ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Details zum 2,7 T

Details zum 2,7 T

Themenstarteram 1. Mai 2004 um 10:31

Hallo!

Ich habe hier im Forum nur erstaunlich wenig zum Audi (A6) 2.7 T Motor gefunden (Was auch daran liegt, dass ein Suchbegriff mindestens 4 Zeichen lang sein muss).

Nun hab ich da noch ein Paar unklare Details, die für mich wichtig sind, wenn ich so ein Auto mit diesem Motor kaufen will.

Ist die ein V6 oder ein VR6? Ist er von VW/Audi oder zugekauft? In welchen Modellen außer A6 und Allroad wird er noch angeboten?

Wieviele Ventile hat er? Hat dieser Motor eine Steuerkette und hält die Kette auch, was sie verspricht? (als VR6 Fahrer weiß ich, dass das nicht immer so ist)

Außerdem lese ich manchmal "Bi-Turbo". Sind es wirklich 2? Sind es 2 gleich große Turbos oder ein kleiner und ein großer?

Wie sieht es mit den evtl Anfallenden Reparaturkosten aus, hat er typische Schwächen? Wieviel km hält der Turbo?

Und natürlich der Verbrauch ... ich lese Zahlen von 11 bis 13 Liter/100 km im Mittel. Ist das für 250 PS OK bzw ist das realistisch? Was schafft man bei gemäßigter Fahrt?

CU Armin

17 Antworten

Re: Re: Biturbo

 

Zitat:

Original geschrieben von Armin

>Sind nicht so anfällig.

Wieso? Hast du Probleme mit dem Motor? Oder trinkt er zu viel Spritt?

Über deine Erfahrungen würde ich mich sehr freuen!

Kuckst du hier:

http://www.motor-talk.de/t341682/f162/s/thread.html

Armin

 

Der Motor macht hier und da schon mucken. Ist technisch halt sehr aufwendig gemacht. Da läuft nicht immer alles so einwandfrei. Bin jetzt 162.000 km gefahren mit dem Wagen. Zwischen Durch so das normale: Y-Stück defekt (ist ersetzt durch Silicon), POP OFF Ventile schon 3x defekt(noch nicht ersetzt), Schlauch von Turbo abgeplatzt, 3 oder 4 Luftmassenmesser(jetzt im Tausch für 106,40€), der wirkliche Verbrauch mit Spaßfaktor liegt ob mit oder ohne Tuning immer so bei 13-14 Liter. Alles andere

sind Werte die keinerlei Spaß bereiten.

Bin sehr froh mit dem Wagen trotz der Macken.

Aber so im Nachhinein würde ich mich für einen V8

endscheiden.

Bei fragen einfach melden.

Gruß Dirk

Ich bin mit dem 2,7 sehr zufrieden. Ein Turboloch gibt es praktisch nicht und der verbracu ist zumindest im S4 moderat (11 - 14. Ich klann auch nicht über eine besondere anfälligkeit mekern. Bisher (knapp 100T) gab es noch keine probleme. Als einzges manko muss ich eigentlich den klang nennen, und dass man sehr ordentlich fahren muss (warmfahren kaltfahren).

Deine Antwort