ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Comand Online (NTG 4.5) - Geheimmenü und mögliche Modifikationen

Comand Online (NTG 4.5) - Geheimmenü und mögliche Modifikationen

Mercedes E-Klasse W212
Themenstarteram 5. Juni 2013 um 15:23

Hallo Ihr Lieben,

aufgrund der vielen Möglichkeiten, die das Comand Online über das im Handbuch beschriebene hinaus bietet, sollten wir diese vielleicht hier im Thread mal zusammenfassen. Ich werde auch versuchen dies teilweise per Video zu dokumentieren.

I. Versionen

Das Comand Online NTG 4.5 gibt es in drei Versionen in der E-Klasse:

  • 1.0 - Modelljahr 2012 (Farbschema Papyrus; langsamer Prozessor)
  • 2.0 - Modelljahr 2013/2014 (Farbschema Silber; überarbeiteter Prozessor; akustische Warnung vor Sonderzielen)
  • 3.0 - Modelljahr 2015 (Farbschema Silber; Tomtom Live-Traffic (nicht BR 212) und PAN Bluetooth Protokoll)

 

II. Blitzerdatenbank

Man kann das Comand mit einer Blitzerdatenbank aufwerten. Hierzu muss man eine entsprechende Datenbank erzeugen oder herunterladen. Der Nutzer dopiech88 hat dankenswerterweise eine solche Datenbank hier eingestellt und mit einer entsprechenden Anleitung versehen.

Datenbanken:

Die Installation:

  • Ordner mit dem Namen "PersonalPOI" auf einer SD-Karte erstellen
  • Datenbank dort speichern
  • SD-Karte ins Comand einführen
  • "Navi" drücken
  • Menüleiste oben: "Navi" wählen
  • Unterpunkt "Persönliche Sonderziele" wählen
  • Die Daten werden nun importiert (Dauer: wenige Minuten).
  • Anschließend unter "Navi" / "Persönliche Sonderziele" bei Bedarf optische / akustische Hervorhebung aktivieren!

Beispielvideo: -> Hier Klicken<-

Hinweise:

  • NTG 4.5 Version 1 kann die Blitzer nur visuell und nur bis zu einem Kartenmaßstab von 200m anzeigen
  • Ab Version 2 können die Blitzer visuell bis zu einem Kartenmaßstab von 1000m angezeigt werden. Darüber hinaus kann auch akustisch vor diesen gewarnt werden (dazu "Navi" drücken, Obere Menüleiste wählen usw.)

 

III. Geheimmenü aktivieren / Änderungen übernehmen

Das Geheimmenü

  • kann über das gleichzeitige Drücken der Tasten "Hörer auflegen", "1" und "#" aktiviert werden.
  • kann über den Controller bedient werden (drehen um den Courser zu bewegen, nach unten/oben drücken für die nächste Seite).
  • kann über den Menüpunkt "End" verlassen werden.

Einstellungen werden durch einen Neustart des Comand übernommen. Dazu so lange die "ON" Taste drücken, bis das Comand mit einem Pfeifton herunterfährt und neu startet.

Beispielvideo: -> Hier Klicken<-

 

IV. Farbschema ändern

Nicht für Version 1

  • Geheimmenü aufrufen
  • Menü 7 "HW Settings", Untermenü 7 "HU Parameters" aufrufen
  • S. 16 aufrufen und dort "HMI Designs" wählen
  • Gewünschtes Farbschema aussuchen und mit Return zum Hauptmenü zurückkehren
  • Über "End" das Hauptmenü verlassen
  • Comand über "ON" Taste neu starten (siehe III.).
  • Beispielvideo: -> Hier Klicken<-

 

V. GPS-Geschwindigkeit ausgeben

  • Geheimmenü aufrufen
  • Menü 3 "HU information", Untermenü 2 "GPS information" aufrufen
  • Zeile "f": GPS Geschwindigkeit
  • Beispielvideo: -> Hier Klicken<-
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. Juni 2013 um 15:23

Hallo Ihr Lieben,

aufgrund der vielen Möglichkeiten, die das Comand Online über das im Handbuch beschriebene hinaus bietet, sollten wir diese vielleicht hier im Thread mal zusammenfassen. Ich werde auch versuchen dies teilweise per Video zu dokumentieren.

I. Versionen

Das Comand Online NTG 4.5 gibt es in drei Versionen in der E-Klasse:

  • 1.0 - Modelljahr 2012 (Farbschema Papyrus; langsamer Prozessor)
  • 2.0 - Modelljahr 2013/2014 (Farbschema Silber; überarbeiteter Prozessor; akustische Warnung vor Sonderzielen)
  • 3.0 - Modelljahr 2015 (Farbschema Silber; Tomtom Live-Traffic (nicht BR 212) und PAN Bluetooth Protokoll)

 

II. Blitzerdatenbank

Man kann das Comand mit einer Blitzerdatenbank aufwerten. Hierzu muss man eine entsprechende Datenbank erzeugen oder herunterladen. Der Nutzer dopiech88 hat dankenswerterweise eine solche Datenbank hier eingestellt und mit einer entsprechenden Anleitung versehen.

Datenbanken:

Die Installation:

  • Ordner mit dem Namen "PersonalPOI" auf einer SD-Karte erstellen
  • Datenbank dort speichern
  • SD-Karte ins Comand einführen
  • "Navi" drücken
  • Menüleiste oben: "Navi" wählen
  • Unterpunkt "Persönliche Sonderziele" wählen
  • Die Daten werden nun importiert (Dauer: wenige Minuten).
  • Anschließend unter "Navi" / "Persönliche Sonderziele" bei Bedarf optische / akustische Hervorhebung aktivieren!

Beispielvideo: -> Hier Klicken<-

Hinweise:

  • NTG 4.5 Version 1 kann die Blitzer nur visuell und nur bis zu einem Kartenmaßstab von 200m anzeigen
  • Ab Version 2 können die Blitzer visuell bis zu einem Kartenmaßstab von 1000m angezeigt werden. Darüber hinaus kann auch akustisch vor diesen gewarnt werden (dazu "Navi" drücken, Obere Menüleiste wählen usw.)

 

III. Geheimmenü aktivieren / Änderungen übernehmen

Das Geheimmenü

  • kann über das gleichzeitige Drücken der Tasten "Hörer auflegen", "1" und "#" aktiviert werden.
  • kann über den Controller bedient werden (drehen um den Courser zu bewegen, nach unten/oben drücken für die nächste Seite).
  • kann über den Menüpunkt "End" verlassen werden.

Einstellungen werden durch einen Neustart des Comand übernommen. Dazu so lange die "ON" Taste drücken, bis das Comand mit einem Pfeifton herunterfährt und neu startet.

Beispielvideo: -> Hier Klicken<-

 

IV. Farbschema ändern

Nicht für Version 1

  • Geheimmenü aufrufen
  • Menü 7 "HW Settings", Untermenü 7 "HU Parameters" aufrufen
  • S. 16 aufrufen und dort "HMI Designs" wählen
  • Gewünschtes Farbschema aussuchen und mit Return zum Hauptmenü zurückkehren
  • Über "End" das Hauptmenü verlassen
  • Comand über "ON" Taste neu starten (siehe III.).
  • Beispielvideo: -> Hier Klicken<-

 

V. GPS-Geschwindigkeit ausgeben

  • Geheimmenü aufrufen
  • Menü 3 "HU information", Untermenü 2 "GPS information" aufrufen
  • Zeile "f": GPS Geschwindigkeit
  • Beispielvideo: -> Hier Klicken<-
318 weitere Antworten
Ähnliche Themen
318 Antworten
Themenstarteram 5. Juni 2013 um 15:23

Hallo Ihr Lieben,

aufgrund der vielen Möglichkeiten, die das Comand Online über das im Handbuch beschriebene hinaus bietet, sollten wir diese vielleicht hier im Thread mal zusammenfassen. Ich werde auch versuchen dies teilweise per Video zu dokumentieren.

I. Versionen

Das Comand Online NTG 4.5 gibt es in drei Versionen in der E-Klasse:

  • 1.0 - Modelljahr 2012 (Farbschema Papyrus; langsamer Prozessor)
  • 2.0 - Modelljahr 2013/2014 (Farbschema Silber; überarbeiteter Prozessor; akustische Warnung vor Sonderzielen)
  • 3.0 - Modelljahr 2015 (Farbschema Silber; Live-Traffic)

 

II. Blitzerdatenbank

Man kann das Comand mit einer Blitzerdatenbank aufwerten. Hierzu muss man eine entsprechende Datenbank erzeugen oder herunterladen. Der Nutzer dopiech88 hat dankenswerterweise eine solche Datenbank hier eingestellt und mit einer entsprechenden Anleitung versehen.

Datenbanken:

Die Installation:

  • Ordner mit dem Namen "PersonalPOI" auf einer SD-Karte erstellen
  • Datenbank dort speichern
  • SD-Karte ins Comand einführen
  • "Navi" drücken
  • Menüleiste unten: "Ziel" wählen
  • Unterpunkt "Aus persönlichen Zielen" wählen

Die Daten werden nun importiert (Dauer: wenige Minuten).

Hinweise:

  • NTG 4.5 Version 1 kann die Blitzer nur visuell und nur bis zu einem Kartenmaßstab von 200m anzeigen
  • Ab Version 2 können die Blitzer visuell bis zu einem Kartenmaßstab von 1000m angezeigt werden. Darüber hinaus kann auch akustisch vor diesen gewarnt werden (dazu "Navi" drücken, Obere Menüleiste wählen usw.)

 

III. Geheimmenü aktivieren / Änderungen übernehmen

Das Geheimmenü

  • kann über das gleichzeitige Drücken der Tasten "Hörer auflegen", "1" und "#" aktiviert werden.
  • kann über den Controller bedient werden (drehen um den Courser zu bewegen, nach unten/oben drücken für die nächste Seite).
  • kann über den Menüpunkt "End" verlassen werden.

Einstellungen werden durch einen Neustart des Comand übernommen. Dazu so lange die "ON" Taste drücken, bis das Comand mit einem Pfeifton herunterfährt und neu startet.

Beispielvideo: -> Hier Klicken<-

 

IV. Farbschema ändern

Nicht für Version 1

  • Geheimmenü aufrufen
  • Menü 7 "HW Settings", Untermenü 7 "HU Parameters" aufrufen
  • S. 16 aufrufen und dort "HMI Designs" wählen
  • Gewünschtes Farbschema aussuchen und mit Return zum Hauptmenü zurückkehren
  • Über "End" das Hauptmenü verlassen
  • Comand über "ON" Taste neu starten (siehe III.).
  • Beispielvideo: -> Hier Klicken<-

...t.b.c.

am 5. Juni 2013 um 17:54

Zitat:

Original geschrieben von J.M.G.

Hallo Ihr Lieben,

aufgrund der vielen Möglichkeiten, die das Comand Online über das im Handbuch beschriebene hinaus bietet, sollten wir diese vielleicht hier im Thread mal zusammenfassen. Ich werde auch versuchen dies teilweise per Video zu dokumentieren.

I. Versionen

Das Comand Online NTG 4.5 gibt es in drei Versionen in der E-Klasse:

  • 1.0 - Modelljahr 2012 (Farbschema Papyrus; langsamer Prozessor)
  • 2.0 - Modelljahr 2013/2014 (Farbschema Silber; überarbeiteter Prozessor; akustische Warnung vor Sonderzielen)
  • 3.0 - Modelljahr 2015 (Farbschema Silber; Live-Traffic)

 

II. Blitzerdatenbank

Man kann das Comand mit einer Blitzerdatenbank aufwerten. Hierzu muss man eine entsprechende Datenbank erzeugen oder herunterladen. Der Nutzer dopiech88 hat dankenswerterweise eine solche Datenbank hier eingestellt und mit einer entsprechenden Anleitung versehen.

Datenbanken:

Die Installation:

  • Ordner mit dem Namen "PersonalPOI" auf einer SD-Karte erstellen
  • Datenbank dort speichern
  • SD-Karte ins Comand einführen
  • "Navi" drücken
  • Menüleiste unten: "Ziel" wählen
  • Unterpunkt "Aus persönlichen Zielen" wählen

Die Daten werden nun importiert (Dauer: wenige Minuten).

Hinweise:

  • NTG 4.5 Version 1 kann die Blitzer nur visuell und nur bis zu einem Kartenmaßstab von 200m anzeigen
  • Ab Version 2 können die Blitzer visuell bis zu einem Kartenmaßstab von 1000m angezeigt werden. Darüber hinaus kann auch akustisch vor diesen gewarnt werden (dazu "Navi" drücken, Obere Menüleiste wählen usw.)

Ich habe das mit der SD-Karte gemacht und es funktionierte soweit das angezeigt wurde "Daten werden überspielt", obwohl ich keine "Persönlichen Ziele" habe sondern nur "Persönliche Sonderziele".

Wie soll das ganze denn funktionieren, bei mir sehe ich nichts von Blitzer, obwohl wir hier einige festinstallierte haben.

mfg

diding

Themenstarteram 6. Juni 2013 um 8:18

Ich erstelle heute Abend ein neues Video wie man das mit den Blitzern im Detail macht und werde einen Mod bitten dieses Video in meinen Ursprungsbeitrag einzupflegen.

Bitte hab noch so viel Geduld oder nutze bis dahin den oben verlinkten Thread, der sich ausschließlich mit den Blitzern im Comand befasst. Sorry!!!!

am 7. Juni 2013 um 16:08

Zitat:

Original geschrieben von J.M.G.

Ich erstelle heute Abend ein neues Video wie man das mit den Blitzern im Detail macht und werde einen Mod bitten dieses Video in meinen Ursprungsbeitrag einzupflegen.

Bitte hab noch so viel Geduld oder nutze bis dahin den oben verlinkten Thread, der sich ausschließlich mit den Blitzern im Comand befasst. Sorry!!!!

Es ist ja lobenswert und eine feine Sache wenn man sowas veröffentlich, aber was nützt es wenn keiner sagt wie es funktioniert.

Bis jetzt habe ich noch nichts gefunden. :confused::confused:

Themenstarteram 7. Juni 2013 um 18:54

DAs Video kommt, versprochen. Ich bin nur gerade im Stress. Am WE wird dafür definitiv Zeit sein!

am 8. Juni 2013 um 18:52

So, jetzt geht alles, Blitzer werden bis zur einstellung von 1KM angezeigt. Ich hoffe nur auch mit akustischer Warnung, konnte es jedenfalls einstellen aber noch nicht ausprobieren.

Wenn es akustisch hinhaut wäre meine Frage ab wann wird man denn akustisch gewarnt, oder muß man da auch noch was einstellen ?

Denn direkt davor wäre es ja zu spät. :):confused:

Vielen Dank nochmal an J.M.G.

mfg diding

Hallo ins Forum,

ich habe auf Wunsch von J.M.G. die neue Version durch Editierung des Eingangsbeitrags erfasst. Somit ist die aktuelle Fassung der erste Beitrag dieses Themas.

Viele Grüße

Peter

am 9. Juni 2013 um 11:36

Zitat:

Original geschrieben von 212059

Hallo ins Forum,

ich habe auf Wunsch von J.M.G. die neue Version durch Editierung des Eingangsbeitrags erfasst. Somit ist die aktuelle Fassung der erste Beitrag dieses Themas.

Viele Grüße

Peter

Ich habe nun diese aktuelle Version auf die SD-Karte getan und ins Comand einlesen lassen, was er auch gemacht hat.

Jetzt gibt es aber ein neues Problem. Nach dieser aktualisierung muß die SD-Karte im Schacht bleiben. Sobald ich sie rausnehme, zeigt er die Blitzer nicht mehr an. Wenn ich die Karte wieder reinschiebe, sind sofort die Blitzer wieder da.

Vor der aktualisierung zeigte er mir die Blitzer immer ohne eingesteckte Karte an. Was ist hier verkehrt ??

mfg

diding

Zitat:

Original geschrieben von diding

Nach dieser aktualisierung muß die SD-Karte im Schacht bleiben. Sobald ich sie rausnehme, zeigt er die Blitzer nicht mehr an. Wenn ich die Karte wieder reinschiebe, sind sofort die Blitzer wieder da.

Vor der aktualisierung zeigte er mir die Blitzer immer ohne eingesteckte Karte an. Was ist hier verkehrt ??

Der Original-Themenersteller ("Blitzer im Comand Online") tiaffa schreibt schon dazu:

Zitat:"...Die Blitzer-Standorte sind solange hinterlegt, wie Ihr die SD-Card im Comand-Slot lasst. ..."

der.robe

Hallo ins Forum,

Zitat:

Original geschrieben von diding

Jetzt gibt es aber ein neues Problem. Nach dieser aktualisierung muß die SD-Karte im Schacht bleiben. Sobald ich sie rausnehme, zeigt er die Blitzer nicht mehr an. Wenn ich die Karte wieder reinschiebe, sind sofort die Blitzer wieder da.

Vor der aktualisierung zeigte er mir die Blitzer immer ohne eingesteckte Karte an. Was ist hier verkehrt ??

hat der vorher wirklich persönliche POI ohne gesteckte Karte angezeigt? Persönliche POI werden nur angezeigt, wenn die SD-Karte drin ist. Wenigstens kommen die sofort, wenn sie einmal importiert waren und die Karte nicht zu lange raus war.

Was anderes sind die kartenseitig hinterlegten POI (z.B. Tankstellen, Geldautomaten, Bahnhöfe, usw.). Diese sind - wenn aktiviert - auch in der Anzeige, wenn keine SD-Karte steckt. Bei persönlichen POI geht dies nicht, da die nur auf der SD, aber eben nicht auf der HDD, gespeichert werden.

M.E. funktioniert bei Deinem NTG 4.5 alles wie es soll.

Viele Grüße

Peter

am 10. Juni 2013 um 9:03

Zitat:

Original geschrieben von 212059

Hallo ins Forum,

Zitat:

Original geschrieben von 212059

Zitat:

Original geschrieben von diding

Jetzt gibt es aber ein neues Problem. Nach dieser aktualisierung muß die SD-Karte im Schacht bleiben. Sobald ich sie rausnehme, zeigt er die Blitzer nicht mehr an. Wenn ich die Karte wieder reinschiebe, sind sofort die Blitzer wieder da.

Vor der aktualisierung zeigte er mir die Blitzer immer ohne eingesteckte Karte an. Was ist hier verkehrt ??

hat der vorher wirklich persönliche POI ohne gesteckte Karte angezeigt? Persönliche POI werden nur angezeigt, wenn die SD-Karte drin ist. Wenigstens kommen die sofort, wenn sie einmal importiert waren und die Karte nicht zu lange raus war.

Was anderes sind die kartenseitig hinterlegten POI (z.B. Tankstellen, Geldautomaten, Bahnhöfe, usw.). Diese sind - wenn aktiviert - auch in der Anzeige, wenn keine SD-Karte steckt. Bei persönlichen POI geht dies nicht, da die nur auf der SD, aber eben nicht auf der HDD, gespeichert werden.

M.E. funktioniert bei Deinem NTG 4.5 alles wie es soll.

Viele Grüße

Peter

Bevor mich wieder gewisse Freunde als Besserwisser hinstellen wie in der Vergangenheit, muß ich sagen es geht mir nicht darum.

Ich kann es nur nicht so richtig nachvollziehen wie das so sein soll.

Also bei mir ist es so: als ich das erstemal die Karte einsteckte, wurden die Daten überspielt. Ich dachte, jetzt brauchst du die Karte ja nicht mehr, und habe sie entfernt. Jetzt wurden aufeinmal alle Blitzer (stationäre) angezeigt auch ohne Karte.

Jetzt habe ich die neuere Version auf Karte eingesteckt und die Daten wurden auch wieder geladen.

Nun gab es plötzlich mehr Blitzer und wenn ich die Karte rausnehme, sind die weg, aber die ersten sind immer noch da. Tue ich die Karte wieder rein sind wieder alle da und nach dem rausnehmen sind einige wieder weg.

Das war meine Frage die wahrscheinlich keiner so richtig beantworten kann, und wenn es denn so ist, muß ich es wohl so hinnehmen.

mfg

diding

 

Zitat:

Original geschrieben von J.M.G.

 

I. Versionen

Das Comand Online NTG 4.5 gibt es in drei Versionen in der E-Klasse:

  • 1.0 - Modelljahr 2012 (Farbschema Papyrus; langsamer Prozessor)
  • 2.0 - Modelljahr 2013/2014 (Farbschema Silber; überarbeiteter Prozessor; akustische Warnung vor Sonderzielen)
  • 3.0 - Modelljahr 2015 (Farbschema Silber; Tomtom Live-Traffic (nicht BR 212) und PAN Bluetooth Protokoll)

Hi,

ich hatte es schon im 207er Forum geschrieben...

Kann es ggf. eine Version 2.5 des Command Online NTG 4.5 geben?

Mein neues Cabrio zeigt die Staus nun als dünne Linien neben der Straße anstatt der kleinen Autos an.

Mein T-Modell aus Ende 2011 hat Version 1.0, die A-Klasse meiner Frau (Ende 2012) die Version 2.0 und das Cabrio ist nun mind. bei der Staudarstellung anders als das Comman Online in der A-Klasse (aber selbes silberne Farbschema...)

lg,

Oliver

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Comand Online (NTG 4.5) - Geheimmenü und mögliche Modifikationen