ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Ersatz für Totalschaden Audi A6 Avant 4B

Ersatz für Totalschaden Audi A6 Avant 4B

Themenstarteram 27. August 2012 um 9:53

Hallo liebe Automobilisten!

Meine Frau wurde leider mit unserer Familienkutsche erwischt und es ist laut Gutachten ein Totalschaden, bei einem Autowert vor Unfall von ca. 6000 Euro.

Der Ausgang ist noch etwas ungewiss, aber ich mach mir schon mal langsam Gedanken, wie wir unser Bärchen ersetzen können.

Hier mal ein paar Worte zum kaputten:

AUDI A6 4B Avent, BJ 2000, Vollausstattung, Leder, großes Navi, 2,8l Benziner, Scheckheftgepflegt.

Was wir nicht missen wollen ist hauptsächlich der Platz im Innenraum und großen Kofferraum.

Aber auch das angenehme Fahrgefühl, Navi, 6-Zylinder, Ledersitze, Tempomat wären gut zu behalten.

Worauf wir verzichten könnten, bzw wo wir uns bei der Gelegenheit ein bißchen anpassen könnten/ wöllten:

Verbrauch/ Hubraum/ Kw könnte ein-zwei Nummern runter.

Evtl Diesel statt Benziner.

Ein paar Jahre neuer dürft er sein.

Wir wollen keinen Geländewagen/SUV. Lieber Kombi oder Van/Minivan.

Was kommen euch denn da als Ersatz in den Sinn?

Vielen Dank und wenn ihr noch Fragen habt, fragt...

Viele Grüße,

Thomas

 

Beste Antwort im Thema

Wie wärs mit nem Volvo V70?

http://suchen.mobile.de/.../164046665.html?...

VG

Markus

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Natürlich kommt nur das Nachfolgemodell Audi A6 Avant 4F in Frage! Den fahren wir auch und sind absolut zufrieden!

Themenstarteram 27. August 2012 um 17:09

Hm, ja das ist natürlich naheliegend, aber ich habe meine Zweifel, dass ich mit dem Geld der Versicherung da unter 250.000 km komme...

Zitat:

Original geschrieben von thomasien

Was kommen euch denn da als Ersatz in den Sinn?

Mercedes C-Klasse (W202 oder W203) als T-Modell (Kombi).

Eine Mercedes E-Klasse als S210 ist ebenfalls eine gute Alternative. Abgesehen von der Rostproblematik sind das richtig gute Autos. Die C-Klasse wäre platzmäßig ein herber Rückschritt.

Wenn es auf Platz ankommt und die Leistung zweitrangig ist: Skoda Octavia oder Superb als Kombi.

Sonst eben das gleiche Modell als Audi oder wenn es etwas weniger Platz sein darf, aber ein sportlicher Kombi einen BMW 5er der E39-Reihe.

Wie hoch ist denn das Budget?

Zitat:

Original geschrieben von thomasien

...ca. 6000 Euro.

Hat der TE bereits im Eröffnungsbeitrag genannt.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von thomasien

...ca. 6000 Euro.

Hat der TE bereits im Eröffnungsbeitrag genannt.

Das ist der Wert seines Fahrzeuges vor dem Unfall....

Ich wollte wissen, wieviel der neue kosten darf...

Zitat:

Original geschrieben von thomasien

Hm, ja das ist natürlich naheliegend, aber ich habe meine Zweifel, dass ich mit dem Geld der Versicherung da unter 250.000 km komme...

Offensichtlich nur diese Summe, wenn ich den TE richtig verstanden habe.

Themenstarteram 27. August 2012 um 21:47

Guten Abend!

Danke für die Tipps schon mal! Ich kann als Schwabe aus Stuttgart leider keine Mercedes' mehr sehen :-)

Die Skodas schau ich mir mal an, das hatte ich auch schon mal überlegt.

Klar sind wir theoretisch bereit 1-2 Tausend drauf zu legen, aber nur, wenn man dadurch Alter, km, Verbrauch oder sonst was verbessern kann. Ansonsten war wie so oft bei Unfällen kein Neukauf geplant und an sich wär das Ziel schon ein vergleichbares Auto für die 6000 zu bekommen.

Ich hab schon auch gemerkt, dass es sehr darauf ankommt, wie oft der betreffende Wagen seinerzeit verkauft worden ist.

VIele Grüße,

Thomas

Wie wärs mit nem Volvo V70?

http://suchen.mobile.de/.../164046665.html?...

VG

Markus

Themenstarteram 27. August 2012 um 22:17

Hallo Markus!

Den hatte ich auch schon angedacht, einfach weil es noch ein schicker Kombi ist.

Mal schaun, was die Suche so hergibt, aber der den Du verlinkt hast, ist ja schon mal ein Prachtbursche...

VIele Grüße,

Thomas

am 29. August 2012 um 15:45

Zitat:

Original geschrieben von thomasien

Hallo Markus!

Den hatte ich auch schon angedacht, einfach weil es noch ein schicker Kombi ist.

Mal schaun, was die Suche so hergibt, aber der den Du verlinkt hast, ist ja schon mal ein Prachtbursche...

VIele Grüße,

Thomas

am 29. August 2012 um 15:52

Habe einen Ersatz für dich, steht bei mir und ist ein 2,4 l Baujahr 2002 mit knapp über 100.000 km, kannst du für lockere 6.000 € sofort bekommen. Nähere Details bekommst du gerne, wenn du Interesse hast.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Ersatz für Totalschaden Audi A6 Avant 4B