ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Espressomaschine

Espressomaschine

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 16. März 2020 um 22:14

Einzige und wahre Freunde,

 

in der Annahme, dass nicht alle Genossen hier Blasen- und Kamillenteetrinker sind, meine unverblümte Frage, ob den schon einmal jemand die Phaeton (VW)-Espressomaschine ausprobiert hat und "wie es war"...

 

Viele Grüsse

Jens

21 Antworten

Hallo Jens, das Thema gabs hier schon mal irgendwann,

einer von den Usern hatte die hinten drin :D (im Kofferraum).

LG Fabian

Themenstarteram 16. März 2020 um 22:26

Ups, Fabian-

die Suchmaschine warf nichts raus.

 

Ich meine die, welche vorn, in der Mittelkonsole in einen Becherhalter gesteckt werden kann...

 

PS: Ja, ja "hinten drin".... ;)

Es geht schon wieder los... :D :p :D

Nur gut, dass niemand mitliest.

Ich kann von der hier berichten, ist aber keine aus dem VW-Katalog, wird im Passat B7 eingesetzt:

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_14?...

 

Pads, Wasser und ne Espressotasse (oder Pappbecher) halt dabei haben, zu Hause 1x geübt (z.B. darf sie nicht ausgeschaltet werden wenn sie fertig ist, man aber noch nicht ausgegossen hat), alles gut. Der Espresso schmeckt nach hiesiger Meinung mehrerer Personen sehr gut. So gut, daß wir ihn nicht mit Zucker trinken.

Am Tisch lief sie nicht, das Labornetzteil war zu schwachbrüstig.

Der Deckel geht schwer, zumindest anfangs. Deshalb wurde meine wohl zu Amazon zurückgeschickt und ich konnte sie im Warehouse kaufen. Deckel immer Strich auf Strich zum Gehäuse, was sonst passiert habe ich nicht probiert :-)

Zitat:

@arnoldiene schrieb am 16. März 2020 um 22:20:21 Uhr:

Hallo Jens, das Thema gabs hier schon mal irgendwann,

einer von den Usern hatte die hinten drin :D (im Kofferraum).

LG Fabian

Nein.

Auf keinen Fall die.

Ne Echte!

Sie ist derzeit auf dem Küchentresen meiner Mutter. (Wurde dort dringender gebraucht).

PS:

ich hab mehrere davon und ja, ihr könnt einem Sizilien-Kaffeefetischisten ruhig glauben das da schwarzes Gold rauskommt! OK, mann muss halt entsprechend gutes Futter einspeisen...

Von nix kommt halt nix

... es hat imernoch was es sich mit eigenem Espresso hinten im 4S in Ruheposition gemütlich zu machen ;)

Um dann weitere 800km runterzureissen, oder ganz trivial in ein weiteres Meeting rauf ins Büro zu kommen. Diese Stille, Gediegenheit, Ruhe und Wertigkeit - das fokusiert die Psyche.

Themenstarteram 17. März 2020 um 0:26

Zitat:

@GtheRacer schrieb am 17. März 2020 um 00:06:38 Uhr:

PS:

ich hab mehrere davon und ja, ihr könnt einem Sizilien-Kaffeefetischisten ruhig glauben das da schwarzes Gold rauskommt! OK, mann muss halt entsprechend gutes Futter einspeisen...

Von nix kommt halt nix

... es hat imernoch was es sich mit eigenem Espresso hinten im 4S in Ruheposition gemütlich zu machen ;)

Um dann weitere 800km runterzureissen, oder ganz trivial in ein weiteres Meeting rauf ins Büro zu kommen. Diese Stille, Gediegenheit, Ruhe und Wertigkeit - das fokusiert die Psyche.

...sehr schön geschrieben :)

Themenstarteram 17. März 2020 um 0:28

Zitat:

@Bnuu schrieb am 16. März 2020 um 22:47:00 Uhr:

Ich kann von der hier berichten, ist aber keine aus dem VW-Katalog, wird im Passat B7 eingesetzt:

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_14?...

 

Pads, Wasser und ne Espressotasse (oder Pappbecher) halt dabei haben, zu Hause 1x geübt (z.B. darf sie nicht ausgeschaltet werden wenn sie fertig ist, man aber noch nicht ausgegossen hat), alles gut. Der Espresso schmeckt nach hiesiger Meinung mehrerer Personen sehr gut. So gut, daß wir ihn nicht mit Zucker trinken.

Am Tisch lief sie nicht, das Labornetzteil war zu schwachbrüstig.

Der Deckel geht schwer, zumindest anfangs. Deshalb wurde meine wohl zu Amazon zurückgeschickt und ich konnte sie im Warehouse kaufen. Deckel immer Strich auf Strich zum Gehäuse, was sonst passiert habe ich nicht probiert :-)

Danke dir,

 

das sollte wohl das Teil sein (nicht VW gelabelt)

Zitat:

@GtheRacer schrieb am 17. März 2020 um 00:06:38 Uhr:

PS:

ich hab mehrere davon und ja, ihr könnt einem Sizilien-Kaffeefetischisten ruhig glauben das da schwarzes Gold rauskommt! OK, mann muss halt entsprechend gutes Futter einspeisen...

Von nix kommt halt nix

... es hat imernoch was es sich mit eigenem Espresso hinten im 4S in Ruheposition gemütlich zu machen ;)

Um dann weitere 800km runterzureissen, oder ganz trivial in ein weiteres Meeting rauf ins Büro zu kommen. Diese Stille, Gediegenheit, Ruhe und Wertigkeit - das fokusiert die Psyche.

und dabei noch eine Hausfrauenserie im Fernsehen anschauen :-), Vielleicht noch eine kleine Pizza aus dem Ofen im Kofferraum, dann ist Corona vergessen :-) Der Phaeton steht im Garten, denn man darf ja nicht verreisen.

Themenstarteram 17. März 2020 um 9:02

Zitat:

@abubillas schrieb am 17. März 2020 um 08:29:27 Uhr:

Zitat:

@GtheRacer schrieb am 17. März 2020 um 00:06:38 Uhr:

PS:

ich hab mehrere davon und ja, ihr könnt einem Sizilien-Kaffeefetischisten ruhig glauben das da schwarzes Gold rauskommt! OK, mann muss halt entsprechend gutes Futter einspeisen...

Von nix kommt halt nix

... es hat imernoch was es sich mit eigenem Espresso hinten im 4S in Ruheposition gemütlich zu machen ;)

Um dann weitere 800km runterzureissen, oder ganz trivial in ein weiteres Meeting rauf ins Büro zu kommen. Diese Stille, Gediegenheit, Ruhe und Wertigkeit - das fokusiert die Psyche.

und dabei noch eine Hausfrauenserie im Fernsehen anschauen :-), Vielleicht noch eine kleine Pizza aus dem Ofen im Kofferraum, dann ist Corona vergessen :-) Der Phaeton steht im Garten, denn man darf ja nicht verreisen.

Cool....

 

nicht "im Garten", eher 'geschützt' in der Garage... :)

Zitat:

@rekordverdaechtig schrieb am 17. März 2020 um 00:28:56 Uhr:

Danke dir,

das sollte wohl das Teil sein (nicht VW gelabelt)

also ich habe die gleich beim ersten Anschauen gleich verworfen. Zu schwach, ist ein Spielzeug, ausserdem nur 12V, wass soll ich damit?

... also ich bin nicht der Fan von Hausfrauenserien. Und bei mir wird in keinem Fahrzeug gegessen!

Themenstarteram 17. März 2020 um 10:12

Zitat:

@GtheRacer schrieb am 17. März 2020 um 09:46:20 Uhr:

... also ich bin nicht der Fan von Hausfrauenserien. Und bei mir wird in keinem Fahrzeug gegessen!

Ja klar, @GtheRacer -

 

da bin ich ganz bei dir, nichts essen und trinken nur Wasser, egal in welchem Auto!

 

Aber das hat so etwas von Dekandenz und Exclusivtät, bei einem gepflegten Päuschen einen frischen Espresso brühen (das Gerät soll absolut dicht sein), geniessend, an der offenen Fahrertür, in den blauen Himmel grinsend, die rehbraune Crema bewundern, genüsslich den Espresso (leicht) schlürfend mit geschlossen Augen geniessen - danach der kurze, spitze (halblaute) Schrei: "Herrlich!"

 

Wie gesagt, das hat 'was' - sorry.

 

Viele Grüsse

Jens

Zitat:

@rekordverdaechtig schrieb am 17. März 2020 um 10:12:39 Uhr:

Zitat:

@GtheRacer schrieb am 17. März 2020 um 09:46:20 Uhr:

... also ich bin nicht der Fan von Hausfrauenserien. Und bei mir wird in keinem Fahrzeug gegessen!

Ja klar, @GtheRacer -

 

da bin ich ganz bei dir, nichts essen und trinken nur Wasser, egal in welchem Auto!

 

Aber das hat so etwas von Dekandenz und Exclusivtät, bei einem gepflegten Päuschen einen frischen Espresso brühen (das Gerät soll absolut dicht sein), geniessend, an der offenen Fahrertür, in den blauen Himmel grinsend, die rehbraune Crema bewundern, genüsslich den Espresso (leicht) schlürfend mit geschlossen Augen geniessen - danach der kurze, spitze (halblaute) Schrei: "Herrlich!"

 

Wie gesagt, das hat 'was' - sorry.

 

Viele Grüsse

Jens

Klar doch, ein Kaffee ist bei mir erlaubt, so ein Teil will ich auch haben.

 

Georg, welches wäre denn das richtige, baugleich dem „Originalen“?

 

Gruss

Gerhard

Mit baugleich kann ich nicht dienen. Ich habe hinten im Kofferraum die didiesse frog verwendet. Wobei ich den hinteren Teil, der eigentlich leer ist, entfernt. Ich habe hinten links in der Seitenverkleidung einen Spannungswandler

Deine Antwort