ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Einer der Reifen hat nur noch ca. 1,5 Bar Luftdruck. Wie schlimm?

Einer der Reifen hat nur noch ca. 1,5 Bar Luftdruck. Wie schlimm?

Themenstarteram 9. Mai 2020 um 13:14

Hallo,

heute morgen war ich beim Tankstellen und wollte Luftdruck kontrollieren und ggfs. korrigieren.

Mir war dann aufgefallen, der rechte Vorderreifen hat nur noch ca. 1,5 Bar. Beim letzten mal vor ca. 1-2 Monate hatte ich es ca. 2,3 Bar gepumpt. Wie schlimm ist es Reifen mit so niedrigen Luftdruck zu fahren und woran kann es liegen, dass der Reifen so viel Luft verlor?

Reifen hadelt es sich um einen Goodyear Vector 4Seasons Gen-2, 205/55/R16 94v XL und sind fast neu (Oktober 2019 aufgezogen), in einen Opel Zafira B 1.6.

MfG

Ähnliche Themen
34 Antworten

Nagel im Reifen,

Ventil defekt,

Felge gerissen?

Soviel Möglichkeiten gibt's ja nicht.

Reifen abbauen in die Wanne legen oder mit Fitwasser duschen und das Loch suchen.

- Fremdkörper eingefahren

- Undichtes Ventil

Nimm den Reifen erst mal rundum in Augenschein.

Reifenfachhandel, die kennen sich mit solchen Problemen bestens aus.

Themenstarteram 9. Mai 2020 um 14:07

Reifen habe ich soeben rund um geschaut. Fremdkörper ist nix zu finden.

"Schlimm" ist, daß du so selten deinen Reifendruck überprüfst!!! Im schlechtesten Fall ruinierst du das Profil oder den Reifen. Aufpumpen und einfach mal hören, ob er abbläst. Oder wie schon gesagt, zum Reifenfachmann.

Zitat:

@windelexpress schrieb am 9. Mai 2020 um 13:20:29 Uhr:

Nagel im Reifen,

Ventil defekt,

Felge gerissen?

Soviel Möglichkeiten gibt's ja nicht.

Reifen abbauen in die Wanne legen oder mit Fitwasser duschen und das Loch suchen.

Yep, hatte ich schon :

Riss AMG I

Ob da innen durch nur 1,5bar ein Schaden entstanden ist, müste man durch Demontage klären.

Unmöglich ist das, je nach Belastung nicht, besonders wahrscheinlich ist es aber auch nicht, aber eben auch nicht auszuschließen.

Wenn das Gummi außen aber noch keine Verfärbungen oder Abnutzungen in den Flankenbereich aufzeigt, dann gehe ich davon aus, dass alles OK ist.

Zur Fehlersuche wurde je bereits viel geschrieben...

Gerne wird auch mal der Ventileinsatz nicht korrekt festgedreht. Auch nicht unmöglich ist Korrosion im Felgenhorn.

Sorry aber statt hier zu Chatten sollte man auf Direktem Weg zum Profi fahren......

Themenstarteram 9. Mai 2020 um 17:11

Zitat:

@gromi schrieb am 9. Mai 2020 um 16:24:58 Uhr:

Ob da innen durch nur 1,5bar ein Schaden entstanden ist, müste man durch Demontage klären.

Unmöglich ist das, je nach Belastung nicht, besonders wahrscheinlich ist es aber auch nicht, aber eben auch nicht auszuschließen.

Wenn das Gummi außen aber noch keine Verfärbungen oder Abnutzungen in den Flankenbereich aufzeigt, dann gehe ich davon aus, dass alles OK ist.

Zur Fehlersuche wurde je bereits viel geschrieben...

Gerne wird auch mal der Ventileinsatz nicht korrekt festgedreht. Auch nicht unmöglich ist Korrosion im Felgenhorn.

Nein, Flankenbereich zeigt weder Abnutzungen noch ist verfärbt.

Übrigens, es handelt sich um XL-Reifen, also mit verstärktes Flanken.

 

Soeben war ich in der Tankstelle wo ich zuvor heute morgen war und überprüfte den Luftdruck. Es betrug 2.2 Bar wie ich heute morgen aufgepumpt hatte. Ich werde regelmäßig den Luftdruck dieser Reifen überprüfen und sollte es regelmäßig weiter Luft verlieren, dann an einen Werkstatt gehen.

 

Danke euch allen für den Tipps

Dann lass wieder von dir hören.

Das Ventil kannst Du doch selber wechseln, das wäre das mindeste und kostet fast Nix

Zitat:

@Magnon_ schrieb am 9. Mai 2020 um 13:14:02 Uhr:

... der rechte Vorderreifen hat nur noch ca. 1,5 Bar. Beim letzten mal vor ca. 1-2 Monate hatte ich es ca. 2,3 Bar gepumpt. Wie schlimm ist es Reifen mit so niedrigen Luftdruck zu fahren ...

Hallo Magnon_,

was mit der Tragfähigkeit eines Reifens abhängig vom Fülldruck passiert, lässt sich ausrechnen.

Für einen Reifen 205/55 R16 94V XL gilt das hier, allerdings nur bis 160 km/h; darüber hinaus wären Zuschläge zum Reifendruck für höhere Geschwindigkeiten zu berücksichtigen!

FülldruckTraglastAnmerkung
290kPa670kgMaximum bei Referenzdruck
230kPa557kg.
150kPa395kg.

 

Ich gehe davon aus, dass 150kPa Fülldruck die erforderliche Radlast nicht mehr schafft. Daher ist es gefährlich, mit so einem niedrigen Fülldruck zu fahren!

Der Reifen wird sich aufgrund hoher Walkarbeit stark erhitzen, bis er dann irgendwann aufgibt.

Schlimmer kann es bei Kurvenfahrt kommen, wenn im ungünstigsten Fall der Reifenwulst über den Hump der Felge springt. Damit fällt er in das Tiefbett der Felge, was zu sofortigem Druckverlust führt.

Ein solches Erlebnis wünsche ich niemandem!

Gruß

bcar2016

Zitat:

@Hennaman schrieb am 9. Mai 2020 um 17:21:34 Uhr:

Das Ventil kannst Du doch selber wechseln, das wäre das mindeste und kostet fast Nix

Den Ventileinsatz kann er selbst wechseln. Das Ventil selbst nicht. Und die Möglichkeit besteht auch noch, dass der Ventilsitz (oder die Auflagefläche am Reifen) korrodiert ist und dadurch Luft entweicht.

Dass eben plötzlich alles gut ist und keine Luft mehr entweicht, ist unwahrscheinlich. Außer dir lies jemand die Luft ab...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Einer der Reifen hat nur noch ca. 1,5 Bar Luftdruck. Wie schlimm?