ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Endstufe einstellen

Endstufe einstellen

Themenstarteram 14. Juni 2007 um 0:13

Hi,

ich wollte mal fragen wie ich meine Endstufe richtig einstelle.

Ich habe die Hifonics Z4400 und eine Bassrolle drinne (ich weiss Rollen sind nicht so gut, dass ist auch nur vorrübergehend, da ich im mom kein Geld für eine Kiste habe).

Wie stelle ich die nun richtig ein, hier mal die Einstellungsmöglichkeiten:

- Hi Pass (10Hz-1,2kHz)

- X-Over (Hi,Full,LP/HP)

- LowPass (50Hz-150Hz)

- BassEQ (0dB-18dB)

- Level (6V-0,2V)

Vielleicht kann mir auch einer genau erklären, was z.B. das Level genau beduetet oder BassEQ

Danke euch!

Ähnliche Themen
14 Antworten

frag doch am besten mal in der hifiecke hier nach die kennen sich da garantiert besser aus :)

also für nen subwoofer brauchst du nur den lowpass, damit stellst du die trenfrequenz ein, wie hoch er spielen soll. die beste trenfrequenz ist zwischen 80 und 120hz.

sprich wenn du zb 90hz einstellst, speilt der subwoofer alle frequenzen unter 90hz und fällt dann oberhalb von 90hz ab.

das selbe in grün für den highpass. wobei, du wirst es schon erraten haben, der für das frontsystem ist. dementsprechend spielt das system nur das, was über der eingestellten frequenz ist.

sprich, wenn du den lowpass auf 90hz stellst, stellst du den highpass auf 100hz. weil, wenn du beides auf 90hz einstellst, hast du ne überlappung im berich von 80bis 100hz. sprich in dem bereich hast du dann ne anhebung der lautstärke. wenn du aber die trenfrequenzen um 10hz verschiebst, bleibt das ganze aus und kling besser =)

der level regler ist für die lautstärke zuständig.

das ist eigentlich das wichtigste.

Themenstarteram 14. Juni 2007 um 11:25

Alsos o:

 

- Hi Pass (10Hz-1,2kHz) // Auf 90 stellen

- X-Over (Hi,Full,LP/HP) // Auf LP/HP

- LowPass (50Hz-150Hz) Auf ca. 80

- BassEQ (0dB-18dB) Was ist damit? auf 0 ?

- Level (6V-0,2V) // Muss ich selber schauen wie es passt

 

@Moderatoren: Der Beitrag kann gerne in CarHihi verschoiben werden? Wo ist diesen Forum eigentlich?

genau so kannst du es machen ;)

Moin Moin

Die Vorschläge sind soweit ganz gut um eine Idee zu haben in welchem Bereich sich das ganze Abspielen wird.

In der Regel geht man so vor.

Das Radio auf 2/3 der maximalen Ausgangslautstärke einstellen. Subwoofer abklemmen. Balanceregler auf vorne. Hochpass an der Endstufe ein, und erstmal auf 80Hz einstellen. Dann den Pegel der Frontsysteme an der Endstufe anheben bis die Lautstärke erreicht ist, die A: dem entspricht was Ihr meint jemals zu hören, oder B: bis die Speaker anfangen unsauber zu spielen. Wenn die Endstufe eine variable Frequenzweiche hat, könnt Ihr jetzt versuchen mit der Trennfrequenz noch etwas nach unten zu gehen, und zwar soweit bis Ihr hört das die Frontspeaker unsauber werden oder sich der Klang "gequält" anhört. Dann Balanceregler auf Center damit die hintern Lautsprecher mitlaufen. Falls die auch über die Endstufe laufen auch fürs erste auf 80Hz Hochpass. Wenn die hinteren auch über eine Endstufe laufen, pegelt Ihr die hinteren zu den vorderen dazu, bis sich ein für euch angenehmes Klangbild ergibt. Wenn Ihr die hinteren übers Radio laufen habt, dann müßt Ihr es beim einpegeln der vorderen immer mal gegenhören wenn die hinteren mitspielen. Zum Schluß schliesst Ihr den Sub mit an. Die Frequenzweiche auch erst mal auf 80Hz(je tiefer die Trennfrequenz, desto weniger ist der Bass Ortbar/Richtungsgebunden) und dann mit dem Pegelregler die Lautstärke des Subs anpassen. Danach könnt Ihr mal probieren die Frquenzweiche an das Setting der Hauptlautsprecher anzupassen. Ein verpolen des Subwoofers kann darüber hinaus auch zu einem besseren Klangbild führen(Laufzeitunterschiede). Solltet Ihr neue Lautsprecher verbaut haben, so kann es sein das Ihr das Einpegeln nach ein paar Betriebsstunden noch einmal wiederholen könnt, da sich auch Lautsprecher "einfahren".

Themenstarteram 14. Juni 2007 um 15:11

Ich habe an der Endstufe z.Z. aber nur den Woofer, der Rest kommt später, bin im mom halt knapp bei Kasse, daich mir ein neues Auto kaufen musste, die Sacehn (Endstufe, SubWoofer) hatte ich halt noch.

Themenstarteram 14. Juni 2007 um 16:20

Eine Frage habe ich noch. Am Radio kann ich auch noch was Einstellen, die "BassEngine" auf was sollte die stehen. Im Anhang ist ein Bild wie ich die z.Z. habe?

Was ist da das beste ?

DANKE

http://www.audiomap.de/.../einstellungen.php?...

hi

also geh mal zum treffen hier:

http://www.motor-talk.de/t1459030/f8/s/thread.html

oder zu einem guuten händler oder frag grade im car-audio forum wer aus deiner ecke kommt und dir helfen kann. dein autoradio kann sachen die ein profi einstellen sollte!

wenn du auf das "Team CarauTCohanZZ " klickst bist du im car-adio forum.

bye

Themenstarteram 14. Juni 2007 um 16:36

Also so übers Internet kann mir das keiner sagen?

Kann mir dann vll. jemand erklären was genau diese BassEngine bringt/macht und vll. ugefähr wie man das einstellen soltle ?

Vielen dank

Hinter solchen Werbeträchtigen Features wie "BassEngine", Bass Enhancer, Super Bass und was weis ich nicht noch alles für Super Duper Sachen versteckt sich , in der Regel, nichts anderes als eine weitere Bassanhebung.

Die Loudness Funktion hebt, grob gesagt, die Hohen und tiefen Töne an, das das menschliche Gehör diese bei gleichem abgabepegel etwas leiser wahrnimmt.

Die Bass..was auch immer..Engines heben dazu noch einmal den Bass ausschliesslich an. Dies soll "schlappen" Serientieftönern etwas auf die Sprünge helfen, endet aber selten in sauberem Klang.

Bei höherwertigen Geräten die mehr in Richtung High End gehen, wird in der Regel darauf verzichtet. Hier stehen dann in der Regel parametrische Equalizer zur Verfügung, mit denen man Einbrüche in der Klangfeld korrigieren kann.

Zur benutzung der Bass Engines, kann man vielleicht sagen, wenn Du den Klang auch ohne Sie, durch gute Komponenten und gutes einstellen hinbekommst, dann wirst Du sie nicht vermissen.

Aber wie vieles im Leben ist Klang geschmackssache und nicht absolut zu fassen. Darum versuch macht klug.

Themenstarteram 14. Juni 2007 um 20:01

Hey danke!

Also werde ich einfach mal rumspielen und schauen was mir am bestern vom sound her gefällt, ne?!

Zitat:

Original geschrieben von tt99

Bei höherwertigen Geräten die mehr in Richtung High End gehen, wird in der Regel darauf verzichtet. Hier stehen dann in der Regel parametrische Equalizer zur Verfügung, mit denen man Einbrüche in der Klangfeld korrigieren kann.

hi

nochmal bissle korregieren.....:D

also man verwendet bei richtig guten geräten grafische eqs. parametrische sind nur viel günstiger. auch gut, oft gut genug ;) aber nur eine notlösung. weil nicht jeder nen stereo, 4 oder gar 6 kanal 30-60 band eq mit sich rumfährt.

naja ich schon.....:

http://www.musik-service.de/...adrive-Pro-DCX-2496-prx395726822de.aspx

anderer trafo rein und für 300€....u know

und man hebt nicht die tiefen einbrüche an sondern glättet durch runterregeln überhöhungen. in den plusbereich regelt man seltener. also nur wenn unbedingt nötig :)

und an ice T. ne man kann pauschal nur richtwerte geben aber im link wird schon seeeehr gut beschrieben was zu tun ist. druck es aus, schnapp deine bedienungsanleitungen und setz dich paar stunden ins auto. am ende wirst du noch paar mal nachregeln weil du weisst wie und was es bringt. nach paar wochen bist du entweder überglücklich oder kaufst neue lautsprecher......dann nen neuen sub.....neuen amp......naja sagen wie du bist infiziert. dein gehör wird bei einer guten anlage schnell feiner. du wirst lauter aufdrehen es aber als angenehmer empfinden......ein und das selbe lied lebt nun.

bye

Themenstarteram 14. Juni 2007 um 23:02

Was würdet ihr für Musik empfhelen zum einstellen?

Ich höre gerne House oder HipHop,RmB ...

hi

also es gibt da so emma/aya/....cds.... aber im endeffekt.....hör was DIR gefällt. dan muss es gut klingen.

gut sind aber gitarrenlieder mit frauen und männerstimme. johnny cash, curse("und was ist jetzt"),.......uvm. ne olle setlur,tracy chapman, whitney housten, ......cd hat man immer im keller liegen....:D

bye

Deine Antwort
Ähnliche Themen