ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. CR-V Navi nachrüsten

CR-V Navi nachrüsten

Honda CR-V 1 (RD)

Hallo

Gibt es hier irgend welche Erfahrungen mit ein Navi aus der Bucht?

Zum Beispiel dieses hier

CR-V Navi

Mein CR-V hat leider kein Navi,überlege ob ich eins nachrüste.

Das Originale ist unbezahlbar,aber warscheinlich nicht besser.

Gruss Dieter

Beste Antwort im Thema

Ich habe letzte Woche bei www.witson.com in Hongkong ein Honda CRV 2012 OEM Navi Modell S111 mit DVB-T, WiFi, Europakarte Navi und DVR Kamera bestellt und per PayPal bezahlt.

Die Beratung per Mail war vorbildlich.

Das Gerät wurde von witson nach Zahlungseingang sofort per DHL Express versandt und innerhalb von drei Tagen heute zugestellt und macht rein vom äusseren einen tollen Eindruck. Alle benötigten Kabel und Adapter sind beigelegt.

Alles zusammen hat 500 $ (=380€) gekostet. Bei den europäischen Distributoren zählt man für das gleiche Gerät auch in der Bucht mit dem Zubehör mindestens 500 €. Ich kann den Direktkauf bei witson daher nur empfehlen.

Über den Einbau und die Funktion stelle ich noch einen zweiten Bericht ein.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Habe jetzt mein Navi bekommen.

Ist dieses aus der Bucht 380230751141

Sieht alles hochwertig aus,als Naviprogramm ist iGO8 beigelegt.

Jetzt warte ich noch auf mein Montierbesteck,dann kann´s ans einbauen gehen.

Wollte das Gerät mal auf den Schreibtisch anschalten mit

Plus und Minus angeschlossen,geht nicht.

Muß der große Stecker erst am Auto eingesteckt sein?

Oder kann man das durch überbrücken einschalten?

Navi

Lieber Freund, es gibt mehrere PLUS: zB. 30 als Batterie-Dauerstrom für Speicheru usw, 15 über Zündschloss als Betriebsstrom. Du wirst also vielleicht beide mit Strom beaufschlagen müssen damit du was hörst.

Zitat:

Original geschrieben von reidi

Habe jetzt mein Navi bekommen.

Ist dieses aus der Bucht 380230751141

Sieht alles hochwertig aus,als Naviprogramm ist iGO8 beigelegt.

Jetzt warte ich noch auf mein Montierbesteck,dann kann´s ans einbauen gehen.

Wollte das Gerät mal auf den Schreibtisch anschalten mit

Plus und Minus angeschlossen,geht nicht.

Muß der große Stecker erst am Auto eingesteckt sein?

Oder kann man das durch überbrücken einschalten?

Habe genau das selbe bei mir eingebaut. mit Plus und Minus anschliessen ist es nicht getan.

Du musst den beiligenden ISO Adapter für deinen CR-V auch anschliessen. Am Isoadapter ist eine kleine rote Leitung über die das Radio über den CAN Bus ausgeschaltet wird. Diese Leitung sollte ein Siganl führen, sonst kann das Radio nicht starten.

Wichig bei Einabu ist die Reihenfolge wie die Kunststoffabdeckungen am CR-V demontiert werden, sonst gibt es Plastiksalat!

Zuerst ganz oben die Verkleidung an der Windschutzscheibe aushebeln, dann die Verkleidung mit dem Warnblinkschalter und zum Schluß das Klimabedienteil aushebeln, immer vorsichtig mit Lappen und Schraubendreher. Dann kann das Radio an den vier Schrauben gelöst werden und das Navi eingesetzt werden.

Viel Spaß beim Einbau!

Hallo hondaxx

Danke für die Tips.

Hab Heute mein extra für diese Montage bestelltes Montierwerkzeug bekommen.

Da ist soviel Zeugs drinn,das reicht für jede art von Radio und Verkleidungen.

Hab´s im Video gesehen,der hatte die gleichen Hebel.

Schraubendreher geht auch,ist aber gefährlich wegen Kratzer.

Vieleicht kommt noch eine Rückfahrkamera drann,muß erst mal

sehen wie ich das Kabel nach hinten in die Nummerschildbeleuchtung bekomme.

Montierhebel

Es ist vollbracht !

Navi ist eingebaut,ging wirklich gut.

Die Halterungen sind schon gut fest,man muß schon kräftig

ziehen um die los zubekommen.

Aber das Ergebnis ist super.

Naviantenne und DVB-T Antenne sind beide unter der vorderen abdeckung

und es funktioniert gut.

Navi immer Empfang und DVB-T in Hannover 28 Sender.

Navieinbau

Schaut ganz toll aus!

Magst du in ein paar Tagen nochmals berichten wie die Soundqualität ist und insbesondere ob das Radio was taugt? Sendertrennschärfe und so?

Danke

Erfahrungsbericht bitte, so nach 2000 km mit Navi.

Wie lange dauert bis Navi empfangsbereit ist?

Zitat:

Original geschrieben von s2003

Erfahrungsbericht bitte, so nach 2000 km mit Navi.

Wie lange dauert bis Navi empfangsbereit ist?

Soviel kann ich schon sagen.

Das Gerät bootet in ca.10 sek. bis Musik kommt nach einschalten der Zündung.

Vom starten des Navis bis die Karte da ist ca.25 sek.

Habe immer 5 bis 7 Satelliten auf Empfang.

DVB-T regional wieviel Sender ausgestrahlt werden.

Die TV Antenne liegt neben der GPS Antenne unter der Abdeckung vor der Windschutzscheibe.

Die Anleitung bezieht sich nur auf das reine Audiogerät,vom Navi

ist nur die Rede das es das kann.Alles in Englisch.

Eine Anleitung für iGo ist nicht dabei.

Habe mich manuell durchgehangelt.

Ist aber ein super Naviprogramm,gibt viele Einstellungen.

die Naviprogramme ähneln sich ja alle in den Funktionen.

Muß noch rausbekommen wie ich die Radiosender fest speichern kann.

Hier im Ort hat einer einen CR-V mit original Navi,werde bei Gelegenheit

mal den Unterschied feststellen zwischen Honda und meinen.

Zitat:

 

Muß noch rausbekommen wie ich die Radiosender fest speichern kann.

Hab mich vor einigen Monaten für ein ähnliches Gerät interessiert, welches aber anscheinend keine Radiospeicherplätze hatte.

 

Themenstarteram 26. Oktober 2010 um 0:33

Ich schätze das ist die deutsche Anleitung für IGO 8

http://www.zenec.com/uploads/media/ZE-NC520_UserManual_DE_02.pdf

Bin mit den Radio/Navi voll zufrieden.

Was ich noch nicht gefunden habe ist die Einstellung das das Radio weiter

zu hören ist während das Navi im Betrieb ist.

Bei Naviansagen sollte die Radiolautstärke leiser werden oder ausgeblendet sein.

Jetzt geht nur Navi oder Radio.

Gruss Dieter

Zitat:

Original geschrieben von reidi

Bin mit den Radio/Navi voll zufrieden.

 

Was ich noch nicht gefunden habe ist die Einstellung das das Radio weiter

zu hören ist während das Navi im Betrieb ist.

Bei Naviansagen sollte die Radiolautstärke leiser werden oder ausgeblendet sein.

Jetzt geht nur Navi oder Radio.

 

Gruss Dieter

Gab es keine vernünftige Anleitung?

Was ist mit Kartenupdates?

Zitat:

Original geschrieben von reidi

Bin mit den Radio/Navi voll zufrieden.

Was ich noch nicht gefunden habe ist die Einstellung das das Radio weiter

zu hören ist während das Navi im Betrieb ist.

Bei Naviansagen sollte die Radiolautstärke leiser werden oder ausgeblendet sein.

Jetzt geht nur Navi oder Radio.

Gruss Dieter

Ich habe zuerst das Navi gestartet, ein Ziel eingegeben und dann die Taste Band( Radio) gedrückt.

Dann wird immer automatisch wenn das Navi eine Ansage macht das Radio kurz unterbrochen. Man kann auch die Taste PIP drücken und dann im Radiobetrieb das Navi in einem Fenster anzeigen lassen.

Zitat:

Ich habe zuerst das Navi gestartet, ein Ziel eingegeben und dann die Taste Band( Radio) gedrückt.

Dann wird immer automatisch wenn das Navi eine Ansage macht das Radio kurz unterbrochen. Man kann auch die Taste PIP drücken und dann im Radiobetrieb das Navi in einem Fenster anzeigen lassen.

Danke,so geht es.

Ich finde das Teil echt gut,die iGO Navisoft ist auch gut,würde zwar lieber mit TomTom fahren,

kenn ich in u. auswendig ,habe aber noch nichts gefunden.

Gruss Dieter

Deine Antwort
Ähnliche Themen