ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Easydiag X431 oder Think Diag OBD

Easydiag X431 oder Think Diag OBD

Themenstarteram 7. August 2020 um 20:46

Hallo Zusammen,

bin auf der Suche nach einer guten und kostengünstigen Diagnose für mehrere Fahrzeuge.

Bin auf den Easydiag X431 und den Think Diag gestoßen.

Wusste nicht ob ich die Links hier reinstellen darf.

Beide Systeme arbeiten mit einem Android Programm/Hany/Tablett.

Oder wenn ihr eine Alternative kennt wäre ich auch sehr zufrieden.

Budget bis 150€.

Gruß

Ruhrpotter

IMG-20200718-WA0000.jpg
IMG-20200718-WA0006.jpg
Ähnliche Themen
1 Antworten

Ich selbst nutze einen Launch Tester und bin damit sehr zufrieden, siehe hier:

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_16?...

Den von dir geposteten Launch Tester finde ich zumindest direkt bei Launch aber nicht und denke das wird irgend ein Nachbau sein.

Problem bei Testern ist immer das selbe, gut und kostengünstig, dann noch für mehrere Marken ist sehr schwer oder auch gar nicht zu finden. Alleine für deine Mercedes Modelle (solltest du für diese auch eine Diagnosemöglichkeit haben wollen) wirst du auch noch einen für die Fahrzeuge passenden Multiplexer brauchen welchen es eigentlich mit vernünftiger Funktion auch nur im eher hochpreisigen Segment geben wird.

Es gibt für einige Fahrzeugmarken sicher kostengünstige und gute Möglichkeiten, hier ist z. B. VCDS für VAG Fahrzeuge ganz oben dabei, allerdings kostet das dann auch je nach Ausführung 200-400 Euro und kann dann auch nur wirklich bei VAG eigentlich alles.

Ich denke für 150.- wirst du kaum was finden das mehr wie das Motorsteuergerät bei mehreren Fabrikaten auslesen kann.

Allerdings weiß ich auch nicht was du von dem Gerät alles erwartest, reicht es dir nur das Motorsteuergerät bei OBD2 Fahrzeugen auszulesen tut es was günstiges sicher auch, möchtest du tiefer in die Diagnose einsteigen wirst du mit 150.- nicht weit kommen

Deine Antwort
Ähnliche Themen