ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. CL203 07/04 MOPF Audio20 + Wechsler Comfort Telefonie // Bluetooth nicht sichtbar

CL203 07/04 MOPF Audio20 + Wechsler Comfort Telefonie // Bluetooth nicht sichtbar

Mercedes C-Klasse CL203 Sportcoupé
Themenstarteram 14. November 2011 um 13:12

Hallo zusammen ;)

Habe seit ner Woche mein neues Auto geholt und warte noch auf den Brief von der Mercedesbank..

Es ist das C-Klasse SportQP Evolution BJ 2004 also schon die MOPF.

Serienmäßig habe ich das Audio CD 20 mit Wechsler und Comfort Telefonie meine Frage ist jedoch wo ich die Aufnahmeschale fürs Handy finde? (in der Mittelkonsole ist nur so ein kleiner knubbel versteckt) ist das die Bluetooth antenne oder was ist das? Die Aufnahmeschale habe ich immer noch nicht gefunden -.-

Also habe ich kurzerhand beschlossen mein Iphone 4s (IOS 5.0.1) mit dem Bluetooth des Audio 20 zu koppeln. Nach einigen anlaufschwierigkeiten hat mein Telefon auch einmal das Handsfee System gefunden und forderte eine Passworteingabe. (Steht nirgendwo auch nicht in der Bedienungsanleitung) also kurzerhand 0000 brobiert und seit dem hab ich das System über Bluetooth nie wieder gefunden -.-

Mache ich so viel falsch oder liegt es vll nicht ganz an mir?

Vielen Dank bereits im Vorraus euer TEAb

PS wenn es von Hilfe wäre, ich habe die im Anhang aufgeführe Ausstattung:

Ähnliche Themen
32 Antworten

Auf diesen "kleinen Knubbel" kommt die passende Aufnahmeschale (bei MB UHI genannt) für Dein Handy. Die aktuelle Liste, für welche Telefone es derzeit UHIs für den 203 gibt, die hat der örtliche MB-Dealer. Kosten bei MB: ca. 200 €. Bei ebXX günstiger, gibt es reichlich gebrauchte von ...

Ob neu oder gebraucht, die wirst Du dir wohl zulegen müssen.

Für Bluetooth bin ich der falsche Ansprechpartner, ich telefoniere via UHI :D

Grüße und Glückwunsch zum neuen gebrauchten MB

Superlolle

Moin,

bei Bluetooth benötigt man den passenden UHI Bluetooth-Adapter. Der wird, wie die Handyschale auch, auf die UHI Aufnahme geschoben.

Für das iPhone benötigst du einen HFP Bluetooth Adapter. (Apple unterstützt nur das HFP Profil. SAP Profil geht nicht)

So einen zum Beispiel: KLICK

Liebe Grüße

Max

PS: Einfacher ist eine TwinCard mit einem alten Nokia und der passenden Schale, hab ich mir für den Elch und den Kombi auch geholt. Gebraucht bei eBay ist alles zusammen billiger als der HFP Adapter.

Themenstarteram 14. November 2011 um 15:08

Das hört sich ja schon mal sehr gut an :)

Dankeschön schon mal an dieser Stelle an eucht zwei!

Trotzdem habe ich da noch ein - zwei Fragen..

- Bei der Aufnahmeschale gibt es eine mit AudioStram und eine ohne kann ich die mit Musikübertragung nurzen, wenn ich schon einen Wechsler angeschlossen habe weil Preislich machts glaub ich nimmer viel aus oder?

- Oder kann man über den HFP Bluetooth Adapter auch Musik übertragen?

- Wie läuft denn dann das allgemein bei der Aufnahmeschale oder dem HFP Adapter kann ich dann meine Kontakte mit dem Audio20 Syncen und im Display sehen (Cockpit und Radio) kann ich die Kontakte übers Lenkrad durchklicken?

Ich glaub ich werd das dann alles vom freundlichen einbauen lassen?

Moin,

audiostream geht nur über Aftermarket Geräte, wie z.B. die Bluetooth fse pro von Fiscon. Diese Techniken wurden beim 203 nicht Werksseitig verbaut.

Einzige Alternative ist das iPod Kit und die iPhone Schale dazu. Dann kannst du über Aux die Musik vom iPhone hören und Anrufe über die uhi fse tätigen.

IPod Kit wird einfach zwischen Den Fahrzeugstecker und Radio plug and Play gesetzt. Keine Freischaltung notwendig. Das iPod Kabel wird dann an die Uhi Schale gesteckt (die dafür vorgesehen sein muss)

Kosten etwa 190€ für das Kit und die Schale nochmals so um 200€. Alles ebay Preise ohne Einbau. Den kann man mit etwas Geschick selbst vornehmen.

Liebe Grüsse

Max

Schau mal in Dein Handschuhfach (rechte Seite), da könnte glatt ein Aux-In sein. Zumindest sollte das Kabel, selbst wenn die Buchse nicht da ist, bei Deinem Auto schon unter dem Teppich im Beifahrerfußraum liegen. Hat MB eine ganze Zeit "vorsorglich" mit gelegt, auch wenn die Aux-Buchse nicht bestellt wurde. Das Kabel dann ins Handschuhfach zu führen und eine Aux-Buchse anzuschließen dürfte nicht mehr der große Akt sein ... Dann hätte sich das mit der Musik schon mal erledigt und wäre übers Lenkrad und KI (Kombiinstrument) zu bedienen.

Dann noch, wie Max es vorgeschlagen hat, ein olles Nokia (bei mir ist es ein Sony-Ericsson) nebst UHI-Schale im großen Auktionshaus schießen, Twin-Karte besorgen und für recht kleines Geld und mit geringem Aufwand ist dann Telefonie und Musikhören in Reinkultur möglich :cool:

Zu den ganzen HFPs etc. kann ich leider nichts sagen, da bin ich von keiner Sachkenntnis getrübt :eek:

Gruß vom

1.0 Superlolle :D

Zitat:

Original geschrieben von superlolle

(...) Dann hätte sich das mit der Musik schon mal erledigt und wäre übers Lenkrad und KI (Kombiinstrument) zu bedienen.

(...)

Gruß vom

1.0 Superlolle :D

Sorry wenn ich dich hier berichtigen muß, aber Geräte die über AUX angeschlossen werden lassen sich nicht über die Lenkradfernbedienung oder Display im Audio20 bedienen. Dieser Anschluß überträgt nur die Signale (Musik).

Grüße

Willy

Themenstarteram 14. November 2011 um 15:36

Ja gut das mit der Musik wäre nicht das Thema die kann ja einfach so runterdudeln.. die Kontakte wären mir wichtig übers Lenkrad abzurufen und aufm Display zu haben..

Hab aber jetz schon öfter gelesen dass Apple iSchrott da nicht wirklich funktionieren soll -.-

@ C 55

Danke für die Info! Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass es via KI geht. Aber man lernt nie aus! Fein! beim APS geht es aber, oder etwa auch nicht? Bin verwirrt ...:confused:

@ TE

Dann dürfte für Dich die Lösung Twin-Card sicher die eleganteste sein. ICH würde es immer wieder so machen. Datt olle Telefon liegt immer warm und trocken im Auto, alle Kontakte sind reinkopiert. Nichts mit "Deckel auf, Deckel zu ...", Vergessen in der Konsole oder so ...

Zitat:

Original geschrieben von superlolle

@ C 55

Danke für die Info! Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass es via KI geht. Aber man lernt nie aus! Fein! beim APS geht es aber, oder etwa auch nicht? Bin verwirrt ...:confused:

Nein, da auch nicht ;)

Zitat:

Original geschrieben von superlolle

@ TE

Dann dürfte für Dich die Lösung Twin-Card sicher die eleganteste sein. ICH würde es immer wieder so machen. Datt olle Telefon liegt immer warm und trocken im Auto, alle Kontakte sind reinkopiert. Nichts mit "Deckel auf, Deckel zu ...", Vergessen in der Konsole oder so ...

Stimme dir zu, sofern du nur lange Strecken fährst. Im Nahbereich ist es lästig immer erst Code eingeben etc. Bei der Bluetooth-Lösung brauchst nichts tippen und bist immer auf Sendung. Und da die Netzabdeckung heute so gut ist, brauchst die Außenantenne auch nicht mehr zwingend:D

Der TE soll nur Infos bekommen und selbst entscheiden was er will, gell:cool:

Grüße

Willy

Themenstarteram 14. November 2011 um 15:51

Nur her mit den Pros und Contras :))

Wie gesagt ich bin echt froh über jeden Hinweis! aber ich denke dass ich auf eine Bluetooth Lösung gehen werde.. ist ja doch recht angenehm und wenn ich dann irgendwann doch mal wieder was anderes haben sollte wie mein iSchrott kann ichs auch wieder verwenden und brauch nicht gleich wieder ne neue Aufnahmeschale oder?

Zitat:

Original geschrieben von TEAb

Nur her mit den Pros und Contras :))

Wie gesagt ich bin echt froh über jeden Hinweis! aber ich denke dass ich auf eine Bluetooth Lösung gehen werde.. ist ja doch recht angenehm und wenn ich dann irgendwann doch mal wieder was anderes haben sollte wie mein iSchrott kann ichs auch wieder verwenden und brauch nicht gleich wieder ne neue Aufnahmeschale oder?

Du hast es erkannt :D

Code eintippen entfällt (zumindest bei Sony, ich meine auch bei Nokia), wenn der KFZ-Modus eingeschaltet ist und der Code deaktiviert wurde. Dann noch die Nachlaufzeit eintippen, also wie lange das Biest in der Konsole nach der Fahrt noch wach bleiben soll, und schon sieht man sich für die nächsten Jahre nicht mehr :cool:

Zum Argument "wenn mal was Neues her soll":

Genau deswegen habe ich mir so einen ollen Knochen in die Konsole gelegt. Mein "Alltagshandy" ist davon völlig unberührt, da könnte ich täglich wechseln ohne im Auto was zu ändern ...

Zitat:

Original geschrieben von superlolle

Code eintippen entfällt (zumindest bei Sony, ich meine auch bei Nokia), wenn der KFZ-Modus eingeschaltet ist und der Code deaktiviert wurde. Dann noch die Nachlaufzeit eintippen, also wie lange das Biest in der Konsole nach der Fahrt noch wach bleiben soll, und schon sieht man sich für die nächsten Jahre niht mehr :cool:

Das wäre eine Lösung, das stimmt.

Denkst du auch aber daran es auszuschalten wenn du den Wagen in die Werkstatt gibst, oder deine Frau/Freundin mit dem Wagen fährt?

Ich würde/hatte es vergessen :D

Denke ich immer dran! Wenn ich das Auto aus der Werkstatt hole ist jedes Mal der gute Vorsatz fürs nächste Mal da :D Tatsächlich: immer vorher dran gedacht, nie gemacht ...

Aber da mein Alltagshandy "gleichberechtigt" ist und nicht vom ollen Knochen "überstimmt" wird, klingelt es auch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. CL203 07/04 MOPF Audio20 + Wechsler Comfort Telefonie // Bluetooth nicht sichtbar