ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. EcoService flex

EcoService flex

Themenstarteram 26. Juni 2006 um 15:56

Hallo,

hatte meine erste Inspektion nach 2 Jahren bzw. 30.000 km hinter mir.

Nun mein Problem: EcoService flex, soll es laut FOH für den Corsa C überhaupt nicht mehr geben. Deswegen wurde bei mir alles unter EcoServcie eingetragen und soll jetzt nach 1 Jahr oder 30.000 km kommen.

Sitmmt das, dass Opel das gemacht hat? Fühle mich irgendwie voll verarscht, dann hätte ich mir damals keinen neuen Corsa gekauft, wenn ich jetzt wieder alle Jahre zur Inspektion muss.

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hi,

ja das ist korrekt. Meiner ist Ende 11/05.

Ist allerdings ein Reimport, war beim FOH und wollte den EcoService Flex programmieren lassen.

Kommentar war, dass Opel den EcoService Flex abgeschafft hat.

Die neuen haben den also alle nicht mehr nicht nur Reimporte.

Ich find es auch ein bischen merkwürdig. 30000 oder einmal im Jahr. Ist doch ein Witz. Da hab ich ja was von, fahr ja auch 40000 km im Jahr mit meinem Benziner :).

Find ich irgendwie peinlich, also entweder will Opel mehr Geld verdienen oder es traten viele Probleme mit dem EcoService Flex auf.

Von Problemen hab ich hier noch nichts gelesen.... .

Ja es ist korrekt das es den Eco Service Felx nicht mehr gibt aber der FOH darf ohne deine zustimmung dein Auto nicht umprogrammieren auf Eco Service.

Ich habe selbst auch Eco Service Felx und werde auch dabei bleiben und nioch auf Eco Service Programmieren lassen.

Eintragen darf er die Insp. auch nicht unter Eco Service denn das ist ja falsch. Opel aktzeptiert bei MJ 2004 den Eco Service Felx Intervall von 2 Jahren oder 30.000 Km

Früher wurde alle 15tkm die Inspektion gemacht. Jetzt soll es aufeinmal alle 60tkm/2 Jahre reichen. Find ich persönlich schon etwas merkwürdig gab zwar Verbessungen an den Autos. Tortzdem würde ich das Öl keine 2 Jahre fahren. Ebenso halte ich Überprüfung von den Flüssigkeiten und Bremsbelägen nötig den die können schon vor 60tkm fällig sein. Wer gar nichts überprüft kann da schnell mal seine Wunder erleben.

Bis jetzt haben mir auch alle Mechaniker, nicht nur Opel, geraten das 1 mal im Jahr zu machen und ich find das auch ok so. Sehe das nicht als reine profitgier.

Es ist halt etwas dumm weil Opel damit geworben hat, ging uns aber mit den Skoda ähnlich da wurde das auch auf 30tkm wieder geändert statt 60tkm.

Themenstarteram 26. Juni 2006 um 17:53

Danke für die schnellen Antworten.

@Opelaner83

Gut zu hören, dass der FOH nicht einfach von Eco Flex auf Eco programmieren darf ohne meine Zustimmung. Gibt es das auch irgendwo schriftlich? Meiner hatte es einfach getan und den Service unter Eco eingetragen.

War desegen auch bei Ihm und es heißt: Kommt von Opel.

Bin danach zu einem anderen FOH, der sagte, dass es bei dem MJ 2005, also auch meiner, alle 2 Jahre richtig sind. J

Wie kann ich nun meinen Service umtragen lassen im Serviceheft und wo wieder auf Service flex programmieren lassen? Mein FOH macht das nicht.

einfach mitm Anwalt drohen .. wenn ers nich darf und machts trotzdem bist du im Recht

Nein so einfach is das jeztzt net da dein Auto eventuell jetzt 10W40 Öl drinne hat und dieses sollte man nur 1 Jahr fahren.

Beim Eco Service Flex ist 0W30 oder 5W30 Longlife Öl drinne und das bräuchtest Du dann auch wieder.

Werde mich morgen mal informieren ob das irgendwo steht und was Du machen könntest werde mich morgen nochmal melden

also ich hab bis jetzt noch nie nen Ölwechsel beim FOH gemacht .. versteh gar net wo manche da Probleme haben ... ja klar is schon scheiße dass die das runtergesetzt haben.. aber ich hätte das so auch net beim FOH gemacht.

Ich fahr 10W40 ... das wird jedes Jahr gewechselt .. besser gehts doch gar net

Themenstarteram 26. Juni 2006 um 18:30

@ Opelaner 83

Danke für dein Bemühen,. Bei mir steht jedenfalls auf so einem Zettel im Motorraum, dass ich 5 W 30 Öl drin habe. Soll ich fahren bis 58.100 km, aber spätestens bis juni 07

Hier meine Rechnung:

ECOService nach 2,6,10, .... Jahren

Mortorölwechsel incl. Filter und Altölentsorgung mit synthetischem Motorenöl (5W30)

Separater Korrossionsschutz-Service

Hinweis: Auf dem Serviceplan der Servicerechnung ist unter 32a Instrument auf ECOService/ECOService-Flex protrammieren (TECH 2) nicht abgehakt.

Zitat:

Original geschrieben von Drachton

also ich hab bis jetzt noch nie nen Ölwechsel beim FOH gemacht .. versteh gar net wo manche da Probleme haben

Hab den Ölwechsel auch mal woanders machen lassen wollen; aber mein FOH sagte dann bei Fahrzeugabgabe zur Insp., dass OPEL dann keine Garantie mehr auf Motor übernimmt, wenn er nicht beim OH gemacht & ins Service- Heft eingetragen wird.

@Drachton

Problem: Garantieverlust (bin mir nicht sicher), Kulanz kannste im Bedarfsfall vergessen.

Ja genau deswegen würde ich ihn auch beim FOH machen lassen zumindest bis das Auto die 4 Jahre überschritten hat.

Wenn aber mal was mit Durchrostung ist dann bekommste wenn das Scheckheft gepflegt ist eventuell 100% bezahlt wenn nicht dann 0% muss man sich eben überlegen was man macht

Wichtig ist das das Öl ein GM-Freigabe hat. Ich hab auch das 0w40 drinnen und nicht mehr das 0w30 was von anfang an drinnen war.

klar wenn bei mir was an der Elektrik kaputt geht ... dann krieg ich keine Kulanz ;-) ... ^^

außerdem hab ich damals ne Freigabe von Opel bekommen ... jedes Öl is gut ... solang du es oft genug wechselt .. das is einfach nur Geldmacherei

Naja jedes vieleicht nicht aber es gibt viele.

Deine Antwort
Ähnliche Themen