ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. E10 Bioethanol?

E10 Bioethanol?

Themenstarteram 1. April 2008 um 20:10

Verträgt der Avensis, - T22 - Bj 1998 - 1,8L - 81KW, den E10?

MfG

Beste Antwort im Thema

gut das du bescheid weißt meinst du toyota baut bei den zwei motoren extra andere materialien für die schläuche oder was. Da kannste dir echt an kopp packen. Der direkteinspritzer hat eine Hochdruckpumpe und injektoren die kaputt gehen können von ethanol.

Irgendwo was lesen und hier reinschreiben ohne den zusammenhang zu wissen das kannste mit deinen kumpel inner kneipe machen.

Wenn du mit reden willst ok aber dann bitte nur darüber wovon du weißt das es auch stimmt.

92 weitere Antworten
92 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Hydranol

und wo wird es ausprobiert: natürlich wieder im osten deutschlands! (naja und bei den bayern halt).

Dazu kommt noch, dass im Osten tendenziell eh ältere Autos fahren (naürlich subjetive Beobachtung meinerseits). Die 11 Autos meiner (erweiterten) Familie sind im Schnitt 12,8 Jahre alt...und 8 davon dürfen kein E10 tanken und bei den restlichen 3 besteht zumindest Unsicherheit.

Zitat:

Original geschrieben von rsjjwestermann

Boykott !!!!:cool::cool:

Ich bin dabei.:D

so lange bis der Preis des E10 angemessen ist und mir irgend jemand ne Garantie gibt, dass durch den E10 nix kaputt geht.!!

so......

ich habe fertig :D:D

ralf

...Garantie gibt es nie und nimmer. Und wenn die Brühe auch nur 50 Cent kosten würde, bei mir kommt kein Versuchskaninchen in den Tank. Das konnte ESSO mit seinem Tiger mal besser. Da gab es wenigstens noch vernünftigen Sprit auf die Kerze.

Bei mich werden Sie geholfen, außer Rücken habe ich auch fertig...:p

laut Stern (oder wars Spiegel?) lehnen noch rund 85 % der deutschen Autofahrer E10 kategorisch ab... weiter so!

Die sollen ihren Dreck selber tanken...

Deine Antwort