ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Dacia Lodgy 7-Sitzer Platz im Innenraum

Dacia Lodgy 7-Sitzer Platz im Innenraum

Dacia
Themenstarteram 29. Dezember 2019 um 14:22

Hallo und guten letzten Sonntag im Jahr,

Ich habe folgende Frage an die Lodgy-Fahrer:

Ich habe im neuen Jahr einen Mercedes Vito zu ersetzen. Der läuft bei mir (Taxibetrieb) zu 90% auf einer Schul- und Lebenshilfelinie.

Aus diesem Grund brauche ich regelmässig 6 der 7 Sitze, wobei der Mitfahrer auf dem "billigen Platz" in der 3. Reihe jeweils nur rund 10 Minuten im Auto sitzt.

Daß das in einem Vito schöner geht ist klar - allerdings kostet mich ein neuer Vito auch mindestens 2,5 mal so viel, und mir ist der Gedanke gekommen, daß das schon etwas mit "Kanonen auf Spatzen" geschossen ist.

Deshalb meine Frage: Geht das, was ich mit dem Auto vorhabe, in Eurer subjektiven Wahrnehmung gut? Ist in der 1. Reihe ausreichend Platz, damit sich 3 Erwachsene nebeneinander bei ca. 30min Fahrtzeit nicht zu sehr auf der Pelle hocken? Oder ist das auf die Dauer zu eng?

MFG Sven

Ähnliche Themen
14 Antworten

Nein das geht mit dem nicht. Drei Erwachsene in der zweiten Reihe geht mMn nicht auf Dauer.

Hallo Sven,

drei Erwachsene in der 2. Reihe rücken sich schon auf die Pelle. So wie in jedem Auto, das nicht ein Bus ist.

Allerdings ist die dritte Reihe erstaunlich komfortabel im Lodgy - keine billigen Plätze!

Wohnst Du noch in LAU? Du kannst Dir meinen Lodgy gerne in Nürnberg ansehen.

Habe den Wagen seit einem Jahr und schon einige Erfahrungen gemacht. Drei Kinder, Urlaubsfahrten, auch voll besetzt usw. gehen erstaunlich gut.

Im Autohaus Bronner und beim Autohaus Daffner hatte ich damals Lodgys ansehen können.

Grüße, Markus

Also den Lodgy als 7 Sitzer würde ich bei diesem Einsatz nicht empfehlen. Wenn der Benz zu teuer ist, würde ich mir Mal den Tourneo ansehen. Preislich sehr attraktiv und auch zu 8 sehr bequem (auch beim Zustieg).

Der Lodgy ist zu schmal um bequem zu dritt nebeneinander zu sitzen. Sieh dir stattdessen mal den Citroen Berlingo an, der bietet deutlich mehr Innenbreite und wird mit hohen Rabatten angeboten. Hat außerdem Schiebetüren.

Themenstarteram 3. Januar 2020 um 10:26

Hallo und Danke erstmal für Eure zahlreichen Hinweise.

Die Tendenz geht ja -wie in meiner eigenen Vorstellung auch- in beide Richtungen.

Ich werde versuchen, einen Lodgy zu mieten, um ihn mal ein paar Tage auf dieser Linie fahren zu lassen.

Wenn Fahrer und Passagiere zufrieden sind - gut.

Wenn es doch nicht passt, werde ich mir als nächstes mal den Citroen Jumpy anschauen.

Fahrzeuge im Stile eines VW Caddy gefallen mir einfach nicht, und ich finde sie auch im Vergleich zum Lodgy oder zu "richtigen" Kleinbussen relativ teuer.

MFG Sven

Ich schließe mich der Meinung an, dass der Lodgy für diesen Zweck doch etwas zu klein bzw. zu schmal ist.

Außerdem muss man ehrlich sagen, dass Dacia-Sitze relativ unbequem sind.

Die meisten Dacianer gewöhnen sich zwar dran, aber hier geht es ja um Fahrgäste im Taxigewerbe.

Wie Supercruise schon schrieb, scheint es für den Citroen Berlingo momentan sehr hohe Rabatte bei den Händlern zu geben. Eine befreundete Familie ist momentan dabei, einen zu kaufen.

Der ist über 8 cm breiter als der Lodgy.

Vielleicht ist das eher was.

Wer vermietet denn einen Lodgy? Der Tourneo beginnt vom Listenpreis unter dem Berlingo.

Immerhin hast du drei Einzelsitze. Ich schaue gerne mal nach dem Platz wenn ich das nächste mal einen fahre. Ich saß letztens für eine Strecke von ca 45 Minuten ganz hinten (2 Personen) und das war vom Platz her in alle Richtungen erstaunlich kommod. Die Sitze sind nirgends richtig gut, dass sollte für den Fahrer wichtig sein, im Zweifel was nachrüsten lassen.

Zum Auto selber: Falls du den LPG nehmen willst, plane alle 300km einen Tankstopp ein. Wenn du damit am Tag hinkommst, ist das vielleicht nicht so ein Problem.

Themenstarteram 3. Januar 2020 um 16:16

Versteht mich nicht falsch: Als Taxi für "alles" erscheint mir der Lodgy auch nicht als Optimallösung.

Der Einsatz ist aber folgender: Vormittags ca. 2h Schullinie & Lebenshilfe, Nachmittags ca. 1,5h Lebenshilfe-Linie. Das wars in aller Regel. Der Fahrer sitzt also maximal 3,5h am Tag auf seinem Sitz, die Fahrgäste maximal 45 Minuten, und 6 Mann sitzen gerade mal 2km im Auto, dann kommt die erste Haltestelle und der erste Fahrgast steigt schon wieder aus.

Fahrleistung pro Jahr ist dann irgendwas um 25.000km, der Wagen bekäme wie sein Vorgänger auch eine Mietwagenzulassung, damit ich ihn mal zum Beispiel an die Dialyse schicken kann oder mal als Ersatzfahrzeug auf Vorbestellungen Einsetzen, wenn das eigentliche Taxi anderweitig gebraucht wird oder in die Werkstatt muss.

MFG Sven

Themenstarteram 3. Januar 2020 um 16:25

Des weiteren hab ich gerade auf der Citroen-HP geschaut: Der Berlingo fängt bei 20440 EUR Listenpreis an, der Jumpy Kombi bei 25.500. (EDIT: Bei dem ist das als Nettopreis angegeben, der liegt dann Brutto schon bei über 30.000 EUR).

Ich weiss, Liste sagt im Gegensatz zu Dacia bei denen nicht allzuviel aus, fragen lohnt sich also und das werde ich auch machen.

Der Berlingo würde preisgleich mit dem Dacia werden ab ca. 20% Rabatt, wobei man da erst mal zusammenstellen muss, was einer mit 2. Sitzreihe, Klima usw. wirklich kostet. Ich hab jetzt auf die Schnelle nur nach dem reinen Listenpreis geschaut.

Ich weiß aus dem Bekanntenkreis vom Erwerb eines Lodgy SCe 100 LPG mit 7 Sitzen, Navi, Tempomat, SHZ, 4x eFH (also für Dacia-Verhältnisse relativ voll) für ca 15T€ brutto. War ein vorkonfigurierter Lagerwagen und innerhalb von 3 Wochen verfügbar.

Auf den ersten Blick scheint mir das gar nicht so schlecht für deine Zwecke. Wobei der Einstieg in Reihe 3 nicht so angenehm ist.

Ein gutes Angebot für einen kaum gefahrenen Berlingo XL Vorführwagen: https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Hm, ich finde den für den Kurs ziemlich mies ausgestattet.

Themenstarteram 5. Januar 2020 um 10:21

Also für über 20.000 EUR würde ich lieber wieder einen gebrauchten Vito kaufen, der kann dann alles.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Dacia Lodgy 7-Sitzer Platz im Innenraum