ForumTiguan 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 1
  7. Erfahrungen mit DVD-Bild Freischaltung für die Fahrt im RNS510

Erfahrungen mit DVD-Bild Freischaltung für die Fahrt im RNS510

Themenstarteram 15. September 2008 um 5:29

Hallo zusammen,

in etwa 6 Wochen kommt der im Februar 2008 bestellte Tiguan auch für mich.

Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Kabel-Kit zur Freischaltung des DVD-Bildes während der Fahrt?

http://www.kufatec.de/.../...-MFD2---RNS2---RNS-510--Plug---Play-.html

oder auch

http://www.tixxon.de/product_info.php?...

Kann man sowas problemlos selbst installieren?

Ist eine Anleitung dabei, welche auch nutzbar ist? Es steht ja dabei "mit Anleitung", allerdings sind ja oft Welten in den Druckschriften solcher Artikel.

Gibt es noch weitere (andere) Möglichkeiten das zu realisieren?

Vielen Dank und Gruß, atmotec.

Beste Antwort im Thema

Du willst doch nicht wirklich während der Fahrt DVD schauen?

Ich habe selten etwas verantwortungsloseres gehört .

Jetzt fehlt nur noch jemand, der während der Fahrt PC Spiele auf

den Bildschirm haben möchte.

Kebbi

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten
Themenstarteram 30. September 2008 um 20:20

Hallo gibt es denn niemanden der die DVD bei der Fahrt laufen lassen will, allein schon für den Beifahrer...kann ich doch nicht glauben...Leute wer hat den Umbau schon gemacht und den Adapter dazwischen gesemmelt?

Danke und Gruß atmotec.

Hi!

Kann Dir mit dem Adapter zwar keinen Tip geben .

Aber bei meinem A6 war es damals so das du das Galasignal abschalten musstes also ein Schalterchen dazwischen und Schwupps konnte ich während der Fahrt TV schauen.

Vielleicht hilf Dir das.

MfG

Celtictom

Zitat:

Original geschrieben von atmotec

Hallo gibt es denn niemanden der die DVD bei der Fahrt laufen lassen will, allein schon für den Beifahrer...kann ich doch nicht glauben...Leute wer hat den Umbau schon gemacht und den Adapter dazwischen gesemmelt?

Danke und Gruß atmotec.

moin,

ich habe vor dem urlaub das tixxon-ding einbauen lassen, ist genial.

da ist ruhe auf dem nachbarsitz. bild- und tonqualität 1a. navigation

funktioniert auch beim dvd schauen im hintergrund.

der einbau des, oder der beiden stecker ist problemlos. aber um das radio

ausbauen zu können muss mann insgesamt 6 schrauben lösen. zuvor die

beiden einsätze oben (kartenhalter und airbaganzeige) rausklipsen. dann

kann man die beiden schrauben für den rahmen lösen und den rahmen

rausklipsen. danach das radio rausschrauben, stecker einbauen und alles wieder

rückwärts. unter umständen musst du die airbagstörung beim freundlichen

rauslöschen lassen, das wars.

vg.

g.

Original geschrieben von touranquäler

Zitat:

moin,

ich habe vor dem urlaub das tixxon-ding einbauen lassen, ist genial.

da ist ruhe auf dem nachbarsitz. bild- und tonqualität 1a. navigation

funktioniert auch beim dvd schauen im hintergrund.

der einbau des, oder der beiden stecker ist problemlos. aber um das radio

ausbauen zu können muss mann insgesamt 6 schrauben lösen. zuvor die

beiden einsätze oben (kartenhalter und airbaganzeige) rausklipsen. dann

kann man die beiden schrauben für den rahmen lösen und den rahmen

rausklipsen. danach das radio rausschrauben, stecker einbauen und alles wieder

rückwärts. unter umständen musst du die airbagstörung beim freundlichen

rauslöschen lassen, das wars.

vg.

g.

hey kannst du mir sagen wie es dann ist wenn man rückfahrkamera drin hat?? läuft dann auch alles problemlos oder wie is daS?

Themenstarteram 1. Oktober 2008 um 21:10

Zitat:

Original geschrieben von touranquäler

Zitat:

Original geschrieben von atmotec

Hallo gibt es denn niemanden der die DVD bei der Fahrt laufen lassen will, allein schon für den Beifahrer...kann ich doch nicht glauben...Leute wer hat den Umbau schon gemacht und den Adapter dazwischen gesemmelt?

Danke und Gruß atmotec.

moin,

ich habe vor dem urlaub das tixxon-ding einbauen lassen, ist genial.

da ist ruhe auf dem nachbarsitz. bild- und tonqualität 1a. navigation

funktioniert auch beim dvd schauen im hintergrund.

der einbau des, oder der beiden stecker ist problemlos. aber um das radio

ausbauen zu können muss mann insgesamt 6 schrauben lösen. zuvor die

beiden einsätze oben (kartenhalter und airbaganzeige) rausklipsen. dann

kann man die beiden schrauben für den rahmen lösen und den rahmen

rausklipsen. danach das radio rausschrauben, stecker einbauen und alles wieder

rückwärts. unter umständen musst du die airbagstörung beim freundlichen

rauslöschen lassen, das wars.

vg.

g.

...na prima, danke für die Antwort...Freitag in einer Woche ist es dann soweit und ich hole meinen ab und wenige Tage später will ich da mal ran aber ich überlege ob ich den Einbau machen lasse oder selbst mache...wenn ich hin muss um die Airbag-Störung rausnehmen zu lassen können die mir das doch bestimmt auch direkt einbauen oder macht die Werkstatt das nicht, da nicht erlaubt?

Finde ich erstmal dufte das du geantwortet hast..das hilft mental schon mal weiter, grins...falls du kannst schau mal nach ob mein Link das richtige ist dann bestelle ich mir denn Adapter (tixxon-ding) schon mal....

Gruß atmotec....

Themenstarteram 1. Oktober 2008 um 21:12

Zitat:

Original geschrieben von tiguan_fan

 

Original geschrieben von touranquäler

Zitat:

Original geschrieben von tiguan_fan

Zitat:

moin,

ich habe vor dem urlaub das tixxon-ding einbauen lassen, ist genial.

da ist ruhe auf dem nachbarsitz. bild- und tonqualität 1a. navigation

funktioniert auch beim dvd schauen im hintergrund.

der einbau des, oder der beiden stecker ist problemlos. aber um das radio

ausbauen zu können muss mann insgesamt 6 schrauben lösen. zuvor die

beiden einsätze oben (kartenhalter und airbaganzeige) rausklipsen. dann

kann man die beiden schrauben für den rahmen lösen und den rahmen

rausklipsen. danach das radio rausschrauben, stecker einbauen und alles wieder

rückwärts. unter umständen musst du die airbagstörung beim freundlichen

rauslöschen lassen, das wars.

vg.

g.

hey kannst du mir sagen wie es dann ist wenn man rückfahrkamera drin hat?? läuft dann auch alles problemlos oder wie is daS?

...das mit der Kamera würde mich auch interessieren...die soll ja ein sehr gutes Bild haben, oder?

Läuft die dann noch problemlos?, das wäre mir schon wichtig....

Gruß atmotec.

Zitat:

Original geschrieben von tiguan_fan

 

Original geschrieben von touranquäler

Zitat:

Original geschrieben von tiguan_fan

Zitat:

moin,

ich habe vor dem urlaub das tixxon-ding einbauen lassen, ist genial.

da ist ruhe auf dem nachbarsitz. bild- und tonqualität 1a. navigation

funktioniert auch beim dvd schauen im hintergrund.

der einbau des, oder der beiden stecker ist problemlos. aber um das radio

ausbauen zu können muss mann insgesamt 6 schrauben lösen. zuvor die

beiden einsätze oben (kartenhalter und airbaganzeige) rausklipsen. dann

kann man die beiden schrauben für den rahmen lösen und den rahmen

rausklipsen. danach das radio rausschrauben, stecker einbauen und alles wieder

rückwärts. unter umständen musst du die airbagstörung beim freundlichen

rauslöschen lassen, das wars.

vg.

g.

hey kannst du mir sagen wie es dann ist wenn man rückfahrkamera drin hat?? läuft dann auch alles problemlos oder wie is daS?

hi,

ja, die rückfahrkamera laüft auch und schaltet sich beim dvd schauen drüber wenn der r-gang eingelegt wird.

- den einbau macht wahrscheinlich kein vw-händler oder vw werkstatt.

vg.

g.

 

Themenstarteram 2. Oktober 2008 um 6:34

--habe das Kabel-Kit gerade bestellt..will hoffen das alles klappt mit dem Einbau.

Gruß atmotec.

am 2. Oktober 2008 um 6:43

Mal ein kurze Frage an die Experten :)

geht das auch beim RCD510? Ich weiß, das Radio hat kein DVD-Player und eine geringere Auflösung, aber ich dachte mir, wenn die Rückfahrkamera damit funktioniert, dann könnte man da sicherlich auch TV gucken!?!?

Kennt sich jemand damit aus?

Danke

Ich habe mir bei eBay so einen Kabeladapter zugelegt, um wärend der Fahrt DVD schauen zu können. Heute habe ich dann den Adapter eingebaut, jedoch mit dem großen Problem, dass das RNS-510 eine Code-Freischaltung verlangt und somit nicht mehr funktioniert! Mir blieb dann nichts anderes übrig, als den Adapter wieder auszubauen, so dass das RNS-510 jetzt erstmal wieder ganz normal funktioniert.

Ich habe zu meinem Tiguan mit RNS-510 keinen Code bekommen. Was soll ich jetzt machen? Ist das der falsche Adapter? Oder kann ich mit dem eingebauten Adpater einfach zum VW-Händler fahren und die schalten mir das RNS-510 dann frei?

Vielen Dank für eure Hinweise

Daniel

 

PS: Im Anhang ist ein Photo von meinem Adapter.

Du willst doch nicht wirklich während der Fahrt DVD schauen?

Ich habe selten etwas verantwortungsloseres gehört .

Jetzt fehlt nur noch jemand, der während der Fahrt PC Spiele auf

den Bildschirm haben möchte.

Kebbi

Zitat:

Original geschrieben von kebbi

Du willst doch nicht wirklich während der Fahrt DVD schauen?

Ich habe selten etwas verantwortungsloseres gehört .

Dem kann ich nur beipflichten.

Jetzt fehlt nur noch jemand, der während der Fahrt PC Spiele auf

den Bildschirm haben möchte.

Kebbi

Schon mal was von dem dadurch verlorenem Versicherungsschutz bei einem Unfall gehört??

Hi Kaiwe,

glaubst du denn im Ernst das sich nach einem Unfall jemand darum kümmert ob da im Display deines RNS 510 ein Film lief...??? Was ist denn wenn du statt TV im RNS 510 zu schauen ein anderes Mini-Tv Gerät am laufen hattest... oder der jenige am telefonieren war... oder deine Beifahrerin dir an den Socken gespielt hat.

Im Fall eines Unfalls schaut die Polizei nach ganz anderen Dingen... Alkohol am Steuer, Reifenprofil usw. Ich kann mir absolut nicht vorstellen das auf solche Sachen, wie TV im RNS 510, im nachhinein geachtet bzw. nachgeforscht wird.

Gruß FerdiR

. . . das mag sein, ich ging aber davon aus, dass DU vielleicht einen

Funken Verantwortungsbewußtsein im Straßenverkehr hast.

Schade dass gerade so eine spannende Stelle auf dem Film war

und du daher den Motorradfahrer übersehen hast.

. . . aber Spass geht ja wohl vor

Kebbi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 1
  7. Erfahrungen mit DVD-Bild Freischaltung für die Fahrt im RNS510