ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Delle an Kante - reparabel?

Delle an Kante - reparabel?

Themenstarteram 30. Dezember 2013 um 20:21

Moin Leute,

ich wollte euch fragen, ob so eine Delle an einer Kante günstig repariert werden kann, oder ob das ein teurer Sonderfall ist.

Ich selbst konnte im Internet nirgends Fälle mit einer ähnlich ungünstigen Beschädigung finden, daher frag ich hier mal. :)

Vielen Dank schon mal!

Beste Antwort im Thema

Mal wieder eine echte Qualitätsantwort. *kopfschüttel* Hast du schon einmal versucht eine Beule wieder rauszudrücken? Das ist nichts, was man als Ungeübter mal so eben macht. Dazu gehört viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl.

@TE: Da hast du dir eine ausgesprochen unschöne Stelle ausgesucht. Meines Wissens ist das Rausdrücken von Beulen nur auf glatten Flächen möglich aber nicht an einer solchen Stelle.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

so eine Beule wurde von aussen eingedrückt , daher sollte man den von Innen wieder raus drücken . Entweder machst es selber >BILLIG oder ein Freund etc. macht es dir , wahrscheinlich auch > BILLIG : 100% wie vorher kanns dir aber auch kein Fachmann machen, der kocht auch nur mit Wasser.

Mal wieder eine echte Qualitätsantwort. *kopfschüttel* Hast du schon einmal versucht eine Beule wieder rauszudrücken? Das ist nichts, was man als Ungeübter mal so eben macht. Dazu gehört viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl.

@TE: Da hast du dir eine ausgesprochen unschöne Stelle ausgesucht. Meines Wissens ist das Rausdrücken von Beulen nur auf glatten Flächen möglich aber nicht an einer solchen Stelle.

so eine Delle kann je nach Smartrepair Betrieb wieder günstig gerichtet werden, fahre dazu 2-3 Fachbetriebe an und lass dir Angebote geben.

Hatte schon schlimmeres gesehen, was ein guter Dellen Fachmann ohne lackieren wieder hin bekommen hat ;)

An einer solchen Stelle? Wow, dann ist da die Reparierkunst deutlich fortgeschritten.

Themenstarteram 30. Dezember 2013 um 20:55

Danke für die Antworten - aber was denkt ihr, wie teuer wird es ungefähr?

Es ist nämlich nicht mein Wagen, sondern ein Wagen, welchen ich zum Kauf in betracht ziehe.

Daher ist es gut zu wissen, ob sich ein Reparatur lohnt, oder ob eine Besichtigung überflüssig wäre. :)

und sollte die Kannte doch nicht so perfekt werden und man muss lackieren, so kann auch hier aufgrund der kleinen Fläche sehr gut beilackiert werden ohne das danach eine Lackkannte sichbar sein wird. Für einen gebübten Lackierer sehe ich da kein Problem (das sagt zumindest unser Hauslackierer immer wenn er solche Arbeiten von uns bekommt ;) ).

 

@AMenge,

die Technik bleibt nicht stehen und man kann immer wieder nur staunen was alles möglich ist :D

Ich hab da auch was ganz spezielles...

 

Durch starken Wind wurde die Snowboardkante in die Chromleiste und Karosse gedrückt, Leiste ist genietet und irgendwie eine Art Chrom drauf.

 

Wie kriegt man das wieder sauber hin?

 

 

Dsc01061
Dsc01063

die Chromleiste muss neu gemacht werden, oder du findest dich damit ab. Die andere Delle sollte auch wieder von einem guten Dellen Doc entfernt werden können.

Problem beim BMW wird eher die Unterkannte zur SST sein,

ggf. muss die ab und angebaut werden (Kosten)

Preisfragen hilft nicht viel da regional unterschiedlich

lg

wolfmuc

Sind tatsächlich Profis hier, die an Hand der Fotos aussagen können, was machbar ist und was nicht?

Wenn dem so ist, weitermachen.

Sonst würde ich mich nach einem guten Beulen-Doc oder Betrieb, der Smart-Repair anbietet, in Deiner Gegend erkundigen und die dann mal anfahren. Ist es (noch) gar nicht Dein Wagen, ist das vielleicht schwierig, aber vielleicht dennoch möglich. Vielleicht auch einfach die Summe, welche die Reparatur in etwa kosten würde, in Deine Kaufüberlegungen mit einbringen.

Ansonsten bin ich auch immer wieder überrascht, was diese Beulen-Docs für Wunder verbringen können. Mein Schwager hatte an seinem Wagen einen fiesen Hagelschaden und Dellen an den unmöglichsten Stellen. Ich hätte nicht gedacht, dass der Wagen nach dem Besuch beim Beulen-Doc wieder so gut dasteht.

Gruss DiSchu

{Beulen-Docs für Wunder verbringen können.{

das stimmt schon - sogar als Lackierer mit langjahriger Erfahrung bin ich da oft erstaunt,

nur bei Sicken und Kanten wirds auch für den Dellendrücker eng...

lg

wolfmuc

Einfach drin lassen... ein Auto mit Delle fährt sich viel entspannter. ;)

Mal ehrlich: Bei einem doch schon deutlich betagten Gebrauchtfahrzeug gibt es so viel wichtigere Punkte als eine kleine Delle.

Interessanter ist schon, wie es darunter aussieht - Stoßstange und dahinter... Wer weiß, was sich dort verewigt hat.

Zitat:

Original geschrieben von chess77

Mal ehrlich: Bei einem doch schon deutlich betagten Gebrauchtfahrzeug gibt es so viel wichtigere Punkte als eine kleine Delle.

Zu einem deutlich betagten Gebrauchtfahrzeug mit perfektem Lack drehe ich mich eher um als zu einem Neuwagen.

Zitat:

Original geschrieben von chess77

Interessanter ist schon, wie es darunter aussieht - Stoßstange und dahinter... Wer weiß, was sich dort verewigt hat.

Das stimmt natürlich.

Gruss DiSchu

Warum kann man denn nicht auf einen guten technischen und optischen Zustand achten?

Deine Antwort
Ähnliche Themen