ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Erfahrungen Chevy Trail Blazer

Erfahrungen Chevy Trail Blazer

Themenstarteram 6. Mai 2005 um 20:47

Hallo mt-ler,

bin gerade auf der Suche nach nem neuen fahrbaren Untersatz.

Plötzlich kam mir der Gedanke an einen Ami.

Irgendwie bin ich beim Chevrolet Trail Blazer gelandet.

Nun meine Frage:

Hat jmd. von euch Erfahrungen mit diesem Modell?

Besonderheiten? Worauf zu achten ist? Unterhaltskosten?

Wäre um einige Antworten dankbar.

Ähnliche Themen
15 Antworten

kosten

 

Salve,wenn du gerade mit nen Ami anfängst wird der Blazer es dir autreiben oder du bist nen fähiger Schrauber mit Mut und Money.Unterhaltskosten mittelmässig bis hoch,hängt auch von deinem Glück ab beim kauf,sind oft zerritten diese Autos. Lass dich aber nicht Entmutigen,Liebe kann stark sein. So Long DOC

Es geht hier wohl nicht um den Blazer sondern um den TrailBlazer, dem Nachfolgemodell. Den gibt es erst seit 2001 und da gibt es doch brauchbare Modelle. Auf jedenfall gehört er zu den zuverlässigen Autos in USA.

Themenstarteram 7. Mai 2005 um 17:57

Hi,

ist richtig es soll ein Trailblazer werden so ab BJ. 02. Und eigentlich schon LT oder LTZ.

Aber zum schrauben hab ich trotzdem keine zwei linken Hände.

Kann jmd. was zum Trailblazer sagen?

blazer

 

Hey denali,wie recht du hast.An dem Trail.B wird mann wohl kaum schrauben müssen ist auch ein schönes Auto,aber wer hat schon so viel Money in de Pocket sich son Car kaufen zu können

t-blazer

 

Hello highwayrowdy,schicke Wahl,guck mal in Crom+Flammen,Street Magazin nach sind auch en paar gute Händler drinn . Good Luck

Hallo, wir fahren einen Chevy TrailblazerLS Bj.2005 mit gasanlage.Der Unterhalt für diesen Wagen ist ok Steuer mit Gas liegt bei ca.200€ im Jahr!Wir wollen unseren Wagen verkaufen weil er nicht genug Zugkraft hat!mÜSSEN CA 3,5t ziehen dafür ist er nicht zu empfehlen!

Ansonsten,geiles Auto!!!!

am 25. Juli 2010 um 22:08

Nana , was höre ich da so über den Blazer hier ?

Wenn man sich halbwegs an amrikanische Fahrweise hält und nicht total 2 linke Hände hat , kann man mit dem Blazer sehr viel Spaß haben. Ist schließlich kein Ford Explorer oder Chrysler Voyager ... .

Oder gibt es etwas ganz gravierendes was ich vielleicht noch nicht weiss ? Dann schreibt mal !

Also zum TrailBlazer wurde hier auch schon einiges geschrieben. Musst mal ein bisschen suchen, ist schon eine Weile her.

Wir hatten bisher noch keine Probleme mit unserem TB. Ich habe allerdings schon gehört, dass der Motor bei Gas-Betrieb nicht so super sein soll. Bleifüße mag er wohl auch nicht so (typisch Ami eben).

Genügend Platz und Leistung sind auch vorhanden. Preis-Leistung ist recht ordentlich.

Verbrauch: je nach Fahrweise ab 12.5 aufwärts, auf Langstrecke sind so ab 10.5 drin.

Wenn du genaueres Wissen willst, dann frag einfach.

Zitat:

Original geschrieben von Nordmann111

Nana , was höre ich da so über den Blazer hier ?

Wenn man sich halbwegs an amrikanische Fahrweise hält und nicht total 2 linke Hände hat , kann man mit dem Blazer sehr viel Spaß haben. Ist schließlich kein Ford Explorer oder Chrysler Voyager ... .

Oder gibt es etwas ganz gravierendes was ich vielleicht noch nicht weiss ? Dann schreibt mal !

Nanana, was höre ich über den Chrysler Voyager hier...?!

Bei guter Pflege ist der auch überaus zuverlässig und hält lange - nur mit der Pflege haben es hier weder die Werkstätten noch die Fahrer...

am 27. Juli 2010 um 9:31

Also zum Blazer (den meinte ich , nicht Trail-Blazer), die Erfahrungen sind mir bekannt. Immer Amifahrweise besonders wenn er Gas hat, 4L60E-Getriebe und seine besondere Temperaturanfälligkeit u.s.w. aber außerdem noch was spezielles ???

Z.B. wie beim Explorer Zündkerzenwechsel :mad:

Hi,

wir, das heißt meine Frau, fahren seit drei Jahren den TB LTZ umgerüstet auf Gas mit einer ICOM.

Der TB hat jetzt knapp 90tkm, davon ca. 20tkm auf Gas.

Das Auto ist kein Rennwagen, klar, aber lässt sich sehr entspannt bei ca. 150 auf der Autobahn bewegen.

Mit einem 1700kg WW ebenfalls einwandfrei.

Bisher hatten wir nur einen defekten Lüfterantrieb.

Verbrauch auf Gas bei 100% Stadt ca. 20ltr.

Aus usnerer Sicht ein supr Auto zu einem einwandfreien Prei/Leistungsverhältniss, kauf bisher nicht bereut.

Bei Fragen fragen.

Gruß

Tom

@ Tom

hallo, ihr glücklichen!denn ihr habt allrad wir fahren den TB LS der hat keinen!wir haben uns da total falsch beraten lassen!außerdem wurde bei uns eine günstige gasanlage aus polen verbaut,die im moment ausgetauscht wird!

wir können ohne anhängerlast nichts negatives über den TB sagen!

macht spass den wagen zu fahren!

nur nicht mit pferdeanhänger!:-(

@lubinchen,

Ja, wir haben Allrad, allerdings noch nie gebraucht. Beim WW hatten wir eine Stützlast von ca. 130kg auf dem Haken, lief wie Sau, mit Gas.

Wir können unter Gas keinen Unterschied zu Benzin feststellen, nur hatte ich bei steilen Bergen auf Benzin zurückgeschaltet weil ich mir immer noch nicht sicher bin ob Gas die Verbrennungstem erhöht oder nicht.

Ansonsten fahren wir den Trail jetzt erst mal die nächsten Jahre obwohl mir ein TB SS doch auch sehr zusagen würde, nur meine Frau sieht das etwas anders.

Naja, 270 Ps sind ja auch nicht ganz schlecht, klingt halt nicht wie ein V8.

Gruß

Tom

am 28. Juli 2010 um 10:18

Also ich bin dabei mir ein Blazer anzuschaffen. Ich habe schon einige Ami-Erfahrungen :) aber weiss ich auch welches echte Grützkisten sind. Daher suche ich nach einem anständigen in Langausführung, sofern ich mein Audi gut verkaufen kann.

@Tom: Mit Gas hat jeder Wagen mit der Temperatur zu kämpfen wenn er 100% Leistung bringen muß. Ich finde Gas (LPG !) sehr gut , hatte selber auch 2 "Gasautos". Nur eben auf Dauer nur 80% abfordern oder es wird definitiv zum Motorschaden kommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Erfahrungen Chevy Trail Blazer