ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Eco-Anzeige

Eco-Anzeige

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 12. Mai 2014 um 12:14

Ich habe in den letzten Tagen die Eco-Anzeige des GLK beachtet und festgestellt, dass Werte bis 99% problemlos zu erreichen sind. Aber warum ist der Beschleunigungsbalken auf der Positivseite ?

Sinnvoll wäre doch ihn rot darzustellen und als negativ zu kennzeichnen.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. Mai 2014 um 12:51

Zitat:

Original geschrieben von edi19710

Ja ja, SUV kaufen und 100% Eco fahren. Fahrt doch lieber Bus und Bahn oder Fahrrad.

Welch dummer Einwurf !!!  SUV bedeutet wohl kaum fahren wie eine Wildsau ...

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Tamino

Ich habe in den letzten Tagen die Eco-Anzeige des GLK beachtet und festgestellt, dass Werte bis 99% problemlos zu erreichen sind. Aber warum ist der Beschleunigungsbalken auf der Positivseite ?

Sinnvoll wäre doch ihn rot darzustellen und als negativ zu kennzeichnen.

Hallo!

Das passt doch! Wenn er dir 99% anzeigt, dann heißt das du bist zu 99% ökologisch unterwegs gewesen. Genauso ist es bei den Balken, sind sie grün war dein Verhalten sehr ökologisch, wenn nicht dann war der Bleifuß am Werk:D. Grüner Balken bei Beschleunigung heißt also, dass du ökologisch beschleunigt hast.

Bei mir geht beides 0% und auch 99& habe ich schon erreicht.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Es funktionieren sogar 100% ;)

Lg

ausser im Urlaub krieg ich das nie hin ;-)

Zitat:

Original geschrieben von M@x

Es funktionieren sogar 100% ;)

Habe ich auf der Autobahn und Landstrasse auch schon geschafft, in der Stadt allerdings nicht! Wenn überhaupt ginge letzteres wohl nur Nachts... ;)

Themenstarteram 13. Mai 2014 um 12:42

100% ist manchmal etwas schwierig, 98-99% sehr einfach und unabhängig von der Geschwindigkeit.

Zitat:

Original geschrieben von skyk2010

Zitat:

Original geschrieben von M@x

Es funktionieren sogar 100% ;)

Habe ich auf der Autobahn und Landstrasse auch schon geschafft, in der Stadt allerdings nicht! Wenn überhaupt ginge letzteres wohl nur Nachts... ;)

Kann ich bestätigen (siehe Bild) ;)

Lg

Imag0850

Also auf der Landstraße - so beim entspannten Cruisen am Sonntagnachmittag - :cool: habe ich den Idealwert 100% schon einige Male im Display gehabt.

Gruß

UlliGLK

Ja ja, SUV kaufen und 100% Eco fahren. Fahrt doch lieber Bus und Bahn oder Fahrrad.

Zitat:

Original geschrieben von edi19710

Ja ja, SUV kaufen und 100% Eco fahren.

Auch wenn der Vergleich sicherlich etwas unfair ist, hat sich mein persönlicher Verbrauch (errechnet!) meines alten W211 (V6 Benziner) zum X204 (R4 Diesel), trotz Mehrleistung, höherem Gewicht und größerer Stirnfläche des GLKs um ca. 3,8 Liter/100 km gesenkt. Zudem ist das Abgas auch sauberer (EURO 4 zu EURO 6). Sicherlich ist ein SUV umweltfeindlicher als andere Fahrzeugtypen, trotz allem kann man seinen persönlichen 'Carbon Footprint' damit im Einzelfall aber auch senken!

Übrigens geht es auch anders: Ich habe neulich auf der Landstrasse nach einiger Hinterherfahrt endlich die Chance gehabt einen LKW zu überholen, was der obere der 3 Balken garnicht mochte: Ich bin an diesem Tag ca. 150 km Landstrasse und Autobahn gefahren und trotzdem war der obere Balken am Ende der Tour immer noch bei nur ca. 2/3 und dass aufgrund eines (!) zügigen Überholmanövers... :(

Themenstarteram 15. Mai 2014 um 12:51

Zitat:

Original geschrieben von edi19710

Ja ja, SUV kaufen und 100% Eco fahren. Fahrt doch lieber Bus und Bahn oder Fahrrad.

Welch dummer Einwurf !!!  SUV bedeutet wohl kaum fahren wie eine Wildsau ...

SUV ist nicht gleich viel Verbrauch

Zitat:

Original geschrieben von Tamino

Welch dummer Einwurf !!!  SUV bedeutet wohl kaum fahren wie eine Wildsau ...

Für manche - im Geiste etwas schlichten Zeitgenossen - wahrscheinlich doch....

Naja...aber mal ehrlich...wer sich ein SUV kauft sollte davon ausgehen nicht den 100% ECO Bonus zu erhalten....ist einfach so...wird sicher auch nie anders sein....spritsparen ist wichtig, steht aber bei einem SUV nicht an erster Stelle.

Zitat:

Original geschrieben von mrun

.spritsparen ist wichtig, steht aber bei einem SUV nicht an erster Stelle.

Warum soll ich ein Fzg. was ich besitze, dieses in seinem Rahmen nicht spritsparend bewegen? Das heisst ja deshalb nicht, dass ich zum Verkehrshindernis werde.

Ausserdem geht es wohl den meisten darum, ob die 100% machbar sind - nicht das man sie ständig erreichen muss.

gruss

Tiny

Deine Antwort
Ähnliche Themen