ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Das Werk ist vollbracht!!!

Das Werk ist vollbracht!!!

Themenstarteram 4. März 2010 um 17:01

So Freunde,

die langen Nächte, zahlreiche Stunden am PC und in Zeitschriften und die akribische Recherche haben sich am Ende

bezahlt gemacht.

Für meinen SL500 (R230) Farbe obsidianschwarz mit kompletten AMG-Aerodynamikpaket werde ich folgende Felgenkombination montieren:

Die Felgen weisen folgende Grössen auf:

VA: 11x 20 ET 45 mit 285/25/20 eifen

HA: 12,5x 20 ET 45 mit 305 bzw. 325/ 25/20

Das Fahrzeug ist unfallfrei, sodass ein Umbau in dieser Dimension ohne nachlackieren der Kotflügel machbar sein soll.

Folglich muss die Fahrzeughöhe anschliessend dementsprechend nachgestellt werden.

Zu guter letzt wird ein Eisenmann Sportauspuff bestellt und montiert.

Kleine Schönheitskorrekturen, wie Lackieren der Holzverkleidung in Klavierschwarz wird ganz am Ende vorgenommen.

Dann hoffe ich, dass sich die Mühe der letzten drei Monate bezahlt gemacht hat. Sobald das Fahrzeug fertig ist, werden

selbstverständlich aussagekräftige Bilder eingestellt. Ende März Anfang April dürfte, hoffe ich, alles fertig sein.

Hat jemand eventuell noch nützliche Informationen bezüglich Kotflügelumlegen und ziehen?

 

liebe grüße

rocco

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von --ROCCO--

So Freunde,

Die Felgen weisen folgende Grössen auf:

VA: 11x 20 ET 45 mit 285/25/20 eifen

HA: 12,5x 20 ET 45 mit 305 bzw. 325/ 25/20

liebe grüße

rocco

Und danach spürts Du jeden Strohhalm auf der Strasse und die Füllungen fallen Dir aus den Zähnen.

MfG

16 weitere Antworten
16 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von --ROCCO--

 

Hat jemand eventuell noch nützliche Informationen bezüglich Kotflügelumlegen und ziehen?

 

 

Tu´s nicht, ist halt meine Meinung.

Grüßle Uwe

Zitat:

Original geschrieben von Gagiva

Zitat:

 

Tu´s nicht, ist halt meine Meinung.

Grüßle Uwe

Dito.

Was ist eigentlich in Punkto Felgenbreite und Einpresstiefe beim SL machbar, ohne Umlegerei der KF-Ränder, wenn man 20-Zöller montieren will.

Kann man sich da an den 19" AMG orientieren oder stehen die schon zu weit raus/nicht weit genug raus?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von --ROCCO--

So Freunde,

Die Felgen weisen folgende Grössen auf:

VA: 11x 20 ET 45 mit 285/25/20 eifen

HA: 12,5x 20 ET 45 mit 305 bzw. 325/ 25/20

liebe grüße

rocco

Und danach spürts Du jeden Strohhalm auf der Strasse und die Füllungen fallen Dir aus den Zähnen.

MfG

Hi Rocco,

ich kann leider meinen Vorrednern nur beipflichten:

angesichts der bekannten Empfindlichkeit des ABC-

Fahrwerks ist ein breiter-tiefer-härter der sicherste

Weg, Stammkunde beim Freundlichen zu werden.

LG Herbert

tja da bin ich mal auf das ergebniss gespannt....

soweit mir bekannt, geht brabus so ziemlich ans limit des machbaren ohne karosseriearbeiten und die bieten maximal vorn: 9Jx 20 et 23 mit 255/30/20 und hinten: 10,5Jx 20 et23 mit 305/25/20 und das sieht schon heftig aus. der hauseigene Fahrwerkstechniker plädierte sogar für eine etwas schmalere lösung(oh wunder).

würd mich allerdings noch interessieren was rocco mit höhenanpassung meint, soweit ich informiert bin ist der abrollumfang doch weitestgehend vorgegeben, also grössere felge, dünnerer reifen und im durchmesser bleibts dann fast gleich. oder macht das doch etwas im ergebniss aus, müsste der wagen dann wieder höher oder etwa noch tiefer????

conchecco

Zitat:

Original geschrieben von --ROCCO--

VA: 11x20 ET 45 mit 285/25/20

HA: 12,5x20 ET 45 mit 305 bzw. 325/ 25/20

Warum macht man denn so was??? Der arme SL... :(

Ich muss mal gucken, ob ich irgendwo ein "Big-Foot"-Fahrwerk ausbauen kann, damit ich mir 16x28-Zoll Chromfelgen auf meinen SL ziehen kann. Ein Traum...!

Ne', mal im Ernst. Wie kommt man auf sowas? :confused:

Zitat:

Original geschrieben von SL Teufel

Zitat:

Original geschrieben von --ROCCO--

VA: 11x20 ET 45 mit 285/25/20

HA: 12,5x20 ET 45 mit 305 bzw. 325/ 25/20

Warum macht man denn so was??? Der arme SL... :(

Ne', mal im Ernst. Wie kommt man auf sowas? :confused:

.

Wieso?

Mit Eisenmann Schportauspuff.

Dazu noch eine pfernünpfticke Sauntanlage:

Das wird doch der Eisdielen Eye- and Earcatcher par excellence!

 

Axel :D

naja,

jeder wie er möchte (soll aber nicht heissen das ichs auch machen würde) und ich finde rocco hat sein anliegen sachlich vorgebracht....übrigens sind die von den meisten hier so geschätzten amg,s auch mit eisenmann serienmässig bestückt.

nochmal zurück zu meiner frage bzgl. der höhenanpassung, kann da jemand was sachliches beitragen?

lg

conchecco

Zitat:

Original geschrieben von --ROCCO--

Sobald das Fahrzeug fertig ist, werden selbstverständlich aussagekräftige Bilder eingestellt.

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Daran glaubst du doch selbst nicht.

Zitat:

Original geschrieben von conchecco

übrigens sind die von den meisten hier so geschätzten amg,s auch mit eisenmann serienmässig bestückt.

Yep. Genau wie auch alle aktuellen 911er mit (Original-Porsche-)Klappenanlage. Hab nix gegen Eisenmann... Top-Company.

Aber um den Auspuff geht's hier ja auch nicht. Und ja: Rocco hat das tatsaechl. sehr sachlich vorgebracht... und ist fuer sein Vorhaben deswegen auch von Niemandem hier hart durchbeleidigt worden. Alles entspannt... und noch mal ja: Jeder so, wie er will.

Trotzdem: ARMER SL! :) ;)

am 7. März 2010 um 9:11

Ein Bekannter fährt mit so was ähnlichem auf seinem schönen SL.

Für Zuschauer sieht es sogar nicht mal so schlecht aus.

Aber.... armer SL und ARMER FAHRER!!

Gruß

eg49

 

hat noch jemand einen beitrag in sachen höhenanpassung nach, dem umbau auf grössere räder?

vielleicht kann rocco selbst nochmal etwas dazu schreiben, er scheint sich ja umfangreich informiert zu haben.

am 7. März 2010 um 16:34

grasssssssssss

Themenstarteram 8. März 2010 um 14:57

Es ist immer wieder erstaunlich festzustellen, dass es Menschen auf dieser Welt gibt,

die von Toleranz, Anerkennung und Respekt keine Ahnung haben.

Wie langweilig wäre es denn, wennn jeder immer mit demselben Fahrzeug fährt?

Meiner Ansicht nach ist das purer Neid. Ich habe stundenlang im Internet recherechiert

und nachgeforscht und das nicht, um mir solche Kommentare anhören zu müssen.

Da lach ich drüber. Ich habe hier ganz sachlich was vortragen, aber leider ist es heutzutage so,

das jeder der einen Mund hat, reden darf.

Die Firma MEC design aus berlin hat mit derartigen Umbauten jede Menge Erfahrung und was

aus einem Fahrzeug machbar ist, habe ich dort sehen dürfen.

Manche stehen auf kräftige Frauen und manche auf dünne, dass kann man in manchen Fällen genau so wenig verstehen, wichtig ist doch der Repekt gegenünber dem anderen und dessen Wünschen und Vorstellungen.

Ein derartiger Umbau ist mit Kosten von ca. 10-15000,-€ verbunden, dass noch mal an alle die, die dem anderen

nichts gönnen wollen.

Traurig zu sehen, wer sich hier alles anmelden darf.

An alle anderen, die ihre meinung sachlich vorgetragen haben, danke ich sehr.

Ergänzend möchte ich hinzufügren, das ein derartiger Umbau lediglich mit unfallfreien Fahrzeugen machbar ist, da beim Ziehen

der Kotflügel der Lack aufplatzen würde. Zu guter Letzt ein dezente Tieferlegung um die Reifen mit dem Radkasten bündig positionieren zu lassen.

Für alle, die gerade Bedenken haben, empfiehle ich die Seite www.mec-design.de

Vielleicht ändert ihr ja eure meinung irgendwann mal, aber ich glaub ihr seid hoffnungslose Fälle.

In diesem Sinne, vielle grüße

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Das Werk ist vollbracht!!!