods mitspielt, aber denke, dass dieser forumbereich eigentlich ein netter selbstläufer ist.

danke für eure mühen! danke, dass man als blinder hier soviele infos bekommen kann. das man durch dieses forum gerne stöbert und nicht nur krampfhaft durch beleidigungen klickt, weil man sonst nirgends hin kann!

 

guten "rutsch"

rené


twelferider twelferider

konifere

So soll es doch auch sein: Das Forum als Platz des Erfahrungsaustausches, Anlauf- und Hilfestelle für User, die Rat benötigen.

 

 

Leider ist es jedoch so, dass hier in der letzten Zeit massiv über das Ziel hinausgeschossen wurde.

 

Und genauso leider ist es so, dass im Zweifelsfalle der Forenbetreiber für die Inhalte des Forums (und sei es noch so gross) den Kopf hinhalten muss.

 

Gerade die Haftung der Forenbetreiber wurde in letzter Zeit wieder durch einige Urteile massiv verschärft.

 

 

Es wäre sicherlich auch niemandem damit gedient, wenn wir diesen Forenbereich aufgrund rechtlicher Problematiken stillegen müssten oder?

 

 

Wenn hier der Vorwurf erhoben wird, dass uns die Probleme von "Geschädigten" nicht interessieren, so ist anzumerken, dass wir nicht jedes Posting bzw. jeden Thread auf dessen Wahrheitsgehalt hin überprüfen können (und wollen).

 

Ist da wirklich jemand geschädigt worden, oder versucht man hier nur eine Kampagne gegen einen unliebsamen Konkurrenten anzuzetteln?

 

Wie gesagt: Im Zweifelsfalle ist der Forenbetreiber derjenige, der die Suppe auslöffeln muss - und damit es soweit nicht kommt, sind die beschriebenen Massnahmen unumgänglich.


Schlepperdriver Schlepperdriver

um mich mal selbst zu zitieren:

 

//////////////

es gibt sicher nach wie vor starkes interesse daran, sich über die umrüster zu informieren.

 

teilweise kann man über die wohl bekannte website (in der es ein verzeichnis von tankstellen und umrüstern gibt) informieren, aber das reicht oft nicht.

 

deshalb:

 

wäre es i.O. wenn man versucht, den umrüster zu "umschreiben"?

 

also praktisch einen thread "umrüster im bereich stuttgart, erfahrungen bitte per PN"?

 

also im thread selber keine namen (entsprechende posts werden gemeldet)...

 

da solche threads fast wöchentlich kommen, würde ich EINEN großen thread vorschlagen. in diesem wird nach einem festgelegten design dann gepostet, welcher user bereits erfahrungen mit umrüstern im PLZ-bereich XYZ / KFZ-kennzeichen XYZ gemacht hat.

 

dann können user die nach erfahrungen suchen eben entsprechende user per PN kontaktieren.

 

dass solch ein thread natürlich gewisse disziplin fordert ist klar - aber wir sind ja alle alt genug

//////////////

 

?


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema Eure Threads, rechtliche Probleme, Konsequenzen daraus gibt es 82 Antworten auf 6 Seiten. Der letzte Beitrag vom Mon Jun 22 00:17:33 CEST 2009 befindet sich auf der letzten Seite.
Gaskraftstoffe: Eure Threads, rechtliche Probleme, Konsequenzen daraus
schliessen zu