ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Detailer wie verarbeiten?

Detailer wie verarbeiten?

Themenstarteram 13. Januar 2012 um 21:29

Habe gerade den Thread über die MFT gelesen, und da fällt mir was ein:

Mein Auto ist schwarz-Metallic; (genau genommen: blauschwarz, metallc, Farbcode 199 Mercedes) poliert mit Produkten von Petzolds (Feinpolitur und Hochglanzpolitur) und gewachst mit McGuiars NXT-Wachs.

So weit so gut; schaut richtig gut aus, zumal an dem 18 Jahre alten Roadster weder eine Delle noch ein Kratzer vorhanden ist :-)

 

Aber jetzt:

Ich bin im letzten Herbst zu einer Ausstellung bei meinem Oldtimerfreunden gefahren: ca 10 km und dadurch war das Auto wieder etwas staubig geworden. Vor Ort habe ich dann Mc Guiars Detailer aufgetragen und mit einem langfasrigen MFT "wieder abgenommen, "trockengerieben"..

Das Ergebnis war, dass auf dem Auto milchige Schlieren zurückgebieben waren, die ich erst nächsten Tags durch Waschen wirklich weg bekommen habe....

 

Kann sich (nein: mir!) jemand erklären, was ich falsch gemacht habe ?!?!?!

beste Grüße

Dirk

Beste Antwort im Thema

Ach Norske, es ist müssig sich mit Dir zu "unterhalten". Silikon ist wahrscheinlich sogar in Deinem Haarshampoo.

Ab besten du versuchts Dir das Carnaubawachs mit ner Heissluftpistole auzutragen.

Dann kannst Du sicher sein, das nix anderes drin ist.

Aber schön sind Deine lächerlichen versuche mich zu diskreditieren. Du bist ein armes Licht sonst nix.

Lesen kannst Du auch nicht die 100% Carnaubawachs beziehen sich auf den Wachsanteil steht sogar in einem roten "Störer" auf der Verpackung. Also dreh es Dir nicht immer so, wie Du es gern hättest andere Leute sind nicht so dumm wie Du es scheinbar glaubst.

Warum verpisst Du Dich nicht einfach wie mal groß angekündigt, lächerlich sowas anzukündigen und dann wieder zukommen.

Oder hast Du mich vermisst..... ? Such Dir doch nen anderen Deppen für Deine Sticheleien und am besten noch in einem anderen Forum. Irgendeins wird schon zu Deinem Krankheitsbild passen.

So und jetzt geh wieder beim Mod petzen......

KAX

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Vielleicht war es sonnig und der Lack deshalb zu warm. Hast du nur ein Tuch benutzt? Wie viel Detailer hast du verbraucht? Hast du den Meguiars Detailer vorher geschüttelt?

Ist aus der Ferne immer schwer zu sagen warum sowas nicht klappt.

Ich sprühe z.B. für eine Motorhaube der Kompaktklasse 3 Mal, wische drüber, wende das Tuch und wische mit der Trockenen Seite des Tuches streifenfrei. Bei einer Trockenwäsche benutz ich etwas mehr Mittel, aber auch mehr Mikrofasertücher.

Themenstarteram 13. Januar 2012 um 22:33

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Vielleicht war es sonnig und der Lack deshalb zu warm. Hast du nur ein Tuch benutzt? Wie viel Detailer hast du verbraucht? Hast du den Meguiars Detailer vorher geschüttelt?

1) Es war, meine ich mich zuerinnern, nicht sonnig, sondern eher umgekehrt: feuchte Luft

2) Ja ich habe nur ein Tuch benutzt (allerding ist an diesem Auto nicht viel Lack: oben ist das Cabriodach; und unten rum sind die "Sakko-Bretter", die lass ich immer aus, da sie matt lackiert sind (ist ein sogenannter "VorMOPF")

3) Hab nicht viel Detailer verbraucht, vielleicht ein Schnapsglas ..

 

4) Hm, extra geschüttelt hab ich die Spraydose vermutlich nicht....

Grüße

Dirk

Wollen mir ja nur wenige glauben dass das Silikongedöns nix ist ;)

Gerade bei Young und Oldtimern gehört sich doch erst recht kein Silikon drauf ;)

Ich würd eher einen Carnauba basierten Detailer empfehlen, da haste in der Regel nie Probleme mit.

Bei Deiner Situation könnt ich mir vorstellen dass 1 MFT einfach zuwenig war und Du es deswegen nur verschmiert hast statt dass es das MFT aufgenommen hat.

Zitat:

Original geschrieben von Speedsta

Wollen mir ja nur wenige glauben dass das Silikongedöns nix ist ;)

Gerade bei Young und Oldtimern gehört sich doch erst recht kein Silikon drauf ;)

Ich würd eher einen Carnauba basierten Detailer empfehlen, da haste in der Regel nie Probleme mit.

Bei Deiner Situation könnt ich mir vorstellen dass 1 MFT einfach zuwenig war und Du es deswegen nur verschmiert hast statt dass es das MFT aufgenommen hat.

Hallo.

Welchen "Carnauba-basierten" Detailer nimmst Du?

Hast Du mal bitte einen genauen Tipp für mich/uns.

Ich würde so einen gerne mal testen...

Danke

... einer der beliebtesten ist:

 

Chemical Guys – Pro/P40 Detailer with Carnauba

 

... mein liebster:

 

Stjärnagloss Silke Detailer

 

 

Gruß LongLive

 

 

Verstehe nicht warum hier Silikon manchmal so verteufelt wird. Für schnelle Ergebnisse ist Silikon ne tolle Sache und dafür ist ein Detailer ja da. Macht keine weisse Flecken auf Zierleisten etc. pp.

Gruß KAX

Nun, es gibt Menschen, die kein Silikon auf Ihrem Lack mögen und es gibt Menschen, denen das egal ist.

Dir muss das natürlich egal sein, sonst könntest Du die von Dir bevorzugten Produkte ja nicht verwenden, denn schließlich mischt Sonax ja sogar dem PremiumClass CarnaubaCare 100% Carnaubawachs noch Silikon zu. ;)

Zitat:

3. Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen

Chemische Charakterisierung (Zubereitung)

Beschreibung

Wachs mit Silikonen und Lösemittel.

Gefährliche Inhaltsstoffe

Quelle: Sicherheitsdatenblatt Sonax PremiumClass CarnaubaCare

Grüsse

Norske

Ach Norske, es ist müssig sich mit Dir zu "unterhalten". Silikon ist wahrscheinlich sogar in Deinem Haarshampoo.

Ab besten du versuchts Dir das Carnaubawachs mit ner Heissluftpistole auzutragen.

Dann kannst Du sicher sein, das nix anderes drin ist.

Aber schön sind Deine lächerlichen versuche mich zu diskreditieren. Du bist ein armes Licht sonst nix.

Lesen kannst Du auch nicht die 100% Carnaubawachs beziehen sich auf den Wachsanteil steht sogar in einem roten "Störer" auf der Verpackung. Also dreh es Dir nicht immer so, wie Du es gern hättest andere Leute sind nicht so dumm wie Du es scheinbar glaubst.

Warum verpisst Du Dich nicht einfach wie mal groß angekündigt, lächerlich sowas anzukündigen und dann wieder zukommen.

Oder hast Du mich vermisst..... ? Such Dir doch nen anderen Deppen für Deine Sticheleien und am besten noch in einem anderen Forum. Irgendeins wird schon zu Deinem Krankheitsbild passen.

So und jetzt geh wieder beim Mod petzen......

KAX

Ach Jürgen,

natürlich bekommst Du es nicht ein einziges mal hin, kritische Äußerungen über die von Dir vertriebenen Sonax-Produkte nicht mit massiven Beleidigungen zu beantworten.

Macht aber nichts, denn DU kannst mich sicher nicht soweit provozieren, dass ich mich auf Dein unterirdisches Niveau herablasse, dazu fehlt es Dir schlicht und ergreifend an Intellekt.

Norske

Zitat:

Original geschrieben von LongLive

... einer der beliebtesten ist:

Chemical Guys – Pro/P40 Detailer with Carnauba

... mein liebster:

Stjärnagloss Silke Detailer

 

Gruß LongLive

Wobei es bei denen keinen Unterschied gibt weil gleich ;)

jetzt mal Krach beiseite, warum sollte auf den Lack kein Silikon? nur weil es ggf. Kratzer kaschiert?

@ ckniotek:

Es geht weniger ums „sollen“ als mehr ums „wollen“. Ich möchte zum Beispiel auch keine Polymerversiegelung auf meinem Lack haben.

Grüsse

Norske

Zitat:

Original geschrieben von norske

@ ckniotek:

Es geht weniger ums „sollen“ als mehr ums „wollen“. Ich möchte zum Beispiel auch keine Polymerversiegelung auf meinem Lack haben.

Grüsse

Norske

und was stört daran, der Glanzgrad, die Standdauer oder das Synthetische?

Ich pflege in erster Linie einen Oldtimer und bin der Ansicht, dass ein klassisches Fahrzeug auch mit klassischen Mitteln gepflegt werden sollte. Daher kommt dort auch nur ein Carnaubawachs, aktuell eines mit 76 Vol.% Carnauba-Anteil, auf den Lack. Das Wachs lässt sich trotz seiner Härte übrigens ausgezeichnet auch ohne Heißluftpistole verarbeiten, das aber nur am Rande.

Beim deutlich moderneren Alltagswagen, der spätestens alle drei Jahre ausgetauscht wird, sehe ich das nicht ganz so eng, allerdings verwende ich auch hier am liebsten ein Wachs. Auf dem Citroën kommt demnächst dann erstmals ein Hybridwachs zum Einsatz, bei dem dem Carnaubawachs ein Anteil von Polytetrafluorethylen zugesetzt wurde.

Grüsse

Norske

Deine Antwort
Ähnliche Themen