ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Endstufe

Endstufe

Themenstarteram 27. März 2011 um 19:11

Hi

Ich will mir eine endstufe besorgen die sollte nicht als zu viel geld kosten. Aber schon ein bisschen radau machen ;)

Was haltet ihr von folgender endstufe.

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_7?...

MfG

Ähnliche Themen
13 Antworten

nix.

und 2X 95watt rms schafft die im leben nicht.

Zitat:

Original geschrieben von NXG DevilKill

Hi

Ich will mir eine endstufe besorgen die sollte nicht als zu viel geld kosten. Aber schon ein bisschen radau machen ;)

Was haltet ihr von folgender endstufe.

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_7?...

MfG

Ich glaube, mit diesen Vorstellungen/Voraussetzungen bist Du hier absolut falsch.

Außer, du bist lernwillig und vor allem bereit die erforderlichen Finanzen aufzubringen.

Die verlinkte Stufe ist Schrott!

Was willst Du denn damit betreiben?

Wow..hätt ich das gewußt, dann hätt ich mir die 500€ für meine 2*100W RMS Amp gespart..

Wobei, hmm, der Klirrfaktor ist hier 5% meine hat einen von 0.02%....

Daher, Finger weg..

ebenso von :

- First Austria

- Crunch

- ESX

- die "billigen" Hifonics

für kleines Geld sind die Modelle von Carpower und Ampire empfehlenswert.

z.b. :

http://www.idealo.at/.../339384_-hpb-602-carpower.html

http://www.idealo.at/.../1415341_-mb90-2-ampire.html

http://www.idealo.at/.../339378_-hpb-1502-carpower.html

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Guzzi97

Wow..hätt ich das gewußt, dann hätt ich mir die 500€ für meine 2*100W RMS Amp gespart..

Wobei, hmm, der Klirrfaktor ist hier 5% meine hat einen von 0.02%....

Daher, Finger weg..

ebenso von :

- First Austria

- Crunch

- ESX

- die "billigen" Hifonics

für kleines Geld sind die Modelle von Carpower und Ampire empfehlenswert.

z.b. :

http://www.idealo.at/.../339384_-hpb-602-carpower.html

http://www.idealo.at/.../1415341_-mb90-2-ampire.html

http://www.idealo.at/.../339378_-hpb-1502-carpower.html

Grüße

Ich bin ja nun auch nicht gerade Fan des Audio Design Imperiums, aber deren Namen mit First Austria zu nennen...

Ob da Carpower und Ampire wirklich besser sind?!? Lieber ein eigenes Bild machen.

Zitat:

Original geschrieben von cliofreak

Zitat:

Original geschrieben von Guzzi97

Wow..hätt ich das gewußt, dann hätt ich mir die 500€ für meine 2*100W RMS Amp gespart..

Wobei, hmm, der Klirrfaktor ist hier 5% meine hat einen von 0.02%....

Daher, Finger weg..

ebenso von :

- First Austria

- Crunch

- ESX

- die "billigen" Hifonics

für kleines Geld sind die Modelle von Carpower und Ampire empfehlenswert.

z.b. :

http://www.idealo.at/.../339384_-hpb-602-carpower.html

http://www.idealo.at/.../1415341_-mb90-2-ampire.html

http://www.idealo.at/.../339378_-hpb-1502-carpower.html

Grüße

Ich bin ja nun auch nicht gerade Fan des Audio Design Imperiums, aber deren Namen mit First Austria zu nennen...

Ob da Carpower und Ampire wirklich besser sind?!? Lieber ein eigenes Bild machen.

Sehe ich auch so. Inbesondere ESX als Kernschrott abzutun und mit First Austria u vergleichen ist mal DEUTLICH übertrieben.

Ich persönlich ziehe ESX ganz klar Carpower vor.

Du hast wahrscheinlich noch nie ne gute (alte) Vision von ESX gehört, sonst würdest du sowas nicht schreiben.

Klangliche Differenzen in vergleichbaren Preisklassen sind Geschmacksache...wenn (gerade bei einigen der genannten Namen) überhaupt vorhanden. Einfach mal die Audio Design Amps aufschrauben und vergleichen...

@PumaKing

Schaut deine Signatur nicht etwas viel nach BILDerbuch aus? Ist ein bisschen lästig den eigentlichen Beitrag zu finden - vor lauter Werbung;)

Zitat:

Original geschrieben von cliofreak

Klangliche Differenzen in vergleichbaren Preisklassen sind Geschmacksache...wenn (gerade bei einigen der genannten Namen) überhaupt vorhanden. Einfach mal die Audio Design Amps aufschrauben und vergleichen...

@PumaKing

Schaut deine Signatur nicht etwas viel nach BILDerbuch aus? Ist ein bisschen lästig den eigentlichen Beitrag zu finden - vor lauter Werbung;)

BILDerbuch? Um mal die aktuelle Fernsehwerbung aufzugreifen: Ich les' keine Bild, ich lese was besseres. :-)))

Signatur hab ich geändert. Keine Ahnung warum das auf einmal so groß war; ich wars nicht. :D Jetzt stimmts ja wieder.

Zum Thema: Ob jetzt ne ESX besser klingt als ne Carpower oder Hifo ist sicherlich Geschmackssache, da gebe ich dir recht.

Aber das ganze mit ner First Austria zu vergleichen, ist und bleibt übertrieben. Das passt weder preislich, noch klanglich. ESX, Carpower etc. bieten Einsteigerprodukte, ESX zum Teil auch darüber hinaus. First Austria ist absoluter Kernschrott. Neben einer Marquant Enstufe habe ich noch nix vergleichbar (schlechtes) gesehen.

Danke;) Kann passieren.

Vergleiche zwischen Äpfel und Birnen taugen nicht, da geb ich dir recht.

Sers, ich sprach nicht von "Kernschrott"...sondern ihr.

Die Liste hat eigentlich keine Aussage, ausser dass ich sie nicht empfehlen kann,

da u.a. die "First Austria" ist in meinem Augen ebenso "überteuert" wie eine ESX, oder Hifonics.

Für den "Preis" bekommt mann einfach was "besseres".

Und ja, ich weiß wie Oldschool Amps klingen, habe einige gehört und einige besessen und

besitze immer noch welche..wie meine Harmann CA240 sowie CA260 an einer Sony-CDX 5 HU

(in meinem "Youngtimer") .

Fact ist doch, dass für den Preis den der TE ausgeben will, die Carpower/ Ampire & "Holywood" im Preis / Leistung / Klang die "beste" Wahl darstellt.

Wie wir alle wissen, nach oben gibt es keine Grenzen ausser der eigene Geldbeutel und das pers. Hörbefinden.

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Guzzi97

...

Fact ist doch, dass für den Preis den der TE ausgeben will, die Carpower/ Ampire & "Holywood" im Preis / Leistung / Klang die "beste" Wahl darstellt.

...

Stimmt, wieso auch andere Meinungen zulassen, wenn das Hörempfinden eine sehr subjektive und breit diskutierte Angelegenheit ist. Immer schön mit dem Hammer platt klopfen, dann geht auch noch was in die Schublade rein:rolleyes:

Für mich sind das keine Fakten, aber man sollte ja eh nur den Statistiken trauen, die man selbst gefälscht hat.

Zitat:

Original geschrieben von Guzzi97

Sers, ich sprach nicht von "Kernschrott"...sondern ihr.

Die Liste hat eigentlich keine Aussage, ausser dass ich sie nicht empfehlen kann,

da u.a. die "First Austria" ist in meinem Augen ebenso "überteuert" wie eine ESX, oder Hifonics.

Für den "Preis" bekommt mann einfach was "besseres".

Grüße

Naja, was "besseres" hast du jetzt aber auch nicht empfohlen.

Wie cliofreak schon sagt: Das ganze ist bei den geringen Preisabständen sehr subjektiv.

Ampire ist für mich jetzt auch nicht gerade der Burner, gleiches gilt für Carpower HPB. Da klingt ne Signum auch nicht schlechter. Meiner subjektiven Meinung nach.

Ich würde eher was Gebrauchtes empfehlen, wenn das Budget knapp ist. Wenn Carpower, dann ne alte Wanted, oder, noch besser, von mir genannte ESX Vision. Wenn du so eine mal von Innen gesehen hast, weist du warum ich die empfehle. Da kommt klanglich das raus, was die Bauteilbestückung vermuten lässt.

Problem ist höchstens, diese Stufen gebraucht wirklich ergattern zu können.

 

Sers,

ich bin vom wahrscheinlichen Budget von ~50€ ausgegangen.

Und da sind die von mir vorgeschlagenen auf jedenfall besser als das Dingen was sich der TE ausgesucht hatte.

Da stimmt ihr mir doch zu.

Und was das Innenleben anbetrifft, die HBP sieht innen auch nicht schlecht aus.

-> http://amp-performance.de/images/big/dscf0020_37.jpg

Einige Car-Hifi Zeitschriften empfehlen sie durchaus auch als Einsteigerstufe, von daher..

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen