ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Dienstwagen mit 50.000 Euro Budget

Dienstwagen mit 50.000 Euro Budget

Themenstarteram 10. August 2016 um 2:39

Hallo zusammen,

aktuell fahre ich nen sehr alten VW Passat 2.0 TDI im Winter und nen MB W203 im Sommer auch Diesel :)

Eigentlich mag ich ja die Autos Passi 270TKM und Benz erst 75TKM.

Hab das Angebot auf einen Dienstwagen allerdings max. 50.000 Bruttolistenpreis da ich ja 1% versteuern muss plus Weg zur Arbeit.

Hätte gerne was größerers, da ich viel auch privat unterwegs bin mit vielen Taschen daher wäre ein größeres Auto nicht schlecht aber kein Muss.

Dachte an Audi A6 Avant allerdings mit 50.000 bekommt man ja keine Extras ;(

was empfehlt Ihr dann lieber A4

oder Q5 (obwohl noch nicht neues modell auf dem markt ist) oder doch eher zu bmw oder mercedes schauen BMX x3 oder 3er oder besser 5er oder evtl. mercedes glc falls machbar oder e-klasse.

Hätte gern Anhängerkupplung, Schiebedach oder Panorama dach, Diesel, 2-3L Maschine, Automatik, Guter Sound im Auto und getönte scheiben sowie große vielspeichige alufelgen

was empfehlt ihr so?

Beste Antwort im Thema

Wer € 50.000,- spendieren darf aber nicht weis woran/wofür hat offenbar doch ein Problem

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Ford oder Volvo, gross und billig

Octavia RS oder Superb Rs evtl.?

Bei 50T BLP kannst Du Dir die 3 Liter Maschine in jedem Audi abschminken. A6 sowieso. Bliebe A4 oder Q3 mit 2 Liter Maschine und akzeptabler aber nicht großartiger Ausstattung. Bei BMW und Mercedes wahrscheinlich das gleiche Bild. An Deiner Stelle würde ich zum Passat oder Tiguan (gerade neu rausgekommen) greifen.

Themenstarteram 19. August 2016 um 14:22

also darf nur zwischen mercedes, bmw und audi wählen. evtl. max 55.000

bin echt schwer unentschlossen....

bmw 5er limousine, cool aber nächstes jahr kommt erst die bzw. schon die neue raus

bmw x3 das selbe! kurz vor modellwechsel!

audi a6 limousine und avant, sehr teuer gehen wenig ausstattungen nur

a5 sportback wäre noch eine option...

q5 drauf geschissen kommt auch erst nächstes jahr der neue raus

mercedes eklasse sehr geil aber zu teuer.

mercedes GLC echt nice aber 1 jahr lieferzeit?

alles bullshit. glaub ich fahr meine wagen weiter kotzt mich grad echt an

Wenn es kein Diesel sein muss, dann vielleicht ein Audi S3 Sportback oder Limousine? Bei mehr Platzbedarf Audi A4 Avant, der ist gerade neu rausgekommen

Themenstarteram 19. August 2016 um 15:02

doch hätte gern diesel da sparsamer. Audi 3 egal ob mit oder ohne S-Line, nö, gefällt mir nicht.

A4 Avant, fährt echt jeder vertreter kannst ja gleich passat fahren. nö.

Tja, dann wirst Du bei Audi wohl nicht fündig. Einzig der TT wäre vielleicht noch ne Möglichkeit wenn die Dienstwagenrichtlinie das her gibt. Was ganz anderes, z.B. ein Jaguar XE wäre doch was ausgefallenes mit dem nicht jeder Vertreter rumfährt

Deine Wünsche und das Budget passen nicht zusammen.

Bei Audi, BMW und Daimler wirst du da nicht fündig.

3 Liter Maschine lässt sich für 55k € nicht realisieren.

Warum bekommt man das nicht, für 52T€ bekommst du den Q5 mit der 3L. Maschine und wenn ich da die Extras nehme, die er haben will, dann komme ich zu den 55T€ und dann noch den Rabatt runter, dann passt das doch.

Auch beim A4 passt das ganze und ich bin sogar noch 7T€ günstiger.

Das ich damit keine großen Sprünge mit machen kann, dass sollte ihn schon klar sein, aber beim A4 bekomme ich da schon viel mehr für den Preis als beim Q5 und noch ist der A4 moderner.

Ich kenne es von mehreren Firmen so dass die Wagen eine gewisse Ausstattung, zwecks Wiederverkauf, haben müssen.

Das heisst Navi, mind. Xenon, Freisprechen und gute Sitze sind Voraussetzung.

Und wenn man das nehmen muss wird man motorseitig Abstriche machen müssen.

Wie gesagt, meine Erfahrung. Kann in anderen Firmen auch wieder anders gehandhabt werden.

Da ich mich selber gerade umschaue nach einem neuen Dienstwagen haben mich die aktuellen Konditionen auch schon erschreckt.

Bei uns sucht man sich das aus was man haben will, dann hat man ja bei uns Glück.

Wir haben da zum Glück auch recht viele Freiheiten......

Themenstarteram 21. August 2016 um 10:17

Hi, danke für Eure Antworten...

Also Angebote hab ich mir bei BMW rechnen lassen da ist alles möglich bis 55.000

5er limo, 4erGT, 3erGT oder eben auch der X3.

> 5er find ich geil aber neue kommt erst 2017 gleiches bei X3. // 4er GT und 3erGT find ich etwas arg gequtscht... x4 hätte noch was....

 

Audi... Q5 wie gesagt geil aber erst nächstes jahr... a6 limo hätte was oder auch der kombi wobei diese halt wenig ausstattung haben.... a5 sportback hätte was aber da war ich noch nicht drin gesessen bisher... der norrmale find ich zwar schick aber klein

Mercedes E-Klasse wäre schick aber dann hast keine technik drin sondern taxifahrer sparauststattung wenn dann 2 geile große displays also nix eklasse..... GLC neu und auch richtig chic aber teilweise über 1 jahr drauf warten...

Ich versuche noch einen auf dem hof zu bekommen evtl. können sie am uve (hersteller brutto preis) bissle tricksen denn mehr wie 55.000 sollte da nicht drauf stehen aber wohl schwierig bei lagerwagen evtl. bei neuwagen mal sehen.

Also echt keine Ahnung bei

limo gewinnt BMW 5er bei mir bzw. A6 gleich auch .... kombi a6.... bei suv.... aktuell X3 aber ab nächstem jahr Q5 oderr neue X3...

ich weiß nicht ob ich jetzt schon was nehmen soll oder warten...

gutenmorgähn

der neue A4 ist nix für dich? so viele Vertreter sieht man (noch) nicht damit rumfahren. Technisch ist das Auto ganz weit vorne, mal abgesehen von der neuen E-Klasse (die wesentlich teurer ist).

der kleine 3.0 quattro als Limo mit S-Line, Glanzpaket schwarz und LED Licht, Tech-Paket und Tour-Assi-Paket für 56k: Direktlink: http://www.audi.de/A3XWA2ZT

Hier mit kleiner Navi, dafür mit Sitzheizung http://www.audi.de/ARQJNP8D für 55k. Auf LED, 18Zoll und Glanzpaket schwarz könnte man sicher verzichten, das macht aber optische einiges her <3

Vergleichbarer Mercedes kommt teurer - und ohne 6 Zylinder Diesel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Dienstwagen mit 50.000 Euro Budget