ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Erste Handwäsche - Deep Black Perleffekt-Lack (2 Monate alt)

Erste Handwäsche - Deep Black Perleffekt-Lack (2 Monate alt)

Themenstarteram 21. März 2010 um 21:04

Servus,

möchte mich dieses Jahr, meinem neuen wegen, ein bisschen intensiver mit Fahrzeugpflege auseinandersetzen.

Es handelt sich um einen Deep Black Perleffekt-Lack auf einem Golf 6 BJ 02/2010.

Pflegehistorie:

Keine, ausser einmal grob Winterdreck in der SB-Waschanlage (unter Beachtung des Mindestlanzenabstandes) abgewaschen.

Zustand:

Zwei sehr feine Kratzer durch (alte Politur) restlos entfernt. Einen Steinschlag auf der Haube, Lackabplatzer (stecknadelkopfgroß).

Bisher verwendete Politur/Lackreiniger ?

Color Aktiv TV Magic (hatten wir noch rumstehen)

 

Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung ?

Keine, Lack zu neu.

Budget:

So billig wie möglich, so teuer wie nötig.

Aufbereiter:

Nicht nötig.

 

Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor) ?

Warscheinlich zu teuer, deshalb nein.

 

Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ?- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen ?

Das Auto wird ein neues Hobby, dementsprechend wären ein paar Stunden Intensivwäsche kein Problem.

Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ?

So oft wie nötig. Wenn das Wetter stimmt jedes Wochenende, falls nötig.

Was soll erreicht werden (1-5) ?

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

-----------------------------------------------------------------

Was ich bisher daheim habe:

Sonax Xtreme Activeshampoo 2in1 500ml

Sonax Xtreme Polster&Alcantara Reniger 400ml

Maguiars Quick Clay Detailing System 2x 473ml + Knete

ATU Waschschwamm

ATU Microfasertuch flexibel

Wollte ich eigentlich noch bestellen:

Liquid Glass 473ml

Meguiars ENGINE CLEAN

Meguiars ENGINE DRESSING

Achso, bevor ich die Alufelgen aufziehe wollte ich sie noch mit Liquid Glass behandeln. Noch sind sie ja jungfräulich. Oder?

 

Was Tücher, Leder, Schwämme, Pads angeht etc.. da blick ich nicht durch.

Eure Einschätzung, was brauch ich noch?

Beste Antwort im Thema

Okay, fangen wir noch einmal von vorne an.

Meine Empfehlungen zum Thema "Hardware":

Tücher, Waschhandschuh, Pads:

Cobra Super Plush Gold oder Cobra Miracle Towel im 5er Pack

Cobra Supreme Guzzler, Cobra HD Guzzler oder Orange Babies Drying Towel, für den Anfang sollte eines der Tücher reichen

Meguiar's Applicator Pad, 2 Stück

Carrand Waterproof 4 in 1 Microfiber Wheel & Body oder SONÜS Sheepskin Wash Mitt

Meine Empfehlungen zum Thema "Software":

Shampoo, Reinigungsknete, PreCleaner, Wachs:

DODO Juice Sparset nach Wunsch

bestehend aus:

Shampoo: DODO Juice Born To Be Mild, 500ml

PreCleaner: DODO Juice Lime Prime, 250ml (Du kannst auch das Lime Prime Lite nehmen)

Wachs: DODO Juice Blue Velvet Hard Wax, 250ml, oder Dodo Juice Purple Haze Soft Wax, 250ml

Reinigungsknete, Pads und 2 weitere MFTs sind im Set enthalten.

Das Gleitmittel für die Knete mischst Du Dir am besten in einer ausgedienten Ajax oder Sidolin Flasche mit Wasser und ein paar Tropfen Born To Be Mild selbst. Dass Du zwei brauchbare Eimer hast, setze ich einfach mal voraus. ;)

Damit solltest Du für den Anfang gut gerüstet sein. Diese Empfehlung ist sicher nicht die günstigste aller Möglichkeiten, mit einer "zusammen gewürfelten" Lösung und den im Vergleich zum DODO Juice deutlich billigeren Wachsen Collinite oder Finish Kare kämst Du sicher günstiger weg. Nur, und das ist der Grund, weshalb ich zum DODO rate: Die DODO Wachse lassen sich super leicht verarbeiten, duften gut (das FK z.B. riecht sehr chemisch) und verzeihen Anfängerfehler wie z.B. einen zu dicken Auftrag. Außerdem bieten sie einen sehr schönen Glanz (frag hierzu unbedingt noch den User Celsi) und die Standzeit ist auch in Ordnung.

Grüsse

Norske

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten
am 21. März 2010 um 21:07

1. Ich verstehe Deine Überschrift nicht..

2. Daumen hoch für die Verwendung von Celsis Vorlage!

3. Handwäsche

4. Wax: Collinite #476 oder #915

5. Jedes WE Waxen ist dann nicht nötig und polieren schon mal gar nicht.

mfG

am 21. März 2010 um 21:10

Wenn Du es dann so machen willst, ersetze bitte das Schampoo gegen ein rückfettendes und nimm aus kostengründen die MagicClean Reinigungsknete von Petzolds. Das Aktiv-Schampoo ist m.E. zu agressiv für regelmäßige Wäschen.

Weitere brauchbare Produkte und Internetshops findest Du hier:

http://www.motor-talk.de/.../...hes-mittelchen-taugt-was-t2343379.html

am 21. März 2010 um 21:30

Zitat:

Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor) ?

Warscheinlich zu teuer, deshalb nein.

Statt einer Poliermaschine geht auch ein Excenterschleifer. Sollte aber gut Kraft haben. 50-100 Euro im Baumarkt. Poliermaschine braucht auch ein bisserl Übung, sonst haut man sich die Macken in den Lack.

Zitat:

Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ?- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen ?

Das Auto wird ein neues Hobby, dementsprechend wären ein paar Stunden Intensivwäsche kein Problem.

Also Hochdruckreiniger und ein gutes Shampoo, dass die Konservierung nicht allzusehr killt und trotzdem gut reinigt. Handwäsche mit verschiedenen Eimern, sauberen Autowasch-Bürsten, viel Wasser. Tipp: Warum nicht das Auto waschen, wenn es ohnehin regennass ist?

 

Zitat:

Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ?

So oft wie nötig. Wenn das Wetter stimmt jedes Wochenende, falls nötig.

Je besser der Lack konserviert, desto seltener ist eine Wäsche nötig, und desto schonender kann sie eingesetzt werden. Eine gute Konservierung muss keine Unmengen kosten und kann viel wirksamer sein als so manches Baumarkt-Produkt (Sufu hilft suchen).

 

Zitat:

Achso, bevor ich die Alufelgen aufziehe wollte ich sie noch mit Liquid Glass behandeln. Noch sind sie ja jungfräulich. Oder?

EINE Alternative wäre Rot-Weiss Felgenversiegelung.

 

Black Perl ?? was war das nochmal...... :D :D :D

Themenstarteram 22. März 2010 um 20:09

Also eine Poliermaschine schließe ich aus. Einen Excenterschleifer hab ich leider auch nicht da. Habe aber früher auch per Hand poliert und ich hab mir keinen Ast abgebrochen. Bin ja noch jung ;)

 

Felgenversiegelung:

Die Felgen sind ja auch neu. Sind die Vancover vom Golf. Lackiert und teils hochglanzpoliert.

Muss man da auch ein paar Wochen/Monate warten bevor man mit Versiegelung dran geht?

Ich hab von Liquid Glass viel gutes gehört, besonders teuer ist es auch nicht. Von Rot-Weiss hab ich jetzt zum ersten mal gehört - musste erst an Zahnpasta denken.

Ist ein eigener Felgenreiniger nötig, oder kann ich da mit dem Autoshampoo dran?

 

Für die Motorreinigung ?(Ich hab nicht den Anspruch, aus dem Motorraum essen zu können, aber 1x im Jahr würde ich da schon ein bisschen Zeit investieren.)

Könnt ihr Meguiars ENGINE CLEAN & Meguiars ENGINE DRESSING empfehlen?

Bezüglich Versiegelung ist mir noch nicht alles klar.

Würde Liquid Glass alleine ausreichen oder muss ich vorher noch waxen? Wenn geschrieben steht, nach dem Waschen polieren, ist damit dann waxen gemeint??

 

Zitat:

Original geschrieben von Proedigy86

Also eine Poliermaschine schließe ich aus. Einen Excenterschleifer hab ich leider auch nicht da. Habe aber früher auch per Hand poliert und ich hab mir keinen Ast abgebrochen. Bin ja noch jung ;)

 

Felgenversiegelung:

Die Felgen sind ja auch neu. Sind die Vancover vom Golf. Lackiert und teils hochglanzpoliert.

Muss man da auch ein paar Wochen/Monate warten bevor man mit Versiegelung dran geht?

Ich hab von Liquid Glass viel gutes gehört, besonders teuer ist es auch nicht. Von Rot-Weiss hab ich jetzt zum ersten mal gehört - musste erst an Zahnpasta denken.

Ist ein eigener Felgenreiniger nötig, oder kann ich da mit dem Autoshampoo dran?

 

Für die Motorreinigung ?(Ich hab nicht den Anspruch, aus dem Motorraum essen zu können, aber 1x im Jahr würde ich da schon ein bisschen Zeit investieren.)

Könnt ihr Meguiars ENGINE CLEAN & Meguiars ENGINE DRESSING empfehlen?

Bezüglich Versiegelung ist mir noch nicht alles klar.

Würde Liquid Glass alleine ausreichen oder muss ich vorher noch waxen? Wenn geschrieben steht, nach dem Waschen polieren, ist damit dann waxen gemeint??

Du musst mit der Versiegelung nicht warten. Moderne Lacke sind ausgehärtet, wenn das Auto beim Kunden ankommt.

Polieren ist polieren und wachsen ist wachsen. Wenn also vom polieren die Rede ist, dann ist eine i.d.R. abrasive Politur zur Kratzerbeseitigung gemeint. Ist vom wachsen die Rede, dann ist die abschließende Konservierung mit einem Hart-, Soft- oder Flüssigwachs gemeint.

Wenn Du den Lack Deines Autos mit Liquid Glass versiegeln willst, dann darf vorher kein Wachs aufgetragen werden, da die Versiegelung sonst nicht hält.

Es gibt User, die legen nach dem versiegeln noch ein Wachs als Topping auf. Mir und einigen anderen erschließt sich der Sinn dieses Unterfangens nicht, aber das ist möglich.

Dass der richtige Auftrag von LG arbeits- und zeitaufwändig ist, ist Dir bekannt? Damit das LG seinen Glanz entwickeln und seine mögliche Standzeit erreichen kann, sind mindestens 3 Schichten mit jeweils 24 Stunden Ablüftzeit nach jeder einzelnen Schicht aufzubringen.

Wenn es trotzdem eine Versiegelung sein soll, Du aber nicht drei Tage auftragen willst, dann schau Dich mal nach Zaino um. Hier sollten zwar ebenfalls mindestens 3 Schichten aufgetragen werden, die Ablüftzeit kann aber wesentlich verkürzt werden.

Darf es auch ein Wachs sein darf, informiere Dich mal über das Finish Kare 1000P Hi Temp Paste Wax und / oder das Collinite 476S.

Beide gibt es sehr günstig und haben eine mit Versiegelungen vergleichbare Standzeit.

Grüsse

Norske

Themenstarteram 22. März 2010 um 21:48

Dass der richtige Auftrag von LG arbeits- und zeitaufwändig ist, ist Dir bekannt? Damit das LG seinen Glanz entwickeln und seine mögliche Standzeit erreichen kann, sind mindestens 3 Schichten mit jeweils 24 Stunden Ablüftzeit nach jeder einzelnen Schicht aufzubringen.

Wusste ich nicht. 3mal auftragen wäre nicht das Problem, die Wartezeit zwischen den Schichten wäre blöd. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Wenn es trotzdem eine Versiegelung sein soll, Du aber nicht drei Tage auftragen willst, dann schau Dich mal nach Zaino um. Hier sollten zwar ebenfalls mindestens 3 Schichten aufgetragen werden, die Ablüftzeit kann aber wesentlich verkürzt werden.

Muss nach jeder Standzeit der Wagen neu gewaschen werden? Denn 3 Tage ohne Auto bzw Staub und Pollen setzten sich doch gleich wieder ab.

 

Mir ist eben wichtig gleich die (möglichst) richtigen Produkte zu kaufen und nicht erst durch probieren (probieren kost extra) zum richtigen zu finden.

 

Könnte ich mit dem Autowax (zb Collinite) dann auch die Felgen behandeln? Oder muss das was spezielles her?

Okay, fangen wir noch einmal von vorne an.

Meine Empfehlungen zum Thema "Hardware":

Tücher, Waschhandschuh, Pads:

Cobra Super Plush Gold oder Cobra Miracle Towel im 5er Pack

Cobra Supreme Guzzler, Cobra HD Guzzler oder Orange Babies Drying Towel, für den Anfang sollte eines der Tücher reichen

Meguiar's Applicator Pad, 2 Stück

Carrand Waterproof 4 in 1 Microfiber Wheel & Body oder SONÜS Sheepskin Wash Mitt

Meine Empfehlungen zum Thema "Software":

Shampoo, Reinigungsknete, PreCleaner, Wachs:

DODO Juice Sparset nach Wunsch

bestehend aus:

Shampoo: DODO Juice Born To Be Mild, 500ml

PreCleaner: DODO Juice Lime Prime, 250ml (Du kannst auch das Lime Prime Lite nehmen)

Wachs: DODO Juice Blue Velvet Hard Wax, 250ml, oder Dodo Juice Purple Haze Soft Wax, 250ml

Reinigungsknete, Pads und 2 weitere MFTs sind im Set enthalten.

Das Gleitmittel für die Knete mischst Du Dir am besten in einer ausgedienten Ajax oder Sidolin Flasche mit Wasser und ein paar Tropfen Born To Be Mild selbst. Dass Du zwei brauchbare Eimer hast, setze ich einfach mal voraus. ;)

Damit solltest Du für den Anfang gut gerüstet sein. Diese Empfehlung ist sicher nicht die günstigste aller Möglichkeiten, mit einer "zusammen gewürfelten" Lösung und den im Vergleich zum DODO Juice deutlich billigeren Wachsen Collinite oder Finish Kare kämst Du sicher günstiger weg. Nur, und das ist der Grund, weshalb ich zum DODO rate: Die DODO Wachse lassen sich super leicht verarbeiten, duften gut (das FK z.B. riecht sehr chemisch) und verzeihen Anfängerfehler wie z.B. einen zu dicken Auftrag. Außerdem bieten sie einen sehr schönen Glanz (frag hierzu unbedingt noch den User Celsi) und die Standzeit ist auch in Ordnung.

Grüsse

Norske

am 22. März 2010 um 23:06

Zitat:

Von Rot-Weiss hab ich jetzt zum ersten mal gehört - musste erst an Zahnpasta denken.

Ging mir anfangs genauso. Groß geworden sind die mit einer Top-Politur, die zum Standart in Lackierereien gehörte. Inzwischen bieten die ein umfassendes Angebot an Autopflegemitteln an.

Zitat:

Polieren ist polieren und wachsen ist wachsen. Wenn also vom polieren die Rede ist, dann ist eine i.d.R. abrasive Politur zur Kratzerbeseitigung gemeint. Ist vom wachsen die Rede, dann ist die abschließende Konservierung mit einem Hart-, Soft- oder Flüssigwachs gemeint.

Besser erklären kann man es nicht!!!

Zitat:

Die Felgen sind ja auch neu. Sind die Vancover vom Golf. Lackiert und teils hochglanzpoliert.

Muss man da auch ein paar Wochen/Monate warten bevor man mit Versiegelung dran geht?

Sollen es ja auch bleiben. Deswegen eine Versieelung. Wenn der Dreck schon da ist, einen guten Felgenreiniger einsetzen. Kein Backofenreiniger.

 

am 22. März 2010 um 23:16

Zitat:

Original geschrieben von oracle8

Black Perl ?? was war das nochmal...... :D :D :D

nen piratenschiff, kamen jetz alle 3 filme im tv ;)

am 22. März 2010 um 23:38

Zitat:

Original geschrieben von Proedigy86

 

Wenn es trotzdem eine Versiegelung sein soll, Du aber nicht drei Tage auftragen willst, dann schau Dich mal nach Zaino um. Hier sollten zwar ebenfalls mindestens 3 Schichten aufgetragen werden, die Ablüftzeit kann aber wesentlich verkürzt werden.

Muss nach jeder Standzeit der Wagen neu gewaschen werden? Denn 3 Tage ohne Auto bzw Staub und Pollen setzten sich doch gleich wieder ab.

..da wirfst Du etwas durcheinander..

z.B. LG hat eine ABLÜFTzeit von etwa 24 Stunden und dann schaffst Du 3 Schichten in 3 Tagen. Du musst nicht 3 Tage zwischen einer und der nächsten Schicht warten. Du brauchst aber 3 Tage um die empfohlenen 3 Schichten aufzutragen. Bei anderen Herstellern, z.B. Zaino, liegt die Ablüftzeit bei -ich glaube- 6 Stunden. Da hast Du dann an einem Tag 3 Schichten drauf.

Themenstarteram 31. März 2010 um 22:54

Surf City Garage Nano Detail Washing Sponge

Chemical Guys – Pete’s 53’ – Black Pearl Signature Carnauba Paste Wax

Chemical Guys - Citrus Wash & Gloss 473ml

Cobra Super Plush Gold Microfasertuch 3x

Cobra Super Plush Gold XL Microfasertuch

Meguiars Quik Interior Detailer

Meguiars High Tech Applicator Pad 2er Pack

Meguiars Spezial-Auftragsschwamm 2-lagig

Poorboy´s Wheel Sealant Felgenversiegelung

Meguiar´s Hot Rims All Wheel Cleaner

RotWeiss Polierpaste

So hab mich durch's Internet gekämpft. Sauber wird er so oder so. Ich kenn keines der bestellten Produkte, werde mich überraschen lassen. Wurde alles ein bisschen teurer also gedacht, aber ich sehe es als einmalige Investition. Gelegentlich werde ich was nachholen aber den großen Batzen hab ich jetzt.

Zitat:

Original geschrieben von bebolus

Bei anderen Herstellern, z.B. Zaino, liegt die Ablüftzeit bei -ich glaube- 6 Stunden. Da hast Du dann an einem Tag 3 Schichten drauf.

Du hast das Schlafen vergessen :D...2 Tage musst Du schon planen

Zitat:

Original geschrieben von Proedigy86

Surf City Garage Nano Detail Washing Sponge

Chemical Guys – Pete’s 53’ – Black Pearl Signature Carnauba Paste Wax

Chemical Guys - Citrus Wash & Gloss 473ml

Cobra Super Plush Gold Microfasertuch 3x

Cobra Super Plush Gold XL Microfasertuch

Meguiars Quik Interior Detailer

Meguiars High Tech Applicator Pad 2er Pack

Meguiars Spezial-Auftragsschwamm 2-lagig

Poorboy´s Wheel Sealant Felgenversiegelung

Meguiar´s Hot Rims All Wheel Cleaner

RotWeiss Polierpaste

So hab mich durch's Internet gekämpft. Sauber wird er so oder so. Ich kenn keines der bestellten Produkte, werde mich überraschen lassen. Wurde alles ein bisschen teurer also gedacht, aber ich sehe es als einmalige Investition. Gelegentlich werde ich was nachholen aber den großen Batzen hab ich jetzt.

Meiner Ansicht nach zu wenig Tücher. Für das Geld für die 2 Meguiars High Tech Applicator bekommst Du 4 Meguiars Applicator Pads und kannst Dir den Meguiars Spezial-Auftragsschwamm auch noch sparen.

Tausche noch den Surf City Garage Nano Detail Washing Sponge gegen einen Waschhandschuh, preislich tun die sich nichts, Carrand Waterproof 4 in 1 Microfiber Wheel & Body oder Sonüs Sheepskin Genuine Wash Mitt.

Grüsse

Norske

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Erste Handwäsche - Deep Black Perleffekt-Lack (2 Monate alt)