ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstwagen bis 20000€

Erstwagen bis 20000€

Themenstarteram 30. April 2022 um 19:25

Guten Tag, ich bin neu im Forum und hoffe, dass ich jetzt hier nichts falsch mache.

Ich bin vor kurzem 19 geworden und bekomme jetzt mein erstes Auto.

Meine Eltern haben ein Budget bis 20000 Euro gesetzt.

Es soll nichts zu großes sein, eher kompakter aber trotzdem immer noch ein 5 Türer.

Nicht unbedingt älter als EZ 2018 und nicht mehr als 150/160PS.

Meine Eltern finden einen Golf 7 gut, ich finde ihn von außen auch schick nur langweilt mich der Innenraum.

Wenn es nach mir geht dann würde ich auch wirklich gern ein Auto haben, was dann auch die 150PS hat, da ich ihn für die nächsten Jahre nutze.

Vielleicht könnt ihr ja mal vorschlage in dieser Kategorie machen.

Ähnliche Themen
36 Antworten

Für 20 TEUR würde ich mir keinen gebrauchten Golf ans Bein binden, wenn man dafür einen neuen Kia mit 7 Jahren Garantie bekommt (Beispiel).

Zitat:

@enzoF40 schrieb am 30. April 2022 um 19:25:20 Uhr:

Guten Tag, ich bin neu im Forum und hoffe, dass ich jetzt hier nichts falsch mache.

Ich bin vor kurzem 19 geworden und bekomme jetzt mein erstes Auto.

Meine Eltern haben ein Budget bis 20000 Euro gesetzt.

Es soll nichts zu großes sein, eher kompakter aber trotzdem immer noch ein 5 Türer.

Nicht unbedingt älter als EZ 2018 und nicht mehr als 150/160PS.

Meine Eltern finden einen Golf 7 gut, ich finde ihn von außen auch schick nur langweilt mich der Innenraum.

Wenn es nach mir geht dann würde ich auch wirklich gern ein Auto haben, was dann auch die 150PS hat, da ich ihn für die nächsten Jahre nutze.

Vielleicht könnt ihr ja mal vorschlage in dieser Kategorie machen.

Seit wann ist ein Golf aussen Schick? Aber egal Fakt ist, dass es am Markt sehr wohl schönere Fahrzeuge gibt. Und als Erstfahrzeug sollten es auch keine 150ps sein. Bemühe mal die einschlägigen Eichportale für Fahrzeuge und du wirst erstaunt sein was für Schicke Autochen für Fahranfänger es gibt.

Themenstarteram 30. April 2022 um 20:02

Zitat:

@Simonwern schrieb am 30. April 2022 um 19:59:30 Uhr:

Zitat:

@enzoF40 schrieb am 30. April 2022 um 19:25:20 Uhr:

Guten Tag, ich bin neu im Forum und hoffe, dass ich jetzt hier nichts falsch mache.

Ich bin vor kurzem 19 geworden und bekomme jetzt mein erstes Auto.

Meine Eltern haben ein Budget bis 20000 Euro gesetzt.

Es soll nichts zu großes sein, eher kompakter aber trotzdem immer noch ein 5 Türer.

Nicht unbedingt älter als EZ 2018 und nicht mehr als 150/160PS.

Meine Eltern finden einen Golf 7 gut, ich finde ihn von außen auch schick nur langweilt mich der Innenraum.

Wenn es nach mir geht dann würde ich auch wirklich gern ein Auto haben, was dann auch die 150PS hat, da ich ihn für die nächsten Jahre nutze.

Vielleicht könnt ihr ja mal vorschlage in dieser Kategorie machen.

Seit wann ist ein Golf aussen Schick? Aber egal Fakt ist, dass es am Markt sehr wohl schönere Fahrzeuge gibt. Und als Erstfahrzeug sollten es auch keine 150ps sein. Bemühe mal die einschlägigen Eichportale für Fahrzeuge und du wirst erstaunt sein was für Schicke Autochen für Fahranfänger es gibt.

Dann nenne mir doch bitte mal welche ..

Zitat:

@enzoF40 schrieb am 30. April 2022 um 20:02:44 Uhr:

Zitat:

@Simonwern schrieb am 30. April 2022 um 19:59:30 Uhr:

 

Seit wann ist ein Golf aussen Schick? Aber egal Fakt ist, dass es am Markt sehr wohl schönere Fahrzeuge gibt. Und als Erstfahrzeug sollten es auch keine 150ps sein. Bemühe mal die einschlägigen Eichportale für Fahrzeuge und du wirst erstaunt sein was für Schicke Autochen für Fahranfänger es gibt.

Dann nenne mir doch bitte mal welche ..

Alfa Romeo Giulietta

Opel Astra

BMW 1er

Mini 3Door

Seat Ibiza/ Leon

Ford Fiesta /Focus

Toyota Yaris

Audi 1er

Ect.ect. aber ist auch eine Frage des Geschmacks.Und ganz nebenbei kann man Fahrzeuge die die 150ps Grenze unterschreiten auch lange behalten insofern man sie nicht im Jugendlichen Leichtsinn verheizt.

Themenstarteram 30. April 2022 um 20:40

Zitat:

@Simonwern schrieb am 30. April 2022 um 20:21:43 Uhr:

Zitat:

@enzoF40 schrieb am 30. April 2022 um 20:02:44 Uhr:

 

Dann nenne mir doch bitte mal welche ..

Alfa Romeo Giulietta

Opel Astra

BMW 1er

Mini

Seat Ibiza/ Leon

Ford Fiesta

Toyota Yaris

Audi 1er

Ect.ect. aber ist auch eine Frage des Geschmacks.Und ganz nebenbei kann man Fahrzeuge die die 150ps Grenze unterschreiten auch lange behalten insofern man sie nicht im Jugendlichen Leichtsinn verheizt.

Wie findest du den 118i/118d mit M Sportpaket aus 2018/2019?

... Zu teuer in den Versicherungs HP & VK - Unterhalt Kosten für den 1. Wagen eines Fahranfängers :eek:

http://www.autoampel.de/treffer?118_2x53e763x3377fa4bfb5a1

Oder ist " Dad & Mom " auch hier Sponsor beim Unterhalt :rolleyes:

Themenstarteram 30. April 2022 um 21:13

Zitat:

@Hermy66 schrieb am 30. April 2022 um 21:07:40 Uhr:

... Zu teuer in den Versicherungs HP & VK - Unterhalt Kosten für den 1. Wagen eines Fahranfängers :eek:

http://www.autoampel.de/treffer?118_2x53e763x3377fa4bfb5a1

Oder ist " Dad & Mom " auch hier Sponsor beim Unterhalt :rolleyes:

Sprit und Kosten für Wartungen etc übernehme ich, HP und Versicherung meine Eltern. Beim 1er wären sie in der Hinsicht einverstanden.

Unabhängig davon, wie findest du das Auto im vergleich zu nem 7er Golf mit R Line

Muss der Erstwagen 150 PS haben?

"d" würde ja nur dann Sinn machen, wenn Du ein entsprechendes Fahrprofil mit häufigen längeren Strecken hast. Wenn das nicht der Fall ist, macht "i" mehr Sinn. Und da ist beim 118i der genannten Baujahre nur ein 3-Zylinder mit 136 PS drin. Dieses Motörchen in einer Karosse, die mit M-Paket dick aufträgt - naja, sowas muss man mögen (mehr Schein als Sein).

Mal ein ganz anderer Vorschlag:

Für 20k würde ich als 19-jähriger einen Mazda MX5 mit 130 PS Basismotorisierung wählen. Da er nur ca. 1000 kg wiegt, zieht er Kreise um die gut 1,4-1,5 Tonnen schweren Kompaktfahrzeuge und bietet auch viel mehr Fahrspaß. Und in ein paar Jahren, wenn Du vielleicht Frau und Kinder hast, geht das eh nicht mehr (außer als Zweitwagen).

Themenstarteram 30. April 2022 um 21:46

Zitat:

@pk79 schrieb am 30. April 2022 um 21:25:32 Uhr:

"d" würde ja nur dann Sinn machen, wenn Du ein entsprechendes Fahrprofil mit häufigen längeren Strecken hast. Wenn das nicht der Fall ist, macht "i" mehr Sinn. Und da ist beim 118i der genannten Baujahre nur ein 3-Zylinder mit 136 PS drin. Dieses Motörchen in einer Karosse, die mit M-Paket dick aufträgt - naja, sowas muss man mögen (mehr Schein als Sein).

Mal ein ganz anderer Vorschlag:

Für 20k würde ich als 19-jähriger einen Mazda MX5 mit 130 PS Basismotorisierung wählen. Da er nur ca. 1000 kg wiegt, zieht er Kreise um die gut 1,4-1,5 Tonnen schweren Kompaktfahrzeuge und bietet auch viel mehr Fahrspaß. Und in ein paar Jahren, wenn Du vielleicht Frau und Kinder hast, geht das eh nicht mehr (außer als Zweitwagen).

Ja das mit dem 3 Zylinder stört mich selber auch, das Auto aber selber passt aber gut ins Profil. Ein MX5 ist leider viel zu unkomfortabel, klar sollte er kompakt sein aber halt nicht in dieser Größe. Was hältst du von einem A3, vielleicht mit S-Line, so ab 2018?

Zitat:

@enzoF40 schrieb am 30. April 2022 um 20:40:15 Uhr:

Zitat:

@Simonwern schrieb am 30. April 2022 um 20:21:43 Uhr:

 

Alfa Romeo Giulietta

Opel Astra

BMW 1er

Mini

Seat Ibiza/ Leon

Ford Fiesta

Toyota Yaris

Audi 1er

Ect.ect. aber ist auch eine Frage des Geschmacks.Und ganz nebenbei kann man Fahrzeuge die die 150ps Grenze unterschreiten auch lange behalten insofern man sie nicht im Jugendlichen Leichtsinn verheizt.

Wie findest du den 118i/118d mit M Sportpaket aus 2018/2019?

Besser als ein Golf aber nix gegen eine guckst du

Giulietta
Themenstarteram 30. April 2022 um 21:47

Zitat:

@Italo001 schrieb am 30. April 2022 um 21:21:54 Uhr:

Muss der Erstwagen 150 PS haben?

Naja wenn es von einem Modell zwei Motorisierungen geben würde, bei der eine 115 und die andere 150 hätte, dann würde ich zu der 150er greifen. Aber bei z.B 135 und 150 wäre es nicht schlimm, wenn es 135 wären.

Themenstarteram 30. April 2022 um 21:48

Zitat:

@Simonwern schrieb am 30. April 2022 um 21:46:07 Uhr:

Zitat:

@enzoF40 schrieb am 30. April 2022 um 20:40:15 Uhr:

 

Wie findest du den 118i/118d mit M Sportpaket aus 2018/2019?

Besser als ein Golf aber nix gegen eine guckst du

Alfa Romeo bietet sich für mich leider nicht wirklich an, da wir bei uns keinen Händler haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstwagen bis 20000€