ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Dreiste Diebe...

Dreiste Diebe...

Themenstarteram 9. April 2009 um 8:54

Moin!

Letzte Woche musste ich zum ersten Mal seit einem Jahr Fahrgemeinschaft meinen Vectra auf dem Mitfahrerparkplatz über Nacht stehen lassen!

Das war ein großer Fehler: Am nächsten Morgen fehlte der Heckwischer (Stilo), beide Seitenblinker, der Kühlergrill, die Deckel von allen drei Relaiskästen im Motorraum und die Halteclipse vom Luftfilterkasten :-(

Zum Glück haben die nicht die Türen aufgemacht und den Innenraum zerlegt, und wohl gut, dass ich noch die Winterräder dran hatte und nicht die Sommeralus!

Diese Dreckärsche!!!

Nach einer Rundfahrt zwischen Polizei, FOH, FFH und Schrottplatz, sowie Besuch in der Bucht habe ich dann für insgesamt 85,- Euronen die Teile wieder zusammenkratzt!

Welcher Depp macht sich für solchen Kleinkram die Mühe einer nächtlichen Klautour? Die spinnen, die Deppen!

Ist von Euch auch schon mal jemand dermaßen "ausgeraubt" worden?

Frustvolle Grüße

Fliegentod

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 9. April 2009 um 8:57

Ja, leider haben Die mir schon 3 mal den Mercedes-Stern von meinem 280er SE geklaut.

Ärger Dich nicht!

Zitat:

Original geschrieben von FordMaus2008

Ja, leider haben Die mir schon 3 mal den Mercedes-Stern von meinem 280er SE geklaut.

 

Ärger Dich nicht!

Das ist ja schon fast Tradition :cool:

 

Aber Halteklipse vom Luftfilterdeckel? Da hört der Spaß auf. Dafür in den Knast? So ein Schwachsinn. Armes Deutschland.

Mir wurden letztes Jahr die 6 oder 7 Jahre alten Scheibenwischer von meinem alten Escort komplett geklaut.

Ich habs erst begriffen, als die die drehenden Schrauben auf der Motorhaube gesehen habe -.-

Wer macht son Dreck?

Anbei ein kleines Bild Oo

Geklaute-scheibenwischer
am 9. April 2009 um 10:21

Ja manche sind wirklich dreist....

 

bei mir wurde in der alten Wohnung in der Tiefgarage der Böse Blick geklaut!!!!

Sowas krankes so ein scheiss machen für ein paar Euros ich versteh sowas nicht.................

also wirklich. solche klappspaten und spinner sollte man mal direkt dabei erwischen!

mir hat noch niemand was geklaut, dafür ist aber mein fahrerspiegel schon zwei mal opfer von türkischstämmigen vollpfosten geworden.

aber meiner tante haben diebe über nacht, alle 4 räder mit nagelneuen reifen geklaut. (wie im schlechten film)....auto mit backsteinen aufgebockt... (ist aber bestimmt schon ca. 5 jahre her)

Hi

Naja mit meinem Vecci bin ich bis jetzt von solchen Diebestouren verschont geblieben, aber damlas an meinem Kadett E haben die mir 3x das Radio geklaut.

Leider haben die immer mehr Kapput gemacht als die Scheiß Radios wert waren.

 

Themenstarteram 9. April 2009 um 11:11

Zitat:

Original geschrieben von Kaiser Wilhelm

 

Aber Halteklipse vom Luftfilterdeckel? Da hört der Spaß auf. Dafür in den Knast? So ein Schwachsinn. Armes Deutschland.

Ja, das mit den Clipsen habe ich dann auch erst verstanden, als der FOH mir sagte, dass es diese nicht einzeln zu kaufen gibt, sondern nur der ganze Lufi-Kasten am Stück!

Beim Schrotti war es dann allerdings Null-Problemo welche zu bekommen!

Für mich auch nicht nachvollziehbar, warum die relativ "wertvolle" Teile (zum Glück) zurückgelassen haben, z.B. die fast neue Batterie???

Wenigstens ist absolut nichts kaputt gemacht worden und auch keine Kratzer oder Beulen hinterlassen worden!

Gruß

Fliegentod

ich frag mich aber nur irgendwie, wie die in aller eile, schadenfrei die motorhaube auf bekommen haben!?!

Themenstarteram 9. April 2009 um 11:17

Zitat:

Original geschrieben von Weihersfeld

Hi

Naja mit meinem Vecci bin ich bis jetzt von solchen Diebestouren verschont geblieben, aber damlas an meinem Kadett E haben die mir 3x das Radio geklaut.

Leider haben die immer mehr Kapput gemacht als die Scheiß Radios wert waren.

Da muss ich jetzt an meine erste Opferrolle denken: Aus meinem ersten Auto, einem B-Kadett (Bj. `71) hatte man mir einen Kassettenrekorder geklaut. Das war so ein tragbarer, kleiner Ghettoblaster der immer auf dem Rücksitz lag, weil kein RC-Gerät in dem Auto verbaut war.

Jedenfalls hatte man dazu das vordere, linke Ausstellfenster, dieses dreieckige, eingeschlagen, um die Tür zu öffnen!

Leute, das war vielleicht ein Drama damals, ein solches Fenster beim Schrotti zu finden! Und dann erst der Einbau......eine ellenlange Gewindestange, die tief in die Fahrertür hinunterführte.....!

Gruß

Fliegentod

Themenstarteram 9. April 2009 um 11:19

Zitat:

Original geschrieben von christian1985

ich frag mich aber nur irgendwie, wie die in aller eile, schadenfrei die motorhaube auf bekommen haben!?!

Der Polizist meinte, das wäre von vorne durch den Kühlergrill kein Problem! Mit einem richtig gebogenen Eisen durch eine Rippe und den Hebel hochdrücken, oder von ganz unten mit ner Latte, schon ist die Haube auf!

Gruß

Fliegentod

"Seit froh" das bei euch wenigstens die geklauten Teile "gebraucht werden" ;). Bei mir wurde die hintere Seitenscheibe eingeschlagen um ein 3 EUR Taschenmesser und eine angefange Tafel Schokolade zu entwenden was beides auf der Rückbank lag. Radio und anderes was wertvoller gewesen wäre wurde nicht angefasst

am 9. April 2009 um 12:11

HI,

mir haben sie in München-Erding meine M6er Dachantenne geklaut... teuer nachzukaufen beim fOH...

Sei froh, dass sie dir das Auto nicht noch verwüstet haben. Machen sie auch gerne, wenn sie nicht finden, was sie wollen... ein Unding.

Man kann in deren Interesse nur hoffen, dass ich sie nicht mal in flagranti erwische... dann hab ich eine Beule in meiner Tür... von der Nase des Diebes...

gruß cocker

Meine ehemaligen Kadett E (schon mit ZV) hatte man mir mal vor ner Disse aufgebrochen! War nix sichtbar am rumliegen oder gar ein Radio drin, da das ein abnehmbares Bedienteil hatte. War alles noch da, außer der unter Beifahrersitz verstauten Handtasche meiner Ex, die war weg! Außer dem geknackten Schloss war alles heile! Hab aber auch schon andere Erfahrungen mit Vandalismus gemacht! Man hat mir mal nen Hinkelstein in den Kofferraum meines Ex Toyota Corolla E9 gehieft! Da hats den Heckwischer durchs Blech gedrückt und de Heckscheibe zerstörrt! Finde mal für so ein "altes" Auto ne komplette Heckklappe!!! Das war zum kotzen sag ich euch...sollche Idioten...

Pic1

Hier noch eins... 

Pic2
Deine Antwort
Ähnliche Themen