ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. DEKRA Crash mit 74`Cadillac

DEKRA Crash mit 74`Cadillac

Themenstarteram 4. Oktober 2004 um 20:47

Hallo !

Heute erhielt ich die neue Chrom und Flammen 11/04, und als ich die erste Seite öffnete traf mich der Schlag !

Die DEKRA hatte vor einiger Zeit ein neues Crash Test Center eröffnet und ließ zwecks besserer Publikumswirkung einen 74´ Cadillac De Ville Coupe gegen eine Wand rasen ! Der Zustand vor dem Crash war laut DEKTA sehr gut !

Also ich ging an die Decke als ich das Foto sah !

Hätte es nicht irgendein VW,Opel oder Renault auch getan ? Musste unbedingt ein automobilhistorischer erhaltenswerter Klassiker und dazu noch ein US-Car dran glauben ?

Ich bin wirklich stinksauer !!!

Was denkt ihr ?

http://www.hemi-v8.homepage.t-online.de/13674.html

Ähnliche Themen
20 Antworten

ein grund mehr, die cf NICHT zu kaufen...

die berichte sind entweder:

a) langweilig

b) falsch

C) alt

am besten find ich wenn bilder und text nicht zusammenpassen. als ob eine hausfrau die kasse aufbessert indem sie berichte für die cf schreibt und/oder zusammenstellt.

schade eigentlich. war mal ein sehr gutes blatt.

grüßle

holgi

Hallo,

hat mich echt gewundert, daß die Wand ganz geblieben ist. ;-)

Ansonsten stimmt's schon.

Schade um den Cadillac.

Es gibt so viele 08/15-Wurschtbuden, die man hätte zerkloppen können. Aber nee,...

Alles Kleingeister und Sesselpuper.

MfG

DirkB

Themenstarteram 5. Oktober 2004 um 17:19

Was würdest du dann empfehlen ?

Hallo,

naja, man hätte statt des einen Cad ja einen Sechserpack alte Astras nehmen können. Nur, 6 zehnjärige Astras wiegen dank ständigem Gewichtsverlust durch Oxydation nicht ganz so viel.

;-)

MfG

DirkB

Wie wäre es wenn wir uns bei der Dekra beschweren würden und ein Statement verlangen warum man auf die Idee kam? Ich denke nicht, dass die Dekra Leute nicht wissen, dass es sich um einen wahren Klassiker handelt. Da muss mehr dahinter stecken. Sich hier zu beschweren ist ein guter Ansatz aber bringen wird es nichts.

Warum sollte man die cf nicht mehr kaufen? Die sind bestimmt nicht dafür, dass alte Caddys gecrashed werden.

Themenstarteram 5. Oktober 2004 um 18:57

Also americanpatriot hat recht ! Hier im Forum nützt es wenig ! Da muss man sich was einfallen lassen ! Ich habe auch schon vorgehabt der DEKRA direkt zu schreiben und um ein Statement zu bitten !

Was.......

 

Zitat:

Original geschrieben von HemiV8

Was würdest du dann empfehlen ?

... glaubt ihr denn, was ihr mit solch einer Eingabe

bewegt ???

Es wir keiner von der DEKRA kommen und den zerkloppten Ami wieder herrichten lassen.......

Die haben einen losgeschickt, er solle ein Auto für die Vorführung besorgen und der Caddy stand sicher bei irgend einem Auto-Dealer um die Ecke als unverkäuflicher Ladenhüter rum..........

Der Auto-Dealer war froh die "Zuhälterkarre" vom Hof zu haben.... ist doch Geschäftsschädigend so ein Brocken.... wer so´ne Kiste auf´m Hof hat verkauft auch Kinder und Drogen....... und der Einkäufer vonner DEKRA war stolz was er wohl für einen "Panzer" an Land gezogen hat.

Die wollten ganz sicher eine Mercedes S-Klasse haben.

Leider waren die schon auf dem Lkw für Litauen verzurrt und so bleib der Caddy als Notlösung.

Trinkt ein Trauerbier auf die geschundene Blechseele

und vergasst die Sache..........

Neumann

Themenstarteram 5. Oktober 2004 um 21:35

Re: Was.......

 

Zitat:

Original geschrieben von Neumann

 

Der Auto-Dealer war froh die "Zuhälterkarre" vom Hof zu haben.... ist doch Geschäftsschädigend so ein Brocken.... wer so´ne Kiste auf´m Hof hat verkauft auch Kinder und Drogen....... und der Einkäufer vonner DEKRA war stolz was er wohl für einen "Panzer" an Land gezogen hat.

Deine Aussage finde ich echt armselig ! Also bin ich auch einer der ein Extraanbau für Drogen hat und im eBay hab ich einen Shop in dem es die verschiedensten Kinder zu verkaufen gibt !?

Und übrigens besitze ich mehr Bordelle wie es McDonald´s in Deutschland gibt !

Neumann meint das ironisch auch wenn er sonst ab und zu mal komisch ist ;)

Aber im ernst auch wenn es nicht viel bringt, die Herren von der Dekra sollen wenigstens wissen, dass nicht alle einverstanden sind mit ihren dummen Ideen.

Themenstarteram 5. Oktober 2004 um 21:50

O.K das habe ich dann wohl falsch verstanden kenn ihn ja nicht so genau.

Aber amricanpatriot hat wirklich recht !!!

Zitat:

Original geschrieben von holgiK5

ein grund mehr, die cf NICHT zu kaufen...

die berichte sind entweder:

a) langweilig

b) falsch

C) alt

am besten find ich wenn bilder und text nicht zusammenpassen. als ob eine hausfrau die kasse aufbessert indem sie berichte für die cf schreibt und/oder zusammenstellt.

schade eigentlich. war mal ein sehr gutes blatt.

grüßle

holgi

Kann ich nich bestätigen. Finde die Beiträg der C&F immer sehr gut, und beschreiben die Events auch gut, merkt man ja wenn man selber bei einem event war un den bericht dann in der chrom und flammen sieht

Mal ne andere Sicht.

Natürlich ist es Schade um so einen Klassiker, aber ist es nicht auch Schade um die Brandneue S-Klasse im Wert von 100.000€ oder beim Vergleich Golf IV GTI und Golf I GTI um den Klassiker Golf I GTI?

Jeder wird maulen warum sein favorisierter Klassiker mal an die Wand gesetzt wird.

In diesem Fall vielleicht um zu zeigen wie Sicher oder eben nicht amerikanische Klassiker aus gutem Detroit Iron sind.

Hat sich jemand von euch beschwert, dass Bruckheimer für gone in 60 secends 13 Mustangs versägt hat oder bei fast and furious ein geiler Charger zu Bruch gegangen ist?

Der Dekra-Test wird seinen Grund gehabt haben, jedenfalls wenigstens den selben wie bei Filmwagen...."Unterhaltungswert"

Zitat:

Original geschrieben von Chevycoupe

Mal ne andere Sicht.

Natürlich ist es Schade um so einen Klassiker, aber ist es nicht auch Schade um die Brandneue S-Klasse im Wert von 100.000€ oder beim Vergleich Golf IV GTI und Golf I GTI um den Klassiker Golf I GTI?

Es macht Sinn einen neuen GTI oder Mercedes zu benutzen weil es bei den Fahrzeugen darum geht die Sicherheit auszutesten und zu verbessern. Bei einem Klassiker von Wert ist das wohl kaum ein Argument. Um "Unterhaltung" geht es in keinem der beiden Fälle.

Warum nimmt man keinen Mercedes Klassiker oder ein älteres Deutsches Automobil? Weil dann die Deutsche Autolobby sich beschwerden würde. In Zeiten wo das Feindbild Amerika wieder in Mode ist fällt es leichter zu zeigen wie schnell ein Caddy zu Schrott wird.

Mir tut es auch im Herzen weh, wenn US Autos zu Schrott gefahren werden, sei es im Film oder bei der Dekra. Aber was mich mal stark interessieren würde ist das Ergebnis dieses Crashes! Ist solch ein Caddy vielleicht sicherer als die damaligen Golfs und Co.? Das sollte die Dekra auch mal veröffentlichen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. DEKRA Crash mit 74`Cadillac