ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Einmal Grundausstattung für innen und außen

Einmal Grundausstattung für innen und außen

Themenstarteram 18. Mai 2015 um 12:59

Einen schönen guten Tag,

da ich seit einer Woche ein neues (gebrauchtes) Fahrzeug besitze, dessen aufwendigere Pflege abseits der Waschstraßen sich m.M.n. lohnt, benötige ich nun eine Grundausstattung für die Außen- und Innenpflege.

Das Fahrzeug ist zwar schon bald 6 Jahre alt, der Lack sieht aber noch sehr gepflegt aus. Das Leder und der Rest des Innenraumes ebenso.

Farbe: Spacegrau Met.

Leder: Dakota schwarz

Ich besitze absolut nichts, noch nicht einmal zwei Eimer, welche ich entbehren könnte =D

Ich möchte den Zustand des Lackes, Leders und der Kunststoffe so erhalten, wie sie momentan sind und

einen schönen Glanz bei im Verhältnis stehendem Aufwand. Entfernen von Vogelkot, Insekten (fahre viel Autobahn) ohne Rückstände zu hinterlassen.

Wäsche und Innenraumpflege 2 mal die Woche, wachsen ca. einmal im Quartal.

Preislich sollte alles im Verhältnis stehen, wobei ich aufgrund meiner mangelnden Erfahrung, kein Budget vorgeben kann. D.h. ich werde so viel wie nötig ausgeben, benötige aber keine Luxusprodukte oder Poliermaschinen.

Mir ist vollkommen bewusst, dass hier individuell verschiedene Marken präferiert werden, dennoch wäre es am hilfreichsten konkrete Produktvorschläge zu erhalten. Am besten noch passende Shop(s) bei denen ich die Produkte dann in einem Aufwasch bestellen und anwenden könnte.

Wie dann genau bei der Pflege vorzugehen ist, habe und werde ich ich weiter in den schon vorhandenen Threads studieren. Da müssten sich ja mittlerweile genügend How-To´s gefunden haben.

Für einen Neuling ist diese Thematik unglaublich undurchsichtig und komplex, weshalb ich mich schon mal im Voraus herzlichst bei jedem Bedanke, der mir unter die Arme greift.

Liebe Grüße aus dem Augsburger Umland

google2015

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@google2015 schrieb am 18. Mai 2015 um 12:59:31 Uhr:

Einen schönen guten Tag,....

Hallo! :)

Zitat:

@google2015 schrieb am 18. Mai 2015 um 12:59:31 Uhr:

da ich seit einer Woche ein neues (gebrauchtes) Fahrzeug besitze, dessen aufwendigere Pflege abseits der Waschstraßen sich m.M.n. lohnt, benötige ich nun eine Grundausstattung für die Außen- und Innenpflege.

[ ... ]

Ich besitze absolut nichts, noch nicht einmal zwei Eimer, welche ich entbehren könnte =D

Ich möchte den Zustand des Lackes, Leders und der Kunststoffe so erhalten, wie sie momentan sind und

einen schönen Glanz bei im Verhältnis stehendem Aufwand. Entfernen von Vogelkot, Insekten (fahre viel Autobahn) ohne Rückstände zu hinterlassen.

Wäsche und Innenraumpflege 2 mal die Woche, wachsen ca. einmal im Quartal.

OK! Also Außenreinigung, Innenreinigung und wachsen!?

Lederpflege laß ich weg, da ich da nichts habe. Da kommen aber sicher noch Tips!

Für die Bereiche Reinigung und wachsen käme folgendes in Frage:

Innen- und Außenreinigung

2 x große Eimer (z.B. Farbmischeimer aus dem Baumarkt)*

1 x Shampoo (z.B. Dodo Juice Born to be Mild)

1 x Waschhandschuh (z.B. Lupus Wash Mitt)

1 x Waschhandschuh Typ „Zottel“ (Baumarktware)

1 x Mikrofasertrockentuch (z.B. Wizard Of Gloss „Moby Dick“ Gr. L)

1 x Innenraum Reiniger/Pflegemittel (z.B. Surf City Garage „Dash Away“)

1 x Allzweckreiniger-Konzentrat (z.B. Koch Chemie Green Star)**

1 x Mikrofasertuch (z.B. Wizard Of Gloss „El Trapo“)

*Es kann sehr empfehlenswert sein bei den Eimern höher einzusteigen:

2x Wascheimer 20ltr

1x Grit Guard Eimereinsatz

**Das Konzetrat wrd 1:10 und 1:4 mit entmineralisiertem Wasser gemischt. Für die MIschungen braucht man geeignete Sprühflaschen.

Wachsen

4 x Mikrofasertücher (z.B. Wizard Of Gloss „Bibo“)

3 x Applikatorpads von Wizard Of Gloss

1 x Wachs (z.B. Collinite Super DoubleCoat Auto Wax #476s)

Wenn Rückstände wie Flugrost, kleine Teeranhaftungen, Bremsabrieb und/oder Baumharze auf dem Lack sind, sollte vor dem Wachsen/Polieren geknetet werden. Dann käme dazu:

1 x Lackreinigungsknete (z.B. MagicClean Blau)

1 x Sprühflasche mit Gleitmittel (entweder Wasser-Shampoo-Gemisch oder spezielle Mittel)

Zitat:

@google2015 schrieb am 18. Mai 2015 um 12:59:31 Uhr:

Für einen Neuling ist diese Thematik unglaublich undurchsichtig und komplex ....

Ja, ist so!

Gerade aus dem Grund nimm Dir Zeit und arbeite die FAQ, zumindest zu den momentan anstehenden Arbeiten, gründlich durch. Das erleichtert Dir das Verstehen und wir können sicher(er) sein, dass wir Deine Fragestellungen ebenfalls besser einordnen können. Es gibt nicht wenige, die sich die FAQ "schenken" und dann werden die Beratungen ziemlich unübersichtlich und auch anstrengend! :rolleyes:

Am Ende der FAQ findest Du auch das "Formular" für die Individualberatung. Einfach rauskopieren und dann Deine Antworten gut gekennzeichnet dazwischen schreiben.

Gruß

Bernd

 

6 weitere Antworten
Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo,

wie du schon selbst sagst die vorhandene Threads

ein paar Tagen studierst vergeht auch deiner Unsicherheit. Fange am libsten mit FAQ da findest auch ein Formular vo du deine Vorhaben eingeben kann. So wirst du dann individuell beraten.

LG Mag

Zitat:

@google2015 schrieb am 18. Mai 2015 um 12:59:31 Uhr:

Einen schönen guten Tag,....

Hallo! :)

Zitat:

@google2015 schrieb am 18. Mai 2015 um 12:59:31 Uhr:

da ich seit einer Woche ein neues (gebrauchtes) Fahrzeug besitze, dessen aufwendigere Pflege abseits der Waschstraßen sich m.M.n. lohnt, benötige ich nun eine Grundausstattung für die Außen- und Innenpflege.

[ ... ]

Ich besitze absolut nichts, noch nicht einmal zwei Eimer, welche ich entbehren könnte =D

Ich möchte den Zustand des Lackes, Leders und der Kunststoffe so erhalten, wie sie momentan sind und

einen schönen Glanz bei im Verhältnis stehendem Aufwand. Entfernen von Vogelkot, Insekten (fahre viel Autobahn) ohne Rückstände zu hinterlassen.

Wäsche und Innenraumpflege 2 mal die Woche, wachsen ca. einmal im Quartal.

OK! Also Außenreinigung, Innenreinigung und wachsen!?

Lederpflege laß ich weg, da ich da nichts habe. Da kommen aber sicher noch Tips!

Für die Bereiche Reinigung und wachsen käme folgendes in Frage:

Innen- und Außenreinigung

2 x große Eimer (z.B. Farbmischeimer aus dem Baumarkt)*

1 x Shampoo (z.B. Dodo Juice Born to be Mild)

1 x Waschhandschuh (z.B. Lupus Wash Mitt)

1 x Waschhandschuh Typ „Zottel“ (Baumarktware)

1 x Mikrofasertrockentuch (z.B. Wizard Of Gloss „Moby Dick“ Gr. L)

1 x Innenraum Reiniger/Pflegemittel (z.B. Surf City Garage „Dash Away“)

1 x Allzweckreiniger-Konzentrat (z.B. Koch Chemie Green Star)**

1 x Mikrofasertuch (z.B. Wizard Of Gloss „El Trapo“)

*Es kann sehr empfehlenswert sein bei den Eimern höher einzusteigen:

2x Wascheimer 20ltr

1x Grit Guard Eimereinsatz

**Das Konzetrat wrd 1:10 und 1:4 mit entmineralisiertem Wasser gemischt. Für die MIschungen braucht man geeignete Sprühflaschen.

Wachsen

4 x Mikrofasertücher (z.B. Wizard Of Gloss „Bibo“)

3 x Applikatorpads von Wizard Of Gloss

1 x Wachs (z.B. Collinite Super DoubleCoat Auto Wax #476s)

Wenn Rückstände wie Flugrost, kleine Teeranhaftungen, Bremsabrieb und/oder Baumharze auf dem Lack sind, sollte vor dem Wachsen/Polieren geknetet werden. Dann käme dazu:

1 x Lackreinigungsknete (z.B. MagicClean Blau)

1 x Sprühflasche mit Gleitmittel (entweder Wasser-Shampoo-Gemisch oder spezielle Mittel)

Zitat:

@google2015 schrieb am 18. Mai 2015 um 12:59:31 Uhr:

Für einen Neuling ist diese Thematik unglaublich undurchsichtig und komplex ....

Ja, ist so!

Gerade aus dem Grund nimm Dir Zeit und arbeite die FAQ, zumindest zu den momentan anstehenden Arbeiten, gründlich durch. Das erleichtert Dir das Verstehen und wir können sicher(er) sein, dass wir Deine Fragestellungen ebenfalls besser einordnen können. Es gibt nicht wenige, die sich die FAQ "schenken" und dann werden die Beratungen ziemlich unübersichtlich und auch anstrengend! :rolleyes:

Am Ende der FAQ findest Du auch das "Formular" für die Individualberatung. Einfach rauskopieren und dann Deine Antworten gut gekennzeichnet dazwischen schreiben.

Gruß

Bernd

 

Themenstarteram 18. Mai 2015 um 16:44

Super, dank dir. Das sieht doch schon nach einem Einkaufszettel aus. Lesen, lesen und noch mehr lesen werde ich sowieso müssen =)

Grundsätzlich ist die Auflistung von Bergabiker schon mal ganz gut. Für mich wäre aber zudem noch interessant, ob du den Wagen auch polieren möchtest. Wenn ich deine Farben richtig deute, fährst du einen BMW. Falls du polieren möchtest, stelle dich auf harte Zeiten ein, sofern du das von Hand bewerkstelligen willst. Der BMW-Lack ist ordentlich hart und per Hand da was auszurichten ist ein echtes Brett.

Zu der Auflistung habe ich dennoch ein paar Anmerkungen.

@ Bergabiker: Wozu der Zottelhandschuh? Für die Felgen?

Anstelle des Lupus Wash Mitt würde ich mindestens den Premium Wash Mitt wählen, besser noch den Snow Wash Mitt. Die zwei EUR mehr sind gut investiertes Geld. Das Non Plus Ultra bei den MF Waschhandschuhen wäre jedoch der Microfibre Madnes Incredimitt. Kenne keinen Waschhandschuh, der so viel Wasser aufnimmt. Der ist dann aber etwas teurer.

Eimergröße darf gern 20 Liter sein. 10 ist zu wenig. Die saugt ein guter Waschhandschuh im Nu leer.

Die Mischungen für Allzweck-Reiniger würde ich um 1:15 und 1:20 erweitern. Kann man gut für den Innenraum nehmen. 1:10 oder gar 1:4 wäre mir da zu hoch dosiert. Vom El Trapo dürfen es gern etwas mehr Tücher sein. Eines ist zu wenig, da man auch im Innenraum Stellen hat, die schmutziger sind, z.B. Pedale. Da sie kaum was kosten ruhig 5 Stück nehmen.

Zum Leder:

Sehr gut bewährt haben sich der milde Colourlock-Reiniger und die Colourlock-Pflege. Gib mal unter Google-Suche Lederzentrum ein, dort findest du die passende Kombination. Für den Reiniger noch eine weiche Bürste gleich mitbestellen. Zum Abwischen des Reinigers oder überschüssiger Pflege, am besten billige Frotteetücher verwenden. Eignen sich für Leder besser als MFT, da MFT evtl. auch pflegende Bestandteile wieder abnehmen. Billige Frotteetücher gibt es für 0,29 EUR bei Ikea. Heißen Näckten. Wenn du erst mal 30 Stück davon kaufst, kannst du die auch als Putzschlampen nutzen für andere Drecksnester. Wenn sie mal so schmutzig sind, dass eine Wäsche nicht lohnt, ab in den Müll. Bei dem Preis kein Drama.

Zitat:

@fschroedie schrieb am 19. Mai 2015 um 22:28:34 Uhr:

@ Bergabiker: Wozu der Zottelhandschuh? Für die Felgen?

Ja! Felgen und ggf. unterhalb der Schweller.

Gruß

Bernd

Themenstarteram 20. Mai 2015 um 13:03

Ja es handelt sich um einen e91 LCI. Wenn das polieren dermaßen aufwändig ist, würde ich dies dann evtl. einmal im Jahr professionell erledigen lassen und selbst nur reinigen, wachsen, versiegeln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Einmal Grundausstattung für innen und außen