ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Detailer und Wachs auf Kunstftoffteilen

Detailer und Wachs auf Kunstftoffteilen

Themenstarteram 26. Juli 2012 um 8:31

Hallo,

bin seit kurzem stolzer Besitzer einer C-Klasse in obsidianschwarz-metallic und seitdem auch an Fahrzeugpflege interessiert.

Nachdem ich mich schon gut hier eingelesen habe, habe ich noch eine Frage zum P40 Detailer von den CGuys und dem Collinite-Wachs 476s.

Bisher habe ich den Detailer von Sonax benutzt und konnte diesen auch fleckenfrei auf Kunststoffteile verteilen.

Ist das mit dem P40 und dem Wachs auch so oder sollte man lieber abkleben?

ich hab das Gefühl, dass ich mich schon mit "Eurem" Pflegevirus angesteckt habe ;-)

Vielen Dank und Grüße

Morti

Ähnliche Themen
18 Antworten

Das Collinite 476S hinterlässt Flecken auf Kunststoff!

Den Chemical Guys P40 Pro Detailer kannst du problemlos auch auf Kunststoffoberflächen anwenden.

Ich nehme den P40 sogar bewusst für die Kunststoffteile !!

Macht nen seidigen Glanz .

Themenstarteram 26. Juli 2012 um 15:49

Super, vielen Dank für die Antworten.

Dann tätige ich gleich mal meine Lupus-Groß-Bestellung ;-)

Du kannst das Problem auch „umschiffen“, indem Du das Wachs in das DODO JUICE Supernatural (nicht die Hybrid Version) umänderst: Von der Haltbarkeit her tut es sich nichts mit dem Collinite und es ist auch perfekt für die spätere Verwendung des P40 Detailers geeignet. UND Kunststoffe und Fenstergummis lieben dieses Wachs geradezu, also nicht nur kein Abkleben notwendig, sondern bewusst drauf damit!

Einziger Wermutstropfen: Es ist deutlich teurer als das COLLINITE 476s, wenn auch nicht „unbezahlbar“.

Gruß,

Celsi

Jetzt lacht nicht !! ich mach mir den P40 auch auf die Seitenscheiben !!!!

Die Verschmutzung während einer regenfahrt findet gar nicht erst statt, weil das wasser gleich abperlt und keine Schmutzflecken hinterlässt . Die Sicht ist deutlich verbessert !!! Aber NUR AUF DIE SEITENSCHEIBEN !!!!

Wieso lachen? Seiten- und Heckscheiben kann man problemslos mit wachsen bzw. versiegeln. Hält auch länger als der Detailer.

Themenstarteram 26. Juli 2012 um 18:27

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Du kannst das Problem auch „umschiffen“, indem Du das Wachs in das DODO JUICE Supernatural (nicht die Hybrid Version) umänderst: Von der Haltbarkeit her tut es sich nichts mit dem Collinite und es ist auch perfekt für die spätere Verwendung des P40 Detailers geeignet. UND Kunststoffe und Fenstergummis lieben dieses Wachs geradezu, also nicht nur kein Abkleben notwendig, sondern bewusst drauf damit!

Einziger Wermutstropfen: Es ist deutlich teurer als das COLLINITE 476s, wenn auch nicht „unbezahlbar“.

Gruß,

Celsi

Danke für den Tip, aber das DJ Supernatural ist mir dann als Anfänger doch bisschen zu teuer. Ich muss ja das komplette Programm erwerben, da ich bisher nur über Kärcher, 2 Eimer, Waschhandschuh, Trockentuch und Sonax-Detailer verfüge.

Mit dem P40-Lappen trockne ich acuh meine Frontscheibe.Das collinite 476 hat auch noch keine Flecken bei mir hinterlassen. Und ich finde es lässt isch auch super verarbeiten. Auf lackierten Plastikteilen ist das auch kein Problem. Bei unlackierten kann das anders aussehen. Aber davon hab ich nur wenige...

Zitat:

Original geschrieben von Morti75

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Du kannst das Problem auch „umschiffen“, indem Du das Wachs in das DODO JUICE Supernatural (nicht die Hybrid Version) umänderst: Von der Haltbarkeit her tut es sich nichts mit dem Collinite und es ist auch perfekt für die spätere Verwendung des P40 Detailers geeignet. UND Kunststoffe und Fenstergummis lieben dieses Wachs geradezu, also nicht nur kein Abkleben notwendig, sondern bewusst drauf damit!

Einziger Wermutstropfen: Es ist deutlich teurer als das COLLINITE 476s, wenn auch nicht „unbezahlbar“.

Gruß,

Celsi

Danke für den Tip, aber das DJ Supernatural ist mir dann als Anfänger doch bisschen zu teuer. Ich muss ja das komplette Programm erwerben, da ich bisher nur über Kärcher, 2 Eimer, Waschhandschuh, Trockentuch und Sonax-Detailer verfüge.

Du kannst auch so ein kleinen Pot davon nehmen...Reicht locker aus und ist nicht so teuer...

Themenstarteram 27. Juli 2012 um 9:14

so, alles bestellt

bin schon ganz aufgeregt ;-)

Zitat:

Original geschrieben von Morti75

so, alles bestellt

bin schon ganz aufgeregt ;-)

Viel Spass... :D

Zitat:

Original geschrieben von Morti75

Danke für den Tip, aber das DJ Supernatural ist mir dann als Anfänger doch bisschen zu teuer. Ich muss ja das komplette Programm erwerben, da ich bisher nur über Kärcher, 2 Eimer, Waschhandschuh, Trockentuch und Sonax-Detailer verfüge.

Was für einen Detailer hast Du da genau?

Hallo.

Das kann ja fast nur DER sein:

http://www.sonax.de/.../287400-SONAX-Xtreme-BrillantShine-Detailer

Ich mag dieses Produkt total gerne, harmoniert mit meinem gepflegten Audi-Lack super und ist für "zwischendurch" der Knaller..., ist mir lieber als jeder Detailer, den ich bislang probiert habe...

;)

Sehe ich genauso.

Hätte mir vor 2 Jahren jeand gesagt, dass ich mal ein "blau-silbernes" SONAX Produkt loben und mit Begeisterung verwenden würde, hätte ich ihm einen Vogel gezeigt. Ich habe immer noch nicht die endgültige Standzeit ermitteln können, aber sie beträgt Monate und schlägt damit die ersten Wachs, wie z.B. das MEGUIARS NXT Tech Wax 2.0. Und damit das jetzt nicht nach MEGUIARS Bashing aussieht: Ich könnte mir vorstellen, das der SXBSD auch den Standard-DODOs gefährlich wird ...

Gruß,

Celsi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Detailer und Wachs auf Kunstftoffteilen