ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Dunlop Sport maxx RT 255/35 R19 96Y - viel zu laut?

Dunlop Sport maxx RT 255/35 R19 96Y - viel zu laut?

Themenstarteram 3. April 2017 um 11:12

Hallo zusammen,

ich habe jetzt zum ersten mal 19 Zoll Felgen aufgezogen mit Dunlop Sport maxx RT 255/35 R19 96Y.

Das Fahrverhalten ist super, und der Wagen liegt wie ein Brett auf der Straße, aber die Reifen sind ja irre laut :eek:.

Laut Labelangaben 1db Lauter als meine 225er 17 Zoll Dunlop Winter Sport 3D. Es begleitet mich ein ständiges jaulen ab ca. 30km/h.

Klar, die Reifen sind recht breit und machen von Natur aus mehr Lärm als schmale Reifen, doch in diesem Umfang hätte ich das nicht erwartet...

Kann das jemand von euch bestätigen? Fährt noch jemand diese Reifen?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 26. April 2017 um 9:02

Hallo nochmal,

ich wollte euch kurz mitteilen wie das ganze ausgegangen ist. Das Problem lag nicht an den neuen Reifen, ich hatte ZWEI Kaputte Radlager und das nach 70.000km...

Warum das Heulen erst nach dem Reifenwechsel aufgetreten oder bewusst geworden ist bleibt natürlich unklar. Vielleicht ein dummer zufall oder es war schon vorher dar und ich hatte durch die neuen Reifen einfach nur eine andere Warnehmung.

Also FAZIT:

Die Reifen sind super, ich habe hier zu unrecht gemeckert!

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Sind die Reifen ganz neu?

Themenstarteram 3. April 2017 um 11:36

Ja neu gekauft.

Zunächst mal hoffe ich für Dich, dass Du den RT2 gekauft hast und nicht den alten RT. Laut Tests gehört der RT aber zu den eher leiseren Gesellen. Du könntest mal etwas mit dem Luftdruck experimentieren. Den Mindestluftdruck erfährst Du von Dunlop.

Der RT2 ist durchschnittlich in Sachen Lautstärke.

Im Übrigen halte ich es nicht für die beste Idee, solche Reifendimensionen auf einem A4 mit 150 PS zu fahren.

Themenstarteram 3. April 2017 um 11:57

@feuerwehr8 Ich denke es ist der RT nicht der RT2 (das müsste dann ja so auf dem Reifen stehen?).

Befüllt wurden die Reifen mit 2,4/2,3. Ich habe schon 0,2 bar mehr rauf gegeben, hat zwar etwas gebracht aber nicht viel.

Warum hälst du das für keine gute Idee? Ich fahre die Original Audi Felgen und diese Reifengröße ist die einzige die für mein Fahrzeug Eintragungsfrei feigegeben ist.

Ich habe den RT2 in der selben Dimension. Alles gut. Nichts laut

Zitat:

@Audikaufberatung schrieb am 3. April 2017 um 11:57:02 Uhr:

@feuerwehr8 Ich denke es ist der RT nicht der RT2 (das müsste dann ja so auf dem Reifen stehen?).

Befüllt wurden die Reifen mit 2,4/2,3. Ich habe schon 0,2 bar mehr rauf gegeben, hat zwar etwas gebracht aber nicht viel.

Warum hälst du das für keine gute Idee?

Extreme Reifengrößen sollten extremen Motorisierungen vorbehalten bleiben. Ansonsten kann man die Vorteile nicht nutzen, handelt sich aber dennoch alle Nachteile ein. Mit 18 Zoll würde Dein Auto auch nicht schlecht aussehen.

Was ist denn bei dir extreme mitorisierung? Ich habe den a4 avant 2.0tfsi mit 180ps und ich finde da keine Nachteile das bisschen weniger Beschleunigung gegenüber 225ern

Themenstarteram 3. April 2017 um 12:05

Passt schon ich bin so damit sehr zufrieden, die 225er Reifen verursachen ein sehr schwammiges Fahrverhalten, dass ist mit diesem Reifen völlig verschwunden. Das Fahrzeug leigt wie gesagt sehr gut auf der Straße, der Quattroantrieb kommt sehr gut und Spritzig zur Geltung.

Bis auf die Geräusche also alles super.

Zitat:

@aSeptiCs schrieb am 3. April 2017 um 12:04:02 Uhr:

Was ist denn bei dir extreme mitorisierung? Ich habe den a4 avant 2.0tfsi mit 180ps und ich finde da keine Nachteile das bisschen weniger Beschleunigung gegenüber 225ern

Bei Audi wären das die RS Modelle.

Manche Reifen werden nach der Einfahrphase etwas leiser, aber wenn die wirklich so laut sind gehe ich nicht davon aus das sie flüsterleise werden.

Habe den RT selbst gefahren, ich fand ihn in 225/40R18 völlig unauffällig im Neu-Zustand, als ich ihn nach 2,5 Jahren runterschmiss war er schon recht hörbar.

Reklamation dürfte je nach Händler schwierig sein, aber nachhaken kannst du dort mal. Falls es eine Audiwerkstatt ist werden die evtl. Erfahrung damit haben und können dir vielleicht sagen ob das leiser wird.

Der RT ist in mancher Erstausrüstung, u.a. bei AMG, vertreten und ist kein schlechter Reifen.

Ich fahre ebenfalls den RT, allerdings in 225/45R17, in der zweiten Saison. Als übermäßig laut würde ich ihn nicht bezeichnen, aber das Geräuschempfinden ist ja auch bei jedem unterschiedlich ausgeprägt.

@TE: Was sagt denn dein Händler dazu?

Bisschen sinnlos finde ich das schon. Warum soll ich keine 19" mit 255ern auf einem normalen a4 fahren dürfen

Wo schrieb jemand etwas von "dürfen"?

Themenstarteram 3. April 2017 um 12:35

Bitte bleibt beim Thema, ist ist jedem selbst überlassen was für Dimensionen jemand fährt. Sinn und Unsinn hat jetzt ersteinmal nichts mit meinem Problem zum tun.

Ab 13 Uhr ist Dunlop erreichbar, dann erfrage ich mal den korrekten Reifendruck. Der Händler hat nur in den Türrahmen geschaut und gesagt: "oh die größe steht dort ja gar nicht drauf" nehmen wir mal 2,4/2,3.

Nachher fahre ich zum Reifenhändler und spreche das Problem an.

Es ist ja kein Weltuntergang und man kann sich immernoch gut und auch leise im Auto unterhalten, doch ich bin jemand der sich sehr an ständigen Beigeräuschen stören kann. Und dazu gehört defintiv ein ständig hörbares heulen/summen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Dunlop Sport maxx RT 255/35 R19 96Y - viel zu laut?