ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Erfahrungen beim Kauf über: www.neuwagen-junk.de ?????????

Erfahrungen beim Kauf über: www.neuwagen-junk.de ?????????

Themenstarteram 30. Januar 2009 um 11:52

Hallo ,wer hat Erfahrungen beim Dacia- Kauf beim Händler neuwagen- junk in Flußbach, gemacht

Habe mir dort einen Sandero bestellt und würde gerne von Euch wissen ob ihr positive oder auch negative Erfahrungen gemacht habt.

Danke an Alle

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hallo,habe auch bei neuwagen-junk.de den Dacia Sandero bestellt.Bin mal gespannt wann er verfügbar ist!

Hallo,

ich habe auch Ende Januar dort einen Sandero bestellt, auf welchen ich bis heute noch warte. Bitte schreibt hier wann es bei euch zur Auslieferung kam oder kommen soll.

Vielen Dank

Nein, noch keine Erfahrung. Aber ein Vergleich der Kosten für einen MCV 1,6 Amb., met., Elektropack, weist einen Unterschied zur Liste von 350 € aus, plus Wegfall der "Transportkosten" von mindestens 600 €. Ersparnis (minus Selbstabholungskosten) also etwa plus minus 1.000 €.

Dies zum Thema "Rabatt gibt's nicht". ;):D

MfG Walter

Nachdem ich gestern bei Herrn Junk nochmal per E-Mail die lange Lieferzeit bemängelte, erhielt ich heute morgen von ihm einen Anruf. Weil wegen der Umweltprämie die Lieferkontinggente an Länder, die diese eingeführt haben, erhöht wurden, haben seine Importteure aus anderen Ländern das Nachsehen. Wenn ich nicht warten will oder kann, bot er mir ein ähnliches Fahrzeug, oder ein Sandero mit geringerer Ausstattung an, welche schneller verfügbar wären.

Werde das Angebot nun überdenken.

R.

so noch mal zum mit schreiben Herr Junk tut was er kann ich hab da bestellt und warte gerne denn der preis ist in ordnung

Weil die Bereitstellung meines bestellten Fahrzeuges weiterhin nicht bestimmt werden konnte und der vorraussichtliche Liefertermin über 2 Monate zurückliegt, bat ich um die Auflösung des Kaufvertrages.

Heute morgen erhielt ich die Stornierung bestätigt.

Herr Junk hat sich meiner Ansicht nach bemüht, das Geschäft abzuwickeln, aber das Lieferchaos (wegen der Abwrackprämie) konnte nicht mit eingeplant werden.

Sollte in nächster Zeit erneut ein Autokauf anstehen, würde ich bei ihm als erstes nachsehen.

ich hab auch bein Herrn junk bestellt , und warte gerne ist auch nicht so dringend abwrack prämie krieg ich auch nicht .

aber mich würde es mal intressieren wie es in rumänien , ungarn usw ist kriegen die ihre autos einfach nicht weil dacia die kontingente zusammen gestrichen hat oder versteh ich das falsch .

ps hoffentlich macht dacia nicht auch noch betriebsferien sonst werd ich blöd vom warten :):):):rolleyes::p

Hallo, meinen Sandi habe ich am 28.Januar bestellt und am 15. Mai bekommen, wurde sogar angeliefert. Ein guter Service ,finde ich Und der Preis war unschlagbar. Vielleicht habt ihr zu spät bestellt. Habe von vielen gehört, dass jetzt Land Unter ist mit Dacia. Das Forum bezieht sich nur auf Sandero und fragt nach Erfahrungen mit neuwagen junk. ich habe den über 2 Bekannte kontaktiert, die auch voll zufrieden waren bei dem. Andere Marken funktionieren wohl super zuverlässig bei ihm und für die Sandero Situation kann er ja auch nichts. Ich würde immer zuerst bei ihm nachfragen beim Autokauf.

Gruß an alle Pit

Im Januar bestellt und immer noch nicht geliefert?

Kritisch wird das allerdings, wenn der TÜV vom alten Auto abläuft.

Und was passiert mit der Abwrackprämie, wenn diese bereits durch die BAFA zugesagt worden ist und sich dann der Liefertermin dermaßen verzögert, geht der Anspruch darauf irgendwann verloren?

Irgendwie finde ich das als selber schon lange auf seinen Dacia Sandero Wartender (allerdings anderer Händler) frustrierend und befasse mich mit dem Gedanken, einen Anwalt einzuschalten.

Mittlerweile frage ich mich, ob der ganze Stress mit der Lieferverzögerung es wert ist, beim Kauf übers Internet ca. 600,-- Euro (oder etwas mehr) zu sparen......

Wenn ich das hier so lese, frage ich mich, ob ihr euch denn alles gefallen lasst, obwohl ich selber auch nicht so recht weiß, was ich tun soll.

Das soll jetzt keine Kritik an irgendjemandem sein, weil ich ja auch nicht besser bin und nicht mehr weiß, wie ich vorgehen soll.

Ewiges Warten und Vertröstetwerden sehe ich jedenfalls nicht als eine Lösung an.

Mittlerweile denke ich, dass einige Nicht-Dacia-Vertragshändler versucht haben, mit der Einführung der Abwrackprämie einen schnellen Euro zu machen und jetzt ihre Liefertermin-Zusagen nicht einhalten können, an deren ungefähre Einhaltung sie auch dann rechtlich gebunden sind, wenn der Liefertermin als unverbindlich angegeben ist.

Eigentlich ein Fall für Schadensersatz-Ansprüche, oder wie sehen andere das?

@sandi05:

Bin mir nicht sicher, ob die am meisten Betroffenen zu spät bestellt haben. Ich denke einfach, wer energischer auftritt als andere und vielleicht sogar einen Anwalt einschaltet, hat auch die besseren Chancen, schneller beliefert zu werden, weil dafür eben andere länger warten müssen, die etwas gutmütiger sind und vielleicht sogar schon früher bestellt haben.

Jeder Verkäufer wählt halt den Weg des geringsten Widerstandes, so ist das nun mal generell im Leben....

Das sind jetzt einfach nur meine Überlegungen, und ich möchte nicht dazu aufrufen, dass andere einen Anwalt einschalten sollen.....

Was mich übrigens bei neuwagen-junk.de wundert, ist die Tatsache, dass dieser Verkäufer zur Zeit wieder zwei Neuwagen (Dacia Sandero Ambiance 1,4 i ) anbietet, obwohl er offenbar nicht liefern kann....

Hättet ihr beim Vertragshändler gekauft und die paar Kröten mehr ausgegeben dann würde der Sandero schon lange vor der Garage stehen so heißt es halt warten und warten und .... :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Eue

Hättet ihr beim Vertragshändler gekauft und die paar Kröten mehr ausgegeben dann würde der Sandero schon lange vor der Garage stehen so heißt es halt warten und warten und .... :rolleyes:

Hast auf jeden Fall Recht....

@wolle111 und goldgame6:

Wie lange seid ihr denn maximal bereit, auf euren Sandero zu warten?

ich werf mal was im Raum, haben unseren Sandero Laureate am 04.06 bestellt und haben ihn am 24.07 in Empfang genommen :) tja das is autoaktiv ;D

btw die bieten auch schon Stepways an, sofort lieferbar

Also wenn ich das hier lese, frage ich mich, was sich manche Leute dabei denken, andere in Rechtsstreitigkeiten oder gar Prozesse rein zu treiben. Ist dein Papa Anwalt??? Jeder Vertrag zwischen Händler und Käufer kann rechtlich ganz anders aussehen. Die Gesamtsituation ist doch verantwortlich für Engpässe und nicht der Einzelhändler. Wenn der Vorlieferant nicht liefert, was soll dann der Anwalt machen? Aus den Rippen schneiden kan sich keiner so ne Kiste. 9 Monate Lieferzeit für einen neuen Polo, sagt ein Arbeitskollege von mir. der eine Händler kann in 6 Wochen liefern und der andere in 6 Monaten noch nicht. Kommt doch auf das Herkunftsland an. Schließlich sind aus den ursprünglich 600000 möglichen Anträgen doch nur in Deutschland mittlerweile über 2 Millionen, wenn ich richtig unterrichtet bin, geworden, zunehmend! Was denkt ihr, was die meisten mit kleinem Geldbeutel bestellen, na?? Sandero !! Und jeder will einen haben. Wer soll die alle bauen ?? Vorrangig werden nach meinem Kenntnisstand die Abwrackländer beliefert. Aber vielleicht ist es ja zuviel verlangt, dass sich jemand mal darüber Gedanken macht. Vielleicht besorgt der Anwalt dir ja einen Sandero. Eigene falsche Entscheidungen sieht keiner gerne ein. Hetze macht mich halt wütend. Bleibt mal ruhig und redet vernünftig mit euren Händlern. den Junk habe ich als vernünftigen Händler kennengelernt, der allles mögliche auch möglich macht. Die Zusage für die Prämie ist übrigens auf andere Neufahrzeuge problemlos übertragbar. @roland 745, was sagt NJ denn, haste schon mal angerufen und die Situation mit dem abgeklärt? Würde mich interessieren, was dabei rausgekommen ist !! Kipp mir jetzt en helles runter, PIT

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Erfahrungen beim Kauf über: www.neuwagen-junk.de ?????????