ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Comand Online im S212 ohne Verkehrszeichen im Navi?

Comand Online im S212 ohne Verkehrszeichen im Navi?

Mercedes E-Klasse S212
Themenstarteram 12. September 2018 um 16:31

Ich fahre einen S212 Bj. 2016. Ich habe das Comand Online. Im Navi werden keine Verkehrszeichen angezeigt, eine Verkehrszeichenerkennung habe ich ebenfalls nicht.

Für letzteres, habe ich gelesen, braucht man eine spezielle Kamera, aber für die Verkehrszeichen im Navi sollte das mit dem Comand Online immer funktionieren. Ist das so? Wenn ja, wo kann man das einstellen? Kann man das ansonsten nachrüsten?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich weiß nur das du diese Funktion nur in Verbindung

mit dem Zubehör "Verkehrszeichenassistent" nutzen

kannst. Die Kamera befindt sich mit an der Frontscheibe,

dort wo auch der Regensensor sitzt.

Falls das Fahrzeug Spurhalteassistent und Comand hat kann man die Verkehrsschilder-Erkennung nachträglich freischalten lassen.

Themenstarteram 13. September 2018 um 8:12

OK, vielen Dank!

Das mit der Verkehrszeichenerkennung hatte ich mir schon gedacht.

Aber sind beispielsweise die Geschwindigkeitsbegrenzungen /-schilder nicht auch automatisch in der Navi-Software hinterlegt?

Zitat:

@mcbrain77 schrieb am 13. September 2018 um 08:12:50 Uhr:

OK, vielen Dank!

Das mit der Verkehrszeichenerkennung hatte ich mir schon gedacht.

Aber sind beispielsweise die Geschwindigkeitsbegrenzungen /-schilder nicht auch automatisch in der Navi-Software hinterlegt?

Nein, warum auch?

Navi hat nix mit online und online hat nix mit Navi zu tun.

"Online" ist Kundenverarschung, leider bin ich auch darauf reingefallen :(

Und die "Verkehrszeichenerkennung" ist ihr Geld auch nicht wert. Wenn man es kostenlos freischalten (lassen) kann, dann sollte man es mal testen, nur um zu wissen wie es nicht geht :(

Gruß

MiReu

Ich finde die Verkehrszeichenerkennung gut! Manchmal liegt sie zwar daneben und zeigt Werte an, die ich nicht nachvollziehen kann aber das ist selten! Wenn jetzt noch die Distronic danach regeln würde!

Ich muss MiReu da recht geben, ich bin auch drauf reingefallen

und habe 35 € berappt. Eigene Schuld narürlich. Meistens weden

in Baustellen falsche Geschwindigkeiten angezeigt.

Zitat:

@MiReu schrieb am 13. September 2018 um 11:40:17 Uhr:

Zitat:

@mcbrain77 schrieb am 13. September 2018 um 08:12:50 Uhr:

OK, vielen Dank!

Das mit der Verkehrszeichenerkennung hatte ich mir schon gedacht.

Aber sind beispielsweise die Geschwindigkeitsbegrenzungen /-schilder nicht auch automatisch in der Navi-Software hinterlegt?

Nein, warum auch?

Navi hat nix mit online und online hat nix mit Navi zu tun.

"Online" ist Kundenverarschung, leider bin ich auch darauf reingefallen :(

Und die "Verkehrszeichenerkennung" ist ihr Geld auch nicht wert. Wenn man es kostenlos freischalten (lassen) kann, dann sollte man es mal testen, nur um zu wissen wie es nicht geht :(

Gruß

MiReu

Bei vielen Navi´s sind die Verkehrsschilder als feste Werte hinterlegt.

Wenn sich dann an den Geschwindigkeitsbegrenzungen etwas ändert, zeigt das Navi halt die falschen Werte an. Hat nichts mit Online zu tun.

In meinem letzten Wagen (VW Passat) war es auch so und ich habe es wirklich geschätz.

Schaue im Mercer immer noch ständig zum Navi um herauszufinden wie schnell ich fahren darf und da steht....nichts.

Werde mich dran gewöhnen, aber das Passat Navi hat mich dazugebracht nicht auf die Geschwindigkeitsschilder zu achten, dass muss ich jetzt erstmal wieder in die Birne bringen :D

Zitat:

@mjbralitz schrieb am 13. September 2018 um 12:21:39 Uhr:

Wenn jetzt noch die Distronic danach regeln würde!

Kann man mit Vediamo machen.

Ob und wie es funktioniert habe ich nicht getestet. Da ich, durch die jährliche Eichung, weiß dass mein Tacho 5% voreilt, stell ich also immer mehr ein als auf dem Schild steht.

Auch weiß ich nicht was passiert, wenn plötzlich aus dem Nichts ein 120er Schild auftaucht und meine DTR auf 200 steht - macht der dann ne Vollbremsung und mein Hintermann parkt auf der Ladefläche? Nee, nee, nee, so ein Quatsch kommt mir nicht ins Auto!

Und, die Schildererkennung kann die Uhr nicht oder kann die Uhrzeiten auf den Schildern nicht lesen. Was macht die Automatik dann? (Beispiel: 22 - 6 Uhr 30 km/h, für 6 - 22 Uhr kein Schild, weil innerorts, was er auch nicht erkennt :()

Gruß

MiReu

Hallo,

ich habe mir das damals um viel Geld bei MB nachcodieren lassen, die richtige Kamera hatte ich bereits, also NUR Software.

Die Funktion ist zwar nett, aber das Geld nicht wirklich wert. Klar werden immer wieder Schilder nicht oder falsch erkannt, ab zum Großteil passt das schon.

Bei längen Fahrten in Beschränkungen recht gut, da man oft das Schild übersehen kann oder sich nicht sicher ist wie schnell es wirklich erlaubt ist. Da ist es doch eine Hilfe, sonst nur "nice to have".

Was nutzt das Zeug, wenn man weiß das es nicht immer richtig ist. Woher soll man also wissen, dass gerade jetzt die richtigen Schilder angezeigt werden?

Zitat:

@mjbralitz schrieb am 13. September 2018 um 12:21:39 Uhr:

Ich finde die Verkehrszeichenerkennung gut! Manchmal liegt sie zwar daneben und zeigt Werte an, die ich nicht nachvollziehen kann aber das ist selten! Wenn jetzt noch die Distronic danach regeln würde!

..geht meines Wissens erst ab W213 - im W212 kann man die Funkt. auch nicht freischalten lassen...

Zitat:

@mcbrain77 schrieb am 12. September 2018 um 16:31:30 Uhr:

Ich fahre einen S212 Bj. 2016. Ich habe das Comand Online. Im Navi werden keine Verkehrszeichen angezeigt, eine Verkehrszeichenerkennung habe ich ebenfalls nicht.

Für letzteres, habe ich gelesen, braucht man eine spezielle Kamera, aber für die Verkehrszeichen im Navi sollte das mit dem Comand Online immer funktionieren. Ist das so? Wenn ja, wo kann man das einstellen? Kann man das ansonsten nachrüsten?

Hallo, meines Wissens besteht der GLA aus 2 Teilfunktionen:

1. Navi basierte Werte

2. Kamera basierte Werte

Ich meine auch mal gelesen zu haben, dass man 1. auch ohne 2. im COMAND freischalten kann - habs aber Mangels fehlender Kamera nie ausprobiert und war zu Faul 2. sauber auszucodieren.

1. müsste daher übers Geheim-Menü im COMAND aktivierbar sein, falls es ohne 2. geht.

Versuch macht klug :-)

 

Grüße

Zitat:

@Martin E240T schrieb am 14. September 2018 um 14:09:15 Uhr:

Zitat:

@mjbralitz schrieb am 13. September 2018 um 12:21:39 Uhr:

Ich finde die Verkehrszeichenerkennung gut! Manchmal liegt sie zwar daneben und zeigt Werte an, die ich nicht nachvollziehen kann aber das ist selten! Wenn jetzt noch die Distronic danach regeln würde!

..geht meines Wissens erst ab W213 - im W212 kann man die Funkt. auch nicht freischalten lassen...

Hab es, mit Vediamo, in meinem 5.1er COMAND gesehen. Habe aber gerade kein Vediamo zur Verfügung :mad:

Zitat:

@MiReu schrieb am 14. September 2018 um 14:16:57 Uhr:

Zitat:

@Martin E240T schrieb am 14. September 2018 um 14:09:15 Uhr:

 

..geht meines Wissens erst ab W213 - im W212 kann man die Funkt. auch nicht freischalten lassen...

Hab es, mit Vediamo, in meinem 5.1er COMAND gesehen. Habe aber gerade kein Vediamo zur Verfügung :mad:

...das kann gut sein, da es die HU5 ja auch in anderen Baureihen gibt - aber ob die DISTRONIC im S212 auch drauf hört steht auf einem anderen Blatt..,

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Comand Online im S212 ohne Verkehrszeichen im Navi?