ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E-Klasse ohne SBC?

E-Klasse ohne SBC?

Themenstarteram 10. Februar 2007 um 11:22

Servus!

Weiß zufällig jemand wieso die neue E-Klasse keine SBC Bremse mehr hat?

Mein Dad hat den alten mit der SBC Bremse. 90.000km ohne Probleme und ich find die SBC Bremse mit ihren vielen Funktionen einfach nur super!!!

mfg

Ähnliche Themen
40 Antworten

Hi,

Produktionskosten zu hoch,

zu wenig Gewinn für DC :D

Traurig, aber wahr :mad:

am 10. Februar 2007 um 17:21

Zu oft Totalversagen des Systems, bei mir zweimal in eineinhalb Jahren, mit zwei unterschiedlichen W211 und

Ich bin trotzdem ein unverbesserlicher E-Klasse Fan und Fahrer

Sowohl die Produktionskosten, die Entwicklungskosten als auch der Imagegewinn für MB durch die SBC waren kalkuliert worden. Es haben sich die Kosten nicht erhöht. Aber der Imagegewinn hat durch die etwas zu große Rückrufaktion gelitten, ja sich sogar ins Negative gewandelt. Natürlich nicht bei den Besitzern, aber bei manch einem Interessenten oder Neukunden. Ob dies gravierend ist oder nicht, kann nicht genau ermittelt werden. Dies waren meiner Meinung nach die wahren Gründe, erst mal ohne SBC wieder Kunden zu gewinnen mit bewährter Technik. Mit Sicherheit kommt demnächst eine SBC-2 oder so von MB auf den Markt. Dann wenn der Markt gefestigt ist, der Ärger mit SBC und W210 (Rostvorsorge) vergessen ist. Die SBC ist das beste Bremssystem, wenn es ausgereift sein wird. Das gilt insbesondere, daß es Notfunktionen beinhaltet, die auch mal leere, kaputte (hoher Innenwiderstand) Akkus greifen. -Die jetzige SBC war sehr sehr teuer für MB-

am 10. Februar 2007 um 20:51

Re: E-Klasse ohne SBC?

 

Zitat:

Original geschrieben von Merbenz

ich find die SBC Bremse mit ihren vielen Funktionen einfach nur super!!!

mfg

kann einer mal sagen was für funktionen?? bin ein mopf fahrer deswegen kenn ich die sbc gar nicht!!! dachte die hätten auch bei der konventionellen die selben funktionen hinbekommen???!!!

SBC hat Funktionen eingeführt wie SBC Hold (durch "nachbremsen", also nachtreten der Bremse wenn das AUto steht wird die Bremse gehalten und man kann den Fuß vom Pedal nehmen...wen man wieder beschleunigt wird die Bremse gelöst), SBC SoftStop (Bremskraftverminderung kurz vor'm Stillstand) und SBC Stop (Stop and Go Funktion die seperat aktiviert werden konnte ... bis 15km/h hat der Wagen automatisch auf null gebremst wenn man vom Gas ging).

Die letzte Funktion wurde glaube ich halbwegs früh wieder rausgenommen, bei SoftStop bin ich mir nicht sicher. Außerdem bremsen sich die Scheiben bei Regen immer wieder von selbst durch kurzes anlegen der Beläge trocken. Ein "ABS-Ruckeln" gibt's auch nicht mehr, da das Bremssystem entkoppelt ist (elektronisch halt).

Ein weiterer Vorteil ist der höhere Bremsdruck und verkürzte Reaktionszeit der Bremsen. Funktionen wie SBC Hold oder das Trockenbremsen werden inzwischen aber auch teilweise bei konventionellen Bremssystemen angeboten.

sbc berechnet für jedes rad den druck, das kann eine "normale" bremse nicht.

der vor mir war schneller und hat noch ein paar mehr details :D

am 10. Februar 2007 um 21:11

Zitat:

Original geschrieben von Kampfbiene

SBC hat Funktionen eingeführt wie SBC Hold (durch "nachbremsen", also nachtreten der Bremse wenn das AUto steht wird die Bremse gehalten und man kann den Fuß vom Pedal nehmen...wen man wieder beschleunigt wird die Bremse gelöst), SBC SoftStop (Bremskraftverminderung kurz vor'm Stillstand) und SBC Stop (Stop and Go Funktion die seperat aktiviert werden konnte ... bis 15km/h hat der Wagen automatisch auf null gebremst wenn man vom Gas ging).

Die letzte Funktion wurde glaube ich halbwegs früh wieder rausgenommen, bei SoftStop bin ich mir nicht sicher. Außerdem bremsen sich die Scheiben bei Regen immer wieder von selbst durch kurzes anlegen der Beläge trocken. Ein "ABS-Ruckeln" gibt's auch nicht mehr, da das Bremssystem entkoppelt ist (elektronisch halt).

Ein weiterer Vorteil ist der höhere Bremsdruck und verkürzte Reaktionszeit der Bremsen. Funktionen wie SBC Hold oder das Trockenbremsen werden inzwischen aber auch teilweise bei konventionellen Bremssystemen angeboten.

Hold gibts beim mopf auch beim rest keine ahnung...

natürlich gibts das dort auch, SBC hatte als dies aber zuerst.

Ab welcher Version gab es denn SBC SoftStop? Das hab ich nämlich nicht bei mir (EZ 8-04).

Oder kann man das irgendwie aktivieren lassen bei DC?

Die beiden Anderen, SBCHold und SBCStop hab ich, aber das SBCStop wurde schon ab '05 eingespart, soweit ich weiß!

Allerdings funktioniert das selbständige Runterbremsen bis Stillstand bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 60 km/h, sobald man vom Gas geht, und nicht, wie vorher jemand meinte, bis 15 km/h.

Wenn man schneller als 60 wird deaktiviert sich die Funktion.

Zitat:

Original geschrieben von undertaker75

Ab welcher Version gab es denn SBC SoftStop?

Nie,

war zwar immer angekündigt,

ist aber nie realisiert worden.

Zitat:

Original geschrieben von Sippi-1

Nie,

war zwar immer angekündigt,

ist aber nie realisiert worden.

Na, das beruhigt mich etwas! ...dachte schon, man hätte mir etwas vorenthalten! :D

Ja, die tatsächliche Verwirklichung ist dann wohl den "Einsparmaßnahmen" zum Opfer gefallen!

@ Sippi-1: Danke für die Aufklärung! Gruß aus Ffm.!

Wie is das eigentlich bei den älteren W211 mit SBC Stop ab Werk, gibts das nachwievor oder hat man das durch Updates entfernt?

Zitat:

Original geschrieben von Senna 05/01/94

Wie is das eigentlich bei den älteren W211 mit SBC Stop ab Werk, gibts das nachwievor oder hat man das durch Updates entfernt?

Zitat:

Original geschrieben von Sippi-1

Nie,

war zwar immer angekündigt,

ist aber nie realisiert worden.

;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen