ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstwagen (Mittel- bis Langstrecke), bis 7k Budget

Erstwagen (Mittel- bis Langstrecke), bis 7k Budget

Themenstarteram 2. August 2017 um 18:48

Guten Tag liebes Forum,

ich bin momentan Dualer Student bei einem renommierten deutschen Automobilzulieferer und suche einen Erstwagen. Ich habe nun seit etwas über einem Jahr meinen Führerschein und beruflich bin ich nun dazu gezwungen ein Auto anzuschaffen. (Das "gezwungen" nur, da ich sonst weiter gespart hätte)

Hier meine Einschränkungen:

-keine französischen Autos und Dacia

-bis zu 7000€ Budget

-jährliche Laufleistung bei um die 13000km (nicht sicher ob sich Diesel lohnt--> auch mit Blick auf Zukunft)

-hauptsächlich wird Autobahn, und nur teilweise Landstraße, gefahren

-zuverlässig (wartungsarm)

-höchstens 100.000km gelaufen (bei Benziner lieber etwas weniger)

-nicht älter als 10 Jahre, da Sicherheitsaspekt wichtig

-ab 90 PS aufwärts wäre gut (muss keine Rennmaschine sein :D)

-für jeden Fahrzeugtyp offen (sollte nur Fünf-Sitzer sein; Kofferraumgröße egal)

-nicht über die 10l/100km Verbrauch

Ich danke euch schonmal im Voraus für eure Hilfe :D

LG iotaalphany

Beste Antwort im Thema

Dass Diesel robuster seien als Benziner ist eine Legende, ein Saugbenziner hat einfach weniger Teile, die überhaupt defekt gehen können. 100tkm ist nb eine "magische" Grenze, darunter zahlen Käufer gerne mehr, daher wird der Tacho auch gerne auf 5-stellig runtergeschraubt... Also ruhig einen Sauger im tiefen 6-stelligen km-Bereich mitevaluieren.

Schau nach Kompaktwagen mit den 1.6l Standardbenzinern (Astra, Focus, Golf, Leon, Octavia, Mazda 3, Auris/Corolla), da findet sich sicher was passendes. Auch Honda Civic 1.8l ist nicht verkehrt.

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Bei ca. 13.000 km, auch wenn hauptsächlich Autobahn, würde ich trotzdem zum Benziner tendieren.

Schaltgetriebe oder Automatik?

In welcher Umgebung (Postleitzahl)?

Themenstarteram 2. August 2017 um 22:18

Danke für deine Einschätzung.

Ich fahre lieber manuell und für das passende Auto würde ich auch deutschlandweit fahren :D

Der klingt aus meiner Sicht interessant.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Wird für dich aber zu groß sein.

Wie du versicherungstechnisch eingestuft bist bzw welche Klasse dieser Opel weiß ich leider nicht.

Was mich bei der Anzeige allerdings stutzig macht, dass er Privatverkäufer ist, aber was von Inzahlungnahme oder Tausch faselt. Und ohne mit anderen zu vergleichen, kommt der mir fast etwas günstig vor.

Hm.

Wie soll man den Leuten bei solch fragen helfen...

Es gibt tausende von zutreffenden Fahrzeugen...

 

Und umso mehr Kriterien die nicht geklärt sind..

 

Lieber Modelle raussuchen die dir gefallen/passen und dann fragen wie es um die Karre steht.

 

Ständig diese Fragen welches Auto zutrifft...

 

Allein auf einen mobilhersteller zu begrenzen würde schon helfen... Aber selbst dann bleiben noch Dutzende Modelle und Motorisierungen offen..

 

Nur ein Schuss ins dunkle..

 

 

 

Dass Diesel robuster seien als Benziner ist eine Legende, ein Saugbenziner hat einfach weniger Teile, die überhaupt defekt gehen können. 100tkm ist nb eine "magische" Grenze, darunter zahlen Käufer gerne mehr, daher wird der Tacho auch gerne auf 5-stellig runtergeschraubt... Also ruhig einen Sauger im tiefen 6-stelligen km-Bereich mitevaluieren.

Schau nach Kompaktwagen mit den 1.6l Standardbenzinern (Astra, Focus, Golf, Leon, Octavia, Mazda 3, Auris/Corolla), da findet sich sicher was passendes. Auch Honda Civic 1.8l ist nicht verkehrt.

Der Astra hat ja absolut keine Ausstattung. Dazu ist der kleine Sauger in dem schweren Brocken super lahm....schlechte Wahl

Zitat:

@Katastro schrieb am 3. August 2017 um 12:55:43 Uhr:

Der Astra hat ja absolut keine Ausstattung. Dazu ist der kleine Sauger in dem schweren Brocken super lahm....schlechte Wahl

Genau so einen Astra J (Sauger, welcher Motor weiß ich aber gerade nicht) fahren wir in der Firma (öffentlicher Dienst, da sind es meist Nullausstatter mit kleinstem Motor), in der Stadt perfekt, Landstraße geht gerade noch, aber Autobahn ist der Wagen wirklich eine Wanderdüne was die Beschleunigung angeht. Wenn er aber mal ~170 erreicht hat geht es auch gut dahin und er schluckt wirklich sehr wenig. Solide für die reine Fortbewegung, aber die Beschleunigung (Elastizität) ist wirklich unter aller Sau.

Themenstarteram 3. August 2017 um 18:40

Ich finde deutsche und Japaner am besten. (Man kann Skoda und Seat theoretisch sowie praktisch ja zu den deutschen zählen)

Mehr Einschränkungen will ich garnicht machen, da man dann den Vorteil hat, dass ein breit gefächerter Markt da ist. Ich hatte nur gehofft auf Erfahrungen und Wissen basierende Vorschläge zu erhalten, an denen ich mich orientieren kann :)

Sind eigentlich Autos von kurz vor der Jahrtausendwende, sagen wir mal nen 323i, ein 318i o.ä., als Erstwagen zu empfehlen?

Themenstarteram 3. August 2017 um 21:48

Habe mich nochmal hintergesetzt und diese Modelle rausgesucht die in meinen Rahmen passen würden:

Honda Civic

Audi A3

BMW 1er

Ford Focus

Seat Ibiza (Fr(?)

Opel Astra

Evtl. dieser Ford Focus

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Oder dieser Focus

Wobei hier zu prüfen ist, ob er im Kundenauftrag verkauft wird.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ein 1er oder A3 wird immer teuerer sein als ein vergleichbarer Astra oder Focus. Ibiza ist eine Klasse drunter. Ob die einen Mehrwert haben, muss jeder für sich selbst entscheiden. Natürlich gibts dann auch wieder mehr mein Verkauf.

1er und A3 haben teilweise Probleme bei den Motoren, dafür vielleicht mal im entsprechenden Unterforum erkundigen. Beim Focus ist eigentlich jeder Benziner zu empfehlen (Zahnriemenwechsel bei 1.4 und 1.6 beachten, die anderen haben eine problemlose Steuerkette).

KM- und Altersgrenze halte ich eher für weniger sinnvoll. Der Sicherheitsaspekt gilt hier auch nur bedingt, ein Ford Focus II kann z. B. zwischen über 12 und 7 Jahren alt sein, ist aber das gleiche Modell.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstwagen (Mittel- bis Langstrecke), bis 7k Budget