ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. DAF Mechaniker ....

DAF Mechaniker ....

Themenstarteram 7. Mai 2009 um 23:25

...hier im Forum?

Hallo, ich suche den Kontak zu einem DAF Mechaniker, da ich ein paar Auskünfte brauchte.

Wenn jemand hier ist, dann schreibe mich bitte per PN an.

Danke und Gruß

Ronald

Ähnliche Themen
40 Antworten

hallo ich weis nicht ob ich dir helfen kann ich habe mal ein halbes

Jahr bei daf gearbeitet vielleicht deine frage

Moin mustang,

bei Anliegen besonderer Art, nehme ich mir jetzt heraus, Dich mit Fragen zu DAF-Fahrzeugen zu belästigen.

Was hast Du hauptsächlich gemacht?

Gruß!

Seid zwei Jahren sind wir jetzt auch Daf Servicedealer, also bei Fragen fragt, zumindest bei den aktuellen Baureihen bin ich recht fit.

am 9. Mai 2009 um 11:21

Wir sind eine DAF-Vertragswerkstatt.

Schiess los, was brauchst du?

Moin,

da hätte ich gleich eine Frage: der Steckplatz 12D vorne in der Spritzwand hat einige Pins, die an einen Stecker gehen, den man A 104 getauft hat. Wo finde ich den wieder? Geschrieben steht, daß er im Radioschacht liegt. Da fand ich den aber nicht. Gibt es mehrere Möglichkeiten? (Auuh, das waren jetzt grad mal zwei Fragen...) :D

am 10. Mai 2009 um 13:00

Welcher DAF?

Welches Bj?

Welche Spritzwand meinst du??

Zitat:

Original geschrieben von ongelbaegger

Moin,

da hätte ich gleich eine Frage: der Steckplatz 12D vorne in der Spritzwand hat einige Pins, die an einen Stecker gehen, den man A 104 getauft hat. Wo finde ich den wieder? Geschrieben steht, daß er im Radioschacht liegt. Da fand ich den aber nicht. Gibt es mehrere Möglichkeiten? (Auuh, das waren jetzt grad mal zwei Fragen...) :D

Moin,

Der Stecker A104 befindet sich hinter dem Radioschacht, dort ist eine Steckerleiste mit 4 Steckern. A104 ist 18pol. wovon jedoch nur 11 belegt sind, diese gehen dann an Stecker 12D. Bei FMS-Vorrüstung wird dieser Stecker für das FMS benutzt, sprich die Kabel sind dann belegt.

Zitat:

Original geschrieben von Renault_Trucks93

Welcher DAF?

Welches Bj?

Welche Spritzwand meinst du??

Upps, wie peinlich. ;)

Moin kurtis,

schönen Dank! FMS-Belegung habe ich gelesen. Dann ist aber der Steckplatz in der Durchführung ebenfalls belegt, oder? Da werde ich beim Nächsten mal genauer schauen müssen! Ich schätze, am Ende kommender Woche weiß ich mehr.

Achso! Es ging um ein XF-Fahrgestell... :cool: (Irgendwie finde ich die Dinger gut. :D )

am 10. Mai 2009 um 17:31

Zitat:

Original geschrieben von kurtis.brown

Zitat:

Original geschrieben von Renault_Trucks93

Welcher DAF?

Welches Bj?

Welche Spritzwand meinst du??

Upps, wie peinlich. ;)

Ich bin kein elektricker so wie du, und habe es nicht spontan gewusst. Aber ueber Kolegen haette ich es auch raus gekriegt...:p

am 10. Mai 2009 um 18:14

Zitat:

Ich bin kein elektricker so wie du, und habe es nicht spontan gewusst. Aber ueber Kolegen haette ich es auch raus gekriegt...

time is Money, and money is importantly:);)

 

gruß

Zitat:

Original geschrieben von ongelbaegger

Moin kurtis,

schönen Dank! FMS-Belegung habe ich gelesen. Dann ist aber der Steckplatz in der Durchführung ebenfalls belegt, oder? Da werde ich beim Nächsten mal genauer schauen müssen! Ich schätze, am Ende kommender Woche weiß ich mehr.

Achso! Es ging um ein XF-Fahrgestell... :cool: (Irgendwie finde ich die Dinger gut. :D )

Ja gerade bei Nachrüstungen ist der echt genial, weil er immer mit dem Kabelbaum für Vollausstattung ausgeliefert wird. Egal ob Soundpaket oder Lampenbügel der Verkabelungsaufwand ist minimal. Andererseits ist die Kabelverlegung ausserhalb des Fahrerhauses echt fürn Arsch, in 5 Jahren MB hatte ich nicht halb so viele Kabelbrüche wie in 2 Jahren DAF. Und vorallem werden immer die unmöglichsten Fehler abgelegt, so sehr kann man manchmal gar nicht um die Ecke denken, um den Kabelbruch zufinden.

sc

Zitat:

Original geschrieben von kurtis.brown

Zitat:

Original geschrieben von ongelbaegger

Moin kurtis,

schönen Dank! FMS-Belegung habe ich gelesen. Dann ist aber der Steckplatz in der Durchführung ebenfalls belegt, oder? Da werde ich beim Nächsten mal genauer schauen müssen! Ich schätze, am Ende kommender Woche weiß ich mehr.

Achso! Es ging um ein XF-Fahrgestell... :cool: (Irgendwie finde ich die Dinger gut. :D )

Ja gerade bei Nachrüstungen ist der echt genial, weil er immer mit dem Kabelbaum für Vollausstattung ausgeliefert wird. Egal ob Soundpaket oder Lampenbügel der Verkabelungsaufwand ist minimal. Andererseits ist die Kabelverlegung ausserhalb des Fahrerhauses echt fürn Arsch, in 5 Jahren MB hatte ich nicht halb so viele Kabelbrüche wie in 2 Jahren DAF. Und vorallem werden immer die unmöglichsten Fehler abgelegt, so sehr kann man manchmal gar nicht um die Ecke denken, um den Kabelbruch zufinden.

Moin,

das mit den Kabelbäumen im Chassis ist wirklich ne Katastrophe.Nen Bekannter Spediteur hat sich zwei XF95 gezogen,schöne Sattel aber als Ich das gesehen habe und den Preis für ein Fhz gesehen habe konnte Ich nur den Kopf schütteln

Das toppt glaub ich nur Iveco ich hab letztes Jahr mal bei einem nagelneuen Iveco ne Ladeeinrichtung fürn Auflieger nachgerüstet und brauchte kein einziges Kabelband, weil ich die Kabel unter die originalen mit durch schieben konnte. Sowas hatte ich noch nicht gesehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen