ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Einkaufscenter-Parkplätze - Frage zum Verkehrsverhalten.

Einkaufscenter-Parkplätze - Frage zum Verkehrsverhalten.

Themenstarteram 25. März 2019 um 7:52

Es gibt doch ein paar größere Einkaufszenterparkplätze in B, die alle schön quadratisch, praktisch... angelegt sind. Da gibt es dann quasi "Hauptwege" und "Nebenwege" (zu den ausgewiesenen Parkflächen).

Mir ist aufgefallen das da keiner blinkt wenn er vom Hauptweg in einen Nebenweg abbiegt.

Muss ehrlich zugeben das ich da auch nicht blinke.

Man fährt zwar nur maximal Schrittgeschwindigkeit aber zumindest für die überall rumfahrenden Einkaufswagen schiebenden Fußgänger wäre es wohl hilfreich zu erkennen wo man denn hin will.

Wie haltet Ihr das?

Ähnliche Themen
32 Antworten

Es ist nie verkehrt, den Mitmenschen seine Absicht mitzuteilen. Immerhin nehmen manche Fußgänger durchaus Rücksicht auf Autofahrer und lassen den Schnelleren durch. Wenn der dann stattdessen abbiegt hat man umsonst gewartet, egal ob am Parkplatz oder abknickende Vorfahrtstraße.

Dafür gibt es die Fahrtrichtungsanzeiger. Die würden so vieles vereinfachen, vor allem um abschätzen zu können, wie man einen umfahren kann, ob man ihn vorbei lässt, in welche Parklücke derjenige will etc. daher blinke ich (fast) immer, selbst wenn ich in meine Hofeinfahrt an einer kaum befahrenen Straße fahre, falls ich doch mal jemanden übersehen habe. Wird zwar belächelt, hat aber seinen Sinn.

Außerdem gehört dem der Parkplatz, der als erstes einen Hinweis darauf gibt, dort einparken zu wollen. Wenn man nun rückwärts einparken will und nicht blinkt, woher soll der Hintermann, der dann schnell vorwärts in die Lücke fährt wissen, dass du da rein wolltest.

Soweit ich weiß gilt auf Parkplätzen aber nicht einmal rechts vor links und jeder hat da halt auf den anderen zu achten.

Gefühlt blinkt jeder dritte heute nicht mal mehr beim Spurwechsel. Da werden die jenigen es auf einem PP erst gar nicht anfangen ;)

Ich halte es so: Abbiegen = blinken. Brech ich mir keinen Zacken aus der Krone und jeder weiß was Phase ist.

Was die meisten aber nicht kapieren: Auf vielen dieser PPs gilt rechts vor links! Da interessiert es nicht, ob King-Großkotz gerade auf der "Hauptstraße" fährt.

Themenstarteram 25. März 2019 um 8:07

Hmmm. Auf einigen Parkplätzen steht auch "Hier gilt die StVO".

Also ich werde mir mal das "Blinken" angewöhnen.

Gerade im Urlaub auf den westdeutschen "Riesenparkplätzen" (für uns Berliner ungewöhnlich) werde ich mal genau beobachten wie die Einheimischen fahren.

Meist benutze ich die Blinker. Auf Parkplätzen gilt in erster Linie §1 und das bedeutet, dass man sich verständigen muss. Rechts vor links gilt da vom Grundsatz her nicht.

Hier steht noch etwas zu rechts vor links:

https://www.advocard.de/.../

 

PPs = ParkPlätzes? ;-)

Zitat:

@Schubbie schrieb am 25. März 2019 um 08:18:21 Uhr:

Hier steht noch etwas zu rechts vor links:

https://www.advocard.de/.../

PPs = ParkPlätzes? ;-)

Danke, schöner Link mit guten Infos.

PP = Parkplatz

PPs = Parkplätze ;)

Zitat:

Rechts vor links auf dem Parkplatz: Nur bei markierten Fahrspuren

War in meiner Aussage soweit auch mit gemeint. Zumindest die hiesigen Einkaufscenter PPs haben das bei uns hier so :)

Parkplätze ohne Tür Schlagbaum oder Kette sind öffentliche Verkehrsfläche, mit dem Blinken vermeide ich oft Diskussionen und Ärger, wers drauf ankommen lassen will , meinetwegen:-)

Es gibt Wege zwischen den Parkbuchten und es gibt Hauptwege, wer auf dem Hauptweg ist hat Vorfahrt, auch wenn der andere von rechts aus diesen Unterwegen kommt. Das kann hier auch fast Niemand. Auf dem Hauptweg fährt bei uns auch der Bus, soll er an jedem Unterweg warten, gut das ich nie mit dem Bus fahre.

Ich halte vom Nichtblinken gar nichts. Kommunikation ist wichtig, beschleunigt auch den Verkehr, darum geht es ja hier den meisten.

Themenstarteram 25. März 2019 um 9:59

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 25. März 2019 um 09:57:01 Uhr:

Ich halte vom Nichtblinken gar nichts. Kommunikation ist wichtig, beschleunigt auch den Verkehr, darum geht es ja hier den meisten.

Absolut. Bei mir scheints wohl an der marginalen Rollgeschwindigkeit zu liegen, das ich erst gar nicht auf die Idee komme zu blinken. Irgendwie kurios. ;)

ich dachte mir eigentlich, dass mein Spruch als Ironie erkennbar ist!

Ich bin Motorradfahrer und LEBE Davon, dass ich weiß wo andere hinwollen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Einkaufscenter-Parkplätze - Frage zum Verkehrsverhalten.